Kudrin sprach über das "stagnierende Loch" der russischen Wirtschaft

Der Leiter der russischen Rechnungskammer, Alexei Kudrin, berichtete über das "stagnierende Loch", in dem der Russe steckte Wirtschaft... Er tat dies während des Fünften Internationalen Forums der Finanzuniversität unter der Regierung "Wie man in die Top XNUMX kommt", die Pässe vom 27. bis 29. November 2018 in Moskau.




Kudrin sagte, dass in den letzten zehn Jahren die durchschnittliche Wachstumsrate der russischen Wirtschaft 1% pro Jahr betrug. Und so niedrige Raten seien seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr gesehen worden.

Kudrin sagte, dass die Wachstumsrate der russischen Wirtschaft jetzt etwa 1,6% beträgt, aber dies ist niedriger als die prognostizierte Zahl von 1,8%. Und er erinnerte daran, dass eines der Ziele des Dekrets des russischen Präsidenten vom Mai darin besteht, dass unser Land bei Kaufkraftparität (KKP) in Bezug auf das BIP in die Top 5 der Weltwirtschaften eintritt.

Er merkte an, dass die Prognose des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung für die nächsten drei Jahre vorschlägt, dieses Ziel zu erreichen (Aufnahme in die Top XNUMX), aber es gibt mehrere Konventionen. Eine davon ist die Stabilität des russischen Rubels über alle drei Jahre.

Gleichzeitig forderte er eine Erhöhung der Ausgaben für Bildung und Gesundheitsversorgung, da er das Ausgabenvolumen für unzureichend hält. Gleichzeitig schlug er vor, den Anteil des Staates an der Wirtschaft zu verringern.

Aber als Überweisungen RBCSpäter fügte Kudrin auf seinem Twitter eine Nachricht hinzu, dass die Ausnahme (das oben beschriebene Wirtschaftswachstum von 1%) als Zeitraum von 1990 bis 1998 angesehen wird, "als aufgrund des Zusammenbruchs der UdSSR, der zusammengebrochenen Planwirtschaft und des Rückgangs der Ölpreise das BIP-Wachstum ernsthaft zurückging."

Nach Prognosen der Rechnungskammer wird die Wachstumsrate des russischen BIP es ihm nicht ermöglichen, bis 2024 in die fünf größten Volkswirtschaften des Planeten einzutreten. Jetzt liegt Russland auf dem sechsten Platz hinter (auf der Liste) China, den USA, Indien, Japan und Deutschland.
  • Verwendete Fotos: http://forum.fa.ru/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
2 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 28 November 2018 13: 44
    0
    -Ha ... Kudrin ...- und es gibt einen der grundlegendsten Abwasserkanäle ..., für den diese stinkende "stagnierende Grube" eine nahrhafte natürliche Umgebung ist ... - So wie er existiert und in dieser von ihnen geschaffenen gedeiht von selbst ... die Senkgrube ...
    - Sie haben Russland all diese "zerstörerischen unhygienischen Bedingungen" auferlegt ... - Und für sie ist es nur eine natürliche "lebensspendende Umgebung" ...
  2. Arkharov Офлайн Arkharov
    Arkharov (Grigory Arkharov) 28 November 2018 15: 41
    -2
    Kudrin ist absolut richtig.