Die Vereinigten Staaten setzten ein Kontingent von Fallschirmjägern 340 km vor der Küste der Krim ein


Das Pentagon entsandte 4000 Soldaten einer seiner Elite-Divisionen in den Südosten Rumäniens. Das berichtet die New York Times. Auf dem Luftwaffenstützpunkt Mihail Kogalniceanu wird die 101. US-Luftlandedivision eine Reihe gemeinsamer Übungen mit dem rumänischen Militär durchführen und künftig die Rolle einer Abschreckung gegen Russland spielen.


Wie im Pentagon festgestellt, haben die Vereinigten Staaten zum ersten Mal seit dem Zweiten Weltkrieg eine Luftlandedivision in Europa stationiert. Jetzt ist es die nächste Einheit der amerikanischen Armee nach Russland. Zuvor wurde der rumänische Luftwaffenstützpunkt nur als Transitpunkt für Truppen auf dem Weg nach Afghanistan genutzt.

Die US-Militärführung erwartet, dass die Präsenz von 4000 US-Soldaten nahe der ukrainischen Grenze eine abschreckende Wirkung auf Moskau haben und während der Übungen wichtige Fähigkeiten im Küstenkampf erlangen wird.

Die 101. Luftlandedivision wird das Schwarze Meer effektiv für das Küstenverteidigungstraining nutzen können. Dies ist eine nützliche Fähigkeit, die im Falle einer möglichen chinesischen Aggression gegen die Insel Taiwan gefragt sein wird.

- Die Veröffentlichung zitiert die Aussage des Vertreters der US-Demokratischen Partei, Seth Moulton.

Die Analysten der Zeitung sind nur besorgt darüber, dass nur 7 Minuten eines Raketenflugs die Basis von der Westküste der russischen Krim trennen, die eine Bedrohung für das amerikanische Kontingent darstellt.
  • Verwendete Fotos: US-Verteidigungsministerium
2 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 4 Januar 2023 17: 03
    +5
    Dies ist eine nützliche Fähigkeit, die im Falle einer möglichen chinesischen Aggression gegen die Insel Taiwan gefragt sein wird.

    Die USA haben viele andere Basen, um ihre Fähigkeiten in China zu verbessern. Ihre Hauptaufgabe könnte darin bestehen, Transnistrien zu erobern, um die Ukraine mit sowjetischen Granaten und Transnistrienwurst zu versorgen. Sie können sofort Militärlager beschlagnahmen und sie sofort an die Soldaten der Streitkräfte der Ukraine übergeben. Und für mehr Überzeugungskraft können sie eine moldauische oder ukrainische Uniform anziehen. Und dann werden sie posaunen, dass die Soldaten der Streitkräfte der Ukraine es getan haben. Und wie kann Russland darauf reagieren?
    1. Igor Viktorovich Berdin 4 Januar 2023 17: 45
      +4
      Wenn Sie in Rumänien sofort etwas zuschlagen und in Polen Atomwaffen auf den Haufen werfen, wird ein anderes Europa klüger sein.