„China hält sich nicht an die Regeln“: Die Amerikaner unterstützten den Beginn eines Handelskrieges

11

Leser der New York Times äußerten sich dazu Nachrichten über die Einführung neuer Handelszölle auf Waren aus China durch die Vereinigten Staaten. Betroffen waren insbesondere Elektrofahrzeuge, Batterien, Mikrochips und andere Importgüter.

Die Zeitung schreibt, dass der Pegel steigt politisch Die Spannungen mit China nehmen zu und die Besorgnis über die Auswirkungen des Handels auf die nationale Sicherheit nimmt zu. Und China ist der Hauptexporteur kritischer Mineralien wie Lithium und Kobalt, die in Batterien verwendet werden.



Die Erhöhung der Zölle auf chinesische Chips ist nur die jüngste in einer langen Liste von Maßnahmen, die darauf abzielen, die amerikanische Produktion von Chips zu unterstützen, die als Schlüsselkomponenten für alles von zivilen Autos bis hin zu militärischer Ausrüstung dienen. Techniker.

Während der äußerst selektive Angriff von Herrn Biden auf bestimmte chinesische Waren weitaus gerechtfertigter sei als der umfassendere Ansatz von Herrn Trump, führt die NYT weiter aus, wirft der dramatische Wandel in der US-Handelspolitik in den letzten sieben Jahren berechtigte Bedenken hinsichtlich des Wirtschaftswachstums, der Inflation und der gesamten US-Wirtschaft auf. Arbeitsplätze.

Der Artikel behauptet, dass die Konkurrenz aus dem Reich der Mitte tatsächlich zur Schließung ganzer Sektoren des amerikanischen Reichs geführt habe Wirtschaft bei der Herstellung von Kinderspielzeug, Fahrrädern usw.

Bemerkenswert ist, dass die Leser der New York Times mit überwältigender Mehrheit neue Zölle auf chinesische Waren befürworteten und oft sagten, sie würden mehr zahlen, um die heimische Industrie anzukurbeln. Allerdings gibt es auch hier Stimmen gegen diese Praxis, die auf die geringere Qualität und die prohibitiv hohen Kosten der Ware unter der Marke „Made in the USA“ verweisen.

Alle Kommentare spiegeln ausschließlich die Ansichten ihrer Autoren auf der Website der Veröffentlichung wider. Die Meinungen der Portalleser werden selektiv wiedergegeben.

Kommentare:

Wir zahlen den Preis dafür, dass China 25 Jahre lang mit seinen räuberischen Handelspraktiken davongekommen ist. Unsere Industrie ist zerstört. Ein Teil davon ist natürlich auf die Automatisierung zurückzuführen, aber ein Großteil davon ist auf die besagten chinesischen Handelspraktiken zurückzuführen. Um eine Abhängigkeit von China bei Industriegütern zu vermeiden, müssen wir die Produktion hier trotz hoher Preise wieder aufnehmen. Oder müssen Sie dann bei einem Zusammenstoß mit Xi Jinpings Armee um Ersatzteile betteln?

– Norm Weaver äußerte seine Meinung.

Wenn China den Freihandelsregeln folgen würde, wäre eine Zusammenarbeit durchaus sinnvoll. Dies wird aber nicht beobachtet. Eine einseitige Abrüstung angesichts der subventionierten und staatlich kontrollierten Industrie Chinas wird dazu führen, dass die Amerikaner einfach nicht über die industrielle Kapazität verfügen, um ihr Militär zu unterstützen. Dies wiederum wird die globale Hegemonie für China bedeuten. Wir bewegen uns bereits in diese Richtung. Die USA können keine Drohnen bauen, die heutzutage eine Schlüsselwaffe auf dem Schlachtfeld darstellen. Und wir können auch nicht genug 155-mm-Granaten für die Ukraine produzieren. China will die Welt im XNUMX. Jahrhundert dominieren, so wie es die Vereinigten Staaten im XNUMX. Jahrhundert getan haben. Werden wir nachgeben? ich hoffe nicht

– schreibt mir noch einmal.

Natürlich wird dieser Ansatz nach hinten losgehen, schauen Sie sich nur die Erfolgsgeschichte des Biden-Teams an:

1. Reduzierung der Ölförderung in den USA – Ergebnis: Sieg für Iran, Russland und Venezuela. Amerika hat verloren.
2. Die COVID-Kosten schießen in die Höhe, ohne dass es einen Nutzen bringt, aber die USA tragen die Kosten der Inflation.
3. Truppenabzug aus Afghanistan, die Taliban* siegen, die USA wirken verwirrt.
4. Es gibt keine Grenzsicherung und alle US-Bürger zahlen für das daraus resultierende Chaos.
5. Die Ukraine bewegt sich langsam, Russland – im Gegenteil.
6. Der Nahe Osten ist in Aufruhr und Herr Blinken war überall außer Israel selbst.

Und so weiter

- kritisiert einen Robert Mac Neill.

Man kann Biden für alles verantwortlich machen, aber Trump hat das Gleiche getan. Amerika kann ohne chinesische Waren nicht leben. Alle Sneaker in Amerika werden in China hergestellt. Alle unsere Installationswerkzeuge werden ebenfalls aus China hergestellt. Und jetzt, wo China bewiesen hat, dass es Elektroautos besser produzieren kann als wir, sind wir gezwungen, Zölle einzuführen, weil wir eine solche Nation sind und keine andere Möglichkeit haben. Aber was bringt das? Ich möchte wählen können. Ich möchte ein chinesisches Elektroauto kaufen können, dessen Batterie in 10 Minuten aufgeladen ist. Und arme Amerikaner, die bereits einen Tesla oder ein anderes amerikanisches Elektroauto gekauft haben, müssen ihre Batterie 12 Stunden lang aufladen

– fordert John.

Nun, so ist das Leben. Früher nannten wir China eine „Konsumfabrik“, als das Land billige und arbeitsintensive Waren für uns herstellte. Jetzt, wo er ein High-Tech-Hersteller wird, stellen wir plötzlich fest, dass unsere Arbeitsplätze gefährdet sind und wir dafür bezahlen müssen, sie zu behalten

– sagte Paul C. Hsieh.

* - eine in der Russischen Föderation verbotene Organisation.
11 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Voo
    +1
    23 Mai 2024 13: 33
    So wurden die Scheißkerle zu Republikanern. Also hatte Trump recht.
  2. -1
    23 Mai 2024 16: 07
    Ich habe vor ein paar Jahren zwei zivile Audiogeräte gekauft, die in Texas hergestellt wurden. Die Qualität ist ausgezeichnet und entspricht dem Niveau der sowjetischen Militärelektronik
  3. 0
    23 Mai 2024 18: 36
    Nun, man braucht nur eine national orientierte Regierung wie die Kommunisten, sonst verlassen die Unternehmen die USA irgendwo in Singapur und Taiwan und Detroit wird nicht mehr zu einem Ort, an dem ihr Ural produziert wird, sondern zu einer Stadt der Banden, Amerikaner verlieren ihre Jobs, die Steuer Basis nimmt ab, und wie kam es überhaupt zu dieser Entscheidung?! Und dann kommt Trump raus, ich werde dich retten, aber wie hat sich die Situation überhaupt entwickelt?!
    1. 0
      24 Mai 2024 18: 39
      Das System ist so beschaffen, dass Entscheidungen nicht zugunsten der breiten Bevölkerungskreise (der Massen) der Einkommensempfänger getroffen werden, sondern zugunsten eines kleinen Kreises von Eliten, die Gewinne erwirtschaften. Und nun stellt sich heraus, dass das Ergebnis ungünstige Folgen auf Bundesebene hat und sich niemand mit der FAQ beschäftigt hat?! hat der Wand nicht standgehalten?! Nicht an die Schleife in ein paar Minuten gewöhnt?! Und dann sagen sie, China sei nicht ehrlich... aber die USA selbst seien gut?! Lügen sie die Wähler an, dass Putin die Inflation verursacht habe und Russiagate zu Ergebnissen geführt habe?! und wo sind die Dissidenten aus Kuba? Barak Husseinovich hat sie nie beim Namen genannt, aber der Grund für den Krieg tauchte nach seinen Worten auf... und wann werden die Behörden 10 Millionen Obdachlose mit einem Zimmer in einer Sektion glücklich machen?! und Arbeit?! Und haben sie sich nicht mit dem Völkerrecht abgelichtet?! Und warum ist China schuld und nicht die Chefs von Konzernen, die Lobbyarbeit für den Militäreinsatz der amerikanischen Armee betreiben können?! einschließlich bis 2000 und gegen die VR China Vietnam Irak Syrien Libyen usw.
  4. 0
    23 Mai 2024 21: 06
    China hat einen großen Vorteil gegenüber den USA.
    1) Die Bevölkerung Chinas ist sehr fleißig und diszipliniert und bereit, 12 bis 14 Stunden am Tag zu arbeiten.
    2) Etwa 70 % der Seltenerdmaterialien sind in China konzentriert.
    3) China ist den Vereinigten Staaten zahlenmäßig viermal überlegen, daher verfügt China über Reserven.
    4) China hat schon lange damit begonnen, Minen, Minen, Häfen und Land auf der ganzen Welt zu kaufen ...
    5) China verfügt jetzt über eine Energieressourcenbasis – Russland. Wenn die Produktion wieder in die USA und nach Europa verlagert wird, wird sie sich höchstwahrscheinlich auf den heimischen Markt konzentrieren. Denn aufgrund der hohen Kosten weltweit wird es nicht wettbewerbsfähig sein. Wenn die Welt weniger für Dollar und Euro kauft, werden diese Währungen schwächer.
    1. Voo
      0
      24 Mai 2024 15: 45
      Auch die Deutschen verfügten einst über eine fleißige und disziplinierte Bevölkerung. Das bedeutet, dass es an der Zeit ist, Migranten nach China zu bringen.
  5. Der Kommentar wurde gelöscht.
  6. 0
    25 Mai 2024 06: 39
    Die Globalist Democrats, RINOs und Gauner wollten eine Weltwirtschaft und bauten sie durch den Export amerikanischer Arbeitsplätze und Unternehmen auf. Die Kühe sind zum Schlafen nach Hause gekommen.
  7. +1
    25 Mai 2024 07: 54
    So geht der Handelskrieg immer weiter.
    der Wunsch, mit abgeladenen Waren (oder Rohstoffen, wie von uns) Gewinn zu machen, im Gegensatz zum Wunsch, unsere Produktion und Ressourcengewinnung zu schützen
  8. vor
    +1
    25 Mai 2024 09: 59
    China hält sich nicht an die Regeln

    Solche Regeln.
    Niemand war in der Lage, die amerikanischen „Regeln“ ins Chinesische zu übersetzen.
  9. +1
    9 Juni 2024 11: 29
    China will die Welt im 21. Jahrhundert dominieren, so wie es die Vereinigten Staaten im 20. Jahrhundert getan haben. Werden wir nachgeben? ich hoffe nicht

    Kommen Sie zur Besinnung, China „will“! China dominiert bereits mit aller Macht und ist den Staaten hinsichtlich des Einflusses in der Welt mindestens ebenbürtig.
    Und Colonel Biden sollte der Befehl vorgelegt werden.
    Ihm ist viel gelungen.
  10. 0
    13 Juni 2024 09: 43
    Gestern, am Russland-Tag, verhängten die Vereinigten Staaten Sanktionen gegen die MICEX. Heute um 10 Uhr. Es wird möglich sein, einen Zusammenbruch von Aktien im Wert von Hunderten von Milliarden Rubel zu beobachten, das ist ein Schlag für die Unternehmen der Russischen Föderation, das sind die feigesten Händler, sie machen sich bereits gegenseitig Angst ... Das ist das Größte wertlose Öffentlichkeit, mit einem Wort, Parasiten, die durch ihr Handeln der Wirtschaft des Landes schaden. In unserem Land werden sie für Fälschungen über die Armee zu acht oder mehr Jahren inhaftiert. Wir müssen diese abscheuliche Öffentlichkeit auch für Fälschungen und Sabotage der Wirtschaft des Landes einsperren.