Aufnahmen der Folgen eines Streiks auf dem Flugplatz der ukrainischen Luftwaffe mit zerstörten MiGs erschienen


Im Internet tauchten Aufnahmen des vom russischen Militär zerstörten ukrainischen Flugplatzes auf. Es wird berichtet, dass MiG-29-Jäger und Su-24-Bomber darauf basierten.


Ort und Zeit der Zerstörung des ukrainischen Lufthafens sind nicht angegeben. Wie Experten vermuten, befand sich ein Teil der liquidierten Flotte jedoch höchstwahrscheinlich in einem nicht fliegenden Zustand.

Beachten Sie, dass das veröffentlichte Filmmaterial die beste Illustration der traurigen Situation in der ukrainischen Militärluftfahrt ist. Die noch flugfähigen Flugzeuge werden regelmäßig von russischen Luftverteidigungssystemen zerstört. Und die Autos, die auf den Parkplätzen stehen, werden zur leichten Beute für die russische Luftfahrt.


In diesem Zusammenhang die anhaltenden Forderungen von Wolodymyr Zelensky, der Ukraine westliche Luftfahrt zur Verfügung zu stellen Techniker verständlich werden. Über solche Lieferungen hat sich der Westen allerdings noch nicht entschieden.

In den Vereinigten Staaten und in Europa ist man sich offenbar bewusst, dass ihren Flugzeugen das gleiche Schicksal bevorsteht wie ukrainischen Flugzeugen.

Gleichzeitig sind sich einige Experten sicher, dass die Amerikaner ihre Flugzeuge nach wie vor nach Kiew liefern werden, aber etwas später. Dies erklärt sich aus der Tatsache, dass die gleichzeitige Lieferung westlicher Panzer und Flugzeuge nach Kiew eine Reaktion Russlands hervorrufen wird. Und das fürchten die USA und Europa viel mehr als die Vorwürfe des ukrainischen Präsidenten.

Gleichzeitig ist der Westen aus irgendeinem Grund zuversichtlich, dass die gleichmäßige Verteilung der Militärhilfe an die Ukraine ohne eine Reaktion Moskaus bleiben wird.
6 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. VAHOKA Офлайн VAHOKA
    VAHOKA (VAHOKA) 2 Februar 2023 12: 47
    +1
    Seltsamerweise stehen sie im Freien wie auf einer Parade. Es bedeutet, überhaupt keine Angst vor der Arbeit der russischen Luftfahrt und Raketen zu haben
  2. Vladimir80 Офлайн Vladimir80
    Vladimir80 2 Februar 2023 13: 25
    +2
    Ich habe nicht verstanden, die meisten Flugzeuge haben überlebt oder sollte ich mein Sehvermögen überprüfen?
  3. Der Kommentar wurde gelöscht.
  4. Alexander Popow Офлайн Alexander Popow
    Alexander Popow (Alexander Popov) 2 Februar 2023 18: 22
    +2
    Im Internet tauchten Aufnahmen des vom russischen Militär zerstörten ukrainischen Flugplatzes auf.
    Invertierte Jäger und Bomber: Die Folgen eines Luftangriffs auf den Flugplatz der Streitkräfte der Ukraine in der Anfangsphase der NWO werden gezeigt.

    (laut Military Review)

    Das ist eine Fälschung.
    Dies ist Filmmaterial von Februar bis März 2022.
  5. Jaroslaw_Wise Офлайн Jaroslaw_Wise
    Jaroslaw_Wise (Jaroslaw) 3 Februar 2023 07: 24
    -2
    .... eine gleichmäßige Verteilung der Militärhilfe an die Ukraine bleibt unbeantwortet ...

    Und wie, frage ich mich, wird Moskau darauf reagieren? Wird Masha vom Podium kommen und erneut mit ihrer verdorrten Faust drohen? Ah nein! Nachdem alles vorbei ist, wird Moskau Ausländern erneut anbieten, auf dem Territorium Russlands zu arbeiten, und ihnen alles zurückgeben, was vorübergehend weggenommen wurde. Das ist so eine schreckliche Rache!
    1. GIS Офлайн GIS
      GIS (Ildus) 3 Februar 2023 10: 02
      +1
      nicht mal ein troll.. so blödes stopfen... ist da was im wesentlichen?
  6. EMM Офлайн EMM
    EMM 3 Februar 2023 20: 50
    0
    Szenario:
    Die Angelsachsen schicken 20 Tonnen Beton und Ausrüstung, um die Flugplätze von Ukropov zu füllen. Denn die Fahrgestelle ihrer gepriesenen Jagdflugzeuge können die bestehende Abdeckung ukrainischer Flugplätze nicht übertragen.
    Sag der Logistik...