In Frankreich begannen die Einwohner, Gutscheine für Brennholz auszustellen


Einwohner Frankreichs, die in ihren Häusern eine Ofenheizung verwenden, begannen, Gutscheine für Brennholz auszustellen. Dabei handelt es sich laut QuestFrance um Schecks in Höhe von 50 bis 200 Euro.


Diese Maßnahme wird von der Regierung ergriffen, um französischen Haushalten bei der Bewältigung der steigenden Stromkosten zu helfen.

- sagt der Artikel.

Den Gutschein erhalten Sie gegen Vorlage einer Bescheinigung für Haushalte mit Sammelheizung oder einer persönlichen Rechnung, die den Kauf von Brennholz in Höhe von mindestens 50 Euro bestätigt. Es wird klargestellt, dass die Höhe der finanziellen Unterstützung vom Einkommen der Antragsteller und ihrem Familienstand abhängt.

Bei einem etwas höheren Einkommen wird ein Gutschein in Höhe von 100 Euro ausgestellt. Nur wohlhabende oder sehr wohlhabende Familien sind nicht förderfähig.

- schreibt die Publikation.

Empfänger der Coupons könnten nach Schätzungen der französischen Behörden etwa 70 % der rund 2,6 Millionen Haushalte sein, die mit Holz beheizt werden.

Früher wurde berichtet, dass die Einwohner des Vereinigten Königreichs gehen über für die Ofenheizung, um Strom- und Gasrechnungen zu sparen. Die Briten kamen zu dem Schluss, dass der Kocher eine hervorragende Alternative zu herkömmlichen Batterien ist, die ohnehin nur wenigen Menschen zur Verfügung stehen.
1 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. lord-palladore-11045 Офлайн lord-palladore-11045
    lord-palladore-11045 (Konstantin Puchkov) 28 Dezember 2022 12: 09
    0
    Brennholz kostet Geld, lass sie es mit Mist heizen.