Russland hat die Nordseeroute praktisch für ausländische Schiffe „gesperrt“: Warum wird das gemacht?


Der russische Präsident Wladimir Putin unterzeichnete ein Dekret über Änderungen des Gesetzes „Über die inneren Meeresgewässer der Russischen Föderation“, das die Nordseeroute für ausländische Schiffe praktisch sperrte.


Nach den neuen Regeln muss der Eigner eines ausländischen Schiffes für die Nutzung unseres Seeweges einen Antrag im Voraus (90 Tage im Voraus) stellen. Gleichzeitig dürfen letztere nicht genehmigt oder nachträglich aufgehoben werden, wenn wichtige Gründe dafür vorliegen.

Aber auch das ist nicht die Hauptsache. Gemäß den verabschiedeten Änderungen darf sich nur ein ausländisches Schiff, ob militärisch oder zivil, in den Gewässern des Nördlichen Seewegs befinden. Darüber hinaus können ausländische U-Boote den russischen Nordseeweg nur an der Oberfläche passieren.

Natürlich passen diese Regeln nicht und werden höchstwahrscheinlich von den USA und ihren NATO-Partnern nicht akzeptiert. Darüber hinaus hat das US-Marineministerium kürzlich eine neue Blue-Arctic-Strategie vorgestellt, in deren Rahmen die Schiffe der Allianz die russische Küste in den polaren Breiten patrouillieren sollen, um ein Vordringen Moskaus in den hohen Norden zu verhindern.

Offensichtlich ist der Zusammenstoß zwischen Russland und dem kollektiven Westen in der Arktis vorbestimmt.

Gleichzeitig ist unser Militärkommando auf verschiedene Szenarien vorbereitet, einschließlich der negativsten. In diesem Zusammenhang wurde ein russischer Plan entwickelt und wird bereits umgesetzt, um möglichen Provokationen von unfreundlichen Ländern in der Arktis entgegenzuwirken.

Russland baut derzeit seine Aufklärungs- und Abwehrkapazitäten in nördlichen Breiten aus. Gleichzeitig sind im Falle aggressiver Aktionen oder Provokationen durch die Vereinigten Staaten und ihre Verbündeten bestimmte „praktische Maßnahmen“ vorgesehen, deren Einzelheiten natürlich nicht bekannt gegeben werden.

29 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
    Alexey Davydov (Alexey) 26 Dezember 2022 17: 08
    +5
    Unter Berücksichtigung der psychologischen Wirkung von Putins wiederholtem Zeichnen und Löschen der von ihm unterschriebenen und mit dem Ultimatum die Toilette hinunterspülenden "roten Linien", Es ist besser für uns, zunächst schlagkräftige Argumente auf den Tisch der USA zu bringen und erst dann neue Forderungen zu stellen. Andernfalls bemerken sie sie möglicherweise nicht einmal.
    1. Avarron Офлайн Avarron
      Avarron (Sergey) 27 Dezember 2022 12: 09
      +1
      Nichts, dass er eine militärische Reaktion versprochen hat und diese Reaktion seit fast einem Jahr andauert?
      1. Moschus Офлайн Moschus
        Moschus (Ruhm) 27 Dezember 2022 12: 37
        -5
        Gibt es Erfolge? Meiner persönlichen Meinung nach eher nicht.
        1. Zenion Офлайн Zenion
          Zenion (Zinovy) 27 Dezember 2022 14: 44
          0
          Warum machst du das, wenn es nicht einmal sehr gut ist?
      2. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
        Alexey Davydov (Alexey) 27 Dezember 2022 13: 07
        0
        Avarron (Sergej:
        Nichts, dass er eine militärische Reaktion versprochen hat und diese Reaktion seit fast einem Jahr andauert?

        Mutuzim-Ukrainer, die ihr eigenes Blut vergießen? Selbst wenn wir dies mit den Europäern tun, werden die USA im „Plus“ sein. Das ist ihr „Fleischwolf“ – er arbeitet für unsere Vernichtung
    2. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) 27 Dezember 2022 14: 26
      -5
      Hinsichtlich seltsames Verhalten Putin ...
      Beantworten wir unsere eigene Frage: Gibt es ernsthaften Grund zu der Annahme, dass die Amerikaner nach Jelzin das Marionettenregime in Russland aufgegeben haben? Könnten sie es sich leisten, eine Kernkraft „frei schweben“ zu lassen? Haben sie das nötige Maß an Altruismus und Verantwortungslosigkeit gegenüber sich selbst?
      Wenn die vernünftige Antwort nein lautet, dann ist es wahrscheinlich naiv, solche Entscheidungen von Putin zu erwarten..
      Andererseits ist dies der einzige Ausweg für das Überleben Russlands.
      Ich denke, hier gibt es etwas zu bedenken.
      1. Solist2424 Офлайн Solist2424
        Solist2424 (Oleg) 27 Dezember 2022 15: 02
        +5
        Gibt es ernsthaften Grund zu der Annahme, dass die Amerikaner nach Jelzin das Marionettenregime in Russland aufgegeben haben?

        Das heißt, Ihrer Meinung nach sind jetzt in der Ukraine zwei proamerikanische Regime aufeinandergeprallt? Kühle Staaten schlammig.
        1. Lianith Oguten Офлайн Lianith Oguten
          Lianith Oguten (Kasabok-Junge) 27 Dezember 2022 15: 43
          -3
          Na und?))
          Sozusagen in den Ring entlassen ... Spaß
        2. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
          Alexey Davydov (Alexey) 27 Dezember 2022 16: 46
          -5
          Der Kasabok-Junge hat Recht.
          Ukraine und Russland in den Händen der Angelsachsen ist:
          - "leichter" für den Krieg in Europa mit Russland, in dem die Europäer werden gezwungen Nehmen Sie teil, vergießen Sie Ihr Blut und zerstören Sie Russland, indem Sie Sklaven und ein industrielles Anhängsel der Vereinigten Staaten werden
          - Quelle der Superprofite des militärisch-industriellen Komplexes der USA
          - der Schlüssel zu Russlands Nuklearwaffen, mit denen die Vereinigten Staaten nach ihrer Niederlage China angreifen können
    3. isv000 Офлайн isv000
      isv000 27 Dezember 2022 17: 41
      +2
      Zitat: Alexey Davydov
      wir sollten besser zuerst starke Argumente auf den US-Tisch bringen und erst dann neue Forderungen stellen. Andernfalls bemerken sie sie möglicherweise nicht einmal.

      Sie müssen es nur auf den US-Tisch legen, dann werden sie es definitiv bemerken!
  2. Wasja 225 Офлайн Wasja 225
    Wasja 225 (Vyacheslav) 26 Dezember 2022 17: 21
    +4
    Sie werden also prüfen, wer stärker ist, auf unserer Seite die Infrastruktur und die Nähe der Stützpunkte. Es wird nicht geschossen. Lass sie den Rest probieren.
    1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) 26 Dezember 2022 17: 46
      -4
      Legen Sie den Staaten überzeugende Argumente auf den Tisch wir sind längst überfällig und quer durch die Ukraine. Ohne sie wurde der SVO zu einem Spiel mit einem (unserem) Tor. Was nützt es, wenn sie uns hier wieder einmal anspucken.
      Haben wir endlich die psychologische Bereitschaft gefunden, uns den Vereinigten Staaten frontal zu stellen? Warum dann genau hier und nicht zum Zeitpunkt der Vorlage unseres Ultimatums? Warum sind sie auf Sanktionen gestoßen und freiwillig in die blutige Falle der NVO geklettert?
      Bisher kann ich die Bereitschaft sehen, einen weiteren Spieß zu erhalten
    2. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) 26 Dezember 2022 18: 47
      +3
      Es gibt auch eine zweite Option. Kollision auf der Nordseeroute mit der NATO und Beginn eines Krieges mit ihnen. Da es der Plan der Vereinigten Staaten ist, uns in diesen Krieg hineinzuziehen, um uns durch die Hand der Europäer zu vernichten, - Auch diese Option ist für uns nicht geeignet.
      Die "Tore" der Mannschaft, die gegen uns spielt, sind nicht in der Ukraine und nicht einmal in Europa. Sie sind auf der anderen Seite des Ozeans - in den Vereinigten Staaten.
      Hierhin sollte unser "Streik" in Form einer Drohung mit (vorerst) physischer Zerstörung gehen, um sie zum Rückzug zu zwingen - in der Ukraine und anderswo
      1. Konstantin N Online Konstantin N
        Konstantin N (Konstantin N) 27 Dezember 2022 10: 49
        +1
        Wenn sich unser Streik als unwirksam erweist, werden wir sofort vernichtet. Und wenn es wirkt, wird sich der Westen einfach zurückziehen. Jene. wir riskieren mehr...
        1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
          Alexey Davydov (Alexey) 27 Dezember 2022 12: 40
          +5
          Jene. wir riskieren mehr...

          Ganz im Gegenteil, Constantin N
          So wie 1962 Wir sind jetzt nicht bedroht, aber die Zerstörung ist garantiert. Dann - als Ergebnis eines "Enthauptungs" -Streiks der Türkei und Italiens und des anschließenden massiven Hauptschlags jetzt - im Krieg mit der NATO. Unter diesen Bedingungen riskieren wir, wenn wir unser Leben aufs Spiel setzen, ein wenig, viel weniger als die Vereinigten Staaten und Großbritannien. Wir sind es, die sich nicht zurückziehen können, und wir werden bis zur gegenseitigen Vernichtung gehen, sie können und werden sich zurückziehen. Daher ist unsere Position stärker. Es ist der entscheidende Faktor, wie 1962, wie 1942 bei Moskau
  3. andrey682006 Офлайн andrey682006
    andrey682006 (Andrew) 27 Dezember 2022 07: 55
    +9
    Warum testen wir nicht die Schifffahrtsfreiheit nördlich der USA und Kanadas?
    1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) 27 Dezember 2022 12: 54
      +2
      Das ist richtig, aber um unnötiges Aufhebens des Feindes zu vermeiden, ist es klüger, ihn zunächst durch die Androhung des Einsatzes strategischer Atomwaffen auf seinem Territorium an Ort und Stelle zu halten. Sich keinen Illusionen hinzugeben und uns keine Probleme zu bereiten, wie es jetzt geschieht
  4. Oberst Kudasov (Leopold) 27 Dezember 2022 09: 14
    +2
    Ein solcher Ansatz (permissiv) ist zweifellos richtig. Das freundliche China kann zugelassen werden, der Rest von FIG. Aber im Allgemeinen ist es notwendig, eine russische Eisbrecher-Eskorte zur Liste der Voraussetzungen hinzuzufügen, die natürlich bezahlt werden
    1. Wasja 225 Офлайн Wasja 225
      Wasja 225 (Vyacheslav) 27 Dezember 2022 13: 38
      +2
      Nicht nur. Auch hydrologische und meteorologische Informationen, Lotsendienste, falls erforderlich, Notfallunterstützung.
  5. Alex D Офлайн Alex D
    Alex D (AlexD) 27 Dezember 2022 13: 57
    +3
    Zitat: Alexey Davydov
    Avarron (Sergej:
    Nichts, dass er eine militärische Reaktion versprochen hat und diese Reaktion seit fast einem Jahr andauert?

    Mutuzim-Ukrainer, die ihr eigenes Blut vergießen? Selbst wenn wir dies mit den Europäern tun, werden die USA im „Plus“ sein. Das ist ihr „Fleischwolf“ – er arbeitet für unsere Vernichtung

    Die von Lenin gelegte und von Gorbatschow angezündete Bombe ging hoch.
    1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) 27 Dezember 2022 15: 00
      +2
      Ich denke das Bomben unter uns, wie unter allen anderen, wurden immer von den Angelsachsen gelegt, als einzige Nation der Welt, die mehrere Jahrhunderte Erfahrung in der Regierung anderer Staaten hat.
      Lenin war ein Genie, aber kein Gott. Auch von einem Genie kann nicht verlangt werden, dass ALLE seine Handlungen erfolgreich sind
  6. Alexander Iwanowitsch Офлайн Alexander Iwanowitsch
    Alexander Iwanowitsch (Alexander Iwanowitsch) 27 Dezember 2022 15: 08
    0
    Es wird immer interessanter!
  7. Kapany3 Офлайн Kapany3
    Kapany3 27 Dezember 2022 17: 23
    +1
    Zitat: Avarron
    Nichts, dass er eine militärische Reaktion versprochen hat und diese Reaktion seit fast einem Jahr andauert?

    Nun, du wolltest wirklich die ganze Wahrheit sagen? Wozu?
  8. Lehrer Офлайн Lehrer
    Lehrer (Weise) 27 Dezember 2022 19: 29
    -1
    Gleichzeitig sind im Falle aggressiver Aktionen oder Provokationen durch die Vereinigten Staaten und ihre Verbündeten bestimmte „praktische Aktionen“ vorgesehen, deren Einzelheiten natürlich nicht bekannt gegeben werden.

    Lassen Sie uns hier nicht über einige „praktische Maßnahmen“ sprechen. Bei denen ist es klar. Nichts, null! Engels wurde zweimal bombardiert - die Antwort waren zwei Transformatoren, die in drei Tagen ersetzt wurden.
    Für etwas anderes. Wenn dich eine Bande von Gopniks an die Wand genagelt hat und du nur die Kraft für einen kräftigen Schlag hast, was ist dann das Richtige? Das ist richtig - wählen Sie die Hauptrolle und versuchen Sie, sie zu bekommen. Wenn Sie erfolgreich sind, können Sie mit erhobenem Kopf gehen.
    Also: Verabschieden Sie zu Beginn Gesetze über die Aufhebung der Belovezhskaya-Vereinbarungen und erklären Sie, dass alle ehemaligen Republiken jeweils zur UdSSR-2 gehören, und über den Heiligen Krieg für die Befreiung der Ukraine.
    Untermauern Sie die Fakten und präsentieren Sie den Vereinigten Staaten Behauptungen, die Ukraine mit Geheimdienstinformationen zu unterstützen, um Engels anzugreifen. Warnen Sie davor, dass es zu Angriffen auf Ziele in den Vereinigten Staaten kommen wird, wenn sich so etwas irgendwo wiederholt. "Poseidons! - Ihr Ausweg! Die größten US-Marinestützpunkte sind Norfolk und San Diego. Fegen Sie sie vom Antlitz der Erde und Sie werden glücklich sein.
    Alarmieren Sie vorher natürlich alle Fluggesellschaften der Russischen Föderation. U-Boote der Nordflotte - unter dem Eis des Ozeans, U-Boote der Pazifikflotte - in die Tiefen des Ochotskischen Meeres, Flugzeuge im Bereich des Nordpols, Minen der Strategische Raketentruppen - offen.
  9. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 27 Dezember 2022 19: 50
    +2
    Gleichzeitig ist unser Militärkommando auf verschiedene Szenarien vorbereitet, einschließlich der negativsten.

    Lächelte. Im Donbass werden die Brücken aus Feigheit gebrochen, um die Logistik der Streitkräfte der Ukraine zu stören. Und hier werden sie NATO-Schiffe versenken. Ja, die NATO hat so dreist geflutet, weil sie wissen, dass unsere Ignoranten bereits ihr Bestes gegeben haben!
  10. Sam Rimer Офлайн Sam Rimer
    Sam Rimer (Sam Rimer) 28 Dezember 2022 02: 49
    +1
    Zitat: Oberst Kudasov
    Ein solcher Ansatz (permissiv) ist zweifellos richtig. Das freundliche China kann zugelassen werden, der Rest von FIG. Aber im Allgemeinen ist es notwendig, eine russische Eisbrecher-Eskorte zur Liste der Voraussetzungen hinzuzufügen, die natürlich bezahlt werden

    Warum haben Sie entschieden, dass China freundlich ist?
    1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) 28 Dezember 2022 06: 20
      0
      Sie erinnern sich an ALLE Geschichte und das ist weise. Du weißt nie, welche Lektion du brauchst. Auch an die Fehler der UdSSR wird erinnert - sie können uns auch etwas beibringen. Es wäre sehr hilfreich
    2. Oberst Kudasov (Leopold) 28 Dezember 2022 13: 32
      +2
      China ist keineswegs ein brüderliches Land, sondern ein uns befreundetes Land, man kann sagen, ein Partner, der in der heutigen Zeit viel wert ist. Ist Ihnen bekannt, dass China ein Hochspannungsseekabel nach Russland geliefert und mit einem eigenen Schiff bis zur Krim verlegt hat? Das Unternehmen, das dies getan hat, hat darum gebeten, keinen Hype in den Medien zu machen, um nicht unter Sanktionen zu fallen, aber das ist eine Tatsache. Im Allgemeinen tut China viele Dinge von entscheidender Bedeutung für die Russische Föderation, mag aber keine übermäßige Publicity. Ich kann zustimmen, dass das Himmlische Reich dies nicht aus Liebe zu uns tut, sondern aus Verständnis für die gemeinsame Bedrohung durch den Westen. Aber Russland hat keine besondere Wahl, China ist der Schlüssel zum Überleben Russlands
  11. Soslan Loloew_2 Офлайн Soslan Loloew_2
    Soslan Loloew_2 (Soslan Loloew) 29 Dezember 2022 18: 03
    +1
    Greyhounds nicht tageweise, sondern stundenweise! Hören Sie auf, den Bandera-Hügeln Menschlichkeit zu zeigen, erklären Sie eine Jagd nach ihnen, das wird westliche Sodomiten beeindrucken!