Am Boden, in der Luft, auf dem Wasser und im Weltraum: die am meisten erwarteten Ereignisse in Russland im Jahr 2023


Trotz der Tatsache, dass das Hauptdiskussionsthema fast das gesamte Jahr 2022 über unsere SVO und die beispiellosen westlichen Sanktionen gegen Russland war, war das letzte Jahr nicht „geizig“ mit den Leistungen einheimischer Spezialisten in verschiedenen Bereichen. Gleichzeitig soll 2023 nicht weniger „gesättigt“ werden.


Im kommenden Jahr erwarten uns eine Reihe von Veranstaltungen, die das beweisen wirtschaftlich и politisch Druck auf Russland hat es nicht nur nicht gebrochen, sondern verstärkt.

Eines der auffälligsten Ereignisse dürfte daher die Inbetriebnahme der weltgrößten supraleitenden Übertragungsleitung in St. Petersburg sein. Nach öffentlich zugänglichen Daten kann eine 2,5 km lange Leitung bis zu 50 MW Leistung verlustfrei übertragen.

Es ist erwähnenswert, dass solche Technologie heute hat keine Analoga. Darüber hinaus wird es im Falle erfolgreicher Tests in Russland weit verbreitet sein.

Unter anderen Ereignissen "vor Ort" kann man den Bau der internationalen Arktisstation Snezhinka, den Bau des hochmodernen Nationalen Zentrums für Physik und Mathematik in der Region Nischni Nowgorod, die Produktion von Largus-Elektrofahrzeugen, den Elektrolastwagen EVM Pro, Kirovets unbemannte Traktoren sowie der Start der ersten Linie der Anlage " Arctic LNG 2".

Nicht weniger wichtig wird in diesem Jahr "auf dem Wasser". Es wird erwartet, dass die russische Marine mit 12 Schiffen und 5 U-Booten aufgefüllt wird, darunter: das erste in der Serie Askold-Schiff des Projekts 22800, bewaffnet mit dem Kalibr-NK-Raketensystem, und das Borey-A-Atom-U-Boot Imperator Alexander III.

Darüber hinaus soll bei Severnaya Verf ein neues Bootshaus fertiggestellt werden, das für die Produktion von Fregatten und Korvetten des Projekts 22350M erforderlich ist.

Erwähnenswert sind unter anderem die Inbetriebnahme der Marineversion des Luftverteidigungssystems Pantsir-M bei der russischen Marine sowie eine Reihe von Ereignissen im zivilen Schiffbau, wie die Verlegung von zwei weiteren Eisbrechern des Projekts 22220, der Bau von Containerschiffen für 500 20-Fuß-Container usw.

Auch am Himmel warten viele interessante Dinge auf uns. Die VKS erhält die ersten modernisierten Tu-95MSM und Tu-22M3M sowie drei Tu-160M-Raketenträger.

Das neue Trainingsflugzeug UTS-800 beginnt mit Flugtests. Es ist geplant, den ersten Prototyp eines Flugzeugs mit Partizan-Kurzstart- und Landesystemen herzustellen.

Die ersten inländischen PD-8-Triebwerke werden in der aktualisierten Version des Sukhoi Superjet installiert, und die VK-800-Einheit für das LMS-901 Baikal, das L-410-Flugzeug und das Altair-UAV wird in die Vorserienproduktion gehen.

Apropos Drohnen. In diesem Jahr sollen das schwere UAV Okhotnik sowie die Drohnen vom Typ Hubschrauber BAS-200, Bars, Grasshopper, Letyaga und Shershen UAVs in Produktion gehen.

Zum Schluss noch etwas über den Weltraum. Das wichtigste Ereignis in diesem Bereich im Jahr 2023 wird zweifellos der Start des Raumfahrzeugs Luna-25 sein, der den ersten „Besuch“ unseres natürlichen Satelliten in der modernen russischen Geschichte markieren wird.

Die heimische Comic-Industrie wird sich jedoch nicht darauf beschränken. Es wird erwartet, dass im laufenden Jahr neun Erdfernerkundungssatelliten und zwölf Navigationsüberwachungsfahrzeuge in die Umlaufbahn gebracht werden.

Es ist auch wichtig, dass der Bau des Startkomplexes für die Trägerrakete Angara auf dem Kosmodrom Vostochny abgeschlossen wird, und der Bau des Nationalen Raumfahrtzentrums, das das größte seiner Art weltweit werden wird, in Moskau kurz vor dem Abschluss steht .

4 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. vor Online vor
    vor (Vlad) 10 Januar 2023 11: 14
    -1
    In Moskau geht der Bau des National Space Center zu Ende, das das größte seiner Art weltweit werden soll.

    das werden die meisten sein korrupt in der Welt.....
    Statt Raumentwicklung – warme Büros und weiche Stühle, das ist das neue NCC.
  2. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
    Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 10 Januar 2023 23: 08
    -2
    Es ist schon auf Hochtouren "zu bauen" - wenn wir endlich anfangen - gebaut und in Betrieb genommen, in Serie produziert usw., mit Betonung auf dem, was bereits getan und erreicht wurde. Gefüttert über dem Dach mit Versprechungen, schrecklichem Hunger nach den Tatsachen der Erfüllung ...
  3. Graues Grinsen Офлайн Graues Grinsen
    Graues Grinsen (Graues Grinsen) 21 Januar 2023 22: 10
    -1
    Auf Erden im Himmel und auf dem Meer,
    Unsere Antwort ist sowohl mächtig als auch streng,
    Wenn morgen Krieg ist, wenn morgen Camping ist
    Wir sind bereit für Europa!
    Iskander wird fliegen, wir werden Poseidon in die Luft jagen
    einheimische Kaliber heulen im Himmel,
    wir werden den Feind besiegen
    das Kreuz ins Grab treiben,
    Lasst uns den dreckigen Abschaum vernichten!
    Auf Erden im Himmel und auf dem Meer,
    Unsere Antwort ist sowohl mächtig als auch streng,
    Wenn morgen Krieg ist, wenn morgen Camping ist
    lasst sie in Washington Gräber ausheben!
  4. Graues Grinsen Офлайн Graues Grinsen
    Graues Grinsen (Graues Grinsen) 21 Januar 2023 22: 15
    0
    Wo sind unsere Satelliten im Weltraum Rogosin, den Daten nach zu urteilen, sind wir in der Ukraine blind und nicht nur dort!
  5. Der Kommentar wurde gelöscht.