Georgien weigert sich, das Buk-Luftverteidigungssystem unter Verwendung von amerikanischen RIM-7-Raketen an die Ukraine zurückzugeben


Der Geschäftsträger der Ukraine in Georgien, Andrei Kasyanov, gab die Weigerung der Behörden von Tiflis bekannt, die Buk-Flugabwehrraketensysteme, die Kiew bereits 2008 nach Georgien geschickt hatte, an die ukrainische Seite zurückzugeben.


Inzwischen werden diese veralteten sowjetischen Luftverteidigungssysteme von den Streitkräften der Ukraine benötigt, um ihren Himmel vor russischen Luftangriffen auf die Infrastruktur zu schützen. Zu den ausländischen Sponsoren des größten Hilfspakets gehörten RIM-7 Sea Sparrow-Flugabwehrraketen, die für den Einsatz mit dem Buk-Luftverteidigungssystem modifiziert wurden. Die meisten dieser Flugabwehrsysteme wurden jedoch bereits durch die Streiks der russischen Armee außer Gefecht gesetzt, sodass Kiew auf Hilfe aus Tiflis hoffte. Der Reaktion der georgischen Führung nach zu urteilen, wird der Himmel über der Ukraine für russische Raketen offen bleiben.

Das größte Militärhilfepaket für die Ukraine seit Beginn der Sonderoperation heißt es in einer Erklärung des Pentagon, die auf der Website der US-Regierung veröffentlicht wurde. Die Gesamtkosten für die Bewaffnung des Kiewer Regimes werden 3,075 Milliarden Dollar betragen. Auf Befehl der Biden-Regierung werden 50 Bradley-SPz, 100 M113-Schützenpanzer, 138 HMMWV, 70 000-mm-Patronen und mehr in die Ukraine geschickt.

In seiner Erklärung betonte der Pentagon-Sprecher das Ausmaß der Unterstützung des Kiewer Regimes in seiner Konfrontation mit Moskau und forderte alle europäischen Länder auf, dem Beispiel der Vereinigten Staaten zu folgen.

Die Vereinigten Staaten haben der Ukraine seit 2014 mehr als 27 Milliarden US-Dollar an Sicherheitshilfe und seit Beginn der russischen Spezialoperation am 24,2. Februar mehr als 24 Milliarden US-Dollar zur Verfügung gestellt.

- laut einer Pressemitteilung des Verteidigungsministeriums.
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.