Die Welt: Polen ist der Hauptverursacher des Ukraine-Konflikts


Es gibt eine Spaltung in der NATO entlang der Linie der Feindseligkeiten in der Ukraine. So steht Berlin für eine moderatere Hilfe für Kiew, während Warschau auf Aktivierung pocht und versucht, Moskau so weit wie möglich zu schwächen. Das berichtet die Zeitung Die Welt.


Laut Vertretern Deutschlands und einer Reihe anderer Länder des Westblocks sollte die Ukraine den Konflikt auch auf Kosten territorialer Zugeständnisse beenden. Polen hingegen ist von der Notwendigkeit weiterer Kampfhandlungen überzeugt. Gleichzeitig polnisch Politik Jeden Tag verwenden sie eine scharfe antirussische Rhetorik, die Vertreter anderer Länder nicht zu verwenden wagen.

Ähnliche Gefühle herrschen in der polnischen diplomatischen Abteilung. Einer der Vertreter des Außenministeriums des Landes bemerkte, das Ziel Warschaus sei es, Russland ein für alle Mal einzudämmen. Kompromisse sind nicht akzeptabel.

Wie die deutsche Ausgabe betont, ist Polen der wichtigste europäische Unterstützer der Ukraine. In dieser Hinsicht ist es nicht verwunderlich, dass die Polen zu Beginn der russischen Spezialoperation die Übergabe von 28 MiG-29-Jägern an die Ukrainer forderten. Gleichzeitig wurde vorgeschlagen, ukrainischen Piloten den Start von polnischen Flugplätzen zu ermöglichen, aber die NATO-Staaten stimmten dem nicht zu.

Somit ist Polen tatsächlich der Hauptanstifter der ukrainischen Konfrontation und führt eine Gruppe von Ländern an, die die maximale „Bestrafung“ Russlands unterstützen.
5 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Goga Smirnowitsch Офлайн Goga Smirnowitsch
    Goga Smirnowitsch (Goga Smirnow) 9 Januar 2023 14: 05
    -1
    Ohne die Vereinigten Staaten wagt niemand zu quietschen. Und sie werden den Krieg allein auf ihren Befehl hin beenden oder fortsetzen. Von der Russischen Föderation hängt sogar nichts ab. Es sei denn, die Russische Föderation kann sich ergeben, aber bisher ist Putin mit den Bedingungen nicht zufrieden .
    1. Im Vorbeigehen (Galina Rožkova) 9 Januar 2023 22: 55
      0
      Er braucht keine Viper an seiner Seite.
  2. Yuri Y. Офлайн Yuri Y.
    Yuri Y. (Juri Wladimirowitsch Jandulow) 9 Januar 2023 16: 23
    0
    Es scheint, dass dies nicht nur Russophobie ist. Es besteht die Möglichkeit, ihnen in der Westukraine zu begegnen. Je mehr sie uns also zermürben, wie sie glauben, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie gewinnen. Vaughn und die Armee haben bis zum Äußersten gepumpt.
    1. Im Vorbeigehen (Galina Rožkova) 9 Januar 2023 22: 54
      0
      Auch irgendwie ist Warschau nicht schade. Das ist die Frage der Atomwaffen.
  3. Im Vorbeigehen (Galina Rožkova) 9 Januar 2023 22: 53
    0
    Vskhodnye Kresy, sie interessieren sich für nichts anderes. Und lass sie in den Schützengräben sterben. Eine Hyäne, sie ist eine Hyäne.