63 russische Soldaten starben in Makiivka unter den Schlägen der Streitkräfte der Ukraine


Am 1. Januar feuerten die Streitkräfte der Ukraine sechs HIMARS-Raketen auf den Ort der vorübergehenden Stationierung russischen Militärpersonals in der Stadt Makeevka in der DVR ab. Zwei Raketen wurden von den Luftverteidigungssystemen der RF-Streitkräfte abgeschossen.


Die restlichen vier amerikanischen Raketen mit hochexplosiven Sprengköpfen trafen das Gebäude der Berufsschule, in dem sich russische Soldaten befanden. Nach vorläufigen Angaben wurden 63 Soldaten getötet. Das Verteidigungsministerium der Russischen Föderation stellte fest, dass die Angehörigen und Freunde der Opfer die notwendige Unterstützung erhalten werden.

Wladimir Putin beauftragte den Verteidigungsminister und den amtierenden Generalstabschef zusammen mit der Abteilung für militärische Spionageabwehr (DVKR) und dem Untersuchungsausschuss der Russischen Föderation (TFR), eine umfassende Untersuchung des Vorfalls durchzuführen und darüber Bericht zu erstatten Hinrichtung spätestens am Mittag des 6. Januar.

Zusätzliche Raketenabwehr- und Luftverteidigungsanlagen werden nach Makiivka verlegt, um Experten zu schützen, die an Ermittlungsmaßnahmen beteiligt sind.
49 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 2 Januar 2023 17: 35
    +8
    Im Internet kursierende Augenzeugenberichte sprechen von um ein Vielfaches größeren russischen Verlusten
  2. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
    Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 2 Januar 2023 17: 43
    +9
    Wir trauern um die Toten. Im Nachhinein ist es leicht, schlau zu sein, aber dennoch wird die Frage, warum näher als 70 km am Feind (so viele schwere Langstreckensysteme der Streitkräfte steigen aus) von mehr als 400 Kämpfern gefeiert. Dies sind bescheidene 63 Tote, drei Hundertstel über zweihundert. Laut Prigozhin - Wenn dumme Gerasimovs das Kommando haben, werden Siege nur mit riesigem unnötigem Blut errungen, weil es keinen Einfallsreichtum und keine Initiative gibt, alles nach alten Mustern . ..
    1. Mordvin 3 Офлайн Mordvin 3
      Mordvin 3 (Vladimir) 2 Januar 2023 19: 50
      -1
      Zitat: Vladimir Tuzakov
      Laut Prigogine, - Wenn dumme Gerasimovs

      Soweit ich mich erinnere, flogen auch Prigozhins Kämpfer ein, wenn sie sich in einem Gebäude versammelten.
  3. Wanderer Офлайн Wanderer
    Wanderer (Dmitry) 2 Januar 2023 17: 46
    +16
    Dies sind nicht die Streitkräfte der Ukraine, sondern die Amerikaner haben Dutzende russischer Soldaten zerstört.
    Du musst die Wahrheit schreiben.
    Besatzungen - amerikanische Söldner, Sicherheit - amerikanische PMCs, Luftunterstützung und Satellitenkontrolle - auch Amerikaner.
    Russland und das russische Kommando wurden unter den Sockel abgesenkt.
    Und sie können nichts tun.
    Hilflosigkeit ist beispiellos.
    Jede Offensive und Anhäufung von Kräften - fällt unter die Hymers.
    Die Generäle verwandeln sich in eine Art hilflose Gebrechen.
    Wenn ihr NVO nützlich ist, wenn ein heiliger Krieg nicht nützlich ist ...
    Wenn es einen Krieg gibt, warum korrigieren dann Satelliten über dem Kriegsgebiet oder besser gesagt über dem Territorium Russlands (!) das Feuer des Feindes?
    Warum besiegen amerikanische Satelliten über RUSSISCHEM Territorium Russland???
    Es gibt nur eine Antwort - Verrat, Dummheit, Hilflosigkeit, Inkompetenz.
    Warum wird der Mobilfunk überhaupt nicht deaktiviert, wenn Kriegsgebiet und Zerstörung?
    1. Vox Populi Офлайн Vox Populi
      Vox Populi (vox populi) 2 Januar 2023 19: 46
      +4
      Du musst die Wahrheit schreiben.
      Besatzungen - amerikanische Söldner, Sicherheit - amerikanische PMCs

      Ja, Sie müssen die Wahrheit schreiben: Der Feind (die Streitkräfte der Ukraine und nicht nur eine weitere mythische NATO) ist nicht krumm, sondern ziemlich gut ausgebildetes Militärpersonal, oft besser als wir ...
    2. Schnecke N9 Офлайн Schnecke N9
      Schnecke N9 (Schnecke) 3 Januar 2023 05: 21
      +2
      Als sie sich auf das "Siegeskonzert in Kiew" vorbereiteten, war das Erscheinen von "Chimera" und anderen Dingen nicht vorgesehen ... Es besteht das Gefühl, dass Sie Ihr eigenes Gehirn mit Jubel über "dumme Sumerer" und den nutzlosen "Westen" gefüllt haben ", bis jetzt, und sie können ihre wirklichen Fähigkeiten nicht verstehen und noch mehr akzeptieren, und wollen auch nicht verstehen, in was für eine Scheiße sie geraten sind ....
  4. lord-palladore-11045 Офлайн lord-palladore-11045
    lord-palladore-11045 (Konstantin Puchkov) 2 Januar 2023 17: 47
    +10
    Die Erde ruhe in Frieden... Und die Bosse zum Kommando abzureißen, damit der Truppeneinsatz geschützt ist.
    1. Alternative Офлайн Alternative
      Alternative (Alexander) 3 Januar 2023 00: 22
      -1
      und wer nimmt es ab? Es gibt dort keine Opposition, es gibt solide Putin-Brüder
  5. Afinogen Офлайн Afinogen
    Afinogen (Afinogen) 2 Januar 2023 17: 56
    +12
    Finden Sie heraus, wo sich amerikanische Berater in der Ukraine aufhalten, und starten Sie dort Iskander (oder besser zwei).
    1. Heuer31 Офлайн Heuer31
      Heuer31 (Kashchei) 3 Januar 2023 00: 22
      +1
      Spüren Sie auf, wo sich amerikanische Berater aufhalten, "wo sie sich schon lange aufhalten, in der Regierung der Russischen Föderation, in der Zentralbank, in jedem großen Konzern und vielleicht schon im Generalstab, es gibt so viele Iskander ????
  6. Valera75 Офлайн Valera75
    Valera75 (Valery) 2 Januar 2023 17: 58
    +7
    Zitat von Wanderer
    Dies sind nicht die Streitkräfte der Ukraine, sondern die Amerikaner haben Dutzende russischer Soldaten zerstört.
    Du musst die Wahrheit schreiben.

    So kann man nicht schreiben, sonst ist es ein Geständnis, und dann muss man es irgendwie beantworten.

    Russland und das russische Kommando wurden unter den Sockel abgesenkt.
    Und sie können nichts tun.
    Hilflosigkeit ist beispiellos.

    Drei weitere Angriffe und zwei erfolgreiche, laut unseren Strategen auf Flugplätzen 6 km von der feindlichen Grenze entfernt.
    Ein Angriff von Marinedrohnen, ein Streik auf das Hauptquartier der Schwarzmeerflotte und ein Streik auf der Krimbrücke, das gesunkene Flaggschiff der Schwarzmeerflotte und zwei große Landungsschiffe ... Ja, an viele Demütigungen wird bereits nicht einmal erinnert.
    Zum Thema:

    Zusätzliche Raketenabwehr- und Luftverteidigungsanlagen werden nach Makiivka verlegt, um Experten zu schützen, die an Ermittlungsmaßnahmen beteiligt sind.

    Es stellt sich heraus, dass sie wichtiger sind als die toten Soldaten.Wenn sie sagen, dass dort 400 Soldaten waren, müssen Sie sie dann nicht mit Hilfe der Luftverteidigung schützen? Warum verlagern sie ansonsten die Luftverteidigung und die Raketenabwehr nur, wenn dort Unebenheiten aus der Region Moskau und dem Untersuchungsausschuss eintreffen?

    Nach vorläufigen Angaben wurden 63 Soldaten getötet

    Ich würde gerne wissen, wie viele Militärangehörige dort waren, und wir können mit Sicherheit sagen, dass 90% gestorben sind. Erinnert sich jemand daran, wie Chochols das Gefängnis mit Asowschen in Yelenovka schlug?
    1. Nikolay Volkov Офлайн Nikolay Volkov
      Nikolay Volkov (Nikolai Wolkow) 2 Januar 2023 18: 09
      +4
      Quote: Valera75
      So kann man nicht schreiben, sonst ist es ein Geständnis, und dann muss man es irgendwie beantworten.

      warum haben sie nicht geantwortet? wie ich mich erinnere, wurden mehrere Söldner sogar fast zum Tode verurteilt ... obwohl sie später merkten, dass sie falsch lagen, behandelten sie mit Tiramisa und gaben ihnen iPhones ... einer, so sagen sie, ist sogar schon zurückgekehrt, um mehr zu holen ...
    2. Barabas Офлайн Barabas
      Barabas 3 Januar 2023 04: 54
      +1
      Diese Untersuchungen und Untersuchungen sind überraschend, so viel Aufwand ist verschwendet, und alle Angeklagten sind nicht verfügbar. Können Ermittler auf diejenigen loslassen, die in Reichweite sind? Können wir schon Tribunale einführen?
  7. Zuuukoo Офлайн Zuuukoo
    Zuuukoo (Sergey) 2 Januar 2023 18: 21
    +6
    Zitat von Wanderer
    Dies sind nicht die Streitkräfte der Ukraine, sondern die Amerikaner haben Dutzende russischer Soldaten zerstört.
    Du musst die Wahrheit schreiben.

    In diesem Fall wurden Dutzende russischer Soldaten nicht von den Amerikanern zerstört, sondern von den russischen Goldjägern, die nicht nur eine Gruppe von Menschen in ein nicht sehr starkes Gebäude unweit der Frontlinie trieben, sondern auch Munition platzierten Depot dort (!!!!!) , dessen Detonation die Hauptarbeit geleistet hat.

    Z. Y. : Es gibt eine Meinung, dass es unmöglich ist, so ungeschulte Kretins zu sein, also werde ich nicht überrascht sein, wenn ein Wunder in der Uniform des Generals beschließt, den Teig zu kürzen ... sie riechen nicht nach Böcken.
    1. Vox Populi Офлайн Vox Populi
      Vox Populi (vox populi) 2 Januar 2023 19: 52
      0
      Es gibt eine Meinung, dass es unmöglich ist, so ungeschulte Kretins zu sein, also wäre ich nicht überrascht, wenn ein Wunder in der Uniform des Generals beschließen würde, den Teig zu schneiden ... sie riechen nicht nach Böcken

      Sie können unbelehrbar sein, aber Sie irren sich in Bezug auf das Wunder. Hier liegt „nur“ Kretinismus ungefähr auf der Ebene des Regimentskommandeurs ...
  8. fishr Офлайн fishr
    fishr (Nikolai Anisimov) 2 Januar 2023 18: 22
    +6
    Die Hilflosigkeit unserer Luftverteidigung und des Kommandos der Truppen im Allgemeinen ist ERSTAUNLICH ... Verdammt, mir tut das Herz weh, wenn Sie das lesen. Haben wir immer noch nicht gelernt, wie man DIESE Kämme bekämpft? Ich verstehe ... nicht nur mit ihnen, sondern auch mit anderen Feinden. Aber WIR - RUSSLAND haben so viele Siege, so viel Erfahrung im Führen von Kriegen, dass wir uns einfach schämen, in solche Situationen zu geraten. Es ist eine Schande und schade für unsere Soldaten ...
    1. Alexey Lan Офлайн Alexey Lan
      Alexey Lan (Alexey Lantukh) 2 Januar 2023 19: 28
      0
      Luftverteidigung kann nicht hundertprozentig schützen - das ist ein Axiom. Dies muss berücksichtigt werden.
    2. Alternative Офлайн Alternative
      Alternative (Alexander) 3 Januar 2023 00: 23
      -3
      Krieger ..... die selbst in einem fremden Land in den Krieg gezogen sind. Für Geld.
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    3. Barabas Офлайн Barabas
      Barabas 3 Januar 2023 04: 59
      0
      die Vergangenheit wird vergessen, die Zukunft verborgen, die Gegenwart geschenkt
  9. Böttcher Офлайн Böttcher
    Böttcher (Alexander) 2 Januar 2023 18: 25
    +6
    Schwierige Fragen an den Oberbefehlshaber, wie lange diese Art der Nachahmung des Krieges noch andauern wird. Ist es nicht an der Zeit, ukroreich auf erwachsene Weise herauszubringen??
    1. Alternative Офлайн Alternative
      Alternative (Alexander) 3 Januar 2023 00: 24
      +3
      Wenn Sie anfangen, Ukroreykh "auf erwachsene Weise" auszuzahlen, werden die Kinder von Putins Abgeordneten und Beamten in Europa und den Vereinigten Staaten auch auf erwachsene Weise entlassen und Geschäfte und Eigentum wegnehmen.
    2. silver169 Офлайн silver169
      silver169 (Aristarkh Feliksovich) 3 Januar 2023 07: 27
      0
      Welche Fragen? Ihr Oberbefehlshaber ist ein treuer Nachfolger der Sache von Judas-Jelzin. Sein Schützling, sein Erbe. Glauben Sie ernsthaft, dass er Ukroreikh auslöschen wird? Welche Interessen Russlands liegen diesem Kreml am Herzen? Er hat Russland in eine Katastrophe geführt, aus der ich keinen Ausweg sehe.
  10. Igor Viktorovich Berdin 2 Januar 2023 18: 44
    0
    Stellen Sie die Bedingung, dass bei jedem Angriff auf russische Truppen die Antwort zehnmal stärker ist. Und lassen Sie sie so viel schießen, wie sie wollen. Sie werden schneller ausgehen. Ich frage mich, warum es immer noch keine radioaktive Pfütze an der Stelle von Lemberg gibt. ..
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. Alternative Офлайн Alternative
      Alternative (Alexander) 3 Januar 2023 00: 25
      +2
      Denn wo sind die Kinder von Putins Beamten? In Europa und USA. Welche Pfütze? Ja, beginnen Sie mit Putins Cheto-Act – alle Kinder in Europa werden ins Gefängnis gesperrt.
  11. Valera75 Офлайн Valera75
    Valera75 (Valery) 2 Januar 2023 18: 53
    +1
    Zitat: Nikolai Wolkow
    warum haben sie nicht geantwortet? wie ich mich erinnere, wurden mehrere Söldner sogar fast zum Tode verurteilt ... obwohl sie später merkten, dass sie falsch lagen, behandelten sie mit Tiramisa und gaben ihnen iPhones ... einer, so sagen sie, ist sogar schon zurückgekehrt, um mehr zu holen ...

    Wahrscheinlich kam ein neues iPhone heraus und kam dafür.
    Im Allgemeinen ist dieser Krieg seltsam, von welcher Seite man ihn betrachtet. Ich würde schreiben, was ich seltsam darin sehe, aber ich habe es schon satt, es auszusprechen, es gibt viel davon. Wie viel menschliches Leid es gibt und wie viel Es wird sogar schwer vorstellbar sein, meine Stadt in Kuzbass wurde an einem Tag dazu gebracht, mehr als 60 Menschen zu begraben, sie bedeckten auch Haymars im Rücken.
  12. Polinet Офлайн Polinet
    Polinet (polinet) 2 Januar 2023 19: 10
    -5
    Zitat: Jacques Sekavar
    Im Internet kursierende Augenzeugenberichte sprechen von um ein Vielfaches größeren russischen Verlusten

    tsipso schreibt, glaube nicht. sie werden dafür bezahlt.
  13. Nikolaevich I Офлайн Nikolaevich I
    Nikolaevich I (Vladimir) 2 Januar 2023 19: 20
    +5
    Kluge Leute lernen aus den Fehlern anderer Leute ... dypaku-aus ihren eigenen ... hirnlose Debuly lernen nie! Wie konnten diese Debuls mit einem "Gyrus" - einer Spur von der Kappe - so viele Menschen an einem Ort in einem gewöhnlichen ("gebrechlichen") Gebäude versammeln?! sichern Laut Militärkorrespondenten gibt es auf dem Territorium von Donbass einige verlassene Unternehmen; Das heißt, es gibt Industriegebäude mit mächtigen Wänden und Kellern! Es gibt viele Meter hohe Müllhaufen (Steinhalden), auf deren Grund Betonbunker angeordnet werden können! Und dafür gibt es Equipment! Es wird sogar auf dem Territorium der Republik produziert! Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich bin müde von Debuls in Uniform! "Es ist eine Schande für den Staat!"
  14. Wanderer Офлайн Wanderer
    Wanderer (Dmitry) 2 Januar 2023 19: 32
    +3
    Der Fisch verfault vom Kopf.
    Das ist kein Tor.
    Putin versteht nicht und verpflichtet sich nicht ....
    Um mich versammelt Mittelmäßigkeit und Freunde.
    1. ivan2022 Офлайн ivan2022
      ivan2022 (ivan2022) 2 Januar 2023 19: 41
      +3
      Zitat von Wanderer
      Der Fisch verfault vom Kopf.
      Das ist kein Tor.

      Fische verrotten nicht, bis sie tot sind.

      Zuerst werden Gangster, Diebe und Psychopathen in einer schmutzigen Gesellschaft zu "Autoritäten", und dann machen sie dieser unglücklichen Gesellschaft endgültig den Garaus.
    2. Wladiwan Офлайн Wladiwan
      Wladiwan (Vladimir) 2 Januar 2023 22: 26
      +2
      Hat GDP jemals überhaupt etwas verstanden? Es scheint mir, dass er 20 Jahre lang nichts verstanden hat. Es ist seine Sache zu unterschreiben und Pressekonferenzen zu geben! Und alles andere wird für ihn entschieden.
    3. Schnecke N9 Офлайн Schnecke N9
      Schnecke N9 (Schnecke) 3 Januar 2023 05: 12
      +1
      Um mich versammelt Mittelmäßigkeit und Freunde.

      Nun ja, die vom Mond gefallenen "Bojaren" und die Liberalen vom Mars sind an allem schuld. Und "er selbst" - mit einem Heiligenschein um den Kopf .... ja
  15. Vox Populi Офлайн Vox Populi
    Vox Populi (vox populi) 2 Januar 2023 19: 49
    +2
    Zitat: Athenogen
    Finden Sie heraus, wo sich amerikanische Berater in der Ukraine aufhalten, und starten Sie dort Iskander (oder besser zwei).

    Tja, warum geistert dieser Satz immer wieder in den Kommentaren herum, was ist das Problem – vielleicht gibt es sie einfach nicht oder wir können nicht?!
  16. Bakht Офлайн Bakht
    Bakht (Bachtijar) 2 Januar 2023 19: 58
    +5
    Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum die Soldaten an der Front Smartphones benutzen? Dies ist ein direkter Angriff auf den Feind. Einigen Berichten zufolge verzeichneten die Ukrainer in der Silvesternacht eine Zunahme des Verkehrs und schlugen zu.

    Der Gebrauch von Gadgets durch Militärangehörige an der Front sollte verboten werden.
  17. Andrey Andreev_2 Офлайн Andrey Andreev_2
    Andrey Andreev_2 (Andrej Andrejew) 2 Januar 2023 21: 31
    +3
    Königreich des Himmels für die Jungs, die ihr Leben für den Sieg über den weltweiten Satanismus hingegeben haben ... Warten Sie auf eine Antwort, ich appelliere an die wichtigsten Satanisten aus Fashington, London, Brüssel ... Wie viel mehr, um ihre Arroganz zu ertragen und Straflosigkeit??? Und hören Sie auf, die Ukraine-404 zu benetzen, ein missverstandenes Land, es ist Zeit, es mit Vätern aufzunehmen !!!
  18. Bonifacius Офлайн Bonifacius
    Bonifacius (Alex) 2 Januar 2023 22: 30
    +1
    Wladimir Putin beauftragte den Verteidigungsminister und Stellvertretender Generalstabschef ...

    Irgendwas muss ich übersehen haben...., "Gerasima" übrig?
  19. vlad127490 Офлайн vlad127490
    vlad127490 (Vlad Gor) 2 Januar 2023 22: 33
    +2
    Lesen Sie den Artikel, dies gilt für alle Arten von Truppen.
    https://topwar.ru/206569-bol-i-nischeta-rossijskoj-artillerii.html
    Schmerz und Armut der russischen Artillerie
    Das Problem ist, dass zwei Armeen aufeinanderprallten - eine aus der Zeit des Ersten Weltkriegs (das ist russisch), die zweite - das Niveau des Golfkriegs von 1990. Und leider ist die zweite Armee wirklich ein Albtraum für die erste. Und die erste kann nichts dagegen tun, denn die zweite Armee hat einen riesigen Vorteil: Sie sieht weiter und besser, sie tauscht Informationen auf allen Ebenen schneller aus, sie ist mobiler.
    Es ist traurig, wenn aufgrund der Dummheit der Kommandeure Soldaten sterben, bevor sie überhaupt die Front erreichen.
  20. TotPahom Офлайн TotPahom
    TotPahom (Eugene) 2 Januar 2023 23: 48
    -3
    Quote: vlad127490
    Die zweite Armee hat einen großen Vorteil

    Der einzige Vorteil der Streitkräfte der Ukraine (und selbst das ist zweifelhaft) ist die Fähigkeit, ihre eigenen beträchtlichen Verluste zu verbergen.
  21. Moskau Офлайн Moskau
    Moskau 2 Januar 2023 23: 49
    +2
    Es traten viele Probleme auf:
    - Planungsfehler - Unkenntnis des Hauptquartiers des Gebiets und der Bedingungen für den Einsatz des Militärs
    - Nichteinhaltung der Statuten und Regeln für den Aufenthalt in der Militärzone
    - der Mangel an Willenskraft unter den Vollstreckern bei der Ausführung von Befehlen, die zum Massentod von Menschen führen können
    - Geheimhaltung für die Gesellschaft von Maßnahmen zur Beseitigung solcher Situationen ...
  22. Der Kommentar wurde gelöscht.
  23. Böttcher Офлайн Böttcher
    Böttcher (Alexander) 3 Januar 2023 01: 01
    +2
    Fast ein Jahr (!) der sogenannten. seine - sogar der Donbass ist nicht befreit und nah! Was für ein Krieg ist das unsererseits, meine Herren Putin und der Generalstab? Die Mobilisierung wurde unter einfachen Russen durchgeführt, und die russische Führung will hartnäckig nicht die Art und Weise stoppen, wie westliche Waffen, die Russen töten, in die Ukraine geliefert werden. Die Nazi-Ukraine ist ebenso hartnäckig nicht bereit, die Stromversorgung vollständig einzustellen. Amerikanische Spionagesatelliten zielen weiterhin auf Ziele ... usw. usw. ... Ist es nicht an der Zeit, diese Kuriositäten bei der Durchführung von Feindseligkeiten zu beenden und wie ein Erwachsener zu kämpfen, die russische Führung?
  24. Im Vorbeigehen Офлайн Im Vorbeigehen
    Im Vorbeigehen (Galina Rožkova) 3 Januar 2023 01: 52
    +3
    Russland ist nie zum Krieg erschienen. Ansonsten, wie ist es zu verstehen? Der Kommandant dieser Einheit weiß nicht, wo er ist? Der Kommandeur dieser Einheit platzierte die Soldaten direkt im Lager? Die Soldaten selbst verstehen nicht, wo sie angekommen sind? Was ist los? Nun, Rohre, Häfen, Stationen sind wie gewohnt, Vereinbarungen mit Börsen sind auch wie gewohnt. Sogar Abramovich mit iPhones ist wie üblich für diese Art von Menschen geheilt. Aber selbst - was, kleine Kinder, ein Urlaub? Herr, wie schade für das, was sie starben!
  25. silver169 Офлайн silver169
    silver169 (Aristarkh Feliksovich) 3 Januar 2023 02: 02
    +2
    Die beispiellose Hilflosigkeit der RF-Streitkräfte ist einfach erstaunlich. Eine weitere Tragödie, deren Täter natürlich nicht im RF-Verteidigungsministerium zu finden sind. Kriminelle Unfähigkeit des obersten Kommandostabs der Streitkräfte der Russischen Föderation, für die in erster Linie der Oberbefehlshaber und der Verteidigungsminister der Russischen Föderation verantwortlich sind.
    1. Im Vorbeigehen Офлайн Im Vorbeigehen
      Im Vorbeigehen (Galina Rožkova) 3 Januar 2023 03: 38
      0
      Gleich kommt der Oberbefehlshaber, putzt allen die Nase, gibt ihm ein Bonbon, bittet ihn, ein Gedicht von einem Schemel aus vorzulesen.
  26. Zuuukoo Офлайн Zuuukoo
    Zuuukoo (Sergey) 3 Januar 2023 02: 29
    0
    Quote: silver169
    Eine weitere Tragödie, deren Täter natürlich nicht im RF-Verteidigungsministerium zu finden sind.

    Die ersten, die sich im Kriegsgebiet befanden, beschlossen, mit Mobiltelefonen anzurufen.
    Die zweite (in der Person von Junior Commanders) vermittelte ihren Untergebenen offenbar nicht die Überlebensregeln.
    Wieder andere (ältere Kommandanten) platzierten die gesamte Kompanie kompakt in einem Munitionsdepot.

    Im Allgemeinen wurden der erste und der zweite bereits gefunden und mit Kämmen bestraft.
    Der dritte, glaube ich, wird noch von unserer Staatsanwaltschaft gefunden werden - zu resonant, um auf die Bremse zu treten.
  27. Barabas Офлайн Barabas
    Barabas 3 Januar 2023 05: 02
    +1
    Zitat von Alternative
    Krieger ..... die selbst in einem fremden Land in den Krieg gezogen sind. Für Geld.

    Nun, wir wünschen Ihnen, oder Ihren Kindern, ein Handy zu werden. Für Geld. Dann reden wir.
  28. Schnecke N9 Офлайн Schnecke N9
    Schnecke N9 (Schnecke) 3 Januar 2023 05: 06
    +2
    Zusätzliche Raketenabwehr- und Luftverteidigungsanlagen werden nach Makiivka verlegt, um Experten zu schützen, die an Ermittlungsmaßnahmen beteiligt sind.

    Ö! Und für diejenigen, die jetzt unter den Trümmern liegen, war keine "zusätzliche" Luftverteidigung oder Raketenabwehr erforderlich? Babys gebären noch?
  29. Barabas Офлайн Barabas
    Barabas 3 Januar 2023 05: 24
    +1
    Quote: Bacht
    Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum die Soldaten an der Front Smartphones benutzen? Dies ist ein direkter Angriff auf den Feind. Einigen Berichten zufolge verzeichneten die Ukrainer in der Silvesternacht eine Zunahme des Verkehrs und schlugen zu.

    Der Gebrauch von Gadgets durch Militärangehörige an der Front sollte verboten werden.

    Zuallererst schreiben sie in den Empfehlungen an die Mobilisierten - schalten Sie die Telefone nicht ein. Aber bei uns ist es genauso, der Nachbar hat es angemacht, und ich langsam. Aber hier war meiner Meinung nach infa im Voraus, es war zu prominent.
  30. alexey alexeyev_2 Офлайн alexey alexeyev_2
    alexey alexeyev_2 (alexey alekseev) 3 Januar 2023 07: 15
    0
    Und wer fungiert als Generalstabschef?
  31. Böttcher Офлайн Böttcher
    Böttcher (Alexander) 3 Januar 2023 09: 27
    0
    Völlige Hilflosigkeit (oder merkwürdiger Unwillen?) des Oberbefehlshabers und des Generalstabs... Warum wird das Ukroreich nicht auf erwachsene Weise zerstört? Warum wird die Lieferung westlicher Waffen nicht hartnäckig unterdrückt? Warum wird die Nazi-Ukraine nicht vollständig von Strom beraubt? Warum zielen amerikanische Spionagesatelliten frei auf Ziele? Warum werden strategische Ressourcen aus Russland in den feindlichen Westen destilliert? Warum bezahlen wir Ukronazis für den Transit? Und viele weitere „Warums“ zu den offensichtlich seltsamen Methoden der sogenannten. seine, die seit fast einem Jahr andauert.. Hallo, Herr Oberbefehlshaber / Präsident und der Generalstab ??!
  32. Der Kommentar wurde gelöscht.
  33. Oleg Vladimirovich Офлайн Oleg Vladimirovich
    Oleg Vladimirovich (Oleg Wladimirowitsch) 3 Januar 2023 18: 47
    -1
    Und dann blitzte im Internet auf, dass der Grund die hohe Mobilfunkaktivität unserer Soldaten war ... Ich nehme an, sie gingen mit Smartphones zur Arbeit ????? Also haben sie es herausgefunden ... Hast du nicht gehört, als ob du den Standort einer Person per Telefon berechnen kannst ????? Zeit schien frei und lass uns zu Hause anrufen und reden reden reden .....