Die US-Botschaft wandte sich via Twitter an die Russen


Die Washingtoner Botschaft in Moskau veröffentlichte auf ihrer Twitter-Seite einen Appell an die Menschen in Russland. Darin drückten amerikanische Diplomaten ihre Solidarität mit denen aus, die ihrer Meinung nach eine friedlichere Zukunft anstreben.


Eine seltsamere Form der Kommunikation mit den Russen kann man sich vielleicht nicht vorstellen. Aus irgendeinem Grund erinnern amerikanische Diplomaten die Russen daran, dass unsere Länder im Laufe der Geschichte gegeneinander angetreten sind und zusammengearbeitet haben, um die größten Herausforderungen der Welt zu meistern. Der Appell betont, dass das, was jetzt passiert, der Russen nicht würdig ist.

Wir glauben, dass das, was passiert, Ihrer nicht würdig ist, und wir sind solidarisch mit jedem von Ihnen, der danach strebt, eine friedlichere Zukunft zu schaffen.

- in der Berufung angegeben.

Die diplomatische Mission hat vermutlich die Anzahl der Sanktionen vergessen, die die Vereinigten Staaten seit 2014 gegen Russland verhängt haben. Und sie haben es vorgezogen, die Lieferung amerikanischer Waffen an das nationalistische Regime in Kiew nicht zu erwähnen.

Aber in dem Video auf der Seite der amerikanischen Botschaft im sozialen Netzwerk werden historische Aufnahmen von Treffen zwischen der Führung Russlands und den Vereinigten Staaten veröffentlicht. Sie können Leonid Breschnew mit Richard Nixon und Michail Gorbatschow mit Ronald Reagan und sogar Boris Jelzin mit Bill Clinton sehen.

Von einer solchen Erinnerung sollten die Russen laut amerikanischen Diplomaten wahrscheinlich so schnell wie möglich das Licht der Welt erblicken. Na und? SVO in der Ukraine beenden? Die Krim und Sewastopol wieder unter die Kontrolle von Kiew stellen? In den USA eingefrorene russische Vermögenswerte freiwillig an Zelensky und sein Gefolge spenden?

In einem obskuren Versuch, sich selbst zu erreichen, erinnert uns die amerikanische Botschaft daran, dass die Werke der klassischen russischen Literatur in US-amerikanischen Bildungseinrichtungen studiert werden. Was für einen Gefallen sie getan haben!
  • Verwendete Fotos: Photobank Moscow-Live / flickr.com
23 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Alternative Офлайн Alternative
    Alternative (Alexander) 5 Januar 2023 13: 58
    +3
    In Amerika gelten Russen nicht als Menschen. Sie wollen Kontrolle und Territorien mit Ressourcen. Aber da wir selbst in Russland einen feigen Präsidenten haben, dann haben wir, was wir haben.
  2. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 5 Januar 2023 14: 14
    -2
    Klarer Stumpf. Alle Staaten betonen, dass sie schon weiß und flauschig sind, für den Weltfrieden.
    Und all die Intrigen - von ihren Gegnern. Deshalb muss ihre Hauptstadt bombardiert und bombardiert werden. Damaskus zum Beispiel.
  3. Afinogen Офлайн Afinogen
    Afinogen (Afinogen) 5 Januar 2023 14: 18
    -2
    Was jammern die Amerikaner so schnell??? Begann zu entleeren. Alle haben gekämpft?
    1. Konstantin N Офлайн Konstantin N
      Konstantin N (Konstantin N) 5 Januar 2023 14: 32
      -1
      Wirkung an allen Fronten
      1. Afinogen Офлайн Afinogen
        Afinogen (Afinogen) 5 Januar 2023 15: 56
        -1
        Wenn die Auswirkungen Lachen Und diese Verzweiflung kann ich sehen (wie der großohrige Typ aus Star Wars zu sagen pflegte)
  4. usm5 Офлайн usm5
    usm5 (George) 5 Januar 2023 14: 20
    +7
    Ich verstehe nicht, warum das russische Parlament die Bürger der Vereinigten Staaten nicht mit einer Warnung anspricht, dass die aggressive Politik der herrschenden Klasse dieses Landes, Konflikte auf der ganzen Welt wiederzubeleben und zu schüren, sie zu einem thermonuklearen Krieg mit einem Höhepunkt geführt hat Gefahr, das gesamte amerikanische Volk zu vernichten.
  5. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
    Alexey Davydov (Alexey) 5 Januar 2023 14: 21
    +1
    Dass es in den USA zwei Staaten gibt: „official“ und „deep“, ist bereits „allgemein“ geworden.
    Der eine verfolgt in Politik, Wirtschaft und Militär die traditionelle Expansionspolitik der USA, weiß aber nichts von den Plänen des zweiten, dessen Ergebnisse für ihn zu einer "freudigen Überraschung" werden. Wie zum Beispiel die Zerstörung der UdSSR.
    Diese Sekunde ist der verborgene Zustand der Angelsachsen, die globale Pläne mit einem globalen Planungshorizont (fast ein Jahrhundert) entwickeln und umsetzen. Diese Pläne werden von den Händen der Sonderdienste und des "offiziellen" Staates durchgeführt, aber - "im Dunkeln".
    Eine solche „Arbeitsteilung“ entspricht dem jesuitischen Wesen der angelsächsischen Zivilisation, für die Doppelstandards und Doppelmoral die grundlegende Lebenseinstellung sind.
    Daher kann der „offizielle“ Staat im Interesse der US-Expansion ernsthaft die Zusammenarbeit mit den Bürgern Russlands suchen, während der „tiefe“ Staat planen kann, sie zu zerstören, alles sauber.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
        1. Der Kommentar wurde gelöscht.
        2. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
          Alexey Davydov (Alexey) 5 Januar 2023 15: 43
          +1
          Unser Mutterland ist mein Zuhause, das ich liebe, und das Zuhause meiner Familie. Wenn ich über ihre Macht spreche, lehne ich nicht das Mutterland ab, sondern was sie zerstört und diejenigen, die sie zerstören.
          1. Der Kommentar wurde gelöscht.
            1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  6. Böttcher Офлайн Böttcher
    Böttcher (Alexander) 5 Januar 2023 14: 43
    +6
    Die US-Botschaft beteiligte sich offen an öffentlichen extremistischen antirussischen Aktivitäten. Ist nicht endlich die Zeit gekommen, sie aus Russland zu schmeißen??
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  7. Alex D Офлайн Alex D
    Alex D (AlexD) 5 Januar 2023 15: 15
    +1
    Sie müssen nicht dorthin gehen! Lebe, studiere, arbeite in deinem Land. Einfach bescheiden leben, Einnahmen und Ausgaben zählen, investieren. Und Sie müssen nicht dorthin gehen. Sie werden Zeit verlieren, nur Geld. Schau nicht in ihre Richtung. Sie schauen nicht auf unsere! Sie leben alleine und brauchen niemanden! Schauen Sie sich besser befreundete Länder an! Die Hälfte der Einwanderer aus der Russischen Föderation wird dort fünf Jahre lang nicht leben können. Es gibt einige, die ihre Häuser verkaufen und dann mit fast nichts zurückkommen. Denken Sie daran: Liberalismus ist nichts für Russland!
    Und im Westen ist alles für Omas und über Omas. Wenn Sie dort weniger als 500-1000 Dollar haben, dann sind Sie Müll. Dort arbeiten zu gehen ist dumm, aber mit Geld ist es in der Russischen Föderation nicht schlecht.
    1. Alternative Офлайн Alternative
      Alternative (Alexander) 5 Januar 2023 16: 15
      -1
      es gibt Sicherheit und es gibt keinen Krieg. Amerika hat lange Zeit nicht auf seinem Territorium gekämpft, und im Moment beschießt Russland sein Territorium. Das letzte Mal vor 70 Jahren.
  8. Der Kommentar wurde gelöscht.
  9. Fizik13 Офлайн Fizik13
    Fizik13 (Alexey) 5 Januar 2023 17: 15
    +1
    Hier sind die Senilen und Provokateure!
    Was wäre, wenn sich unsere Botschaft in Fashington per Twitter an die Amerikaner wenden würde?
    Es würde so viel Gestank geben, dass es sogar von jenseits des Ozeans riechen würde.
    Es ist notwendig, solche Angeberei mit der Entsendung des Botschafters bis zur Unterbrechung der diplomatischen Beziehungen auf unbestimmte Zeit zu unterbinden.
    1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) 5 Januar 2023 17: 32
      -1
      Was wäre, wenn sich unsere Botschaft in Fashington per Twitter an die Amerikaner wenden würde?

      Diese gute Idee und viele andere richten sich direkt an die "Partner" unserer jetzigen Regierung, noch nicht implementiert
  10. Patrick Lafort Офлайн Patrick Lafort
    Patrick Lafort (Patrick Laforet) 5 Januar 2023 17: 18
    +2
    Der Botschafter eines Landes, das in seiner kurzen Geschichte Hunderte von Ländern erobert hat, kann keinem anderen Land eine Lektion erteilen, sondern Russland und insbesondere den Russen.
  11. Der Kommentar wurde gelöscht.
  12. Mönch Офлайн Mönch
    Mönch (Henoch) 5 Januar 2023 17: 47
    +2
    Es gibt keine solchen Leute - die Amerikaner. Es gibt die Auserwählten, es gibt die Betrogenen und es gibt diejenigen, die sie für ihre Sklaven halten. Es gibt keinen guten Satan, es gibt keinen dritten Weg wie im Märchen. Die Wahl eines jeden, mit wem er zusammen ist – mit Gott oder mit Satan und seinen Dienern.
  13. Skipper Офлайн Skipper
    Skipper (Kapitän) 5 Januar 2023 19: 10
    +1
    Wenn der russische Botschafter Antonov die Bürger der Vereinigten Staaten auf die gleiche Weise angesprochen hätte, was hätten die Amerikaner danach getan? Auch gibt es nur wenige Möglichkeiten ... oder besser gesagt, nur eine und jeder weiß welche ... aber wir kauen weiter Rotz und spielen Leopold, wenn die Botschaft in Russland bereits offen agiert, um das Staatssystem des Landes zu untergraben, und ZERO ACTION .... kein leeres Gerede .. .nämlich DEISVIY - IN THE NECK OF ALL. Schließen Sie alle Botschaften und egal was ein einziger Amerikaner im Land ist.. ich meine vom US-Außenministerium.
    1. Vladimir80 Офлайн Vladimir80
      Vladimir80 5 Januar 2023 22: 11
      -1
      Vielleicht ist es besser, ihre Botschaft bei uns zu lassen und sie nicht "als Geiseln" freizulassen.
  14. lord-palladore-11045 Офлайн lord-palladore-11045
    lord-palladore-11045 (Konstantin Puchkov) 6 Januar 2023 08: 49
    0
    Wir glauben, dass das, was passiert, Ihrer nicht würdig ist, und wir sind solidarisch mit jedem von Ihnen, der danach strebt, eine friedlichere Zukunft zu schaffen.

    Nun, unverschämte Menschen, in allen Teilen der Welt provozieren und entfesseln sie Kriege, und wir sollten uns um Frieden bemühen?! Und gleichzeitig entscheiden, wer und was würdig ist! Unverschämte Leute! Und Putin versucht, vor ihnen zu schmeicheln. Und dann Mama.
  15. Shuev Офлайн Shuev
    Shuev 6 Januar 2023 16: 35
    0
    "karminrote jacken"
    Kontrolle durch Kompradoren und Oligarchen

    Zitat von Alternative
    Kontrolle und Territorien mit Ressourcen

    Dann "wollen" sie die Korruption kontrollieren, die sich auf die Investitionstätigkeit auswirkt
  16. Nepunamuk Офлайн Nepunamuk
    Nepunamuk (Akela vermisst) 6 Januar 2023 20: 26
    -1
    Es wäre besser, wenn dieser Aufruf in Klassenkameraden oder vkontakte gepostet würde Lachen
    und dann muss twitter geladen werden, um vepeenit zu schwören
    so viele Sorgen Lachen
  17. Aufpassen Офлайн Aufpassen
    Aufpassen (Alex) 7 Januar 2023 01: 10
    0
    Ein weiteres Beispiel dafür, wie diese Menschen aus Übersee völlig ahnungslos sind und die Psychologie der Russen verstehen wollen. Wie Kinder, die denken, dass die ganze Welt ihrer eigenen gleicht. Es ist peinlich für diese Idioten.
  18. Shuev Офлайн Shuev
    Shuev 7 Januar 2023 10: 12
    0
    Zitat von Alex D
    Einnahmen und Ausgaben lesen, investieren

    Enteignung, Konfession, Korruption, Komprador-Bourgeoisie
    ("Die Oligarchen sind die Wächter des Kapitals von Marx")

    Zitat von Alex D
    Wenn Sie dort weniger als 500-1000 Dollar haben, dann sind Sie Müll

    1000 Dollar in Rubel und das "Durchschnittsgehalt"?
  19. Jaroslaw der Weise Офлайн Jaroslaw der Weise
    Jaroslaw der Weise (Jaroslaw der Weise) 7 Januar 2023 22: 02
    +1
    Hat der neue Botschafter bereits seine Arbeit aufgenommen? Vom Schiff zum Ball? Nun, dieser Aufruf war jemandem bekannt - dem Kuratorium des Jelzin-Zentrums.