China kauft wieder australische Kohle


Einer der größten Kohleimporteure Chinas hat einen Vertrag über die Lieferung australischer Fracht abgeschlossen, und andere sind bereits in Gesprächen über den Kauf, da die Beschränkungen für Importe des Produzenten gelockert werden.


Chinas Nationale Entwicklungs- und Reformkommission hat Vorschläge ausgehandelt, CEIC, Baowu und zwei weiteren Importeuren die Wiederaufnahme von Einkäufen aus Australien in diesem Jahr zu ermöglichen, und damit begonnen, ein inoffizielles Verbot zu lockern, das Ende 2020 verhängt wurde, als sich die Beziehungen zwischen Peking und Canberra verschlechterten.

Einer Bloomberg-Quelle zufolge dürften Vertreter des chinesischen Kohlesektors über weitere Lockerungen der Beschränkungen für Händler aus Australien diskutieren. Es wird erwartet, dass in Zukunft noch mehr lokale Unternehmen die Erlaubnis erhalten, Kraftstoff aus diesem Bundesland zu beziehen.

China Energy Investment Corp. hat mindestens zwei Lieferungen aus Australien gekauft und kann laut mit der Angelegenheit vertrauten Personen bis zu vier weitere Lieferungen kaufen. Kohle wird im Februar in China ankommen.

Wie Branchenexperten anmerken, war China gezwungen, die Beziehungen zu Australien „aufzutauen“, da es keine ausreichenden Mengen an fossilen Brennstoffen aus Russland beziehen konnte, was die Kinderprobleme seines Bergbausektors nicht löste. Die Händler der Russischen Föderation, die jede Gelegenheit hatten, die wachsende Nachfrage eines befreundeten Nachbarstaates nach dieser Art von Kraftstoff zu befriedigen, verpassten leider einen wichtigen Kunden für ihren geopolitischen Gegner.
  • Gebrauchte Fotos: pxhere.com
5 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Expert_Analyst_Forecaster 7 Januar 2023 10: 12
    0
    konnte aus Russland keine ausreichenden Mengen an Gesteinsbrennstoff beziehen, was die Kinderprobleme seines Bergbausektors nicht lösen konnte. Alle Möglichkeiten haben, die wachsende Nachfrage eines befreundeten Nachbarstaates nach dieser Art von Kraftstoff zu decken

    Logik ist schwer. "Alle Möglichkeiten haben" - als ob sie nicht wollten, als ob jemand dort beschlossen hätte, nicht zu liefern.
    Es gibt nicht genügend Eisenbahnkapazitäten für den Transport von Kohle sowie Hafenanlagen. Das heißt, sie wollten etwas wollen, aber körperlich konnten sie es nicht.
    Sie können die Leistung nicht schnell erhöhen, und es ist nicht klar, ob dies getan werden sollte. Es gibt keine langfristigen Verträge. China kauft Kohle mit großen Rabatten. Generell hat die Kohleindustrie gutes Geld verdient. Und man kann nicht das ganze Geld verdienen.

    Das heißt, ich sehe die Situation beim Verkauf von Kohle an China positiv. Im Gegensatz zu ...
    1. Mensch_79 Офлайн Mensch_79
      Mensch_79 (Andrew) 7 Januar 2023 22: 20
      0
      Richtige Worte
  2. Im Vorbeigehen Офлайн Im Vorbeigehen
    Im Vorbeigehen (Galina Rožkova) 7 Januar 2023 11: 09
    +3
    China kann weiterhin wegen der Uiguren angegriffen werden, und das werden sie auch. Auch wegen Taiwan. Ich sehe keinen besonderen Grund, umsonst zu fahren, da wegen der gleichen Politik Energieressourcen dorthin gehen. Sie können es nicht kaufen, Sie haben die Ukraine nicht gekauft, Sie haben Zentralasien nicht gekauft, China noch mehr. Nichts Privates, nur Geschäftliches.
  3. usm5 Офлайн usm5
    usm5 (George) 7 Januar 2023 12: 01
    0
    Der Punkt liegt meiner Meinung nach nicht nur in der Logistik. China verfügt über riesige Dollarreserven, die dringend in Sachwerte verkauft werden müssen. Daher ist der Austausch von Kohle gegen Dollar für Australien ein Schnäppchen. Und Russland braucht im Gegensatz zu Australien im Austausch für Kohlelieferungen keine Dollars, sondern Lieferungen chinesischer Produkte.
    1. Menschen Офлайн Menschen
      Menschen (Alexander) 8 Januar 2023 10: 04
      -1
      Für deine! Natürliche Ressourcen, kaufen Sie Einwegschrott aus China, der .. einen Fehler macht .. zumindest aus Müll, der mit einer dünnen Nickelschicht bedeckt ist. Hast du etwas zu denken?! ..