NWO wird weitere zwei Jahre dauern und mit der Zerstückelung der Ukraine enden


Motto: "Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, erzähle ihm von deinen Plänen ..."


Am Ende des Jahres ist es üblich, die Ergebnisse zusammenzufassen und am Anfang des Jahres Ihre Pläne zu teilen. Da ich die Ergebnisse Ende 2022 noch nicht zusammengefasst habe, muss ich zu Beginn des neuen Jahres 2023 zumindest den zweiten Teil des oben Gesagten erfüllen.

Prognose von Herrn Z


Epigraph: „Das wichtigste und unvorhersehbarste Jahrzehnt erwartet uns alle ...“ (V. V. Putin)

Wir alle wissen, dass Vorhersagen undankbar sind. Deshalb versuche ich, sie nicht zu machen. Aber wie Putin oben sagte (siehe Inschrift), ist Russland in das unvorhersehbarste und wichtigste Jahrzehnt seiner Geschichte eingetreten, und da die Menschen die größte Angst vor dem Unbekannten haben, riskiere ich immer noch, ihre Notlage zu lindern und Licht auf unsere nahe Zukunft zu werfen.

Ich muss gleich sagen, dass ich selbst an keine Prognosen glaube, ich halte sie für einen konzentrierten Cocktail, durchdrungen von Obskurantismus und Quacksalberei, Individuen, die die unwiderstehliche Sehnsucht der Menschen ausnutzen, in ihre Zukunft zu schauen. Genauer gesagt dachte ich das bis vor kurzem, aber bestimmte Ereignisse der letzten Tage haben mich gezwungen, diese Sichtweise zu überdenken. Was ich unten schreiben werde, ist ein Adsorbens einiger Erkenntnisse, die ich kürzlich erhalten habe und die sich durch einen seltsamen Zufall als ähnlich meiner Vision des Weltbildes herausstellte, woraufhin ich begann, sie ernster zu nehmen und zu vergleichen es mit den Tatsachen, die ich habe. Daraus zeichnete sich ein mehr oder weniger plausibles Bild der nahen Zukunft ab, die uns alle erwartet. Ich muss gleich sagen, dass ich nicht weit in Jahrzehnte blicken werde, ich werde das Bild der Welt kurz- und mittelfristig skizzieren, ohne Details, in groben Zügen. Aber Sie werden einen ungefähren Eindruck davon bekommen, was uns alle erwartet. Allen Kritikern und Ungläubigen schlage ich vor, nicht umsonst Speere unter diesen Text zu brechen, sondern ihn einfach zu retten und ihn dann mit dem zu vergleichen, was in den nächsten zwei Jahren passieren wird.

Also fange ich an. Ich möchte allen Leidenden sofort versichern, dass es in den nächsten 30-35 Jahren keinen Dritten Weltkrieg geben wird. Ich habe bereits früher geschrieben, dass alle Weltkriege davor auf dem Vormarsch begannen, und jetzt erleben wir einen Niedergang und eine globale Rezession, also können wir zumindest in dieser Angelegenheit ruhig schlafen, die Welt wird nicht zusammenbrechen und nicht unter unseren Füßen verschwinden . Aber bereits in diesem Jahr betritt die Menschheit eine solche Zone der Turbulenzen, dass die Ereignisse des vergangenen 2022 vielen von Ihnen wie Blumen erscheinen werden – die nächsten zwei Jahre (bis 2025) werden wir solche Beeren pflücken, dass sie niemand klein finden wird. Es wird keinen dritten Weltkrieg geben, wie ich oben sagte, aber Russland wird so für den Frieden kämpfen, dass von einigen Ländern kein Stein auf dem anderen gelassen wird. Ich hoffe, Sie verstehen, von welchem ​​Land wir sprechen.

2023 wird das schwierigste Jahr in seiner Geschichte, und viele seiner Apologeten werden es nicht überleben. Was den Hauptapologeten dieses Landes betrifft, der im vergangenen Jahr die Titel der Person des Jahres nach zwei Veröffentlichungen auf einmal gesammelt hat - dem amerikanischen Time Magazine und der englischen Financial Times - er wird überleben, aber den Frühling und das Ende 2023 wird das schwierigste in seinem lausigen und nutzlosen Leben. Um mit diesem Land sofort fertig zu werden, werde ich sagen, dass es am Ende (um die Jahreswende 2025) in fünf Fragmente zerfallen wird, von denen das größte nach Russland gehen wird, die anderen drei werden vier europäische Babys auseinanderreißen Raubtiere (Polen, Ungarn, Rumänien und die Slowakei, die mit nichts bleiben werden, ich habe mich noch nicht entschieden, höchstwahrscheinlich entweder die Rumänen oder die Slowaken, aber die Polen und Ungarn werden definitiv ihre nehmen) und das letzte Stück Inmitten dieses gottverdammten Territoriums wird die Unabhängige bleiben, die, nachdem sie alle ihre Häfen und den Zugang zum Meer verloren und 5/6 ihres Territoriums verloren hat, zu einem jämmerlichen Anhängsel der EU werden wird. Ein Anhängsel, das, nachdem es all seine von der UdSSR geerbten Vorteile mittelmäßig verschwendet und 35 Millionen seiner Bevölkerung verloren hat, auf der Suche nach einem Gönner herumeilen wird, und da keiner der Mächtigen dieser Welt es nicht mehr brauchen wird (sie selbst solche Probleme haben, dass sie dieser Zwerg am wenigsten beunruhigen wird - die Probleme der Indianer des örtlichen Sheriffs sind zum Beispiel um eine Größenordnung stärker betroffen), wonach es möglich ist, dass er wieder festgenagelt wird Die Russische Föderation.

Die Kämpfe in diesem Gebiet werden in den nächsten anderthalb bis zwei Jahren nicht enden, es wird Perioden hoher Intensität geben, gefolgt von Perioden der Ruhe und der Positionskonfrontation, wenn externe Akteure aus dem europäischen Lager entsetzt über die Auswanderungswellen sind die ihre Länder abgedeckt haben, werden versuchen, beide Seiten des Konflikts zu beeinflussen, um zumindest einen vorübergehenden Waffenstillstand zu unterzeichnen, aber da der Hauptakteur und Nutznießer dieser Ereignisse von jenseits des Ozeans daran nicht interessiert sein wird, werden die Kämpfe es tun bis zum vollständigen Sieg einer der Parteien fortsetzen. Wer es am Ende sein wird, hast du schon verstanden.

Die schwersten Ereignisse werden im Frühjahr dieses Jahres auftreten. Ich weiß nicht genau, wie die Datenbank stattfinden wird, wer als erster die Winteroffensive startet (und die beginnt im Februar), ich weiß es auch nicht. Es besteht eine größere Wahrscheinlichkeit, dass es sich um Russen handelt, aber ich schließe nicht aus, dass die ukrainischen Streitkräfte die Offensive zuerst in Richtung Saporoschje starten, um die Pläne der Russen zu durchbrechen, was ihre Situation nur verschlimmern wird. Die bevorstehende Schlacht wird in dieser Konfrontation entscheidend sein, nach der sich die Verliererseite (und wer es sein wird, wissen Sie bereits) nur zurückziehen wird, ihr Land verliert, Sabotage und Terroranschläge bereits auf russischem Territorium arrangiert (es ist nicht ausgeschlossen, dass von eine menschengemachte Natur), aber dies wird ihr Schicksal nur verschlimmern (sie und ihre Bevölkerung, die unter das Kneten russischer Truppen fallen wird).

Infolge all dieser Ereignisse wartet Europa auf mehrere weitere Auswanderungswellen aus diesem Trichter des Leidens, wonach die Europäer selbst beginnen werden, ihre Grenzen für diese unglücklichen Menschen zu schließen. Dies wird im Frühjahr-Sommer und Ende 2023 ihren Höhepunkt erreichen, was für alle entscheidend und am schrecklichsten sein wird. Bis Mitte 2024 wird der Konflikt aufgrund des klaren Vorteils einer der Parteien (welche Sie bereits verstanden haben) und aufgrund der mangelnden Bereitschaft des ausländischen Hauptnutznießers dieser Ereignisse, seine Verluste zu vervielfachen, um ein hohes Niveau aufrechtzuerhalten, nachlassen -Intensitätsdatenbank.

Veranstaltungen in Südostasien, wo bereits im Frühjahr dieses Jahres Genosse. Xi könnte seinen größten Fehler begehen, indem er Militäroperationen in Taiwan startet. Ich selbst glaube nicht an ein solches Ergebnis, aber externe Quellen bestehen darauf und verweisen darauf, dass die VR China zu diesem Zeitpunkt (im Frühjahr 2023) die endgültige Entscheidung treffen wird, auf wessen Seite sie steht - schön oder schlau? Danach steigen die Chancen der Schlauen auf den Endsieg in der globalen Konfrontation um ein Vielfaches (wer wir schlau sind, weißt du auch, Großvater Joe gehört eindeutig nicht dazu). Generell wird das Frühjahr 2023 ein Wendepunkt, die einflussreichsten Länder aus Südostasien (Indonesien, Vietnam, Indien), Lateinamerika (Brasilien, Argentinien) und dem Nahen Osten (KSA, VAE, Are, Katar), I Ich spreche nicht vom Iran - von Anfang an der NWO mit der Russischen Föderation, nachdem ich lange verstanden habe, auf wessen Seite die Stärke liegt. Und ich habe immer gesagt, die Welt respektiert nur die Starken, die Schwachen wischen sich die Füße ab, 2024 und 2023 werden dies mit aller Deutlichkeit zeigen.

Aber zurück zum Genossen. Xi, wenn er diesen fatalen Fehler begeht, indem er Feindseligkeiten in Taiwan beginnt, dann wird der Stern Chinas beginnen, sich nach unten zu bewegen. Von diesem Moment an wird sich das Machtzentrum in Richtung der Russischen Föderation verlagern. China wird natürlich nicht mit verschwinden politisch Karten der Welt, wie die Ukraine, aber seine Macht wird untergraben, wonach er nur den Platz eines Gleichen unter den Ersten beanspruchen kann und nicht den Platz eines Ersten unter Gleichen. Die Welt wird multipolar (und Russland wird einer dieser Pole sein) und nicht bipolar, was China anstrebte, in der Hoffnung, den Olymp entweder mit den Vereinigten Staaten oder mit der Russischen Föderation zu teilen, je nachdem, wer in der Ukraine gewinnt. Der Höhepunkt der Macht Chinas kam 2016-2026, aber Covid-19 und interne Zusammenhänge wirtschaftlich Probleme haben diese Aufwärtsbewegung bereits untergraben, und der Krieg in Taiwan könnte diesen Aufwärtstrend endgültig brechen (ich bestehe auf nichts, wenn dies nicht geschieht, dann wird Peking zusammen mit der Russischen Föderation eine glänzende Zukunft haben, aber was wird tatsächlich passieren , können Sie sehr bald in Echtzeit selbst herausfinden).

Den ehemaligen Hegemon erwartet ein wenig beneidenswertes Schicksal. Wie wird er aus der Ukraine herauskommen, wenn Kamerad. Xi wird immer noch die Datenbank auf Taiwan veröffentlichen, ich weiß es noch nicht, aber was Minister Blinken über ihr Verlassen des Irak und Libyens gesagt hat, um ihre Hände für Afghanistan zu lösen, gefolgt von ihrer Flucht aus Afghanistan, um ihre Hände bereits für die Ukraine zu lösen, für die Ukraine Die Ukraine selbst wird wie Blumen erscheinen, wenn die Staaten gezwungen sein werden, den Platz zu verlassen und ihre Hände für Taiwan freizugeben. Zelensky und K* müssen bereits mit dem Training für Flüge mit dem Transporter "Hercules" beginnen, der mit Seilen an das Chassis des Flugzeugs gebunden ist, weil ich nicht sicher bin, ob zu diesem Zeitpunkt noch Züge fahren werden. Die Vereinigten Staaten haben reiche Erfahrung darin, wie sie ihre Unterstützer aus Südvietnam evakuiert haben und wie viele von ihnen dabei gerettet wurden, daran erinnert sich die ganze Welt sehr gut, und an die jüngsten Aufnahmen von afghanischen Kollaborateuren, die aus großer Höhe stürzten und einen solchen Tod wählten Anstelle des Todes durch die Taliban, die in Kabul einmarschierten, wurden die Bildschirme aller Fernsehgeräte umgangen.

In den Vereinigten Staaten selbst werden im November 2024 Präsidentschaftswahlen erwartet, bei denen sie nicht einmal Taiwan gewachsen sein werden. Ich würde mir wünschen, dass der hübsche Trump in ihnen gewinnt (das wäre auch das beste Ergebnis für Russland), aber die Karten sagen, dass dies nicht seine größte Stunde sein wird, die republikanischen Vorwahlen werden von seinem jüngeren Konkurrenten gewonnen, mit dem die Republikaner wird das Weiße Haus stürmen. Aber die Demokraten werden ihre Macht nicht so leicht aufgeben, wonach in den Staaten ein solcher Schub beginnen wird, dass der Krieg in der Ukraine der ganzen Welt als unschuldiger Kinderstreich erscheinen wird. Hier wird die schönste Stunde des Fearless Cowboys anbrechen. Mal sehen, was als nächstes passiert, ich glaube nicht, dass sich Amerika in Staaten aufspalten wird, aber es wird niemandem langweilig werden (obwohl einige Leute einen Bürgerkrieg für die einheimischen Ureinwohner vorhersagen, aber ich schaue nicht so weit, wir müssten uns damit auseinandersetzen mit der Ukraine).

Ein Komplize des Hegemons aus Foggy Albion wird noch größere Probleme bekommen. Das Jahr 2032 wird der Untergang des Britischen Empire sein, sein letzter König Karl III. wird für eine Stunde Kalif, danach wird sein Einfluss auf die Welt auf ein Minimum reduziert. Großbritannien kann sich durchaus spalten (Schottland und Nordirland werden mit einem Stift darauf schwenken), wodurch es zu einer gewöhnlichen Regionalmacht wird, so etwas wie Schweden oder Norwegen (und dann wird Norwegen reicher sein als es). Aber die letzte Aussicht ist nicht für ein oder zwei Jahre, Großbritannien wird noch für mindestens 10 Jahre erschüttert werden.

Russland hingegen wartet seit 2025 auf die glänzendste Zukunft und schmiedet sie jetzt auf den Feldern der ukrainischen Schlachten, und wenn Putin sich nicht zurückzieht (und er wird sich nicht zurückziehen, weil es keinen Rückzug gibt - Moskau ist im Rückstand), dann werden die nächsten 30 Jahre der größte Durchbruch in der Geschichte der Russischen Föderation, und Putin wird definitiv in seine Annalen eingehen, indem er das Kaliber seiner Persönlichkeit und das Ausmaß seiner Taten mit Stalin und Peter I.

Die Wahrheit steckt wie immer im Detail.


Das ist die Situation, die uns in absehbarer Zeit in groben Zügen erwartet. Das ist es, was ich von außen aufnehmen konnte und dem ich grundsätzlich zustimme, weil es genau eine solche Zukunft war, die ich mir bereits aus meinen alternativen Quellen und der Datenbank, die ich hatte, vorgestellt hatte. Nun erlaube ich mir, zu dem bestehenden Gesamtbild noch einige Striche zur Detaillierung des Projekts hinzuzufügen, schon aufgrund meiner eigenen Einschätzung der Ist-Situation.

Um zu verstehen, was passiert, ist es notwendig, für uns selbst die Tatsache zu verstehen, die wie ein Schacht offensichtlich ist, dass die Situation, in der wir uns befanden (oder besser gesagt, wir für uns selbst geschaffen haben), nicht durch einen Kavallerieangriff gelöst werden kann. Es wird Jahre dauern, bis wir alle da rauskommen. Und der CBO wird genauso lange dauern (ich hoffe, dass diese Abkürzung bald durch ein Wort aus fünf Buchstaben ersetzt wird, das hier nicht ausgesprochen werden kann). Das ist übrigens einer der Hauptgründe für unsere Niederlagen - die Menschen an beiden Fronten verstehen immer noch nicht, warum einige dort kämpfen und Blut vergießen, und andere, welche Zukunft sie im Falle einer Befreiung erwartet (hier meine ich die Bevölkerung treu zu uns Ukraine, die aus offensichtlichen Gründen jeden Tag kleiner wird). Viele von ihnen haben diese Zukunft bereits mit ihrem Leben bezahlt, indem sie als Putins Komplizen von ukrainischen Bestrafern, die in ihre Siedlungen zurückgekehrt sind, und von denen, die in den Gebieten, die die russische Armee noch nicht erreicht hat, jeden Tag überlebt haben, gehängt oder gefoltert werden laufenden SVO mit dem Verlust von Wohnraum, Arbeit, Existenzmitteln und im Großen und Ganzen der Zukunft und Gegenwart (ich rede hier noch nicht einmal von Licht, Wasser und Wärme) bezahlen, deren Planungshorizont geschrumpft ist bis zur Größe eines Tages (maximal eines Monats).

Um diesen Prozess zu verstehen, müssen Sie also verstehen, dass wir uns im Jahr 1942 befinden (das Jahr 2022 endete gerade und krönte sein Ende) und die entscheidende Schlacht von Kursk steht noch bevor (die Winteroffensive von 2023 wird genau das werden). Jene. Das kommende Jahr 2023 wird das Jahr unserer Offensive, die eine radikale Veränderung im Verlauf des gesamten Feldzuges einleiten wird. Aber 1943 endete der Große Vaterländische Krieg für die UdSSR nicht, er wartete noch auf 1944 und 1945. Das Gleiche erwartet uns in der Ukraine.

Daher werde ich gleich sagen, was uns dort genau erwartet und was genau nicht passieren wird. Es wird definitiv keine allgemeine militärische Mobilisierung geben, aber ich schließe zwei weitere Teilmobilisierungswellen nicht aus (mindestens eine, sicher!). Genau genommen wird Belarus der NWO nicht beitreten. Bis er eintritt! Es reicht aus, dass es sein Territorium und seine Infrastruktur den Truppen der Russischen Föderation zur Verfügung stellt und als Abschreckung für die Polen vom Einmarsch ihrer Truppen in die Westukraine dient. Aber dass die Polen dort landen werden, ist auch eine objektive, stichhaltige Tatsache, nehmen Sie es als selbstverständlich hin. Hunderte polnischer Söldner, die reguläre Soldaten der polnischen Armee sind, werden bereits auf den Feldern der Ukraine getestet, angeblich im Urlaub (in einigen Abschnitten der Front ist im Radio nur polnische Sprache zu hören), und die Frage der Die Legalisierung des Söldnertums in den Streitkräften der Ukraine wird bereits im polnischen Parlament diskutiert (bisher glänzt es für Söldner mit 8 Jahren Gefängnis).

Wenn Einheiten der polnischen Armee in die westlichen Regionen der Ukraine einmarschieren, ist dies daher bereits eine Frage der Zeit, nicht des Ortes. Nach meiner Einschätzung wird dies Ende 2023 geschehen, nachdem die Streitkräfte der Ukraine aufgrund der vielfachen Überlegenheit der RF-Streitkräfte die Front nicht mehr halten können. Die Polen werden nicht unter der Flagge der NATO kämpfen, sondern unter ihrer eigenen, daher wird der 5. Artikel der NATO-Charta nicht involviert sein, der es den Truppen der Republik Belarus ermöglichen wird, an der Seite der Russen in den Konflikt einzutreten Föderation und Eintritt in die Westukraine, was den Beginn der letzten entscheidenden Phase der NWO bedeuten wird. Dann werden wir dort deutsche Leopard-Panzer sehen, die Finnland und Spanien aufstellen werden, und vieles mehr, einschließlich NATO-Flugzeuge. Polen hat sich lange und intensiv darauf vorbereitet, die Mobilisierung von 200 Reservisten, angeblich zur militärischen Ausbildung, wurde bereits angekündigt. Gleichzeitig werden die Rumänen (wie auch andere NATO-Mitglieder) nicht riskieren, in die Ukraine einzudringen, sie werden sitzen und zusehen, wie das alles für die Polen endet. Und sie werden auf Ersuchen des rechtmäßig gewählten Präsidenten von Nezalezhnaya Zelensky ganz legal in die angrenzenden Regionen der Ukraine einreisen, angeblich um das Leben der Westukrainer zu schützen, deren Leben sie seit hundert Jahren nicht mehr brauchen, sie brauchen nur ihr Territorium, das , sie verstecken sich jedoch nicht. Ob sie in den besetzten Gebieten bleiben oder von den alliierten Streitkräften der Russischen Föderation und der Republik Belarus von dort vertrieben werden, weiß ich nicht, alles hängt von den Plänen des Kremls für die Aufteilung des Territoriums nach dem Krieg ab der ehemaligen ukrainischen SSR (ich hätte russische Panzer an der polnischen Grenze abgeworfen und aufgehalten, aber das zu entscheiden liegt nicht an mir).

So wird das Jahr 2023 enden und dies wird der letzte kritische Moment der NWO sein, nach dem die Datenbanken in der Ukraine zu verfallen beginnen werden. Die alliierten Streitkräfte der Russischen Föderation und der Republik Belarus werden die Überreste der ukrainischen Armee bis Ende 2024 zermalmen, danach werden sie an der Entnazifizierung der befreiten Gebiete beteiligt sein. Gleichzeitig wird der militärisch-industrielle Komplex der Russischen Föderation ab Mitte 2023 7 Tage die Woche, 24 Stunden am Tag (in drei Schichten, Tag und Nacht) in vollem Umfang arbeiten. Die Russen spannen langsam, aber sie fahren schnell. Stimmt, nicht so schnell, angesichts der Tatsache, dass sich die Datenbank in der Ukraine über drei Jahre erstrecken wird. Auch nach dem Sieg über die Ukraine wird die Konfrontation mit dem kollektiven Westen nicht beendet sein, sie wird in die dritte Phase der Akzeptanz des Unvermeidlichen übergehen (die Verhandlungsphase). Die fünfte Stufe (Akzeptanz) wird kommen, wenn fast alle Länder der freien Welt, mit Ausnahme der Länder der ehemaligen goldenen Milliarde, auf der Seite der siegreichen Russischen Föderation stehen werden (und dieser Prozess wird, wie ich oben sagte, im beginnen Frühjahr 2023). Angesichts der Probleme, die zu dieser Zeit auf die goldene Milliarde fallen werden, werden sie ihr zwar nicht mehr gewachsen sein, und 2026 wird das Jahr unseres Triumphs sein, nach dem Russland die 30 erfolgreichsten Jahre seiner Geschichte haben wird.

Damit ist der Bericht zu diesem Thema abgeschlossen. Wenn alles etwas früher endet, habe ich nichts dagegen (Sie, glaube ich auch). Schade, dass wir dafür die Hälfte der Ukraine zerstören müssen, die wir dann selbst wiederherstellen müssen (und alles hätte völlig schief gehen können, wenn wir Janukowitsch 2014 unterstützt hätten, aber die Geschichte hat leider keinen Konjunktiv Stimmung). Frohes neues Jahr 2023, alles Gute und einen schnellen Sieg. Ihr Herr Z
146 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Nikolaevich I Офлайн Nikolaevich I
    Nikolaevich I (Vladimir) 3 Januar 2023 10: 18
    +11
    Danke lieber Vater! Getröstet, bis hin zu Tränen der Zärtlichkeit! Ich beschloss, den Artikel auszudrucken und zweimal täglich im Bett zu lesen: morgens nach den Alpträumen und abends nachts, um schneller und fester einzuschlafen! Für eine ganze Woche! ... oder ein Jahrzehnt .... was bis dir langweilig wird! ja
    1. Mordvin 3 Офлайн Mordvin 3
      Mordvin 3 (Vladimir) 3 Januar 2023 21: 43
      +2
      Zitat: Nikolaevich I.
      bis dir langweilig wird!

      Nikolaich, ich hatte es satt, ab der Mitte zu lesen.
      1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
        Volkonsky (Vladimir) 4 Januar 2023 15: 02
        -1
        und du kannst lesen?
    2. Der Kommentar wurde gelöscht.
  2. Der Kommentar wurde gelöscht.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  3. Alexey Lan Офлайн Alexey Lan
    Alexey Lan (Alexey Lantukh) 3 Januar 2023 10: 51
    +5
    Aber selbst wenn Russland gewinnt, werden die Probleme leider nicht enden. Es wird weniger Geld geben. Die Kosten für neue Territorien werden enorm sein.
    1. Alternative Офлайн Alternative
      Alternative (Alexander) 3 Januar 2023 14: 55
      -3
      unter Putin wird Russland definitiv nicht gewinnen) gilt das genauso. wie die Sonne, die im Osten aufgeht
      1. Clementius Офлайн Clementius
        Clementius (Clementius) 4 Januar 2023 01: 00
        -5
        Wird mit Nawalny gewinnen)))
      2. Solist2424 Офлайн Solist2424
        Solist2424 (Oleg) 4 Januar 2023 10: 00
        0
        Die Sonne geht im Osten nur zweimal im Jahr auf.
      3. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. Solist2424 Офлайн Solist2424
      Solist2424 (Oleg) 4 Januar 2023 09: 52
      +3
      Der Gewinner dieses Krieges wird riesige Märkte haben und einige Konkurrenten werden bei Bose sein, also werden sich die Kosten auszahlen.
    3. Der Kommentar wurde gelöscht.
  4. blackcat190463 Офлайн blackcat190463
    blackcat190463 (Yuri) 3 Januar 2023 11: 06
    +8
    Oder vielleicht ein Hund, oder vielleicht eine Kuh, aber auch gut

    Oder vielleicht werden wir Polen besser zerstückeln? Die Deutschen werden "FÜR" sein am
  5. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
    Alexey Davydov (Alexey) 3 Januar 2023 11: 09
    -2
    Herr Z. schaffte es irgendwie, sich vollständig von den einschränkenden Fesseln des Geistes zu befreien.
    Ich sehe ein ganz anderes Bild von dem, was passiert.
    Seit der Ankunft von Jelzin und der Bildung einer Kompradorenmacht in Russland, die den Vereinigten Staaten unterstellt ist, es hat nie eine Erlösung aus dieser Unterwerfung gegeben. Kann jemand sagen, wie, wann und durch welche Kräfte Russland es geschafft hat, sich zu befreien? Hat ein "Superheld" Putin das getan? Oder waren die Staaten plötzlich desinteressiert an einer Atommacht, die sie vernichten konnte, und gaben sie auf? Geben Sie sich eine vernünftige Antwort auf diese Fragen.
    Die Bildung von Marionettenregimen in Russland und der Ukraine ermöglichte es den Angelsachsen, nach einer zehnjährigen Phase der Zerstörung aus beiden Ländern zu schaffen "leichter" für den Krieg in Europa.
    Wahrscheinlich hat die Kompradorenmacht in unserem Land aus demselben Grund die Armee reduziert und die Produktion ruiniert. Es war notwendig, ein "Werkzeug" für den Krieg mit Europa zu bilden, das es schwächen sollte, aber nicht gewinnen können. Russland sollte nach den Plänen der Angelsachsen von den Händen Europas besiegt werden, und Europa, geschwächt durch die Hände der "verdammten Russen", wird von den Angelsachsen "gerettet" und ohne Widerstand fallen unter ihnen in Form eines industriellen Anhängsels. Die Angelsachsen werden sich niemandem im Blut schmutzig machen und vor Europa keine Schuld haben. Alles wird sich um die "verdammten Russen" drehen.
    Die Angelsachsen planen wahrscheinlich, das von den Europäern besiegte Territorium Russlands, seine Atomwaffen und die Reste der Bevölkerung gegen China einzusetzen. Sie werden die Welt neu gestalten und auf zwei Kontinenten herrschen.
    Ihr Plan geht erfolgreich voran.
    Diesen Plänen untergeordnet, hat sich Russland vor den Augen der ganzen Welt de facto zum Aggressor gemacht, wiederholt die Grenzen eines souveränen Staates verletzt und sich dessen Territorien angeeignet. Die Ukraine, deren Gebiete Russland erobert hat, ist ein "Pufferstaat" für mehrere westliche Länder gleichzeitig. Dies sind: Polen, Ungarn, Slowakei, Rumänien und Moldawien. Sie fühlen sich natürlich durch auf sie gerichtete Aktionen, die internationale Barrieren umstoßen, in Gefahr. Auf dem angrenzenden Territorium führt Russland bereits Feindseligkeiten, Blut wird vergossen und Menschen sterben.
    Also für meinen Teil Um die NATO in einen Krieg mit uns hineinzuziehen, haben wir den Angelsachsen jede Gelegenheit geboten.
    Wahrscheinlich brauchten die Angelsachsen ihre Schützlinge in Russland nicht all ihren Plänen und Zielen zu widmen. Sie könnten ihnen sogar den Anschein einer „gleichberechtigten Partnerschaft“ erwecken, ja sogar in die richtige Richtung lenken. Es ist schwierig, psychologisch bewussten Verrat von Dummheit oder bewusster Engstirnigkeit um des Profits willen zu trennen. Ja, und ist es notwendig!
    Es bleibt die Tatsache Tatsächlich führte dies zu einem Verrat an den Interessen des Landes und zur Erfüllung der Pläne des Feindes.
    Der Einflussfaktor des Westens bzw. seiner Herren USA und Großbritannien es ist notwendig, sie durch Befreiung von der Abhängigkeit von den Kompradoren zu entfernen und sie durch die Androhung gegenseitiger Vernichtung zum Rückzug zu zwingen
    1. Isofett Офлайн Isofett
      Isofett (Isofett) 3 Januar 2023 12: 20
      -2
      Zitat: Alexey Davydov
      Es ist schwierig, psychologisch bewussten Verrat von Dummheit zu trennen...

      Sie müssen sie nicht trennen. Für den Träger dieser beiden Eigenschaften ist es an der Zeit, eine Diagnose zu stellen. Lachen
    2. Aufpassen Офлайн Aufpassen
      Aufpassen (Alex) 3 Januar 2023 19: 23
      +3
      Zitat: Alexey Davydov
      Herr Z. schaffte es irgendwie, sich vollständig von den einschränkenden Fesseln des Geistes zu befreien.

      Entschuldigung, ich sehe nicht, dass Ihnen diese „Fesseln des Geistes“ fehlen, die Sie Mr. X zuschreiben. Sie sind wie ein Dampfstiefel für ihn. Aber sein Stil ist interessanter. Und niemand kennt die Zukunft, dem stimme ich voll und ganz zu.
      1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
        Alexey Davydov (Alexey) 3 Januar 2023 20: 18
        -1
        Zitat: Zuschauen (Alex)
        Ich sehe in dir nicht das Fehlen dieser „Fesseln des Geistes“

        Es ist richtig, dass Sie ihre Abwesenheit nicht sehen. Ich habe sie, wie jeder ehrliche und vernünftige Mensch, der es ihm erlaubt, die Realität zu offenbaren und sie nicht in seinem eigenen Interesse zu manipulieren.
        1. Isofett Офлайн Isofett
          Isofett (Isofett) 4 Januar 2023 15: 22
          -1
          ... also zeig sie uns, sonst haben sie sie versteckt und zeigen sie nicht, Produkte des Geistes. Ihr sein. Lachen
    3. Solist2424 Офлайн Solist2424
      Solist2424 (Oleg) 4 Januar 2023 09: 56
      +4
      Kann jemand sagen, wie, wann und durch welche Kräfte Russland es geschafft hat, sich zu befreien?

      Buchstäblich ein paar Menschen auf der Welt können dies beantworten, aber vielleicht nur der Herrgott (erinnern Sie sich an Minich). Aber die Tatsache, dass derzeit nicht zwei proamerikanische Regime in der Ukraine kämpfen, ist sicher. Denn wenn es in Russland ein Marionettenregime gäbe, bräuchte Amerika keinen Krieg. Staaten und ohne sie hätten sie alles erreicht, was sie brauchen.
      1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
        Alexey Davydov (Alexey) 4 Januar 2023 11: 07
        -1
        Buchstäblich ein paar Menschen auf der Welt können dies beantworten, aber vielleicht nur der Herrgott (erinnern Sie sich an Minich).

        Ein paar Leute reichen nicht aus, um das Land vom US-Marionettenregime zu befreien, das sich dagegen wehren wird mit aller Kraft. Aber selbst wenn sie existieren, sind Sie sich nicht sicher.

        Denn wenn es in Russland ein Marionettenregime gäbe, bräuchte Amerika keinen Krieg.

        Das Marionettenregime lässt ohne Krieg nicht zu:
        - Menschen zu vernichten, die auch mit dieser Macht eine potentielle Gefahr darstellen
        - Setzen Sie Ihre Eroberungen fort und verbreiten Sie sie auf dem ganzen Kontinent
      2. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
        Alexey Davydov (Alexey) 4 Januar 2023 12: 32
        -1
        Egal wie bitter die Wahrheit ist, Oleg, es ist besser, sich von ihr leiten zu lassen und nicht von Ihren eigenen Hoffnungen und Illusionen. Es wird zumindest von uns verlangen, dass wir die notwendigen Maßnahmen ergreifen und uns zur Erlösung führen. Sie sollten es nicht einmal mit süßen Lügen verdünnen, damit es seine heilenden Eigenschaften nicht verliert. Verwenden - was ist. Bitter – so bitter
        1. Isofett Офлайн Isofett
          Isofett (Isofett) 4 Januar 2023 23: 30
          -1
          Lesch, Sie wollen zugeben, dass Sie ein ukrainischer Jude sind? Lachen
    4. meandr51 Офлайн meandr51
      meandr51 (Andrew) 4 Januar 2023 17: 17
      0
      Man könnte meinen, dass Aggression für die Vereinigten Staaten etwas Transzendentes und Beispielloses ist. Sie kümmern sich überhaupt nicht um juristische Rechtfertigungen für ihre Aggressionen Tausende von Kilometern von ihren Grenzen entfernt. Wessen Kuh würde also muhen... Wäre die Russische Föderation nicht zur Verteidigung der andauernden ukrainischen Aggression der von ihr anerkannten Republiken des Donbass aufgetreten, dann hätte es dort zunächst ein Massaker an der russischen Bevölkerung gegeben, und dann auf der Krim. Der Krieg mit der Ukraine war unvermeidlich. Ohne rechtzeitige Hilfe für Donbass hätte Russland viel mehr Probleme gehabt, vor allem einen Krieg auf seinem Territorium. Amere brauchen keine ernsthaften Vorwände, um einen solchen Konflikt zu schüren. Eine Provokation genügt, wie bei Zwillingsbauten. Wir haben ihnen diese Sorge erspart, das ist alles. Aber jetzt kämpfen wir auf scheinbar neutralem Territorium und haben keinen direkten Zusammenstoß mit "Friedenstruppen" der NATO. Und wir können sehr lange kämpfen. Bis sich die Welt unter uns beugt.
      1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
        Alexey Davydov (Alexey) 4 Januar 2023 21: 29
        -1
        Man könnte meinen, dass Aggression für die Vereinigten Staaten etwas Transzendentes und Beispielloses ist.

        Ich verstehe nicht - wie sehen Sie den Nutzen unserer Aggression für uns?
        So sein wie die USA? Ihren Plänen dienen, in den Augen der ganzen Welt Quelle und Instrument des Bösen werden, mit Ihrer Aggression den 3. Weltkrieg entfesseln, dafür vernichtet werden und in dieser Rolle in die Geschichte eingehen?

        Hätte sich die Russische Föderation nicht zur Verteidigung der andauernden, langjährigen ukrainischen Aggression der von ihr anerkannten Republiken des Donbass ausgesprochen, dann hätte es zuerst dort und dann auf der Krim ein Massaker an der russischen Bevölkerung gegeben.

        Wenn wir vor der Invasion der Ukraine waren die drohende Vernichtung erzwang gemäß unserem Ultimatum den Rückzug der Vereinigten Staaten und Großbritanniens, wie sie es hätten tun sollen, wäre es nicht nötig gewesen. Ohne die Unterstützung der USA wäre das Regime in der Ukraine von selbst gestorben, und unsere Unterstützung dieses Prozesses wäre für uns sicher gewesen.
        Im Gegenteil - Ohne diese Taten führt uns unser Blutvergießen in der Ukraine in den Tod, weil es vom Feind genau zu diesem Zweck organisiert wird.

        Aber jetzt kämpfen wir auf scheinbar neutralem Territorium und haben keinen direkten Zusammenstoß mit "Friedenstruppen" der NATO.

        Dieses „Niemandsland“ ist eigentlich der Ort, an dem historisch gesehen die Hälfte unseres gespaltenen Volkes lebt. Wir vergießen ihr Blut nach dem Plan unserer wahren Feinde. Die Ukraine wird uns von den Angelsachsen zugeteilt, um den Krieg in Europa anzuzetteln
        1. Lanze ist weg Офлайн Lanze ist weg
          Lanze ist weg (Lanze) 11 Januar 2023 07: 27
          0
          Völliger Mangel an Intelligenz oder proamerikanisches Syndrom? rf wird nie die usa werden. es macht im Hegemon keinen Sinn, was fehlt ihm von Natur aus? und die Welt liebt die Starken, daher ist die Ukraine der Eckpfeiler der Auflösung, oder besser gesagt des Endes der Weltdiktatur der Vereinigten Staaten als Hauptnutznießer.
    5. Nelson Офлайн Nelson
      Nelson (Oleg) 4 Januar 2023 20: 08
      0
      Zitat: Alexey Davydov
      und die Pläne des Feindes erfüllen

      Haben die Vereinigten Staaten solche Pläne, Russlands Ressourcen vom Westen nach China umzuleiten?

      Zeigen Sie allen Verbündeten und Protektoraten, dass einem der Verbündeten ziemlich viel Territorium entzogen werden kann, Albtraum durch Raketenangriffe - und der Verteidiger der Demokratie kann nicht wirklich etwas dagegen tun ...
      1. Zorn Офлайн Zorn
        Zorn (ira) 7 Januar 2023 00: 28
        0
        Die USA sind besser als China. Definitiv. Wer dabei war, wird es verstehen.
  6. olegfbi Офлайн olegfbi
    olegfbi (Oleg) 3 Januar 2023 11: 17
    -1
    Fair genug, meiner Meinung nach.
    Und dann - die Zeit wird es zeigen!
    1. Solist2424 Офлайн Solist2424
      Solist2424 (Oleg) 4 Januar 2023 09: 57
      +1
      Ich stimme auch zu. Die Details können jetzt wahrscheinlich nicht vorhergesagt werden, aber im Allgemeinen gefällt mir das gezeichnete Bild.
  7. Gleichgültig Офлайн Gleichgültig
    Gleichgültig 3 Januar 2023 12: 40
    -3
    Überraschenderweise denke ich das auch. Hätte man mir den Auftrag gegeben, einen Artikel zu schreiben, hätte ich Buchstabe für Buchstabe dasselbe geschrieben! Und in Bezug auf Zeit und Ort und politische Konfrontation. Alles ist auf den Punkt!
    Den Kommentatoren gefiel der Artikel nicht. Hier wünscht sich die Mehrheit, dass Russland entweder auf einmal verliert oder umgekehrt.
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 3 Januar 2023 14: 26
      -1
      du bist seit 2013 hier registriert, hast alles gesehen, die kommentatoren sind seit einer woche ohne ein jahr hier und trotzdem - sie stigmatisieren, stellen diagnosen, werden persönlich, gurgeln generell mit rotz, aus irgendeinem grund sich für schlauer halten als der Autor. Und warum? Immerhin sagte der Autor sofort, dass er an keine Prognosen glaubt, das alles für einen coolen Haufen Obskurantismus und Quacksalberei hält und darum bittet, diesen Text nicht als Prognose zu betrachten, da dies für einige eine Analyse ist, die auf der Summe von Fakten basiert Vernunft fiel übrigens von drei Seiten zusammen. Aber wenn drei Seiten gleichzeitig von verschiedenen Seiten zu den gleichen Schlussfolgerungen kamen, dann zeigt dies nur an, dass die Schlussfolgerungen richtig sind. Außerdem gibt der Autor seine Informationsquellen nicht preis, die Kritiker des Autors geben auch nicht preis, woher sie die Informationen haben, sie verlassen sich höchstwahrscheinlich auf ihr inneres Gefühl.

      Ich würde vorschlagen, dass sie ein solches Spiel spielen - da Sie dem Autor nicht glauben, ihn für geistig behindert, realitätsfern halten, machen wir das: Jede Seite wird kurzfristig 5 nicht offensichtliche Fakten nennen (nicht mehr als 6 Monate tief), damit jeder sie überprüfen und herausfinden kann, wessen Quellen lügen. 3 Fakten zu dem, was sein wird, und 2 Fakten zu dem, was definitiv nicht sein wird. Darüber hinaus sollten die Fakten nicht offensichtlich sein - 50/50. Wir speichern den Text sechs Monate lang in Lesezeichen, nach sechs Monaten prüfen wir, wer sich als richtig herausgestellt hat. Ich fange zuerst an. Die Tatsachen werden aus einer Reihe von Nefig selbst stammen, wer hätte das gedacht?

      1) Bereits in diesem Frühjahr wird die Russische Föderation der Ukraine eine so vernichtende Niederlage zufügen, wonach sie sich bis Ende des Jahres und der NWO als Ganzes nicht mehr erholen kann, was sich über weitere 1,5 bis 2 Jahre erstrecken wird . Dies wird der Anfang von ihrem Ende sein. Davor hat die Ukraine der Russischen Föderation 3 schwere Niederlagen zugefügt, was uns alle zum Nachdenken gebracht hat (Kharkov, Kherson und Krasnoliman).
      2) In diesem Sommer wird Europa unter dem Einfluss dieser Niederlage der ukrainischen Waffen (welche – siehe oben) eine Reihe erfolgloser Schritte unternehmen, um einen Waffenstillstand zu erreichen – insbesondere Deutschland und Österreich (wenige Leute haben hier an Österreich gedacht).
      3) Der türkische Sultan wird bei den Präsidentschaftswahlen am 18. Juni einen Erdrutschsieg erringen, alle seine politischen Konkurrenten auf verschiedene Weise eliminieren und seine Macht für mindestens weitere 2 Jahre behalten, egal was die Vereinigten Staaten tun
      Das waren Fakten aus der "What Will Be"-Reihe. Jetzt 2 Dinge, die nicht passieren werden:

      1) Ich bezweifle stark die Operationen der VR China in Taiwan im Frühjahr 2023. Wenn tov. Xi wird das tun, dann wird er den größten Fehler seines Lebens begehen, denn in einem Jahr, im Frühjahr 2024 nach den Präsidentschaftswahlen, kann Taiwan ohnehin chinesisch werden
      2) Die Staaten werden in naher Zukunft (genau sechs Monate) nicht in der Lage sein, Kasachstan in Brand zu setzen, wodurch ein weiterer Spannungsherd für die Russische Föderation entsteht

      Jetzt packen wir alles in eine Zeitung und warten sechs Monate. Nach sechs Monaten schauen wir, hat der Autor recht oder nicht?
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
      2. Oldbaton Офлайн Oldbaton
        Oldbaton (Igor Batuev) 3 Januar 2023 22: 11
        +1
        Ich werde unterstützen. Der Wahrheit sehr ähnlich. Prognosen sind in der Tat eine undankbare Aufgabe, aber die Logik der Ereignisse weist dennoch auf wahrscheinliche Richtungen hin.
      3. Der Kommentar wurde gelöscht.
      4. Schnecke N9 Офлайн Schnecke N9
        Schnecke N9 (Schnecke) 4 Januar 2023 00: 52
        +1
        Bereits in diesem Frühjahr wird die Russische Föderation der Ukraine eine so vernichtende Niederlage zufügen, wonach sie sich bis Ende des Jahres und der NVO als Ganzes, die sich über weitere 1,5 bis 2 Jahre erstrecken wird, nicht mehr erholen kann. Dies wird der Anfang von ihrem Ende sein.

        Und was gibt es da irgendwo einzupacken? Hast du überhaupt verstanden, was hier geschrieben wurde? Nun, der Rest der "Prognosen" wird nicht einmal diskutiert, sie werden aus "offenen Quellen" gecoacht, aber was für eine Intrige wurde am Anfang des Artikels angekündigt! Der Autor hat "besondere Informationen"! Lachen lol
        1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
          Volkonsky (Vladimir) 4 Januar 2023 15: 13
          -1
          Onkel, das ist dein Verwandter im Generalstab, ich habe sie nicht dort, das sind keine Prognosen, sondern Analysen, die auf einer Kombination von Faktoren basieren, aber es stimmte mit dem Insider überein, was bedeutet, dass beide Insider nicht lügen
      5. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 4 Januar 2023 20: 25
        0
        Lassen Sie mich vom Autor verzeihen, aber irgendwie wurden keine Worte über die baltischen Nichtbrüder gesagt. Wo sind sie? Ihr Nema und damit das vom Autor gezeichnete Rätsel kann nicht vollständig aus dem Wort - Absolut - gebildet werden. Aber wir haben eine direkte Grenze zu ihnen. Obwohl ... es Fragen zum globalen Maßstab gibt und es keine Probleme mit Mängeln gibt. Aber ich bin sicher, dass sie immer noch ihre schlechte Rolle spielen werden und das nächste Ziel der Streitkräfte der Ukraine nicht Polen sein werden, sondern sie. Hier lehne ich auch den Vorschlag des Autors ab, dass sie sagen, dass all diese Vorhersagen immer noch Bullshit sind, also glauben Sie mir nicht und versuchen Sie es nicht. Nun, wenn dem so ist, kann ich annehmen, dass es unserem Präsidenten, wenn Polen seine Küsten vollständig verliert, absolut egal ist, unter was, da solch ein prognostischer Alkohol weitergegangen ist (der nicht durch irgendetwas von drei oder zwei oder mehr Seiten unterstützt wird). Banner, die ihr helfen sollen, von dieser Welt zu verschwinden, wenn auch unter der Flagge der NATO. Schließlich kennt jeder Putins Axiom: Wenn ein Kampf unvermeidlich ist, schlage zuerst zu. Es gibt viele, die glauben, dass die 5. Änderung der NATO ein militärisches Allheilmittel für ... Also nein! Wird Russland angegriffen oder Russland wird das erste sein, das die NATO angreift (es hat bereits mehr als hundert Mal gewarnt), was ist der Unterschied? Gewinner werden nicht beurteilt, und ewig in Ausgestoßenen herumzulaufen ist schon ziemlich müde. Oder oder.
        Aber im Allgemeinen ist es für den Autor einfach, es kann als Schacht angesehen werden, dass er zu weit von den Menschen entfernt ist, über die er versucht, im Namen dieses Volkes zu schreiben. Aber ... es gibt keinen Zweifel schön.
  8. ivan2022 Офлайн ivan2022
    ivan2022 (ivan2022) 3 Januar 2023 12: 47
    +7
    Der Autor erinnerte sich richtig an die Bibel: "Es wird kein Stein auf dem anderen bleiben."

    Das wurde nicht jedem gesagt, sondern den alten Juden, die Christus verrieten.
    Nach 33 Jahren erlitten sie einen Krieg, der 4 Jahre andauerte und mit dem endete, was versprochen wurde .....

    Nachdem wir also „dabei“ alles verraten haben, was verraten werden kann, laufen genau im Jahr 33 2024 Jahre ab. Bezeichnend!

    Und die SVO ist bereits im Gange. Und wie der Autor sagte, das sind nur Blumen. Außerdem können sie uns ohne den Weltkrieg gut aushöhlen. Wieder so, wie Gott will.

    Die Geschichte der Völker der Welt ist die Geschichte ihrer moralischen Höhen und Tiefen. Und niemand, der bei klarem Verstand ist, wird die Zeit nennen, in der das russische Volk einen Aufstieg durchmacht. Das ist nicht der Zweite Weltkrieg. Dann konnte es kein anderes Ergebnis als den Sieg geben.

    Daher die Aussichten ... Und sie sind trotz der diensthabenden und angespannten patriotischen Schreie nicht ermutigend ...
    1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 4 Januar 2023 20: 39
      +1
      Ivan, es scheint ein russischer Name zu sein, aber denken Sie, wenn es nicht Ivan ist.
  9. Sergej Nikolajewitsch_2 (Sergej Nikolajewitsch) 3 Januar 2023 13: 11
    +8
    Er warnte davor, dass alle Prognosen Scheiße seien, aber der gesamte Text sei eine solide und ziemlich unglaubwürdige Prognose
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 3 Januar 2023 14: 28
      -4
      die Etage darüber beantwortet haben, können Sie Ihre plausible Prognose hinterlassen
      1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 4 Januar 2023 20: 44
        +1
        Autor, ruf Kaneshna an, aber deine Prognose (eine Etage höher) klingt wie in diesem Witz über Chapai und Petka, als sie sich darüber stritten, ob Anka in einem kleinen Weg geht. Und sofort begann Chapai mit Streit darüber, ob Anka Hering isst?
    2. Vdars Офлайн Vdars
      Vdars (Sieger) 3 Januar 2023 14: 52
      +4
      Wie sie sagen, können Vanga und Nosterdamus friedlich schlafen - mehr Mr. Z ist aufgetaucht und hat ihren Stammplatz eingenommen!
  10. aslanxnumx Офлайн aslanxnumx
    aslanxnumx (Aslan) 3 Januar 2023 13: 13
    +10
    Russland ist nicht die Sowjetunion, und die russische Armee ist im Vergleich zur Roten Armee ziemlich dünn. Die Regierung in Russland hat keine Volksregierung, und EdRo, nun ja, als Partei des Volkes braucht man keine Vergleiche mit dem Zweiten Weltkrieg zu suchen. Vergleichen Sie es besser mit dem Ersten Weltkrieg, wo sie um Märkte und Ressourcen kämpften.
    1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 4 Januar 2023 20: 48
      0
      Aslan, ist EdRo vom Himmel gefallen oder wurde er von den Menschen gewählt? Vielleicht wurde es nicht von euren Leuten ausgewählt? Aber das sind dann die Probleme Ihres Volkes, nicht unseres!
  11. Bruder Fox_2 Офлайн Bruder Fox_2
    Bruder Fox_2 (Bruder Fuchs) 3 Januar 2023 13: 30
    +1
    die ukraine hat nicht so viele ressourcen, um noch zwei jahre zu kämpfen, vor allem menschlich, auch jetzt rudern nicht alle frauen, sondern rudern, bewaffnen die hiesige hitlerjugend, ukrainer sind deutschland 45, alles ist gut ...! Und niemand sagte damals, dass der Krieg zwei Jahre dauern würde
    1. Zorn Офлайн Zorn
      Zorn (ira) 7 Januar 2023 00: 30
      0
      aber die Vereinigten Staaten haben.
  12. borisvt Офлайн borisvt
    borisvt (Boris) 3 Januar 2023 13: 37
    0
    Ich schätze den Artikel insgesamt. Wenn ich den Autor vor allem für seinen Mut und Optimismus respektiere, muss ich gleichzeitig die übermäßige Beredsamkeit oder so etwas bemerken. Nun, ehrlich gesagt, ein umfangreicher Text, schwer zu lesen!
    Die Hauptidee ist klar, aber im Inhalt gibt es zu viele Wiederholungen und Sprünge von einem zum anderen. Wie einer seiner Gönner dem Komponisten aus einem Theaterstück über Mozart - wahrscheinlich Joseph 2. - sagte: "Zu viel Musik"))
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 3 Januar 2023 14: 30
      0
      wie hast du den rest der texte hinbekommen? dieser kürzeste - 14 Zeichen, und es gab jeweils 24
      1. borisvt Офлайн borisvt
        borisvt (Boris) 3 Januar 2023 15: 44
        +1
        Der angesehene Autor ist immer noch nicht Nabokov oder Dostojewski da, um jedem Wort auf den Grund zu gehen. Ich habe es auch gemeistert, mit Syntagmen, diagonal))
        1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
          Volkonsky (Vladimir) 3 Januar 2023 17: 06
          0
          Ich verstehe nicht, warum man sich zwingen muss? Lesen Sie Nabokov, wurde Ihnen dieser Mr. Z gegeben? Beachten Sie nur, dass jeder, der ihn aus irgendeinem Grund schimpft, weder das BIP noch die Russische Föderation fürchterlich mag. Keine Assoziationen? Und aus irgendeinem Grund gewinnen die Texte dieses unDostojewskis mehr als 50 Aufrufe, ist das seltsam? Dummköpfe, wahrscheinlich alle
          1. Oldbaton Офлайн Oldbaton
            Oldbaton (Igor Batuev) 3 Januar 2023 22: 13
            0
            Und hier ist es - auf den Punkt gebracht.
          2. borisvt Офлайн borisvt
            borisvt (Boris) 3 Januar 2023 23: 36
            +1
            Danke natürlich für die Empfehlung, obwohl ich Nabokov auch ohne sie gerne noch einmal lese, wenn ich Zeit habe, er ist ein seltener Meister der Worte mit einer reichen und metaphorischen Sprache. Dostojewski ist für mich in erster Linie wegen seines Stils interessant. Sie werfen keinen einzigen Satz aus dem Text, da sonst der Sinn oder Faden verloren geht.
            Zeta kann bedenkenlos gekürzt werden, ich bin davon überzeugt, dass dies dem harmonischen Text nur zugute kommt und für den Leser leichter zu verstehen ist. Die Wahrheit liegt nicht im Mund des Sprechers, sondern in den Ohren der Zuhörer
            1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
              Volkonsky (Vladimir) 4 Januar 2023 15: 19
              -1
              es ist klar, dass Sie neu hier sind, sonst wüssten Sie, mit wem Sie kommunizieren (von Zeta wurden früher Texte von 1 Million Lesern gesammelt, Narren waren wahrscheinlich alle, aber dann wurde er unter einem anderen Spitznamen veröffentlicht).
          3. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 4 Januar 2023 20: 54
            0
            Der Autor Boris hat höflich versucht, Ihnen zu zeigen, was jeder kompetente Kritiker tun würde. Und ... ich habe ganz vergessen, ein Schriftsteller, der Kritik liebt, ist noch nicht geboren. Nun, der Autor sieht so was nicht klar?
  13. Gen1 Офлайн Gen1
    Gen1 (Gennady) 3 Januar 2023 13: 38
    -9
    Putin wird definitiv in ihre Annalen eingehen und das Kaliber seiner Persönlichkeit und das Ausmaß seiner Taten mit Stalin und Peter I. erreichen.

    fein. Putin ist der zweite Alexander Newski.
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 3 Januar 2023 14: 32
      -4
      Peter der Große öffnete ein Fenster nach Europa, Putin bricht durch die Tür nach Osten, aber was hat Newski getan? ertrunken im See Hunderitter?
      1. Gen1 Офлайн Gen1
        Gen1 (Gennady) 3 Januar 2023 19: 49
        -1
        Beschämt. Newski zog es vor, den Mongolen mit "Hilfe" aus dem Westen Tribut zu zollen. Die Souveränität Russlands und den orthodoxen Glauben über viele Jahrhunderte bewahrt. Genau das, was Putin jetzt tut. Peter stand solchen globalen Herausforderungen nicht gegenüber. "Window to Europe" - wegen Abkehr vom orthodoxen Glauben und Hinwendung zu den Werten des Westens. Schauen Sie sich zumindest die Materialien des Projekts "Name of Russia" an
      2. Oldbaton Офлайн Oldbaton
        Oldbaton (Igor Batuev) 3 Januar 2023 22: 23
        +2
        Es ist unmöglich, die Handlungen der Menschen der Vergangenheit mit modernen Maßstäben zu messen. Religion spielte zu Zeiten Newskis eine ganz andere Rolle als heute. Damals war die Orthodoxie die Grundlage des gesamten Lebens des Landes - sowohl materiell als auch spirituell. Newski wählte die Seite der Horde, da sie nicht in die Orthodoxie eingriff. Es war diese Wahl, die es schließlich ermöglichte, ein multikonfessionelles und multiethnisches Reich zu schaffen, das bis in unsere Zeit überlebt hat. Putin versteht das übrigens.
        1. Expert_Analyst_Forecaster 4 Januar 2023 13: 37
          -3
          Damals war die Orthodoxie die Grundlage des gesamten Lebens des Landes

          Welches Land? Damals gab es noch kein Russland. Ja, und Nevsky war nicht derjenige, der etwas ausgewählt hat.
          Ja, wahrscheinlich gut gemacht, dass er vielleicht eine Art Kampf gewonnen hat. Schade, dass es keine zuverlässigen Quellen gab und nein. Es gibt nur Propaganda, die ihn zu einem Genie macht, das Jahrhunderte lang strategisch denkt. Ich persönlich glaube nicht an seine bedeutende Rolle in der Geschichte. Alle Geschichten über ihn sind den Legenden sehr ähnlich, die jede Nation hat - um sich selbst (das Volk) zu preisen, Geliebte.
          1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 5 Januar 2023 00: 06
            0
            Experte, gibt es in Ihrer Ukraine mindestens eine historische Figur, an die Sie glauben? Nennen Sie es plzzzz.
            1. Expert_Analyst_Forecaster 5 Januar 2023 04: 09
              -1
              Ich habe die Ukraine nicht, weil ich Russe bin und mein ganzes Leben in Russland gelebt habe. Ich hatte es einfach satt, eine Geschichte durch Vermutungen und Vermutungen zu erfinden. Ah, Nevsky ist ein Genie, Stratege und Taktiker usw. Ah, die Kirche hat ihn als Heiligen anerkannt. Ja, wie Nicholas - 2. Oh, wie kannst du es wagen, nicht zu glauben, dass Newski oder sonst jemand großartig ist und alles getan hat, damit Russland großartig und schön wird? GEROCKT!!!!
              In der ehemaligen Ukraine erfinden sie Geschichte. Geschichte wird in Kasachstan erfunden. Und wir erfinden eine Geschichte. Es ist viel einfacher und billiger, als sich um die wahren Helden und großartigen Menschen von gestern und heute zu kümmern.
              1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 6 Januar 2023 14: 40
                0
                Experte, ohne historische Persönlichkeiten existierten heute weder Russland noch die Helden und großen Menschen von gestern und heute. Und was für große und echte Helden von gestern und heute gibt es zu sagen? Übrigens gab es unter Newski einen Staat - Rus !!! Es ist eine Schande, die Geschichte Ihres Landes nicht zu kennen.
                1. Expert_Analyst_Forecaster 7 Januar 2023 11: 28
                  -1
                  Übrigens gab es unter Newski einen Staat - Rus !!! Es ist eine Schande, die Geschichte Ihres Landes nicht zu kennen.

                  Mein Kommentar sagt: Damals gab es noch kein Russland.
      3. Schnecke N9 Офлайн Schnecke N9
        Schnecke N9 (Schnecke) 4 Januar 2023 00: 56
        +2
        Nein, er bricht nicht durch das "Fenster nach Osten" - niemand braucht ihn dort, außer als Quelle billiger Mineralien und Rohstoffe und möglicher Siedlungsflächen, "nagelt" er das von Peter aufgebrochene "Fenster nach Europa" zu .
        1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
          Volkonsky (Vladimir) 4 Januar 2023 15: 20
          +1
          aber meiner Meinung nach hat Europa selbst dieses Fenster von seiner Seite vernagelt und auch die Tür gestützt
          1. Expert_Analyst_Forecaster 5 Januar 2023 04: 17
            0
            Die Tür nach Europa stand Russland immer offen. Aber nur von der Hintertür. Für Diener und andere Diener. Bis zu einem gewissen Grad verstehe ich sie. Russland war jahrhundertelang ein ärmeres, analphabetischeres Land als Europa. Aber in den letzten Jahren hat Europa alle Negervölker als gleichberechtigt anerkannt. Araber, und nicht nur die Reichen. Indien, China. Und über Demokratie Ausrede funktioniert nicht.
            Das heißt, Europa ist an Russophobie erkrankt.
      4. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 4 Januar 2023 21: 05
        0
        Der Autor Newski ist ungefähr Peter der Große seiner Zeit. Brillanter Stratege, Taktiker und Politiker. Vielleicht wird er deshalb als Heiliger eingestuft? Waren Sie schon einmal in der Eremitage?
      5. Zorn Офлайн Zorn
        Zorn (ira) 7 Januar 2023 00: 31
        0
        der osten ist eine subtile und dunkle materie-(((.
  14. unc-2 Офлайн unc-2
    unc-2 (Nikolai Malyugin) 3 Januar 2023 13: 59
    +2
    Unsere Bürger mit Schrecken zu überschütten, ist nicht der beste Weg, um die Gedanken unseres Volkes zu beeinflussen. So sagt schon der eine, dass unser Leben überbewertet wird, der andere sagt etwas anderes, die Menschen müssen unterstützt werden, obwohl das Ego jetzt durch die Decke geht.
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 3 Januar 2023 14: 39
      -1
      und dass der Text nicht aus einer Reihe von Schrecken stammt? Der Sieg strahlt am Ende, und wer hat gesagt, dass es einfach sein würde?
  15. alexander m_2 Офлайн alexander m_2
    alexander m_2 (Alexander) 3 Januar 2023 14: 40
    +9
    Sehr geehrter Herr Z. Glauben Sie selbst daran? Wo man von objektiven Faktoren wegkommt. Der Verlauf der Mobilisierung in Russland spricht nämlich nicht von einer bevorstehenden Offensive, sondern von einer maximalen und tauben Verteidigung mit minimalen taktischen Siegen. Zweitens, was tun mit der 500 Armee der Ukraine und dem mächtigen militärisch-industriellen Komplex des Westens mit Milliarden ihrer Banken? Potenziell weitere 1-1.5 Millionen potenzielle Reservisten in der Ukraine. Bisher wurde die Befreiung der Ukraine in keiner Weise erreicht .... Und um über die Runden zu kommen, ist es zumindest in der Militärmathematik (Anzahl der Soldaten usw.) notwendig, wie man alles zum Sieg bringt Russland. Aber es funktioniert nicht.
    Basierend auf dem Vorhergehenden ist die Position des Kremls = dies ist die Verzögerung der NMD, die reibungslose Wiederherstellung und Erhöhung der Armee und der Rüstung, und dann, wie Gott will.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
      1. ivan2022 Офлайн ivan2022
        ivan2022 (ivan2022) 3 Januar 2023 16: 21
        +6
        Quote: Vladimir80
        Ich stimme mit Ihnen ein. Nur hat uns niemand gebeten, die Außenbezirke zu befreien. Okraintsev ist mit allem zufrieden, warum dort klettern ???

        Wenn die Angelsachsen auch „nicht dorthin gingen, wo sie nicht geliebt werden“ – sie hätten auf dieser Welt nicht viel erreicht. Sie müssen überall in alle Löcher klettern.

        Aber dafür braucht es zuallererst eine kluge, energische Elite mit Weltambitionen ... Und nicht ein Haufen dickbäuchiger königlicher Bojaren, die davon träumen, auf dem Herd zu sitzen, Brötchen zu essen und zu pumpen, das Bodenlose ins Unendliche zu pumpen Reichtum Russlands ...
        1. Vladimir80 Офлайн Vladimir80
          Vladimir80 3 Januar 2023 16: 32
          +1
          Washington und London steigen, weil sie über die Hälfte der finanziellen Ressourcen des Planeten und die Hälfte der militärischen Ressourcen des Planeten verfügen.
        2. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 4 Januar 2023 21: 09
          0
          Über die königlichen Bojaren sind nur Leibeigene schlecht
  16. Vladimir80 Офлайн Vladimir80
    Vladimir80 3 Januar 2023 15: 34
    +6
    Sehr geehrter Autor Herr Ze. Sagen Sie uns lieber, wie viele Ihrer Vorhersagen sich bewahrheitet haben und welche geheimen Informationen Sie haben. Vielen Dank!!
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 3 Januar 2023 17: 00
      -5
      Herr Ze sitzt in Kiew, alle seine Versprechungen und Vorhersagen haben sich nicht erfüllt, und Herr Ze befasst sich im Gegensatz zu Herrn Ze nicht mit Vorhersagen, wenden Sie sich an das Hydrometeorologische Zentrum
      1. Sergei Fonov Online Sergei Fonov
        Sergei Fonov (Sergey Hintergründe) 3 Januar 2023 20: 31
        +4
        Wie ist Ihr Kommentar von 14:26 zu bewerten, das ist keine Prognose, denn SIE sind kein hydrometeorologisches Zentrum, es ist noch mehr keine Vorhersage, Sie haben ein Spiel vorgeschlagen - was ist das? Neuer Begriff? Oder ein Kriegsspiel, KSHU mit Lesern?
        1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
          Volkonsky (Vladimir) 3 Januar 2023 20: 39
          -7
          Meine Annahmen basieren auf einer Analyse einer Kombination von Faktoren und unterscheiden sich darin von Wettervorhersagen
          1. Sergei Fonov Online Sergei Fonov
            Sergei Fonov (Sergey Hintergründe) 3 Januar 2023 22: 16
            +2
            Annahmen basierend auf der Analyse der Gesamtheit der Faktoren

            aber die Wettervorhersage basiert auch auf einer Analyse einer Kombination von Faktoren, es gibt viele davon, plus die durchschnittlichen Wetterdaten der vergangenen Jahre, und doch sprechen Meteorologen nur von 2-3 Tagen, an denen sie das Wetter vorhersagen können, und Selbst dann passiert das nicht immer, aber bei einem Militäreinsatz ist es nicht das Wetter und hier kann vieles unerwartet sein.
            1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
              Volkonsky (Vladimir) 4 Januar 2023 15: 30
              -2
              Nun, speichern Sie diese Prognose und prüfen Sie dann, was sich bewahrheitet hat
          2. Mordvin 3 Офлайн Mordvin 3
            Mordvin 3 (Vladimir) 3 Januar 2023 22: 20
            +2
            Zitat: Volkonsky
            Meine Annahmen basieren auf einer Analyse einer Kombination von Faktoren und unterscheiden sich darin von Wettervorhersagen

            Im Allgemeinen basiert die Wettervorhersage auf einer ähnlichen Grundlage. Aber sie haben auch einen Supercomputer. wink
          3. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 4 Januar 2023 21: 23
            -1
            Der Autor, vielleicht Mitglieder des Forums, werden durch die Tatsache verwirrt, dass Sie von Artikel zu Artikel über Hass in der Ukraine gegen Putin und russische Soldaten schreiben? Also auch ich schien von Ihnen nicht zu sehen (vielleicht habe ich es damals übersehen), dass es in der Ukraine auch Hass auf Zelensky und diesen ganzen Bandera-Abschaum gibt. Es gibt eine gewisse Passivität von der Art – Meine Hütte steht am Rande, für die Menschen allein in Schwierigkeiten und Verfolgung sind. Der Autor, schreiben Sie mindestens einmal einen Pfannkuchen, was genau diese Leute dann zum Referendum kommen und mit einer Mehrheit für den Beitritt zu Russland stimmen werden !!! Na, schreiben Sie doch wenigstens einmal diese Prognose, die sich nur erfüllen kann! Schwach?
  17. Zenion Офлайн Zenion
    Zenion (Zinovy) 3 Januar 2023 16: 05
    -3
    Die Zerstückelung der Ukraine soll durch den Panamakanal erfolgen, habe sogar schon zugestimmt. Die Trennung erfolgt nicht durch, sondern entlang des Kanals. So kann es zu einem irreparablen Delirium in zwei Ozeanen kommen, sie können verschmelzen und alle Lebewesen in den Kanälen können sich verschlechtern. In allen Kanälen auf dem Planeten Erde und zufällig auf den Kanälen auf dem Mars.
  18. Kalligraph Lev_Nikolaevich (Dmitry) 3 Januar 2023 16: 19
    -3
    Wer als erster die Winteroffensive startet (und die beginnt im Februar), weiß ich auch nicht. Es gibt mehr Chancen, dass es Russen sein werden, aber ich schließe nicht aus, dass die Streitkräfte der Ukraine zuerst die Offensive starten

    Höchstwahrscheinlich werden sie immer noch die Streitkräfte der Ukraine gründen, um das mörderische "Huhn nach Getreide" für sich selbst zu stoppen. Sie werden an Jelzins Geburtstag fröhlich anfangen, aber sie werden genug Zündschnur für neun Tage haben.
    Die Streitkräfte der Russischen Föderation werden darauf nicht hereinfallen und stillstehen. Sie werden sich wahrscheinlich erst Ende Juni aktiv bewegen und einfach die Ergebnisse der Selbstzersetzung der Streitkräfte der Ukraine ernten.
  19. bobba94 Офлайн bobba94
    bobba94 (Vladimir) 3 Januar 2023 17: 27
    +10
    Es war interessant, einmal zu sagen: „…wir haben noch nicht ernsthaft angefangen….“ In der Tat, solange sie nur die sowjetischen Waffen, die sie noch haben, in die Ukraine transferieren, geben sie Geld, sie tun es nicht Beachten Sie, dass die Söldner in die Ukraine gehen ... tatsächlich haben sie noch nicht ernsthaft begonnen. Und wenn es alle 30 Nato-Mitgliedsstaaten ernst nehmen? Leoparden werden verschwinden, F-16 werden verschwinden, neue westliche Waffen werden verschwinden, aber die gleichen Raketen für Hamer mit einer Reichweite von bis zu 350 km? Wie werden wir die Ukraine zerstückeln?
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 3 Januar 2023 17: 44
      -6
      google wie viele Leoparden Deutschland hat, du wirst sehr überrascht sein
      Streichen Sie Ungarn aus der Liste der 30, 20 von 30 haben bereits erklärt, dass sie alle ihre Ressourcen erschöpft haben, um die Abrams durch den Ozean zu tragen - nicht Mist! Sie wissen, wie groß die Reichweite unserer Iskander ist, 2500 km KR und 500 km BR, wir haben sie noch nicht auf Ukrainisch verwendet
      1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
        Alexey Davydov (Alexey) 3 Januar 2023 18: 58
        +6
        google wie viele Leoparden Deutschland hat, ... 20 von 30 haben bereits erklärt, dass sie alle ihre Ressourcen erschöpft haben

        Leider, Vladimir, stammen alle Ihre Informationen aus feindlichen oder abhängigen Quellen (andere, nützlich, - vom Feind sorgfältig vor Ihnen geheim gehalten).
        Was ist Desinformation im Krieg und wozu dient sie?
        Bei strategischen Einschätzungen muss man vorsichtig sein.
        Wenn der Feind dir sagt, dass er schwach ist - was bedeutet es wirklich?
        Nun, antworten Sie selbst
      2. Großvater Panas Офлайн Großvater Panas
        Großvater Panas (Großvater Panas) 25 Januar 2023 00: 54
        0
        Nun, sehen Sie, Mr. Volkonsky, und die Amerikaner werden bereits Abrams geben, und Sie haben irgendwie entschieden, dass sie "nicht scheißen"
    2. Nelson Офлайн Nelson
      Nelson (Oleg) 3 Januar 2023 23: 21
      -2
      Quote: bobba94
      F-16 werden gehen, neue westliche Waffen werden gehen, aber die gleichen Raketen für Hamer mit einer Reichweite von bis zu 350 km?

      Es ist unwahrscheinlich ...
      Sie sind nicht erpicht darauf, den Konflikt auf die nächste Eskalationsstufe zu bringen.

      Für sie ist es am logischsten, den heißen Konflikt in die Länge zu ziehen und zu dämpfen, in der Erwartung, dass die Russische Föderation zurückfallen und die Wirtschaft zusammenbrechen wird.

      Wie das, was gegen die UdSSR + die RGW-Länder funktioniert hat, wird es noch mehr gegen die Russische Föderation + Weißrussland funktionieren.

      Aber es gibt Grund zu der Annahme, dass die Zeit im Westen nicht funktioniert ...
    3. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 4 Januar 2023 21: 36
      +1
      bobba, das ist richtig, bis du anfängst. Wenn es das zertrampelt, worüber Sie schreiben, wird es eine Schießerei geben, aber fangen wir ernsthaft an, wenn das Kaliber und alles andere von Washington gehämmert werden.
    4. Zorn Офлайн Zorn
      Zorn (ira) 7 Januar 2023 00: 33
      0
      Das wird alles sein. Putin darf nicht gewinnen. Dies ist eine Herausforderung für alle Länder. Die Vereinigten Staaten haben Billionen von Dollar nach Afghanistan geworfen. Und jetzt ein paar Cent in die Ukraine. Aber alles kann sich ändern.
  20. Orest Stezjuk Офлайн Orest Stezjuk
    Orest Stezjuk (Orest Stezjuk) 3 Januar 2023 18: 33
    +3
    Und niemand ist schlau genug, um Probleme zu lösen, ohne Menschen zu töten? Nicht um den Konflikt auszuweiten, sondern um ihn zu lokalisieren, bis hin zu einem Haufen unersättlicher Kreaturen, und mit ihnen fertig zu werden ...
    1. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
      rotkiv04 (Victor) 3 Januar 2023 21: 38
      +2
      Zitat: Orest Stezjuk
      Und niemand ist schlau genug, um Probleme zu lösen, ohne Menschen zu töten? Nicht um den Konflikt auszuweiten, sondern um ihn zu lokalisieren, bis hin zu einem Haufen unersättlicher Kreaturen, und mit ihnen fertig zu werden ...

      Seltsamerweise, aber Putin hat keine Lust, sich mit einem Haufen Kreaturen auseinanderzusetzen
      1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
        Alexey Davydov (Alexey) 3 Januar 2023 23: 09
        0
        Die kochen und diesen Brei über Russland und die Ukraine gießen und über den Ozean sitzen
    2. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 4 Januar 2023 21: 37
      +1
      Orestes, du bietest ihnen an, ihre Gesichter zu füllen?
      1. Orest Stezjuk Офлайн Orest Stezjuk
        Orest Stezjuk (Orest Stezjuk) 5 Januar 2023 19: 09
        +1
        Ja, es wäre schön ...) Aber wir, vernünftige Menschen, und nach uns, unvernünftige Menschen, müssen zuerst die richtigen Schlussfolgerungen ziehen und dann einen Aktionsplan. Vielleicht die verräterischen Behörden ignorieren, nicht gegen externe "Feinde" vorgehen und dann, nach dem Vorbild der zivilisierten Länder der alten Demokratie (die sich praktisch bereits in den Sozialismus verwandelt hat), irgendwie die Verantwortung der Gewählten gegenüber den Wähler .... Damit wandelt sich die Regierung endlich von der Freizügigkeit zur Verantwortung.
        1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 6 Januar 2023 14: 50
          0
          Orestes, bist du dir nicht sicher, dass das Volk genau die Leute wählt, die an die Macht kommen? Sie sind an der Macht, weil die Mehrheit für sie gestimmt hat! Und sie können keine Verantwortung für wen tragen? Vielleicht vor denen, die sie nicht gewählt haben? Und er hat für diejenigen gestimmt, die das Volk wegen ihrer goldenen Berge zum Ignorieren geschickt hat? Solche Lügner werden nicht bei jeder Wahl wie ein Hund geschlachtet.
          1. Orest Stezjuk Офлайн Orest Stezjuk
            Orest Stezjuk (Orest Stezjuk) 6 Januar 2023 15: 41
            0
            zur ersten Frage - ja, ich bin mir nicht sicher, es gibt viele Technologien, die das gewünschte Ergebnis erzielen (es gibt sogar ein Sprichwort - "wenn etwas von Wahlen abhängen würde, würden sie verboten :)) Und Ihre zweite Frage, leider, nein, zum Entsetzen, also, wie man es milde ausdrückt, um nicht schwachsinnig zu sagen, sondern infantil oder so ... "Wozu vor wem", meinen Sie das ernst? Das heißt, Sie stimmen a priori zu ein Vieh, das ignoriert werden kann?Muss wirklich erklärt werden, dass die Menschen durch ihre Wahl die Fürsorge für das Land und für sie (und nicht für sich selbst, ihre Lieben) anvertrauen und natürlich das Recht haben, eine zu fordern Konto, und die Behörden sind zuallererst verantwortlich!Ja, Liebes, mit diesem Ansatz "lass uns weit gehen", und eigentlich sind wir schon angekommen ... Totale Korruption, Raub des Landes und der Bevölkerung werden bereits "Blumen", im Vergleich zur physischen Zerstörung von Menschen, Ausrüstung, Infrastruktur, Städten, Ländern usw. Behörden, die ihrem Volk gegenüber nicht rechenschaftspflichtig sind, gehen über das Menschliche, Vernünftige, sogar nur Logische hinaus!
  21. Valera75 Офлайн Valera75
    Valera75 (Valery) 3 Januar 2023 20: 17
    +2
    Ich weiß nicht genau, wie die Datenbank stattfinden wird, wer als erster die Winteroffensive startet (und die beginnt im Februar), ich weiß es auch nicht. Es besteht eine größere Wahrscheinlichkeit, dass es sich um Russen handelt, aber ich schließe nicht aus, dass die ukrainischen Streitkräfte die Offensive zuerst in Richtung Saporoschje starten, um die Pläne der Russen zu durchbrechen, was ihre Situation nur verschlimmern wird.

    Ich denke, es wird nach den Weihnachtsferien beginnen, vielleicht zwischen dem 10. und 15. Januar.

    die einflussreichsten Länder aus Südostasien (Indonesien, Vietnam, etwas später im Jahr 2024 wird Indien darunter sein), Lateinamerika (Brasilien, Argentinien) und dem Nahen Osten (KSA, VAE, ARE, Katar), über den Iran sage ich - von den Anfängen der NWO mit der Russischen Föderation, nachdem sie lange verstanden hatten, auf wessen Seite die Macht steht.

    Der Iran unterstützt uns seit 2015 und hilft dabei, den IS zu besiegen, und ich denke, er wird unser mächtiger Handelspartner sein und sich an gemeinsamen Projekten beteiligen.

    Wenn alles etwas früher endet, habe ich nichts dagegen (Sie, glaube ich auch). Schade, dass wir dafür die Hälfte der Ukraine zerstören müssen, die wir dann selbst wiederherstellen müssen (und alles hätte völlig schief gehen können, wenn wir Janukowitsch 2014 unterstützt hätten, aber die Geschichte kennt leider keinen Konjunktiv )

    Es hätte auch ganz anders laufen können und nichts, was jetzt nicht einmal in der Nähe wäre, sondern stören "würde".
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 3 Januar 2023 20: 41
      -1
      Hier der Wetterfaktor, och. warmer Winter, Temperaturen über Null, Panzer bleiben auf den Feldern stecken, Sumpf, wir warten auf Frost
      1. alexey alexeyev_2 Офлайн alexey alexeyev_2
        alexey alexeyev_2 (alexey alekseev) 4 Januar 2023 13: 24
        +1
        Wochenschau-Aufnahmen ansehen Wie Kiew angegriffen wurde... Nicht viel kälter.
        1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
          Volkonsky (Vladimir) 4 Januar 2023 15: 34
          0
          Kiew wurde im November 1943 vom 3. bis 13. November befreit
    2. Zorn Офлайн Zorn
      Zorn (ira) 7 Januar 2023 00: 34
      0
      Araber und Perser sind korrupt.
  22. Valera75 Офлайн Valera75
    Valera75 (Valery) 3 Januar 2023 21: 11
    -2
    Zitat: Volkonsky
    Hier der Wetterfaktor, och. warmer Winter, Temperaturen über Null, Panzer bleiben auf den Feldern stecken, Sumpf, wir warten auf Frost

    Im Einkaufswagen habe ich von einem der Militärkorrespondenten oder im russischen Frühling gelesen, dass es kurz nach dem 5. einen starken Kälteeinbruch geben sollte.Wenn wirklich Frost kommt, dann eine Woche, bis der Boden gefriert und Sie sich bewegen können.
    1. Vladimir80 Офлайн Vladimir80
      Vladimir80 3 Januar 2023 21: 43
      +2
      Wenn militärische Operationen durch Frost und Gefrieren des Bodens bestimmt werden (wie vor Jahrhunderten), ist es besser, sich sofort zu ergeben Negativ
    2. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 3 Januar 2023 21: 45
      -1
      Ich bin vor Ort, Anfang Februar ist -2 ... + 1 * C bis 16. Februar, Januar ist kalt, nur am 7.-13. Januar -9 ... -7 * C und für die Taufe zwei Tage -13 . .. -18 * С, den Rest der Zeit -3...+3*С
  23. Valera75 Офлайн Valera75
    Valera75 (Valery) 3 Januar 2023 22: 19
    -2
    Quote: Vladimir80
    Wenn militärische Operationen durch Frost und Gefrieren des Bodens bestimmt werden (wie vor Jahrhunderten), ist es besser, sich sofort zu ergeben

    Bei Frost ist das Wetter immer klar, und was es jetzt weder Artillerie noch Luftfahrt gibt, kann das UAV bei Ukrainern nicht wirklich funktionieren.
  24. ChopChop Офлайн ChopChop
    ChopChop 3 Januar 2023 23: 27
    +3
    Prognosen sind eine sehr undankbare Aufgabe oder bestellt. Um eine verlässliche Prognose zu erstellen, ist es notwendig, verlässliche Informationen über die Ziele, über die Mittel zur Erreichung der Ziele dieser Aktion für alle Konflikt- oder Gewerkschaftsteilnehmer zu haben. Berücksichtigen Sie die persönlichen, geschäftlichen Qualitäten der führenden Personen, Wirtschaft, Politik, Wetter und eine Reihe anderer Faktoren in den Kriegsparteien und Allianzen. Im Allgemeinen einige uns unbekannte x, y, z und dann das gesamte griechische Alphabet. Wir können nur mehr oder weniger verlässlich davon ausgehen, was unser Land und uns im Falle von Sieg oder Niederlage erwartet.
  25. Sascha Veter Офлайн Sascha Veter
    Sascha Veter (Alexander der Erste) 3 Januar 2023 23: 40
    -1
    Mister Z unmissverständlich Respekt für Geduld und Ausdauer.
    Er schrieb eine Prognose und kämpft ehrlich mit All-Weed-Kommentatoren.
    Nun, Kommentatoren können in zwei Typen eingeteilt werden:
    1) Das sind die Bewohner Russlands, eines großartigen Landes mit einem großartigen Volk, das eine tausendjährige Geschichte hinter sich hat, mit all ihren Fehlschlägen und Höhen und Tiefen.
    2) die Einwohner Russlands - die Kolonien des Westens, mit einer Marionettenregierung, mit einem älteren Präsidenten, der nichts versteht, und Generälen, die nicht wissen, wie.

    Sie können einfach auswählen, welcher Typ Ihnen gehört. Vor allem, wenn man sich nicht um die Details kümmert, weil die wirkliche Ausrichtung niemandem bekannt ist, stellt sich die ganze Frage, wer sich wohler fühlt.
    1. Expert_Analyst_Forecaster 4 Januar 2023 13: 03
      +2
      das sind die Bewohner Russlands, eines großen Landes mit großartigen Menschen, die eine jahrtausendealte Geschichte hinter sich haben

      Millionenjährige Geschichte. Sei nicht kleinlich. Denn je länger ... die Geschichte, desto majestätischer Land und Leute.
      1. Amper Офлайн Amper
        Amper (Vlad) 4 Januar 2023 15: 44
        +1
        Ach was! 10 schwarze Schafe verderben die ganze Herde auf einen Schlag! nicht Siehe auch die Geschichte des Römischen Reiches, der UdSSR und wo sind sie jetzt!? Anforderung
      2. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 4 Januar 2023 23: 57
        0
        Experte, auf welchem ​​Gebiet sind Sie Experte?
        1. Expert_Analyst_Forecaster 5 Januar 2023 02: 50
          -1
          Ich bin Experte in allen Bereichen. Und ich prognostiziere sogar noch besser als ich Experte. Nun, ich mache Analysen im Allgemeinen, es ist sehr teuer, sie anzuschauen und zu lesen. Und es ist teuer, aber es ist kostenlos. Wenn Sie also gesundheitliche Probleme haben, dann wenden Sie sich ebenfalls an uns. Ich werde dir immer sagen, wohin du gehen musst, um schnell gesund zu werden.
      3. Der Kommentar wurde gelöscht.
  26. Der Kommentar wurde gelöscht.
  27. Böttcher Офлайн Böttcher
    Böttcher (Alexander) 4 Januar 2023 00: 45
    0
    Die Hälfte der Ukraine wiederherstellen? Hier irrt der Autor sehr. Russland braucht das überhaupt nicht, und die Mittel für diese Restaurierung reichen bei weitem nicht aus. Keine Optionen.
  28. Sancym Офлайн Sancym
    Sancym (Alexander) 4 Januar 2023 01: 04
    +1
    Du bist gerade wie Wellen! Aber das Leben ist so ein Entertainer, dass man über seine Vielfalt nur staunen kann! Sie haben am Anfang ganz richtig gesagt, dass Sie nicht an Prognosen glauben, und dennoch versuchen Sie es mit einer Art Raserei (ich finde das Wort nicht) oder der Freude eines Sterbenden vorherzusagen! Herr Z., Sie haben ein umstrittenes Argument geschrieben!
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 4 Januar 2023 15: 38
      -1
      Endlich eine Kurve ... Speichern Sie den Text, vergleichen Sie ihn dann mit dem wirklichen Leben, woraufhin Sie Rückschlüsse ziehen können, ob Zet Recht hatte oder nicht
  29. Im Vorbeigehen Офлайн Im Vorbeigehen
    Im Vorbeigehen (Galina Rožkova) 4 Januar 2023 01: 28
    +4
    Danke, sehr interessant. Aber ich sehe das anders. Für die Slawen wird alles schlimmer, blutiger, heftiger und länger. Und wir werden zu Mittag essen, aber das ist okay. China wird nicht kämpfen, außer bei Zwischenfällen. Sie hetzen nicht. Europa wird schrumpfen, schrumpfen, schrumpfen. Es ist nicht bekannt, wie die Menschen den Rückgang des Niveaus wahrnehmen werden, vielleicht tragen alle Gelbwesten. Die Amerikaner werden ihren schleppenden Bürgerkrieg bewältigen, aber das wird sie nicht daran hindern, überall und überall schmutzige Tricks zu machen, im Gegenteil, sie werden mit schmutzigen Tricks punkten. Was wird alles beruhigen? Eine Art Friedenskonferenz. Was in Russland passieren wird, hängt vom Grad der Veränderung in der Elite ab. Und im Büro Plankton und im Allgemeinen von der Transformation der Gesellschaft. Und das Militär muss sich mit einem Drei-Buchstaben-Krieg auseinandersetzen. Für den Sieg der russischen Waffen!
    1. Orest Stezjuk Офлайн Orest Stezjuk
      Orest Stezjuk (Orest Stezjuk) 5 Januar 2023 19: 20
      0
      Eine sehr weise Vision. Dies ist die wahre Vorhersage. Nur der letzte Satz - ein Toast (?), irgendwie nicht comme il faut ... Ich würde "Demokratie", "Weisheit" bevorzugen ...
  30. ivan2022 Офлайн ivan2022
    ivan2022 (ivan2022) 4 Januar 2023 07: 47
    +4
    Russland, das zu Beginn des 20. Jahrhunderts „ein schwaches Glied in der Kette des Weltimperialismus“ war, ist es geblieben. Und wo es schwach ist, da bricht es.

    Ukraine ist ein Name. Auch wenn sehr vernünftige Leute darunter sind, ist es heute im Großen und Ganzen nur noch eine schmutzige Herde, die den Unkosten nachgeht. ...

    Daher sind die historischen Aussichten unseres Volkes düster. Denn vor 30 Jahren haben wir uns schon in 15 Teile geteilt und nicht einmal geschnüffelt ...

    Und diejenigen, die uns bei diesem Prozess nur helfen wollen - zu einer Feige.... Aber in der ersten Reihe sind die nächsten Verwandten.
    1. Amper Офлайн Amper
      Amper (Vlad) 4 Januar 2023 15: 40
      0
      Eine düstere, aber realistischere Prognose, gemessen an der aktuellen Situation und den Misserfolgen, die sich im Laufe der Zeit ergeben haben, als beim Thema. sichern
  31. Igor Viktorovich Berdin 4 Januar 2023 10: 07
    +1
    Punkte viel Bukof. Sie können nicht anders, als sich morgens um uns zu kümmern. Außerdem können Sie heute keine Woche planen, aber der Autor hat so viele Jahre geschwungen ...
    1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 4 Januar 2023 21: 53
      0
      Igor hat Leute, die nicht viel lesen können, immer nicht verstanden. Obwohl der Autor gerade genug geschrieben hat, um die Essenz dessen zu enthüllen, was geschrieben wurde. Reduzieren Sie den Text zehnmal und Sie erhalten keinen aussagekräftigen Artikel, sondern eine einfache Rache über nichts. Und niemand zwingt jemanden zum Lesen. Ich frage mich, ob ich es lese, ob es mindestens zehnmal mehr geschrieben wird. Der Autor schreibt hier nicht, oder?
  32. Expert_Analyst_Forecaster 4 Januar 2023 12: 16
    +2
    Ich habe mich auch entschieden, meine NICHT wissenschaftliche, NICHT Prognose zu schreiben.
    Für einen Zeitraum von 1 Jahr + 1 Monat + 1 Woche + 1 Tag.
    Weil ich nicht weiter schauen kann. Es kann alles geben und sogar das, was du nicht willst.

    Also:
    A) Lassen Sie sich von den USA nicht beunruhigen. Alles, was DORT passiert, wird Russland in keiner Weise betreffen. Ein bisschen mehr Geld und Waffen werden die Vereinigten Staaten der ehemaligen Ukraine zuweisen oder ein bisschen weniger – das ist eine Frage der Propaganda, nicht des gesunden Menschenverstands.
    B) China schert sich auch nicht um Russlands Probleme. China wird nicht gegen Taiwan kämpfen. Bei ihm ist sowieso alles in Ordnung - billige Energiequellen aus Russland und der sich öffnende Markt desselben Russlands. Und der Handel mit den USA ist seit vielen Jahren ein ständiger Hintergrund der Beziehungen zwischen den USA und China.
    C) Europa wird etwas ärmer. Nicht kritisch, aber spürbar. Sie haben nicht viel zu befürchten.
    Energieträger sind nur dreimal teurer geworden, die Märkte der Russischen Föderation, Weißrusslands und der ehemaligen Ukraine sind verloren gegangen, aber in den Vereinigten Staaten können mehr Waffen gekauft werden (ihre Waffen sind viel billiger als die in Europa hergestellten).
    Europa wird weiterhin Russland für alle Probleme Europas verantwortlich machen und versuchen, von Russland eine materielle Entschädigung in Form billiger Ressourcen zu erhalten.
    Parallel dazu werden die USA und Europa Waffen nach Polen pumpen. Bereiten Sie es auf den Krieg mit Russland vor.

    Damit sind vorerst zwei Länder in der Arena: Russland und die ehemalige Ukraine.
    Anfang 2024 wird der organisierte Widerstand der Streitkräfte der Ukraine gestoppt.
    A) Die Polen werden drei Regionen der ehemaligen Ukraine besetzen. Außerdem werden sie versuchen, trotz der offiziellen Grenzen so viel Platz wie möglich zu ergattern. Die russischen Behörden werden mit der Arroganz der Polen sehr unzufrieden sein, aber sie werden sich abwischen und etwas Beruhigendes sagen.
    B) Die Ungarn werden das Transkarpatiengebiet in voller Übereinstimmung mit den Plänen Russlands besetzen.
    C) Die Weißrussen werden zuerst die Regionen Wolhynien und Riwne kontrollieren und sie dann durch ein Referendum mit Weißrussland verbinden. Die Bewohner dieser Regionen werden froh sein, dass sie in Weißrussland und nicht in der Russischen Föderation gelandet sind.
    D) Russland wird sich tatsächlich nur mit den Gebieten Donezk, Lugansk, Cherson und Saporoschje befassen. Nur wegen ihrer wahren Fähigkeiten.
    Der Rest der ehemaligen Ukraine wird in der Luft hängen, denn nach dem Krieg wird niemand dieses Territorium brauchen.
    Mehrere Millionen ehemaliger Ukrainer werden in den Westen fliehen und von dort drohen allerlei Strafen für den Verbleib in ihrer Heimat. Drei Exilregierungen der ehemaligen Ukraine werden gebildet, und Banditen im Namen dieser "Regierungen" werden von ehemaligen Ukrainern, die Jobs im Westen bekommen, Tribute für den Kampf gegen Russland sammeln.

    Als ich in der Schule und an der Universität studierte, wurde die Wirtschaft der UdSSR gewöhnlich mit der Wirtschaft des zaristischen Russlands im Jahr 1913 verglichen. Die Geschichte wiederholt sich – jetzt können Sie 2013 vergleichen.
    Im letzten Jahrhundert kehrte die UdSSR irgendwann in den frühen 13er Jahren auf das Niveau des 30. Jahres zurück. Ich hoffe, dass wir in diesem Jahrhundert, in den 30er Jahren, die Wirtschaft wiederherstellen und der Euro 28-30 Rubel kosten wird.
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 4 Januar 2023 15: 45
      0
      Bis 2032 wird es keinen Euro geben, wie die EU, Polen wird dieses Jahr (Ende 2023) in den Krieg eintreten, was nützt die EU aus billigen amerikanischen Waffen, ich verstehe schließlich nicht
      Ihre vorherigen Vorhersagen über das Ende von SVO bis November 2022 haben sich nicht bewahrheitet, ich dachte, Sie hätten sich erschossen, aber nein
      1. Expert_Analyst_Forecaster 4 Januar 2023 15: 49
        +1
        Eine meiner Vorhersagen hat sich nicht bewahrheitet. Ihre sind Dutzende. Ach ja, ja, ich vergaß. Sie haben keine Prognosen, sondern Artikel))).
        Übrigens habe ich im März 2022 zurückgeschrieben, dass China Taiwan nicht einnehmen wird. Habe ein paar Minuspunkte, ja)). Aber meine Vorhersage erwies sich als richtig.
        1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
          Volkonsky (Vladimir) 4 Januar 2023 16: 41
          -2
          Nennen Sie mindestens zwei meiner Dutzenden von gescheiterten Vorhersagen
          1. Expert_Analyst_Forecaster 4 Januar 2023 16: 50
            +2
            Was ist mit der Bedeutung? Ich nehme Ihre Artikel. Ich fange an, Vorschläge herauszuziehen – Erklärungen – Prognosen. Sie werden in Verleugnung geraten, sich an Kommas und Doppeldeutigkeiten klammern und angeblich aus dem Zusammenhang gerissen. Kenne ich schon, geführte Gespräche. Aber wenn Sie ernsthaft denken, dass es nicht einmal ein paar Ihrer unerfüllten Prognosen gibt, schreiben Sie. Ich werde nicht faul sein. Ich habe heute Zeit. Nur schick mich dann nicht zum Bann. Und dann wurde ich letztes Jahr dreimal hintereinander gesperrt, nachdem ich anderthalb Tage lang Ihre Ressource kommentiert hatte. Natürlich ohne Erklärung))).
            1. Expert_Analyst_Forecaster 4 Januar 2023 17: 46
              +1
              9.12.21

              Ich weiß nicht, was der Arzt gesagt hat. Aber tatsächlich verlässt die Ukraine die Tagesordnung. Sie ist schon ziemlich müde von allen. Schlimmer als bitterer Rettich. Im Donbass wird die Situation genauso eingefroren wie in Transnistrien. Russland wird seine Wirtschaftsbeziehungen mit ihm voll entwickeln, und bald wird der Donbass zu einem Schaufenster für die Ukraine und nicht umgekehrt. Es wird noch kein Teil Russlands, aber es wird auch nicht zur Ukraine. …
              Putin ist bereit, am Ufer zu sitzen und darauf zu warten, dass die Leiche seines ukrainischen Feindes an ihm vorbeischwimmt. Er hat Zeit. Er wird Kiew nur mit wirtschaftlichen Hebeln erdrosseln und es in die Richtung lenken, die er in Erwartung des nächsten vernünftigeren Präsidenten der Ukraine braucht, der wahrscheinlich Dmitri Rasumkow unter Julia Timoschenko als Premierministerin werden wird.

              17.12.21 von

              Was haben sie noch? Ach ja, die Zarensanktion - Trennung von SWIFT. Nicht einmal lustig! Deaktivieren! Innerhalb einer Woche wird Ihr gesamtes Währungssystem von einem so perfekten Sturm erfasst, dass Ihnen Atombomben als harmloser Spaß erscheinen werden. Der Dollar als Reservewährung der Welt wird ein langes Leben haben.
              Aber was werden Sie tun, wenn gleichzeitig mit der Invasion von 100-Panzergruppen der Russischen Föderation in die Ukraine ... China gleichzeitig mit der Russischen Föderation Taiwan und die Türkei zum Beispiel unter dem Deckmantel eines Nix erobern wird, der hat aufgekommen, wird versuchen, seine Gebietsansprüche gegenüber Griechenland geltend zu machen. Israel hat auch viele territoriale Ansprüche gegenüber seinen Nachbarn. ... Ein solcher Dominoeffekt wird beginnen, dass es niemandem genug erscheinen wird.

              Nicht meine Texte. Dies ist unser Mister Z, der vor etwas mehr als einem Jahr geschrieben wurde.
              ps brauchst du es noch? Lachen
        2. Zorn Офлайн Zorn
          Zorn (ira) 7 Januar 2023 00: 38
          0
          Das war verständlich. China wird gegen die Strömung ankämpfen, wenn sie bereits in die Enge getrieben ist.
      2. Expert_Analyst_Forecaster 4 Januar 2023 15: 52
        +1
        Polen wird dieses Jahr in den Krieg eintreten.

        Wer tritt bei und zu welchem ​​Zweck?

        2032 wird es keinen Euro geben

        Die Europäische Union in ihrer jetzigen Form existiert möglicherweise nicht. Und der Euro darf bleiben. Aber für so lange Zeiträume beschäftige ich mich nicht mit Prognosen und Vorhersagen. Dies ist Ihr Territorium.

        was nutzt die EU aus billigen amerikanischen Waffen

        Und wen interessieren die Vorteile für die EU? Die USA werden die EU-Staaten zwingen, ihre Militärausgaben zu erhöhen.
        "Stimmt" über Nomenklatur, Menge, Begriffe ... und es stellt sich heraus, dass das meiste davon in den Vereinigten Staaten gekauft werden muss. Die Amerikaner selbst werden jedoch gezwungen sein, Waffen für ihre Armee und Marine zu berappen. Und ja, sie werden auch nicht zu oft nach ihrer Meinung gefragt. Die Propaganda ist jetzt auf dem Höhepunkt ihrer Macht.
        1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
          Volkonsky (Vladimir) 4 Januar 2023 16: 45
          -3
          Ich habe geschrieben - auf der Seite der Ukraine, gegen wen - ich habe noch nie eine dümmere Frage gestellt

          Energieträger sind nur dreimal teurer geworden, die Märkte der Russischen Föderation, Weißrusslands und der ehemaligen Ukraine sind verloren gegangen, aber mehr Waffen können in den Vereinigten Staaten gekauft werden (ihre Waffen sind viel billiger als die in Europa hergestellten).

          das Wort „aber“ impliziert einen Nutzen – was ist der Nutzen der EU? den USA und ihrem militärisch-industriellen Komplex helfen, reich zu werden?
          1. Expert_Analyst_Forecaster 4 Januar 2023 17: 08
            0
            gegen wen - mir ist noch nie eine dümmere Frage begegnet

            Gyyy, natürlich haben Sie die Frage zu welchen Zwecken nicht beantwortet.

            Über "aber" - es war Ironie. Sowie das Wort "total" (dreimal).
    2. Muchomodeev Офлайн Muchomodeev
      Muchomodeev 5 Januar 2023 23: 59
      0
      Opa, rauch besseren Tabak. Und kommen Sie in die Ukraine. Mit eigenen Augen sehen. Um keinen Couchquatsch zu schreiben.
    3. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 6 Januar 2023 15: 16
      0
      Experte, Wie kann eine Person mit Universitätsbildung so dumm sein?
  33. Der Kommentar wurde gelöscht.
  34. Der Kommentar wurde gelöscht.
  35. Amper Офлайн Amper
    Amper (Vlad) 4 Januar 2023 15: 33
    +3
    Utopie, fertig! Prost Prost! Väter und Großväter haben gewonnen, und das ist der Grund, warum wir gleich sind! Kerl Ganz im Sinne des Anfangs with-in-o. nicht Wenn Makeevka nicht wäre .... Weinen
    r/s S-v-o wird bald ein Jahr, und der Rechen ist immer noch das Hauptwerkzeug der Organisatoren! Damit kann man nicht gewinnen nicht
  36. Expert_Analyst_Forecaster 4 Januar 2023 16: 16
    0
    Es wird definitiv keine allgemeine militärische Mobilisierung geben, aber ich schließe zwei weitere Teilmobilisierungswellen nicht aus (mindestens eine, sicher!).

    Ich habe ein elektronisches Dokument mit einer Prognose vom 7. November 2022, in dem ich eine Mobilisierung von 500 Menschen im Januar 2023 prognostiziere. Eine Kopie des Dokuments (in diesem Fall ein Word-Dokument) befindet sich bei meinem Chef. Wir haben mit ihm über SVO gesprochen.
    Über das Universelle / Nicht-Universelle. Das ist alles humanitäre Argumentation. Zum Beispiel drei Wellen NICHT allgemeiner Mobilisierung mit einer Gesamtzahl von 1,5 - 2,0 Millionen Menschen - wie ist das? Es geht um die Zahl der Menschen, die unter Waffen gestellt werden können, ohne der Wirtschaft erheblichen Schaden zuzufügen.
    Aber ich denke, dass die zweite Welle ausreichen wird, um die Streitkräfte der Ukraine zu zerstören.
    1. Alexey Lan Офлайн Alexey Lan
      Alexey Lan (Alexey Lantukh) 4 Januar 2023 19: 37
      0
      Es ist unwahrscheinlich, dass eine solche Mobilisierung stattfinden wird. Es scheint, dass es für eine so große Anzahl von Truppen keine Waffen gibt. Zumindest im Januar 2023. 50-100, um Verluste auszugleichen, ist möglich.
      1. Expert_Analyst_Forecaster 4 Januar 2023 19: 42
        0
        Also mobilisiert und nicht gleich an die Front geschickt. Wenn analog zur 1. Welle, dann drei Monate Vorbereitungszeit. Und welche Spezialwaffen werden benötigt? Kreuzer oder Flugzeugregiment?
        1. Alexey Lan Офлайн Alexey Lan
          Alexey Lan (Alexey Lantukh) 4 Januar 2023 23: 37
          0
          Im Allgemeinen werden Waffen im Laufe der Zeit vom Feind zerstört und nutzen sich ab. Wir brauchen keine Kreuzer, wir kommen durch. Flugzeuge reichen. Keine Planungsbomben. Wir brauchen neue selbstfahrende Geschütze und MLRS mit UAVs mit Artillerie-Aufklärungsdivisionen und hochpräzisen Projektilen, Infanterie-Kampffahrzeugen, Infanterieausrüstung und Waffen (Panzerung, Cornets, Infrarotausrüstung, Mörser mit stillen Minen mit Fernzündern usw. usw.) . Transport, inkl. Besondere. Es gibt keine gute Verbindung.
          1. Expert_Analyst_Forecaster 5 Januar 2023 03: 10
            -1
            Soweit ich weiß, gab und gibt es solche Armeen nicht, bei denen es nach Aussage der Armeeangehörigen selbst genug von allem geben würde.
            Und die Behörden (alle, nicht nur russische) waren noch nie in Verlegenheit, dass genau diese Waffe nicht ausreicht. Vor allem die modernste. Im Gegenteil, sie versuchen immer, den Mangel an modernen Waffen - die Anzahl der Kämpfer - auszugleichen.

            Das logische Kalkül eines Zivilisten spielt hier also keine große Rolle. Bewaffnet mit dem, was sie haben, und in den Kampf geschickt. Natürlich möchte ich hoffen, dass alle gut bewaffnet sind. Und sie werden dir beibringen, wie es geht. Aber die Lehren der Geschichte sagen etwas anderes.
            Doch trotz der öffentlichkeitswirksamen Misserfolge unserer Armee brennt nichts im strategischen Plan. Und obwohl sich viele unserer patriotischen Alarmisten beim fünften Punkt die Haare raufen, bleibt noch Zeit für normales Training und Bewaffnung. Nun, ich denke schon. General - Sergeant (im Ruhestand)).
            1. ivan2022 Офлайн ivan2022
              ivan2022 (ivan2022) 5 Januar 2023 08: 17
              +1
              Es gibt ein Schlagwort, dass es unmöglich ist, das ganze Volk für lange Zeit zu täuschen, aber es ist klar, dass diese Zeit für jedes Volk ganz bestimmt ist ... Und anders.

              Und vor allem, dass sich die Zeit seines eigenen Lebens als länger herausstellte. Dann ist allerdings Zeit für die Vorbereitung und für alles andere.
          2. Muchomodeev Офлайн Muchomodeev
            Muchomodeev 5 Januar 2023 23: 54
            0
            Sie sollten besser Toiletten und Wasser für die Menschen reinigen. Krieger.
  37. Yuri Bryansky Офлайн Yuri Bryansky
    Yuri Bryansky (Juri Brjansky) 4 Januar 2023 17: 44
    -2
    Träumer. Aber interessant. Und viele Fantasien werden wahr.
    1. Muchomodeev Офлайн Muchomodeev
      Muchomodeev 5 Januar 2023 23: 53
      0
      Gelächelt, haha
  38. EMM Офлайн EMM
    EMM 4 Januar 2023 20: 21
    -1
    Lassen Sie mich ein paar Anmerkungen machen.
    1. Für mich selbst behalte ich eine Kopie des Artikels mit den verfügbaren Kommentaren. Ich möchte sehen, was passieren wird.
    2. An den Autor: Es gab eine Vorhersage der Krim-Großmutter über den "Hegemon" für 2023. Was denkst du darüber?
    3.
    1943 endete der Große Vaterländische Krieg für die UdSSR nicht, er wartete noch auf 1944 und 1945. Das Gleiche erwartet uns in der Ukraine.

    Reden wir bis zum Ende! Die erklärte Aufgabe der NWO ist die Entnazifizierung, tatsächlich sorgt sie aber für die Sicherheit Russlands.
    Und schließlich (ich bin kein Pilot und habe keine Angst vor dem Wort), wenn es Ihnen nichts ausmacht, könnte ich Ihren Artikel in Newsweek veröffentlichen.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Eugene
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  39. Gen1 Офлайн Gen1
    Gen1 (Gennady) 5 Januar 2023 12: 31
    0
    Die Vorhersagen vieler sind gut: Polen wird erobern, Ungarn wird eintreten, Rumänien, die Slowakei, .... Und wer wird ihnen erlauben, wer wird ihnen das erlauben ??? Ist Russland außer Kraft? und nichts, um diese "hereingekommenen" zu decken ??? Putins Worte vergessen, alles, was mit Waffen in der Ukraine herumlaufen wird, wird ein legitimes Ziel der RF-Streitkräfte sein???

    Ich werde die Schlüsselwörter meiner Stellungnahme aufschreiben: CHAOS, die Entscheidung des UN-Sicherheitsrates, Friedenstruppen zu entsenden, die Pristina-Rolle Nr. 2 der RF-Streitkräfte von Weißrussland nach Transnistrien. Die Nazis in die westlichen Regionen drängen. Ach ja, dann die regionale Abstimmung über den Beitritt zur Russischen Föderation, zu Weißrussland oder zum Verbleib in der Ukraine.
    Und was in den westlichen Regionen passieren wird, stört überhaupt nicht. Das alles wird zwei bis drei Jahre dauern. Dementsprechend werden zwei weitere Mobilisierungen von jeweils 300 Rubel benötigt.
    1. Muchomodeev Офлайн Muchomodeev
      Muchomodeev 5 Januar 2023 23: 51
      0
      Ich möchte nur in die Hände klatschen
  40. Muchomodeev Офлайн Muchomodeev
    Muchomodeev 5 Januar 2023 23: 51
    0
    Schöner Stil, guter Wortschatz - und das in der Höhe gewöhnlicher Fantasien.
  41. Elektrisches Schweißgerät 6 Januar 2023 11: 14
    0
    Ein Moment ist überraschend, was sind die Märkte in dem vom Krieg heimgesuchten Gebiet? Und die Tatsache, dass es restauriert werden muss, das ist sicher.
  42. Der Kommentar wurde gelöscht.
  43. kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 7 Januar 2023 15: 07
    0
    Zwei weitere Kriegsjahre sind ein reiner Verlust, Russland wird schon jetzt nur noch als schwache Regionalmacht wahrgenommen. Won muss schneller fertig werden und gewinnen. Probleme werden bleiben, aber kein Krieg. Aber es ist notwendig zu kämpfen, nicht Humanität und Versöhnung.
  44. Shinobi Офлайн Shinobi
    Shinobi (Yuri) 7 Januar 2023 16: 58
    0
    Bis zum Sommer wird sich die NATO in Person all jener, denen es nicht gleichgültig ist, unter dem Kommando der Vereinigten Staaten offiziell in den Konflikt einmischen.Es ist, als würde man das Angesicht des Todes an den Hegemon verlieren, und das Scheitern der Abenteuer mit dem 404. ist. Deshalb ist dieser Text äußerst optimistisch. Und ja, es wird keine Dritte Welt geben, da es schon lange so ist. Der 3. März 5, das Datum seines Beginns. In Vietnam, die Vereinigten Staaten wurden in diesem Krieg besiegt, die UdSSR 1946. Die gegenwärtige NWO stellt eine weitere Schlacht dieses Krieges dar. Wir werden höchstwahrscheinlich kein Ende dieser Konfrontation erleben.