Prigozhin kündigte den Sturm auf die Stadtverwaltung von Soledar durch Kämpfer des PMC "Wagner" an


Der Leiter des Wagner PMC, Yevgeny Prigozhin, sagte, dass seine Kämpfer das Verwaltungsgebäude der Stadt Soledar stürmten. Gleichzeitig übermittelt der Pressedienst der Firma Concord die Worte des Geschäftsmanns, keine anderen Einheiten der RF-Streitkräfte sind in dieser Richtung präsent.


In den Medien werden verschiedene gefälschte Informationen über die Beteiligung verschiedener Militärverbände an der Eroberung von Soledar verbreitet. Ich möchte betonen, dass Soledar ausschließlich von Einheiten von PMC "Wagner" eingenommen wird.
 
Prigozhin sagte in einer Erklärung.

Prigozhin kündigte den Sturm auf die Stadtverwaltung von Soledar durch Kämpfer des PMC "Wagner" an

Für diejenigen, die solche Informationen verbreiten, schlug der Chef des PMC vor, das Zentrum von Soledar zu besuchen, wo die Wagner-Kämpfer derzeit "erbitterte Kämpfe" um die Aufgabe der Stadtverwaltung führen. Experten zufolge könnte dies darauf hindeuten, dass die Verteidigungslinie der Streitkräfte der Ukraine unterbrochen wurde, und angesichts der Berichte über die Berichterstattung über Soledar aus dem Süden kann davon ausgegangen werden, dass die Tage der Garnison ukrainischer Truppen gezählt sind .

Zur gleichen Zeit der offizielle Vertreter der Volksmiliz der LPR, Ivan Filiponenko сообщил über den Massenexodus ukrainischer Soldaten aus Soledar. Ihm zufolge handelt es sich um die 61. mechanisierte Brigade, deren Rückzug aus dem Territorium der Stadt sie für den Rest der Streitkräfte der Ukraine „maximal unauffällig“ machen wollten. Gleichzeitig ließ das ukrainische Militär polnische Söldner in Soledar zurück.

Früher wurde berichtet, dass Einheiten der russischen Armee befreit von ukrainischen Militanten und ausländischen Söldnern die Siedlung Bakhmutskoe. Die Eroberung dieses südlichen Vororts von Soledar eröffnet einen direkten Weg in die Stadt.
  • Verwendete Fotos: https://t.me/yurasumy
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.