Unter welchen Bedingungen kann Zaluzhny das Selensky-Regime stürzen?


Das Thema eines hypothetischen Militärputsches in der Ukraine wird regelmäßig sowohl in russischen als auch in ukrainischen Medien angesprochen. Die Tatsache, dass dies eine der "eineinhalb" Optionen für die Entwicklung der Situation ist, sagte der Ex-Präsident und jetzt der stellvertretende Leiter des Sicherheitsrates der Russischen Föderation, Dmitri Medwedew. Wie genau sind diese Prognosen?


Über Dmitry Anatolyevich und seine lauten Aussagen, wir fiel ein denn er wird, mehreren Anzeichen nach zu urteilen, als einer der möglichen Nachfolger von Präsident Putin vorbereitet, der im Jahr 2024 von dem ihm durch das „Zeroing“ eingeräumten Recht wohl keinen Gebrauch machen wird. Also, was hat unser zukünftiger Präsident wahrscheinlich in seinem Telegram-Kanal „nawang“ gemacht:

Analysten aller Couleur üben sich in der Vorhersage des Ukraine-Konflikts. Hier hat sich The Guardian fünf Stücke ausgedacht. In Kiew und in den mit der Ukraine verbundenen Ländern des Westens werden Siegesprognosen aufgestellt. Tatsächlich ist dies alles reine Lüge und Demagogie für die Behandlung der Wählerschaft. Jeder versteht alles. Aber sie erarbeiten die Rollen.

Es gibt nur anderthalb Skripte. Das erste ist das Erreichen aller Ziele der NWO und die unmissverständliche Anerkennung ihrer Ergebnisse in Kiew. Das zweite ist ein Militärputsch in der Ukraine und erst dann die Anerkennung der Ergebnisse der Spezialoperation. Das sind alle Optionen. Tertium non datur!

Tatsächlich ist ein Militärputsch in Kiew zwar möglich, aber er wird, falls er doch eintritt, nicht ganz wie erwartet ablaufen.

Prorussischer Militärputsch?


Es gibt eine ziemlich populäre Hypothese, dass das ursprüngliche Ziel der Spezialoperation darin bestand, das Selenskyj-Regime zu stürzen und einen Ukrainer, der dem Kreml treu ergeben ist, an die Macht zu bringen. Politik wie Viktor Medvedchuk. Dies kann durch einen öffentlichen Appell von Präsident Putin an die Streitkräfte der Ukraine vom 25. Februar 2022 bestätigt werden:

Noch einmal appelliere ich an die Soldaten der Streitkräfte der Ukraine. Lassen Sie nicht zu, dass Neonazis und Bandera Ihre Kinder, Ihre Frauen und alten Menschen als menschliche Schutzschilde benutzen. Nehmen Sie die Macht in Ihre eigenen Hände. Es scheint, dass wir uns leichter einigen können als mit dieser Bande von Drogenabhängigen und Neonazis, die sich in Kiew niedergelassen und das gesamte ukrainische Volk als Geisel genommen haben.

Ein Versuch eines mit russischen "Bajonetten" unterstützten Scheitelstaatsstreichs scheiterte jedoch, wenn er wirklich in Erwägung gezogen wurde, am Widerstand der Angelsachsen, die sich dieser Pläne offensichtlich bewusst waren. Ukrainische Spezialdienste verhafteten Viktor Medvedchuk und brachten ihn in den Keller, und die Streitkräfte der Ukraine trafen unser Militär mit Feuer aus allen Koffern. In der gegenwärtigen Realität können im elften Kriegsmonat nur sehr naive Menschen ernsthaft auf einen prorussischen Militärputsch hoffen.

Es gibt jedoch eine Option, die wir im Detail besprechen erzählt vorher. Wenn die Entscheidungsträger plötzlich auf uns hören, können sie ihr eigenes, völlig pro-russisches Regime in der Ukraine am linken Ufer errichten und sich weigern, Selenskyj anzuerkennen. Dann wird das Format der Spezialoperation wieder zum Format des Bürgerkriegs zurückkehren, der de facto seit 2014 in Nesaleschnaja stattfindet. Wenn irgendwo auf dem Territorium von Slobozhanshchina eine wirklich kampfbereite ukrainische Freiwilligenarmee geschaffen wird, kann sie im Bündnis mit den Streitkräften der Russischen Föderation Schritt für Schritt den Rest der Ukraine befreien und das kriminelle Regime von Selenskyj mit Gewalt beseitigen.

Dann, und nur dann, wird es möglich sein, über einen Militärputsch in der Ukraine, den Abschluss des NMD zugunsten Russlands und die Anerkennung seiner Ergebnisse durch Kiew zu sprechen.

Militärputsch gegen Russland?


Das ist jetzt eine realistischere Geschichte. Sie sollten sich bewusst sein, dass die Ukraine seit 2014 kein souveräner Staat mehr ist und unter externer Kontrolle steht. Niemand wird Zaluzhny, Poroschenko oder sonst jemandem erlauben, Selenskyj ohne die Erlaubnis der "westlichen Partner" zu stürzen. Dies ist nur möglich, wenn der „Mohr“ alle ihm übertragenen Aufgaben vollständig erfüllt.

Ja, solange dieser blutige Possenreißer die Ukrainer zwingt, gegen die Russen zu kämpfen, ist er für seine Kuratoren von Vorteil. Selenskyj und seine Bande stehlen jedoch viel von der finanziellen Hilfe des Westens. Gleichzeitig ist er selbst ein erfahrener Drogenabhängiger und kann nicht als vollwertige Person angesehen werden, was durch seine zahlreichen Äußerungen in letzter Zeit bestätigt wird. Früher oder später wird er jedoch durch jemand Vernünftigeren ersetzt, der alle "Pfosten" auf ihn abschreibt.

Wann kann das passieren?

Es scheint, dass das bedingte "Minsk-3" das Finale von Selenskyjs politischer Karriere sein wird. Sobald sich die russische Armee neu organisiert, aufrüstet und in der Lage ist, groß angelegte Offensiven durchzuführen, werden die „westlichen Partner“ sofort damit beginnen, dem Kreml die Hände zu binden, damit er, Gott bewahre, nicht gewinnt. Um den Vormarsch der russischen Streitkräfte zu stoppen, wird Selenskyj gezwungen sein, eine Art Abkommen zu unterzeichnen, das Moskau entgegenkommt, das als geopolitischer Sieg verbucht werden kann. Daher wird Kiew versuchen, sich mehr Zeit zu verschaffen, um sich auf einen weiteren Krieg vorzubereiten.

Das ist nur ein weiterer Oberbefehlshaber, der die Streitkräfte der Ukraine in die Schlacht führen wird. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Selenskyj wegen „Bosheit“ angeklagt und infolge eines Militärputsches gestürzt wird, und die Macht in Kiew an den Oberbefehlshaber der Streitkräfte der Ukraine Zaluzhny übertragen wird. Trotzig bricht er das Abkommen mit dem Kreml als verräterisch und kriminell und schickt die ukrainische Armee, um den Donbass, die Asowsche Region und die Krim zurückzuschlagen.
8 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bakht Офлайн Bakht
    Bakht (Bachtijar) 5 Januar 2023 11: 14
    +3
    Selenskyj wird gezwungen sein, irgendein Abkommen zu unterzeichnen, das Moskau passt

    Das ist nicht real. Dass Selenskyj gezwungen werden kann, etwas zu unterschreiben, steht außer Zweifel. Aber hier ist ein "für Moskau geeignetes" Abkommen absolut nicht für den Westen geeignet. Moskau gab seine Bedingungen bekannt. Der Westen betrachtet sie nicht einmal als Grundlage.
  2. vor Online vor
    vor (Vlad) 5 Januar 2023 11: 18
    +4
    Unter welchen Bedingungen kann Zaluzhny das Selensky-Regime stürzen??

    Nur unter der Bedingung, dass Zelensky überdosiert.
    Alles andere ist eine Heugabel auf dem Wasser.
  3. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 5 Januar 2023 13: 44
    0
    Die Medien sind betäubt vom „Sturz des Weichenstellerregimes“. Vor Poroschenko, wie viel sie versprochen haben - Zilch. Mit Pulver - Zilch. Mit Zelensky - auch zilch. Es gibt keine Voraussetzungen.

    Aber Sie müssen etwas an Ihre Ohren hängen ...
  4. borisvt Офлайн borisvt
    borisvt (Boris) 5 Januar 2023 17: 41
    -1
    Zelya ist eine politische Leiche in Form des Sprachrohrs Großbritanniens, sein Lied wird gesungen, die Frage ist nur die Dauer der Agonie, die allerdings Monate, wenn nicht Jahre andauern kann. Darüber hinaus ist der Putsch nicht so offensichtlich, weil er nicht alleine operiert, sondern mit einer Unterstützergruppe in der Person der 95. organisierten Kriminalitätsgruppe, einigen Abgeordneten und denen, die es geschafft haben, sich mit ihm oder heimlich zu betrinken.
    Dennoch, egal wer hinter den Grünen steht, politische Veränderungen werden zu unseren Gunsten sein, denn ohne Feinde gibt es keine Macht. Selbst der Presse nach zu urteilen, sind dies in Zalezhnaya einige Bürgermeister und diejenigen, die weniger oder gar nichts haben - zu teilen, außerdem gibt es Menschen, die Eigentum und / oder geliebte Menschen verloren haben, und viele Frontsoldaten verstehen die Gründe für das, was passiert. Das bedeutet, dass es Zwietracht geben wird und es eine Sünde sein wird, daraus keinen Vorteil zu ziehen.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  5. Pro100 Офлайн Pro100
    Pro100 (Wladimir Babajew) 5 Januar 2023 21: 11
    0
    Für allerlei Staatsstreiche und Revolutionen sind die Amerikaner die meisten, doch Zelya wird fest und lange an den Eiern gehalten. Wenn es ausbricht, werden sie es natürlich ändern. Das sind alle Bedingungen.
  6. Vladimir80 Офлайн Vladimir80
    Vladimir80 5 Januar 2023 22: 07
    0
    Irgendwie bewegte sich der angesehene Autor von der harten Prosa zu billigen Science-Fiction-Romanen, die Leser mochten seine früheren Werke mehr!
    1. Karmela Офлайн Karmela
      Karmela (Karmela) 6 Januar 2023 13: 27
      0
      Quote: Vladimir80
      Der Autor wechselte von rauer Prosa zu billigen Science-Fiction-Romanen, die Leser mochten seine früheren Werke mehr!

      Auch seine bisherigen Werke waren reine Fiktion.
  7. Goga Smirnowitsch Офлайн Goga Smirnowitsch
    Goga Smirnowitsch (Goga Smirnow) 12 Januar 2023 01: 36
    -1
    Die Legitimität in der Welt wurde bisher nur von einem Land gegeben - den Vereinigten Staaten. Das war's, Punkt! Sie sind mit allem zufrieden.