Kiew warnte davor, dass die Deutschen erneut Gefahr laufen, mit den Russen in der Nähe von Berlin zu kämpfen


Washington ist bereit, das Bradley BMP nach Kiew zu verlegen. Das erklärte US-Präsident Joe Biden. Es wird berichtet, dass gepanzerte Mannschaftstransporter als Teil eines zusätzlichen militärischen Hilfspakets geliefert werden.


Bis heute befinden sich in den Lagern des US-Militärs bis zu 7000 Schützenpanzer M2 Bradley in verschiedenen Modifikationen. Dieses Fahrzeug ist mit einer 25-mm-Automatikkanone und zwei TOW-2-Panzerabwehrsystemen bewaffnet. In den neuesten Modifikationen kann das Fahrzeug bis zu sieben Personen transportieren und verfügt über ein äußerst fortschrittliches Feuerleitsystem und einen guten Panzerschutz.

Die Eigenschaften dieses BMP werden ihn sicherlich zu einem ernsthaften Gegner für den Russen machen Techniker auf dem Schlachtfeld. Experten zufolge werden amerikanische Schützenpanzer der Streitkräfte der Ukraine jedoch erst in wenigen Monaten zur Verfügung stehen.

Tatsache ist, dass die Amerikaner Zeit brauchen werden, um die Fahrzeuge aus dem Lager zu holen und Besatzungen und technisches Personal für sie auszubilden.

Unterdessen ist Deutschland noch nicht bereit, seine Leopard-2-Panzer an die Ukraine zu liefern, und die BRD will sich offensichtlich nicht von teurem Militärgerät für den Frieden in der Ukraine trennen. Politiker. Berlins Position hat in Kiew bereits einen regelrechten Hysterieanfall ausgelöst. Der Sekretär des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates der Ukraine, Oleksiy Danilov, kritisierte die deutsche Bundeskanzlerin scharf.

Wenn Olaf Scholz will, dass die Deutschen in deutschen Panzern gegen die Russen bei Berlin kämpfen, kann er seine Spiele fortsetzen

sagte Danilow.
2 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
    Alexey Davydov (Alexey) 5 Januar 2023 15: 17
    -1
    Kiew warnte davor, dass die Deutschen erneut Gefahr laufen, mit den Russen in der Nähe von Berlin zu kämpfen

    Der Titel ist nur formal wahr.
    Tatsächlich versuchte der Sekretär des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates der Ukraine, die Deutschen mit der traditionellen „russischen Drohung“ einzuschüchtern, um an Panzer zu kommen. Es ist offensichtlich, dass Russland in seinem jetzigen Zustand dank 30-jähriger Bemühungen der Kompradorenbehörden weit von Berlin entfernt ist. Auch bei der Verteidigung unseres eigenen Territoriums treten Schwierigkeiten auf.
    Außerdem wird es nur noch schlimmer, weil die Besitzer der uns angreifenden Bande - "Partner" unserer Regierung - dank ihr in Sicherheit, Komfort und Gewinn sind
  2. Graues Grinsen Офлайн Graues Grinsen
    Graues Grinsen (Graues Grinsen) 8 Januar 2023 21: 43
    0
    Wir können mit den Deutschen in der Nähe von Berlin Krieg führen, gud gud, karasho, aber zuerst werden wir die besessenen Wappen begraben.