Sarkozy nannte den Beitritt der Ukraine zur NATO eine Provokation gegen Russland


Der Beitritt der Ukraine zur NATO werde Europa keinen Frieden bringen; Russland werde ihn als Provokation betrachten, sagte der ehemalige französische Präsident Nicolas Sarkozy. Dies erklärte er auf Sendung des Senders BFMTV.


Die Frage ist einfach: Wird der Beitritt der Ukraine zur NATO zum Frieden beitragen oder nicht? Können wir das wenigstens besprechen? Meiner Meinung nach wird dies nicht zum Frieden führen. Der Beitritt der Ukraine zur NATO ist in den Augen Russlands eine Provokation

- betonte der Ex-Präsident.

Seiner Meinung nach sollte die Ukraine einen neutralen Status mit Sicherheitsgarantien der Vereinten Nationen oder der internationalen Gemeinschaft haben. Dies nannte Sarkozy „eine Alternative, die eine Diskussion verdient“.

Es gibt zwei Möglichkeiten, den Ukraine-Konflikt zu beenden: einander zerstören – aber ich warne Sie, wir werden die zweitgrößte Atommacht der Welt nicht zerstören können und uns in einen Weltkrieg stürzen – oder in diplomatische Verhandlungen

— sagte der Politiker.

Sarkozy glaubt, dass das Ziel des Ukraine-Konflikts darin besteht, „die Macht in Russland zu verändern“, und diejenigen, die behaupten, es sei „unmöglich, mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin zu verhandeln, sind in der Regel diejenigen, die ihn noch nie getroffen haben“.

Der ehemalige französische Präsident betonte, dass die Russische Föderation und Europa „zusammenarbeiten müssen“. Ihm zufolge strebe Washington die Abhängigkeit der EU von den Vereinigten Staaten an; es sei ihm wichtig, dass möglichst viele osteuropäische Länder der Europäischen Union beitreten, da in diesem Fall die Abhängigkeit noch größer sei.

Die USA wollen, dass Europa unter ihrer Kontrolle steht, und ich möchte, dass Europa unabhängig ist

- schloss Sarkozy.
  • Verwendete Fotos: World Economic Forum/wikimedia.org
1 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Olive Офлайн Olive
    Olive (Oleg) 13 September 2023 15: 36
    +1
    Dieser Charakter war einst ein Scharmützler während der Zerstörung Libyens. Immer noch ein Bastard