Super Icebreaker Leader ist nur der Anfang

Russland ist ein Land mit einem einzigartigen natürlichen und wissenschaftlichen Potenzial. Die staatliche Körperschaft Rosatom ist aktiv an der Entwicklung der Wissenschaft im Land beteiligt und legt besonderes Augenmerk auf die Ausbildung des Personals. Das Unternehmen investiert ab dem Kindergarten, dann einer Schule, in die Entwicklung des Humankapitals in Russland. Es unterstützt technische Universitäten und das Basisinstitut für die Nuklearindustrie - MEPhI, dessen Tausende von Absolventen bei Rosatom beschäftigt werden.




Das russische Unternehmen hat bereits dreimal bei der WorldSkills-Meisterschaft für Arbeiterberufe gewonnen. Rosatom ist bereit, Spezialisten für ausländische Partnerländer auszubilden.

Der Präsident der Russischen Föderation, Wladimir Putin, lernte die Pläne der staatlichen Körperschaft zur rationellen Nutzung der natürlichen Ressourcen und die strategische Position des Landes kennen. Er interessierte sich besonders für das Investitionsprogramm von Rosatom, das, wie Sie wissen, aktiv an der digitalen Transformation beteiligt ist Wirtschaft Russland.

Die Russen sind besonders stolz auf die Erkenntnis, dass unser Land das einzige auf der Welt ist, das über eine Eisbrecherflotte verfügt, die aus Schiffen mit Atomantrieb besteht. Dies eröffnet großartige Möglichkeiten für die Nutzung der Nordseeroute, um das ganze Jahr über Waren von Europa nach Asien zu liefern. Experten zufolge wird das Verkehrsaufkommen nur wachsen. Im Laufe der Zeit können Frachtströme, die vom Suezkanal gewechselt sind, entlang der Nordseeroute verlaufen. Einige Experten gehen davon aus, dass sie bis 2030 das Ziel von 70 Millionen Tonnen erreichen werden.

Solche Aussichten erfordern eine angemessene Einstellung des profilierten staatlichen Unternehmens Rosatom. Sein CEO Alexei Likhachev teilte dem russischen Präsidenten die Pläne für die Entwicklung der Eisbrecherflotte mit:

Dazu müssen wir den drei bereits im Bau befindlichen Universal-Eisbrechern mit einer Leistung von 60 Megawatt auf der baltischen Werft zwei weitere Kombis hinzufügen. Bau einer kleinen Flottille mittelgroßer Eisbrecher, um die westliche Richtung der Versorgung Europas nicht zu vergessen, und an der Wende von 2018 bis 2019 wurde beschlossen, einen Eisbrecher der neuen Generation zu bauen


Laut Likhachev wird der von Rosatom gebaute Eisbrecher Leader der neuen Generation 120 Megawatt Energie produzieren und damit alle vorhandenen Analoga in der Leistung deutlich übertreffen. Auch der Generaldirektor der Landesgesellschaft kündigte Pläne für den Herbst dieses Jahres an, das erste schwimmende Kernkraftwerk "Akademik Lomonosov" in Betrieb zu nehmen. Die Leistung von Lomonosov wird auf 35 Megawatt geschätzt. Es wird davon ausgegangen, dass Lomonosov russische Unternehmen in der Arktis mit Strom versorgen wird, die durch raue natürliche Bedingungen gekennzeichnet ist.

Alexey Likhachev teilte seine "Durchbruch" Pläne für die Zukunft:

Die neuesten Projekte - schnelle Neutronenreaktoren, Module zur Wiederaufbereitung von Kernbrennstoffen, das sogenannte Breakthrough-Projekt - ermöglichen es Rosatom, seine weltweite Führungsposition zu behaupten. Heute bauen wir mehr Blöcke im Ausland als alle anderen Länder zusammen.

Natürlich möchte ich vom Proryv-Pilotprojekt in einen Industriekomplex wechseln und mit dem Bau schneller Reaktoren auf der ganzen Welt beginnen. Wir haben der Regierung solche Vorschläge unterbreitet. Wir hoffen, dass wir 2020 den ersten schnellen Neutronenreaktor mit einer Leistung von 1200 Megawatt in das Energiesystem einbauen können

- zitiert den Kopf von Rosatom RIA Novosti.

Ich möchte mich dem Optimismus des Chefs von Rosatom anschließen. Das wissenschaftliche Potenzial Russlands kann das wirtschaftliche Potenzial unseres Staates ausschöpfen und ihn zu einem weltweit führenden Unternehmen machen.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. gerasimov petr Офлайн gerasimov petr
    gerasimov petr (Gerasimov Petr) 7 März 2018 09: 27
    0
    Geben Sie jedem Haus einen kompakten Kernreaktor!
  2. sxfRipper Офлайн sxfRipper
    sxfRipper (Alexander) 8 März 2018 10: 14
    0
    Diese schönen Eisen wurden im vorletzten Jahr bei VO EMNIP besprochen. Und warum sollte ich sie wieder aus den Mottenkugeln schütteln?
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 19 März 2018 12: 58
      0
      Sind Sie nicht zu faul, um Ihren wertvollen Kommentar unter jeder Nachricht zu hinterlassen? wink