Philadelphias russischer Eishockeyspieler boykottierte die Entscheidung des Klubs, eine LGBT-Uniform zu tragen


Hockeyspieler Ivan Provorov, der in den USA für den Klub aus Philadelphia spielt, weigerte sich, zum Aufwärmen vor dem Spiel mit Anaheim in der Form zu gehen, "geschmückt" mit Symbolen sexueller Minderheiten.


In einem Gespräch mit Reportern erklärte der Russe seinen Widerwillen, "Regenbogen"-Trikots zu tragen, mit seinen religiösen Ansichten.

Ich respektiere jeden und respektiere die Wahl aller. Meine Entscheidung ist, mir selbst und meiner Religion treu zu bleiben. Ich bin ein orthodoxer Mensch

- sagte der 26-jährige Eishockeyspieler.


Der Trainer von Philadelphia, John Tortorella, sagte während eines Gesprächs mit Medienvertretern, dass er Proworows Entscheidung sympathisiere und den Eishockeyspieler wegen seiner Tat nicht aus den Spielen entfernen werde.

Provorov ist sich und seiner Religion treu. Dafür respektiere ich ihn und sehe keinen Grund, Ivan nur wegen seiner Entscheidung in die Reserve zu stellen

Tortorella bemerkt.

In der Zwischenzeit wurde Ivan Provorov nach der mangelnden Bereitschaft, eine Uniform mit LGBT-Symbolen zu tragen, mit wütenden Passagen in westlichen sozialen Netzwerken überschüttet, und der Russe ging durch, um seine Posts von Kommentaren zu schließen. Auch eine Reihe von Medienvertretern aus „zivilisierten Ländern“ halten es für notwendig, den Spieler zu sanktionieren. Insbesondere forderte ein Journalist des kanadischen Sportsenders TSN die Entfernung von Ivan Provorov aus dem Spiel.

Philadelphias russischer Eishockeyspieler boykottierte die Entscheidung des Klubs, eine LGBT-Uniform zu tragen

Es wird berichtet, dass Provorov in den Vereinigten Staaten Jesus und Iron Man genannt wurde. Der Russe ging im Alter von 14 Jahren ins Ausland. Der russische Eishockeyspieler ist mit einer Amerikanerin zusammen und hat noch nie Alkohol probiert.
2 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Lanze ist weg Офлайн Lanze ist weg
    Lanze ist weg (Lanze) 21 Januar 2023 20: 24
    0
    etwas Russisches darin gelassen
  2. NatiKoshka_87 Офлайн NatiKoshka_87
    NatiKoshka_87 (Ela) 22 Januar 2023 04: 35
    0
    Jede Person, unabhängig von ihrem Geschlecht, ihrer Orientierung und ihren Werten, hat das Recht, als das anerkannt zu werden, was sie ist. Das ist die große Errungenschaft jeder vernünftigen und humanen Zivilisation.