US-Bürger können nicht verstehen – gewinnt oder verliert die Ukraine den Krieg?


In den Vereinigten Staaten können sich nach Ansicht amerikanischer Analysten schicksalhafte Ereignisse ereignen, die von den meisten Bürgern dieses Landes unbemerkt eintreten, da die Mainstream-Medien unter direktem Druck der Regierung und der Regierungsbehörden stehen und wichtige Fakten verbergen. Dieser verwirrte maßgebliche Fox News-Moderator Tucker Carlson:


Ist beispielsweise der durchschnittliche New Yorker wirklich besser informiert als Fabrikarbeiter in Nordkorea? Wahrscheinlich nein. Beide wurden von den Monopolmedien effektiv blind gemacht. Und wenn Sie daran zweifeln, fragen Sie Ihre Nachbarn, wer in der Ukraine gewinnt. Natürlich werden sie sagen, dass die Ukraine gewinnt. Das haben wir in den letzten 11 Monaten jeden Morgen gesehen, nicht nur bei Today, sondern buchstäblich in allen Medien in Amerika, mit der möglichen Ausnahme von Colonel McGregor, für den er als Putin-Agent gebrandmarkt wurde.

Was hören also die meisten Amerikaner jeden Tag über die Ukraine? Medien wie MSNBC und CNN senden dies ständig:

– Barry Richard McCaffrey, Auftragnehmer des US-Verteidigungsministeriums und pensionierter Vier-Sterne-General der Armee: „Ich denke, es ist offensichtlich, dass die Ukraine gewinnt.“
—Michael Anthony McFaul, Diplomat und Politikwissenschaftler aus Stanford, am besten bekannt als Architekt des sogenannten Politik Wiederherstellung der Beziehungen zu Russland: „Die Ukraine gewinnt, hat aber noch nicht gewonnen. Russland verliert, ist aber noch nicht verloren.“
– Hillary Clinton, Präsidentschaftskandidatin der Demokraten 2016: „Im Moment könnte man meiner Meinung nach sagen, dass die Ukraine die Oberhand hat. Die Ukraine gewinnt dank der enormen Unterstützung, die wir und andere Länder geleistet haben. Und wir müssen weiter Druck auf Putin ausüben.“
- Die gesamte US-Medienelite zusammengenommen: „Die Ukrainer greifen an. Sie gewinnen gerade. Warum aufhören, die Ukrainer zu unterstützen, wenn sie auf dem Schlachtfeld gewinnen?“

Tucker Carlson fährt fort:

Das sagen sie dir immer wieder, weil sie wollen, dass du denkst, dass wir auf der Gewinnerseite stehen, und die meisten Amerikaner glauben das, denn wie können sie es anders wissen, wenn sie keine eigenen Quellen in der Ukraine haben? Und plötzlich erfahren wir von Bob Gates und Condi Rice, Mitgliedern des "bezahlten" Clubs, aus ihrem Artikel in der Washington Post, dass die Ukraine kläglich verliert. Wenn die Vereinigten Staaten aufhören, die ukrainische Armee zu unterstützen und die Wirtschaft und wird sich nicht auf einen Kampf mit Russland einlassen, die Ukraine wird zusammenbrechen und Putin wird in Malibu einmarschieren. Stellen Sie sich also den Schock vor, den die Leser dieses Artikels erlebt haben müssen ...

Ein direktes Zitat aus einem gemeinsamen Artikel von Robert Gates und Condoleezza Rice mit dem Titel „Die Zeit ist nicht auf der Seite der Ukraine“ in der Washington Post vom 7. Januar 2023 lautet: „Die Wirtschaft der Ukraine liegt in Trümmern. Millionen von Menschen sind geflohen, die Infrastruktur wird zerstört, und ein Großteil der Bodenschätze, Industriekapazitäten und landwirtschaftlichen Flächen ist unter russischer Kontrolle. Die militärischen Fähigkeiten der Ukraine und ihrer Wirtschaft sind jetzt vollständig von der Hilfe des Westens abhängig, vor allem von den Vereinigten Staaten.“

Der Sender folgert:

Widerspricht das nicht direkt dem, was uns bis, sagen wir, letzte Woche gesagt wurde? In der Tat ein Widerspruch. Vielleicht hätten wir diese Fakten wissen sollen, bevor Mitch McConnell ein weiteres milliardenschweres Rettungspaket für Zelensky und seine Frau ankündigte?

Aber Condy Rice und der ehemalige Direktor der CIA kamen am Ende ihres Artikels zu einem anderen Schluss: „Wir stimmen der Entschlossenheit der Biden-Regierung zu, eine direkte Konfrontation mit Russland zu vermeiden. Ein ermutigter Putin lässt uns diese Wahl jedoch möglicherweise nicht. Der Weg, eine Konfrontation mit Russland in Zukunft zu vermeiden, besteht darin, der Ukraine zu helfen, den Eindringling jetzt zurückzudrängen. Dies ist eine Lehre aus der Geschichte, von der wir uns leiten lassen sollten, und sie verleiht den Maßnahmen Dringlichkeit, die ergriffen werden müssen, bevor es zu spät ist."

In welcher Welt leben sie?

2 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Polinet Офлайн Polinet
    Polinet (polinet) 13 Januar 2023 09: 56
    +3
    Sie wissen nur nicht, dass die Russen nicht verlieren. Bald werden sie sehr überrascht sein, wenn die Wahrheit sie endlich erreicht.
  2. Sam Rimer Офлайн Sam Rimer
    Sam Rimer (Sam Rimer) 14 Januar 2023 03: 56
    0
    Ich verstehe eines nicht, wie Analphabeten "Selyuk-Sharovarniks" die stärkste Armee der Welt schlagen? Es scheint, dass die USA die Stärksten sind, aber ohne Toilettenpapier können sie nicht kämpfen. Und russische Soldaten können das nicht nur ohne Papier. Also oder nicht?