Benzin in Russland bereitet sich auf den Start vor

Dies wurde erwartet. Sie sprachen darüber. Sie hatten Angst davor. Und so geschah es. Die Verbrauchsteuern auf Benzin und Diesel sind seit diesem Tag stark gestiegen.




Überzeugen Sie sich selbst vom Ausmaß der Katastrophe für Autofahrer und Transportunternehmen:

Benzin der fünften Klasse: es war - 8213 Rubel pro Tonne, jetzt - 12314 Rubel.

Dieselkraftstoff: früher - 5665 Rubel, jetzt - 8541 Rubel pro Tonne.

Mitteldestillate: Früher waren es 6665 pro Tonne, jetzt sind es 9241.

Seit dem neuen Jahr werden Heizöl und Teer sowie Schiffskraftstoff als verbrauchsteuerpflichtig eingestuft. Was dunklen Schiffstreibstoff betrifft, so wird die Verbrauchsteuer bis in die nächsten drei Jahre Null betragen, aber dann wird sie auf tausend Rubel pro Tonne ansteigen!

Warum ist alles so dramatisch und so teuer gestiegen? Experten erklären, dass das Geld aus Verbrauchsteuern an regionale Straßenfonds geht. Die Zinserhöhung hätte vor sechs Monaten stattfinden sollen, aber die Behörden haben diesen Prozess administrativ verlangsamt. Aber jetzt "ist der Frühling offen".

Vergessen Sie nicht, dass die Mehrwertsteuer ab dem 1. Januar zusätzlich zu den Verbrauchsteuern auf 20% gestiegen ist und ein "Steuermanöver" mit MET beginnt. All diese "Steuerinnovationen" werden unweigerlich zu einem Anstieg der Verbraucherpreise führen, der automatisch die Transportkosten und andere Kosten umfasst.
  • Verwendete Fotos: https://www.motor24.pt
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
14 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Tatar 174 Офлайн Tatar 174
    Tatar 174 1 Januar 2019 14: 12
    +1
    Gefällt mir nicht!!! Was gibt es sonst noch zu kommentieren?
  2. Alf Офлайн Alf
    Alf (Vasily) 1 Januar 2019 14: 50
    +4
    Für wen wir gekämpft haben, sind wir darauf gestoßen. Die Mehrwertsteuer ist gestiegen. Die Verbrauchsteuern auf Kraft- und Schmierstoffe sind gestiegen. Der Wohnungsbau und die kommunalen Dienstleistungen stiegen.
    Für Putin + EP gestimmt? Was jammerst du?
    1. A. Lex Офлайн A. Lex
      A. Lex 2 Januar 2019 07: 55
      +4
      lol und wo ist das BIP? Wenn er nicht wäre, würde es einen weiteren Fedya Zhopkin geben. Ich bin manchmal erstaunt über alle möglichen naiven Bürger ... einschließlich Sie. Denken Sie nicht schon, dass wir NUR durch Ändern des Lineals das bekommen, was Sie brauchen? Was brauchst du? Was versuchst du zu erreichen? ...
      Das Problem ist viel umfassender und gleichzeitig einfacher. Das Problem ist das System, für das die Leute versucht haben, das vorherige zu stürzen. Wenn jeder EIGENTÜMER sein wollte, ohne zu ahnen, dass in dem Beziehungssystem, in das er eintreten wollte, weder ein normales (mehr oder weniger) Gehalt für JEDEN noch eine normale Ausbildung für JEDEN oder eine normale medizinische Versorgung für JEDEN über Lebensmittelpreise Für Versorgungsunternehmen, Benzin, spreche ich nicht. Der Mann ist so brutal, dass ihm nicht alles reicht. Einschließlich Geld. Und das System, unter dem wir heute leben, ist in jeder Hinsicht ein ausgezeichnetes Umfeld für die Bereicherung ... Hier sind die Menschen (insbesondere einige ihrer Vertreter), die sich so weit wie möglich bereichern ... Einschließlich auf Kosten von uns ... diejenigen, die an den Rand des Lebens geschickt wurden "die freie Hand des Marktes".
      Der Sturz des BIP ist also kein Allheilmittel ... Auch wenn er sagte, dass die Wiederbelebung des Sozialismus nicht möglich ist ... Das Problem ist, dass anstelle von ihm niemand zu liefern ist ... vom Wort überhaupt ... Dann wird jemand auftauchen, der keine Angst hat VERANTWORTUNG für das Land, für das Volk ... für die Opfer, die wir in JEDEM Fall bringen werden (jede Änderung des Systems impliziert Opfer ... schließlich gibt es diejenigen, die nicht bereit sind, dem Volk das zurückzugeben, was ihnen gehört und was nicht von Rechts wegen genommen wird). ..dann können Sie über das Ändern des Lineals sprechen ...
  3. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 1 Januar 2019 16: 51
    -1
    Die Behörden traten an die Macht, sie sitzen auf Stühlen,
    Ihre Mägen schätzen ihr Gehirn nicht belasten.
    Der Rauch des Vaterlandes wehte über unsere Häuser.
    Wenn die Nasenlöcher festgesteckt sind, müssen Sie Ihr Gehirn bewegen.
    Der Rauch des Vaterlandes hat keine Angst vor unseren Schurken,
    denn Berichten zufolge erkennen sie die Arbeit eines jungen Mannes an.
    Berichte wie Bilder, gemalt von Tanten-Onkeln,
    weil die Gitter nicht für sie sind, werden sie nicht dort sitzen.
    Der Rauch des Vaterlandes und Schießpulver und Feuer und Fäulnis,
    Ein Platz in der Zelle fürs Leben sehnt sich nach ihnen.
  4. kriwo.alek Офлайн kriwo.alek
    kriwo.alek (Alex) 1 Januar 2019 17: 38
    0
    Zitat: Stahlhersteller
    Die Behörden traten an die Macht, sie sitzen auf Stühlen,
    Ihre Mägen schätzen ihr Gehirn nicht belasten.
    Der Rauch des Vaterlandes wehte über unsere Häuser.
    Wenn die Nasenlöcher festgesteckt sind, müssen Sie Ihr Gehirn bewegen.
    Der Rauch des Vaterlandes hat keine Angst vor unseren Schurken,
    denn Berichten zufolge erkennen sie die Arbeit eines jungen Mannes an.
    Berichte wie Bilder, gemalt von Tanten-Onkeln,
    weil die Gitter nicht für sie sind, werden sie nicht dort sitzen.
    Der Rauch des Vaterlandes und Schießpulver und Feuer und Fäulnis,
    Ein Platz in der Zelle fürs Leben sehnt sich nach ihnen.

    Und warum "Gehirn verdrehen", den Rücken beugen. Ist es nicht einfacher, "Tribute" zu verhängen, kann es erschrecken. Erhöhen Sie alle Verbrauchsteuern und auch die Mehrwertsteuer. Hier ist eine Ergänzung ...
    Wirtschaft ... Hier sind Sie und die Umsetzung - "Mai-Dekrete", und etwas in den Gehältern kann fallen ..... Die Tatsache, dass die Preise steigen werden, ist egal.
  5. gorbunov.vladisl Офлайн gorbunov.vladisl
    gorbunov.vladisl (Vlad Dudnik) 2 Januar 2019 02: 40
    0
    Benzinpreise von GlobalPetrolPrices für den 01.01.2019.
    https://ru.globalpetrolprices.com/gasoline_prices/
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 2 Januar 2019 08: 06
      0
      Um das Bild zu vervollständigen, muss auch eine Tabelle mit der Höhe des Durchschnittsgehalts und dem Verhältnis zwischen den Reichsten und den Ärmsten platziert werden.
      1. DPN Офлайн DPN
        DPN (DPN) 2 Januar 2019 15: 16
        0
        Die Armen waren nur im Sozialismus, als Benzin und Brot jeweils 15 Kopeken kosteten.
      2. A. Lex Офлайн A. Lex
        A. Lex 2 Januar 2019 16: 55
        0
        Sergei, na ja, stell dir einen Tisch ... Was dann? Platziere es oder nicht ... nichts wird sich ändern ...
      3. gorbunov.vladisl Офлайн gorbunov.vladisl
        gorbunov.vladisl (Vlad Dudnik) 3 Januar 2019 19: 36
        0
        Um das Bild zu vervollständigen ...

        Nun, wer ist im Weg? Vergleichen Sie.
        Und um das Bild noch vollständiger zu machen, dann die Kosten für Wohnen und kommunale Dienstleistungen in Ländern, in denen das Durchschnittsgehalt höher ist als das russische.
        Viele Male wurden in verschiedenen Foren und Ressourcen verglichen. Und am Ende stellte sich heraus, dass es nicht so schlimm war, in Russland zu leben.
        Als Autoenthusiast mit 30 Jahren Erfahrung habe ich festgestellt, dass es immer mehr (persönliche) Autos gibt und das Stöhnen (über ein schlechtes Leben) der Bürger immer lauter wird.
  6. DPN Офлайн DPN
    DPN (DPN) 2 Januar 2019 15: 14
    +1
    Ruhm, Ruhm für den russischen KAPITALISMUS! URAAAAAAAAA.
  7. PSih2097 Офлайн PSih2097
    PSih2097 (Alexander Latvian) 2 Januar 2019 17: 41
    +1
    Quote: A.Lex
    Der Sturz des BIP ist also kein Allheilmittel ... Obwohl er sagte, dass die Wiederbelebung des Sozialismus nicht möglich ist ... Das Problem ist, dass anstelle von ihm Niemand zu liefern... vom Wort ganz ...

    Das Problem ist, dass alle unsere "Bonapartes, Ruriks, Stalinisten" von den derzeitigen Behörden unter Verwendung des Administrators gelöscht werden. Ressource (kriminelle, administrative, schwarze PR) ...
    Was glaubst du, brauchten die Behörden DIESES ???

    1. gorbunov.vladisl Офлайн gorbunov.vladisl
      gorbunov.vladisl (Vlad Dudnik) 3 Januar 2019 19: 43
      +1
      Was glaubst du, brauchten die Behörden DIESES ???

      Sie können sich keine dummere (oder naivere) Frage vorstellen. Hast du in der Schule sogar Geschichtsunterricht genommen? Wo und wann war die Kraft anders?
      Jede Person oder Gruppe von Menschen mit Macht. Sie werden diese Macht verteidigen und schützen.
    2. A. Lex Офлайн A. Lex
      A. Lex 4 Januar 2019 13: 24
      0
      Das ist was? Sei genau.