Russisches Verteidigungsministerium: Russische Truppen haben an einem Tag mehr als 70 Artillerieeinheiten der Streitkräfte der Ukraine zerstört


Im Laufe des Tages zerstörten russische Truppen mehr als 70 Artillerieeinheiten und mehr als 220 Militäreinheiten der Streitkräfte der Ukraine in vier Richtungen. 60 Militärangehörige und drei gepanzerte Fahrzeuge von zwei Brigaden der Streitkräfte der Ukraine in der Nähe von Petropavlovka und Kruglyakovka wurden in Richtung Kupyansk liquidiert, sagte Generalleutnant Igor Konashenkov, offizieller Vertreter des Verteidigungsministeriums, während eines täglichen Briefings.


In Richtung Krasnolimansky wurden mehr als 40 Soldaten der Streitkräfte der Ukraine und gepanzerte Fahrzeuge in der Nähe von Jampolowka in der DVR durch russische Luft- und Artillerieangriffe zerstört. In Richtung Donezk beliefen sich die Verluste des Feindes am vergangenen Tag auf 50 Soldaten, vier Pickups und drei gepanzerte Mannschaftstransporter. In Richtung Süd-Donezk wurden mehr als 70 ukrainische Soldaten und fünf gepanzerte Fahrzeuge der 72. mechanisierten Brigade der Streitkräfte der Ukraine sowie der 108. Terodefense-Brigade zerstört.
Eliminiert 86 Orte der Ansammlung von Arbeitskräften und gepanzerten Fahrzeugen des Feindes, die enorme Verluste erleiden, fügte die Abteilung hinzu.

Darüber hinaus infolge eines massiven Streiks gegen das militärische Kommando- und Kontrollsystem und Energieanlagen, die den Betrieb der ukrainischen Unternehmen der Verteidigungsindustrie, die Produktion und Reparatur von Militär gewährleisten Techniker und Munition wurde der Transfer von Reserven der Streitkräfte der Ukraine aus den westlichen Regionen der Ukraine gestoppt.

Infolge der Verletzung des Eisenbahnverkehrs werden ausländische Waffen, die an die Streitkräfte der Ukraine geliefert werden, in den hinteren Gebieten blockiert

sagte Konaschenkow.

Früher ein Offizier der Volksmiliz der LPR Andrey Marochko сообщилdass die ukrainische Führung Söldnerabteilungen in die Nähe von Artemovsk (Bakhmut) und Soledar wirft, um das Eindringen russischer Einheiten in diese Gebiete zu verhindern. Laut Marochko sind die „Glückssoldaten“-Banden mit Nato-Waffen bewaffnet und in gepanzerten Hummer-Fahrzeugen unterwegs.
  • Verwendete Fotos: Verteidigungsministerium der Russischen Föderation
4 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    1. Nikolay Volkov Офлайн Nikolay Volkov
      Nikolay Volkov (Nikolai Wolkow) 30 Dezember 2022 16: 31
      -2
      Ivan Otrakovsky sagte kürzlich, dass dieser Charakter vor nicht allzu langer Zeit (am Tag der Helden des Vaterlandes oder so) auch mit dem Orden des Mutes ausgezeichnet wurde ... hat dieser General in dieser Zeit so "mutig" getan? obwohl vor dem Hintergrund von St. Andrew the First-Called ein anderer Charakter durchaus und normalerweise ...
    2. Der Kommentar wurde gelöscht.
  2. Dmitry Volkov Офлайн Dmitry Volkov
    Dmitry Volkov (Dmitri Wolkow) 31 Dezember 2022 21: 02
    +1
    Und was hast du vorher gemacht? Warum wurden so wenige zerstört? Hatten Sie kein Team? Und unsere Leute starben am Feuer des Bandera-Abschaums ...
  3. Daniel K Офлайн Daniel K
    Daniel K (Daniil Koshevoy) 1 Januar 2023 18: 42
    0
    Sie füttern uns natürlich mit regelrechter Ketzerei. Tägliche Siege ... Und das Ergebnis steht, wie sie sagen, auf der Anzeigetafel
  4. Dima_2 Офлайн Dima_2
    Dima_2 (Dmitri Makarow) 1 Januar 2023 19: 09
    0
    Der Govorun-Vogel ist schlecht in Mathe. 70 Kunstwerke zerstört. Einheiten .... Selbst wenn wir ein Minimum nehmen: einen Mörserzug, dann sind dies: 3 Mörser: Mörserkommandant, Fahrer, zwei Besatzungsnummern, Fahrer. insgesamt 15 Personen, plus Zugführer, Stellwerkswärter, Landvermesser, Fahrer. Nur 19 Personen.
    19 Personen × 70 = 1381 Personen.
    4 Autos × 70 = 280 Autos.
    3 Mörser (Kanonen) × 70 = 210 Mörser (Kanonen)
    Zerstörung ist das Zufügen von Verlust oder Schaden an einem Ziel, so dass das Ziel seine Kampfbereitschaft nicht wiedererlangen kann. Unwiederbringliche Verluste müssen mindestens 50 % betragen.
    Teilen Sie die resultierenden Zahlen durch 2.
    Und das ist nur für Artillerie.
    Und wie steht man zu solchen Berichten????