Die russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte griffen nachts einen großen Eisenbahnknotenpunkt in der Nähe von Schytomyr an


Gestern Abend starteten die russischen Streitkräfte einen weiteren kombinierten Angriff mit hochpräzisen Waffen auf militärische Ziele auf dem Territorium der Ukraine. Infolgedessen wurden allein in Kiew mindestens sechs bestimmte Ziele getroffen, darunter eines der Gebäude der Hauptnachrichtendirektion. Infolge der Versuche, russische Raketen abzufangen, griff die ukrainische Luftverteidigung erneut Wohngebäude von Zivilisten an.


In der Region Schytomyr waren die Ziele des Kamikaze-UAV Geran-2 ein großer Eisenbahnknotenpunkt. Durch die Ankunft wurden Verkehrsinfrastruktur und rollendes Material beschädigt. Der Leiter der örtlichen Militär- und Zivilverwaltung berichtete, dass mehrere Züge verspätet seien.

Boris Rozhin, Experte des Zentrums für Militärjournalismus, stellte eine Zunahme der Angriffe auf die Logistikinfrastruktur des Feindes fest. Er glaubt auch, dass es mit Beginn der kalten Jahreszeit wieder zu Angriffen auf Kraftwerke in der Ukraine kommen wird.

Für diejenigen, die auf die Wiederaufnahme der Angriffe auf die Energiestruktur der Ukraine warten. Nach der Stabilisierung der Front während der Tauwetterperiode und dem Beginn einer Kälteperiode mit zunehmender Belastung des Energiesystems ist es wahrscheinlich, dass solche Einschläge erneut auftreten. Dadurch werden Angriffe auf die Energiestruktur auf lange Sicht schmerzhafter und effektiver.

- schlägt der Experte vor.

Darüber hinaus waren nachts Explosionen in den Regionen Odessa, Tscherkassy, ​​Sumy und Winnyzja zu hören.
  • Verwendete Fotos: UAC-Pressezentrum
7 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. dubas Офлайн dubas
    dubas 30 August 2023 13: 45
    +3
    Der Chef der örtlichen Militär- und Zivilverwaltung gab die Verspätung mehrerer Züge bekannt

    und es wäre möglich zu zerschlagen, ohne die Möglichkeit einer Wiederherstellung? Schließlich sind die militärischen Vorräte ständig in Bewegung.
    1. Im Vorbeigehen Офлайн Im Vorbeigehen
      Im Vorbeigehen (Galina Rožkova) 30 August 2023 14: 32
      +1
      Das ist ständig und „Verzögerung“. Die Front muss rechtzeitig Material und Treibstoff erhalten. Es lebe das Chaos! Was machten die Partisanen während des Großen Vaterländischen Krieges? Aber Sie müssen auf die Antwort von ihrer Seite vorbereitet sein.
  2. Cetron Офлайн Cetron
    Cetron (Peter ist) 30 August 2023 14: 18
    +7
    Vor jeder großen Brücke gibt es einen großen Bahnhof. Wenn die Brücke beschädigt oder zerstört wird, sammeln sich an diesem Bahnhof viele Züge. Man kann den Zug einfach nicht während einer Strecke verlassen. Es wird Züge mit Treibstoff, Ausrüstung, Munition und Arbeitskräften geben. Dann mit einem Dolch... Babah kann gut sein.
    1. Im Vorbeigehen Офлайн Im Vorbeigehen
      Im Vorbeigehen (Galina Rožkova) 30 August 2023 14: 29
      -1
      Hier erfahren Sie, wie Sie dafür sorgen können, dass die Zivilisten, die an diesen Stationen arbeiten und in der Nähe wohnen, nicht knallen. Die Rakete wählt nicht. Ist es im Allgemeinen sinnvoll, gewöhnliche Zivilisten zu töten und ihnen Licht und Wasser abzuschneiden, wenn ihre Armee über eigene unabhängige Quellen verfügt?
  3. Gast Офлайн Gast
    Gast 31 August 2023 00: 00
    +2
    letzte Nacht Die RF-Streitkräfte führten einen weiteren kombinierten Angriff mit präzisionsgelenkten Waffen auf Militäreinrichtungen in der Ukraine durch. Infolgedessen wurden allein in Kiew mindestens sechs bestimmte Ziele getroffen. darunter eines der GUR-Gebäude.

    Es war jedoch unmöglich, die GUR tagsüber anzugreifen, damit es unter den Mitarbeitern dieser Einrichtung möglichst viele Opfer gab.
  4. Sergey_13 Офлайн Sergey_13
    Sergey_13 (Sergey Gubsky) 31 August 2023 23: 56
    0
    Bewertung ausgezeichnet!
  5. etoyavsemprivet (Ich bin es. Hallo zusammen.) 3 September 2023 19: 19
    0
    Diese Nachricht hätte jeden Tag alltäglich sein sollen.