Amerikanischer Politologe Mike Whitney: Die USA werden gegen Russland in den Krieg ziehen


Die Vereinigten Staaten werden gegen Russland in den Krieg ziehen. Die entsprechende Entscheidung ist vermutlich bereits gefallen. Das erklärte der amerikanische Politikwissenschaftler Mike Whitney. Er teilte seine Argumente zur Unterstützung seiner Position mit dem Portal The Unz Review.


Mike Whitneys Artikel, in dem er über die Aussichten auf einen direkten militärischen Zusammenstoß zwischen Russland und den Vereinigten Staaten nachdenkt, ist offen gesagt sehr pessimistisch. Insbesondere behauptet er, dass der Präsident der Ukraine den Atlantik überquert habe, um keine Rede vor dem US-Kongress zu halten. Der eigentliche Zweck seiner Reise war es, die breite Öffentlichkeit dazu anzuregen, Kiew im Konflikt mit Russland weiterhin zu unterstützen.

Laut Mike Whitney ist dies nur PR, ein Versuch, Unterstützung für einen Konflikt zu gewinnen, an dem bald junge Amerikaner, sowohl Männer als auch Frauen, beteiligt sein werden, die aufgefordert werden, zu sterben, damit die wohlhabenden Eliten ihre Macht über die Welt behalten können.

Whitney glaubt, dass Washington keinen Plan hat, den Konflikt zu verlängern. Aber es gibt einen großen Wunsch und eine große Entschlossenheit, Russland um jeden Preis zu besiegen.

Praktisch bedeutet dies, dass die Vereinigten Staaten einen Vorfall schaffen müssen, der als Vorwand für eine Eskalation dient. Dieser Vorfall könnte mit Selenskyjs unerwarteter Reise nach Washington zusammenhängen, oder vielleicht mit der Explosion eines Nukleargeräts irgendwo in der Ukraine.

Es ist möglich, dass Biden bald vorschlagen wird, eine von den USA geführte „Koalition von Freiwilligen“, bestehend aus US-amerikanischen, polnischen und rumänischen Streitkräften, in die Ukraine zu schicken, um das bodengestützte Äquivalent einer „Flugverbotszone“ zu schaffen.

Gleichzeitig hofft Mike Whitney, dass sich die Biden-Administration noch aus dem Abgrund zurückziehen wird.

Aber ich halte es für unwahrscheinlich

– resümiert der Politikwissenschaftler.
45 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
    Alexey Davydov (Alexey) 25 Dezember 2022 13: 47
    +8
    Leider hinkt Putin diesen Plänen immer noch hinterher und weigert sich, die Vereinigten Staaten zu beeinflussen und sie mit ALLEN Mitteln, die wir haben, zum Rückzug zu zwingen. Nur dies kann den Krieg noch beenden und die Staaten zwingen, alles an seinen Platz zurückzubringen.
    Wenn der Krieg mit der NATO beginnt, wird es zu spät sein, die Staaten zu bedrohen.
    Der Krieg unterwirft jeden seiner eigenen Logik
    1. Nikolay Volkov Офлайн Nikolay Volkov
      Nikolay Volkov (Nikolai Wolkow) 25 Dezember 2022 14: 22
      -1
      Putin kann die Ukraine nicht besiegen, aber er muss gegen die Vereinigten Staaten und den gesamten NATO-Block kämpfen ... warum gegen etwas kämpfen ??? Geisterstarke Moskito- und Helme der späten 40er ??? unser Artyomovsk wird seit fast einem halben Jahr gestürmt, über welche Art von Krieg mit den USA können wir sprechen ???
      1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
        Alexey Davydov (Alexey) 25 Dezember 2022 14: 42
        0
        unser Artyomovsk wird seit fast einem halben Jahr gestürmt, über welche Art von Krieg mit den USA können wir sprechen ???

        Hier haben Sie Recht, aber dann auch über den Krieg mit der NATO. Unser derzeitiger Kurs des unterwürfigen Abgleitens in Richtung Krieg mit der NATO ist Selbstmord.

        Putin kann die Ukraine nicht besiegen, aber er muss gegen die Vereinigten Staaten und den gesamten NATO-Block kämpfen ... warum gegen etwas kämpfen ???

        Hier liegen Sie falsch. Du brauchst überhaupt nicht zu kämpfen. 1962 die UdSSR ohne krieg zwang die Amerikaner, sich zurückzuziehen und ihre "Enthauptungs"-Raketen aus der Türkei und Italien zu entfernen. Wir haben WAS die Amerikaner jetzt zum Rückzug zwingen
        1. Der Kommentar wurde gelöscht.
        2. paramaribo55 kmt Офлайн paramaribo55 kmt
          paramaribo55 kmt (paramaribo55 kmt) 25 Dezember 2022 19: 02
          +5
          Sie müssen sie nicht zum Rückzug zwingen, aber Sie müssen sie zum Sterben zwingen, in einem Albtraum, dass dies die Realität ist und kein Computer. Spiel .... einfach so ... es gibt keine anderen Möglichkeiten
          1. Vox_Populi Офлайн Vox_Populi
            Vox_Populi (vox populi) 25 Dezember 2022 20: 07
            -1
            Nun, was ist das Problem? Wenn dies Appelle an die Leser dieses Kommentars sind, warum haben sie dann nicht persönlich mit der Umsetzung ihres Vorschlags begonnen, um alle mit ihrem Beispiel zu inspirieren?! zwinkerte
        3. Ilja Sjuzin Офлайн Ilja Sjuzin
          Ilja Sjuzin (Ilja Zyuzin) 26 Dezember 2022 00: 02
          0
          Wer war damals Präsident in den Vereinigten Staaten, Kennedy? Das ist ein Pragmatiker. Und Biden ist ein Opfer des alten Alzi.
          1. Der Kommentar wurde gelöscht.
      2. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
        Alexey Davydov (Alexey) 25 Dezember 2022 17: 01
        +7
        Was Putin selbst betrifft, so ist er nicht in der Lage, die Situation der Unterwerfung Russlands unter die Pläne der Vereinigten Staaten zu ändern, wenn er ihnen nicht selbst dient. Davon zeugen 20 Jahre seiner Arbeit und das Ergebnis
      3. lord-palladore-11045 Офлайн lord-palladore-11045
        lord-palladore-11045 (Konstantin Puchkov) 25 Dezember 2022 23: 10
        0
        Sie müssen noch prüfen, wer Sie sein werden und für wen Sie arbeiten. Damit klar wird, wer was kann.
      4. Feind Pschekow Офлайн Feind Pschekow
        Feind Pschekow (Arkady) 26 Dezember 2022 03: 47
        +3
        ... über Atomkraft gibt es keine andere Option. Optionen, die NATO mit konventionellen Waffen zu bekämpfen, wurden nicht in Betracht gezogen. Weil es nicht echt ist.
        Entweder zwingen wir sie zur Kapitulation, oder wir werden alle sterben.
        Die Frage ist... wer verliert mehr? Dieser wird zittern.
  2. Mönch Офлайн Mönch
    Mönch (Henoch) 25 Dezember 2022 14: 18
    +5
    Zweifellos ist es eine Frage der Zeit. Amerika, England, Europa und Israel sind alle durch eine fließende Kette verbunden.
  3. Michael L. Офлайн Michael L.
    Michael L. 25 Dezember 2022 14: 29
    0
    In diesem Fall wäre es logisch, Zelensky die von ihm angeforderten Panzer und Flugzeuge zur Verfügung zu stellen!
    1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) 25 Dezember 2022 14: 48
      +3
      Wahrscheinlich hat der Plan der Angelsachsen einen Zeitplan, dem sie folgen. Es ist einfach noch nicht an der Zeit
  4. Siberian999 Офлайн Siberian999
    Siberian999 (Andrew) 25 Dezember 2022 15: 55
    +3
    ... es gibt einen großen Wunsch und eine große Entschlossenheit, Russland um jeden Preis zu besiegen

    Jeder Preis für die USA ist der Tod der USA in einer halben Stunde nach Kriegsbeginn.
    1. Mordvin 3 Офлайн Mordvin 3
      Mordvin 3 (Vladimir) 27 Dezember 2022 09: 20
      0
      Quote: Siberian999
      Jeder Preis für die USA ist der Tod der USA in einer halben Stunde nach Kriegsbeginn.

      Nein... wir kommen in den Himmel.
  5. Wahrheit Офлайн Wahrheit
    Wahrheit (pp) 25 Dezember 2022 15: 59
    +5
    Die USA werden gegen Russland in den Krieg ziehen

    Keine Angst vor Russland! Die Vereinigten Staaten werden niemals allein gegen Russland in den Krieg ziehen, sondern mit den Händen ihrer Mischlinge kämpfen: Polen, Tribalts und verschiedene andere Schweden ... Die Vereinigten Staaten brauchen keinen Krieg in Europa, weil. Sie sind sich bewusst, dass ein großer Krieg in Europa sofort zum 3. Weltkrieg führt, in dem die Vereinigten Staaten keinen Sieg erringen. Darüber hinaus sind sich die Vereinigten Staaten sehr wohl bewusst, dass Russland im Falle eines großen Krieges in Europa Atomwaffen einsetzen und die Entscheidungszentren treffen wird: die Angelsachsen. Deshalb werden die Vereinigten Staaten alles tun: Sie werden ihre Knochen niederlegen, damit es in Europa keinen großen Krieg gibt. Aus diesem Grund lassen die Vereinigten Staaten, die Polen im Falle eines Kriegseintritts Polens Waffen nach Polen pumpen, dieses ohne die Unterstützung der NATO eins zu eins mit Russland.
    Der Hauptgegner der Vereinigten Staaten liegt nicht in Europa, sondern im Osten. Das ist China. Die Vereinigten Staaten sind sich bewusst, dass bei einem großen Krieg in Europa die Vereinigten Staaten verlieren und China gewinnt, was die Vereinigten Staaten nicht zulassen können.
    Für die USA ist Russland nur insofern ein situativer Gegner, als Russland China unterstützt. Wenn Russland sich weigert, China zu unterstützen, können Sie sicher sein, dass die Vereinigten Staaten sofort alle oder die meisten Sanktionen gegen Russland aufheben, gestohlene Vermögenswerte freigeben usw. Aber die Vereinigten Staaten können in keiner Weise verstehen, dass Russland niemals so weit gehen wird, China in den Rücken zu fallen, und zwar nicht aus Liebe zu China, sondern aufgrund des Verständnisses, dass Russland nach China völlig wehrlos sein wird – eins zu eins Eins mit den Vereinigten Staaten und dem ganzen Westen. Ohne Unterstützung aus dem Osten hat Russland kaum eine Chance, diese Konfrontation alleine zu gewinnen.
    1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) 25 Dezember 2022 16: 36
      -3
      Der Hauptgegner der Vereinigten Staaten liegt nicht in Europa, sondern im Osten. Das ist China. Die Vereinigten Staaten sind sich bewusst, dass bei einem großen Krieg in Europa die Vereinigten Staaten verlieren und China gewinnt, was die Vereinigten Staaten nicht zulassen können.

      Was war im Weg Amerikaner, um das Marionettenregime in Russland nach Jelzin zu behalten?
      Warum Sollten die Amerikaner Angst vor den Atomwaffen Russlands unter ihrer Kontrolle haben?
      Warum Die Vereinigten Staaten können keinen Krieg in Europa anstreben, wenn sie mit Hilfe der NATO Russland ohne Angst vor seinen Atomwaffen besiegen und Europa, das durch das Blut Russlands geschwächt ist, zu ihrem Produktionsanhang machen können?
      Warum um China anzugreifen, werden sie die Atomwaffen Russlands und seines Territoriums nach seiner Niederlage im Krieg mit der NATO nicht einsetzen können?
      Warum Sie werden die Bevölkerung Russlands nicht als "Kanonenfutter" im Krieg mit China verwenden können, wie sie es mit der Bevölkerung der Ukraine getan haben?
      1. Im Vorbeigehen (Galina Rožkova) 25 Dezember 2022 17: 18
        +2
        Interessantes Szenario. Nur aus irgendeinem Grund denke ich, dass sowohl Russland als auch China genug Eier haben werden, um den Abschaum hinter der Pfütze zu beenden. Inzwischen liegt die Aufgabe in der Ukraine.
        1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
          Alexey Davydov (Alexey) 25 Dezember 2022 17: 43
          -3
          Russland und China haben genug Eier, um dem Abschaum hinter der Pfütze ein Ende zu bereiten

          Täuschen wir uns nicht. Wir sprechen über die bestehende Macht Russlands.
          Sie hat sie nicht! Überhaupt

          Inzwischen liegt die Aufgabe in der Ukraine.

          Ja, lassen Sie sich in den Krieg mit der NATO hineinziehen
      2. Mordvin 3 Офлайн Mordvin 3
        Mordvin 3 (Vladimir) 27 Dezember 2022 09: 35
        0
        Zitat: Alexey Davydov
        Was hinderte die Amerikaner daran, das Marionettenregime in Russland nach Jelzin aufrechtzuerhalten?

        Und nichts störte.

        Zitat: Alexey Davydov
        Warum sollten die Amerikaner Angst vor den Atomwaffen Russlands unter ihrer Kontrolle haben?

        Sie zerstörten das Nuklearpotential der UdSSR und überführten Waffen nach Russland.

        Zitat: Alexey Davydov
        Warum können die Vereinigten Staaten keinen Krieg in Europa suchen, wenn sie mit den Händen der NATO Russland ohne Angst vor seinen Atomwaffen besiegen und Europa, geschwächt durch Russlands Blut, zu ihrem industriellen Anhängsel machen können?

        Es ist ein Anhängsel Europas. Hast du nicht erraten?

        Zitat: Alexey Davydov
        Warum werden sie nicht in der Lage sein, Russlands Atomwaffen und sein Territorium zu nutzen, um China anzugreifen, nachdem es im Krieg mit der NATO besiegt wurde?

        Sehr hilfreich. Ein Beispiel ist Damansky Island.

        Zitat: Alexey Davydov
        Warum können sie die Bevölkerung Russlands nicht als "Kanonenfutter" im Krieg mit China verwenden, wie sie es mit der Bevölkerung der Ukraine getan haben?

        Brauchen sie es? Sie sind wie Makaken, die auf einem Baum sitzen und den Kampf bewundern.
  6. Der Kommentar wurde gelöscht.
  7. Vox_Populi Офлайн Vox_Populi
    Vox_Populi (vox populi) 25 Dezember 2022 20: 09
    0
    Praktisch bedeutet dies, dass die Vereinigten Staaten einen Vorfall schaffen müssen, der als Vorwand für eine Eskalation dient. Dieser Vorfall könnte mit Selenskyjs unerwarteter Reise nach Washington zusammenhängen, oder vielleicht mit der Explosion eines Nukleargeräts irgendwo in der Ukraine.

    Ist es ein Schrecken ohne Ende oder ein schreckliches Ende? zwinkerte
  8. Pro100 Офлайн Pro100
    Pro100 (Wladimir Babajew) 25 Dezember 2022 23: 00
    +2
    Es ist schwer vorstellbar, wie die Mobilisierung in den Vereinigten Staaten vonstatten gehen wird.
  9. lord-palladore-11045 Офлайн lord-palladore-11045
    lord-palladore-11045 (Konstantin Puchkov) 25 Dezember 2022 23: 04
    0
    Whitney glaubt, dass Washington keinen Plan hat, den Konflikt zu verlängern. Aber es gibt einen großen Wunsch und eine große Entschlossenheit, Russland um jeden Preis zu besiegen.

    Biden hängt wie Putin in den Wolken, noch unentschlossen. Putin sollte entschlossener sein. Und Biden sollte im Interesse der Grünen über die Entschlossenheit nachdenken. Und unser Generalstab wird prüfen, ob alles unter Kontrolle ist, damit nichts passiert.
  10. Barabas Офлайн Barabas
    Barabas 26 Dezember 2022 03: 14
    0
    Die USA werden beitreten, Deutschland wird beitreten, wer auch immer dort ist, Polen wird beitreten. Was für ein Horror? Nein, es ist eine Arbeitsumgebung. Erstens reichen ihre vereinten Kräfte nicht für einen entscheidenden Durchbruch aus, und zweitens ist Russland bereit für eine allgemeine Mobilisierung, aber sie sind es NICHT. Die Sanktionen sind ausgeschöpft, und weitere Versorgungsunterbrechungen drohen nur noch dem Westen. Ich sehe keine Möglichkeit für den Westen, auf dem Schlachtfeld zu gewinnen. Es wurde deutlich, dass relativ kleine Kräfte unter modernen Bedingungen die Verteidigung in vorbereiteten Positionen halten können. Auch ohne den Einsatz von Atomwaffen durch uns. Wenn Atomwaffen eingesetzt werden, wird die NATO eine vernichtende Niederlage erleiden, da die meisten NATO-Mitglieder sofort fusionieren werden, in Erwartung der tödlichen Folgen der Teilnahme von Idioten an dem Abenteuer, das bis dahin nicht mehr existieren wird. Wir haben alle Trümpfe, machen Sie weiter, vermasseln Sie das Land nicht!
    1. Barabas Офлайн Barabas
      Barabas 26 Dezember 2022 03: 32
      0
      Außerdem bin ich dafür, den Suwalki-Korridor jetzt zu durchbrechen. Ich würde gerne die Gesichter der Balten sehen, die alle Denkmäler für die Befreier von den Nazis zerstört haben, die sich in ihre Reihen gestellt haben, und ihre Schreie über die Anwendung eines Artikels oder einer Änderung hören (tadellos, wie auch immer Sie es nennen it), wenn sich herausstellt, dass alle Nato-Einheit Bullshit ist. Aber das ist der Anfang, das gesamte Baltikum muss seine Wahl treffen, und sie muss in der neuen Realität gerechtfertigt werden. Wir warten auf entschlossenes Handeln, die Chance sollte nicht verpasst werden.
      1. Mordvin 3 Офлайн Mordvin 3
        Mordvin 3 (Vladimir) 27 Dezember 2022 09: 51
        0
        Zitat von Barabas
        Ich würde gerne die Gesichter der Balten sehen, die alle Denkmäler für die Befreier der Nazis zerstört haben, die sich in ihre Reihen gestellt haben, und ihre Schreie über die Anwendung des Artikels oder der Änderung hören (egal wie blasphemisch Sie es nennen es),

        Nun, was war los?
    2. Barabas Офлайн Barabas
      Barabas 26 Dezember 2022 03: 49
      -2
      Das können die USA tun, wie werden sie in den Krieg eintreten? Werden sie eine Division schicken? Oder 2 oder 5? Gestreckte Hecks werden alles zur Farce machen, Flugzeugträger sind hier machtlos, es wird keinen Durchbruch geben, weil es nicht genügend Ressourcen und Arbeitskräfte für die Offensive geben wird. Generell keine Chance, angesichts der Erfahrung des aktuellen Unternehmens. Sie riskieren alles zu verlieren. Darüber hinaus verlieren sie jedoch ihren gesamten Vorteil in Form einer Satellitenkonstellation usw., die in einem echten Konflikt durchtränkt werden kann, wenn auch nur mit einer nuklearen Explosion in der Stratosphäre. Und wo ist dann ihre Verbindung, Führung von Präzisionsmunition? Sie verlieren jeden Vorteil und bleiben völlig nackt und hilflos. Wir können sie zerstören oder wir können sie bereuen.
      1. Barabas Офлайн Barabas
        Barabas 26 Dezember 2022 03: 56
        +1
        Und unter diesen Bedingungen ist unser wichtigster Feind unser Freund, denn es wird diejenigen geben, die die Versöhnung fördern wollen. Aber jetzt werden die besten Dividenden durch einen entscheidenden Kampf gebracht.
      2. Mordvin 3 Офлайн Mordvin 3
        Mordvin 3 (Vladimir) 27 Dezember 2022 09: 52
        -1
        Zitat von Barabas
        Wir können sie zerstören oder wir können sie bereuen.

        Und der kaputte geht nicht kaputt?
    3. Nelson Офлайн Nelson
      Nelson (Oleg) 26 Dezember 2022 10: 19
      0
      Zitat von Barabas
      Wir haben alle Trümpfe

      Ist das alles?
      Die Amerikaner haben eine gut etablierte Weltraumintelligenz.
      Die Anzahl unserer strategischen Atom-U-Boote ist begrenzt, die Einsatzzeit in den Weltmeeren beträgt keinesfalls 100 % oder gar 50 %.
      Dementsprechend können die Vereinigten Staaten den Moment erwischen, in dem fast alle Strategen an den Stützpunkten sind und wer im Dienst ist, steht unter den Waffen von Los Angeles *.
      Mit der Kommunikation ist bei ihnen alles in Ordnung, und in diesem gefangenen Moment werden Atom-U-Boote auf Stützpunkten, Atom-U-Boote auf See, Minenanlagen und der Einsatz mobiler Werften, die sich nur sporadisch über das Gebiet ausbreiten, präventiv angegriffen.
      Das Schwierigste für die Vereinigten Staaten sind die Stützpunkte in der Nähe von Orenburg und Krasnojarsk, aber es gibt keine Garantie dafür, dass sie sich nicht bereits mit den Kasachen über den Durchgang von B2 durch ihren Luftraum geeinigt haben.

      Während ein solches Szenario für die Vereinigten Staaten zu riskant ist, schießt Gott bewahre, dass auch nur ein Boreas oder Dolphin zurückschießt.
      Aber wenn die Russische Föderation taktische Atomwaffen einsetzt oder mit regelrechter nuklearer Erpressung beginnt, werden sie sicherlich lächeln und gefügig werden, aber die Entscheidung über einen Präventivschlag wird getroffen.

      Bevor Sie also ernsthaft mit einem kräftigen Laib wedeln, müssen Sie mindestens -
      1) Vervollständigen Sie das SSH und starten Sie das BRZHDK darauf
      2) Verlegen Sie die Atom-U-Boot-Stützpunkte von Gadzhiyevo und Vilyuchinsk an weniger gefährdete Orte. Sie müssen diese Stützpunkte immer noch auf normale Weise bauen, damit die Atom-U-Boote an der Basis unter einer ernsthaften Betonkuppel stehen und direkt darunter unter Wasser tauchen Kuppel und gehen in einer untergetauchten Position auf das offene Meer hinaus (wenn es direkt unter dem Eis ist, dann ist das in Ordnung), und sie kehrten auf die gleiche Weise zurück.
      3) Ähnlich ist für die Luftfahrt das Stehen im Freien ein vollständiger Flug. Ich hoffe, die jüngsten Ereignisse in Engels werden endlich die Kupferstirn der Obersten aushöhlen, die an die Stelle der degradierten Generäle treten und an die Front geschickt werden.
      4) Verlassen Sie sich nicht auf Kasachstan.

      * Die Anzahl der Los Angeles wurde in den letzten Jahren stark reduziert, sie schreiben auf Wiki, dass nur noch 26 übrig sind, also gibt es Gründe zu lächeln und auf Zeit zu spielen (und Punkte 1-3 umzusetzen), bis ihre Anzahl und Kampfbereitschaft unterschritten werden der Sockel.
      Die Sivulfs wurden nie eingesetzt.
      1. Nelson Офлайн Nelson
        Nelson (Oleg) 26 Dezember 2022 10: 46
        +1
        Zitat von Nelson.
        Die Sivulfs wurden nie eingesetzt.

        Entschuldigung, ich habe Virginia vergessen, es gibt schon ziemlich viele von ihnen (19).
    4. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) 26 Dezember 2022 11: 46
      0
      Kommentar von Barabas
      Die USA werden beitreten, Deutschland wird beitreten, wer auch immer dort ist, Polen wird beitreten. Was für ein Horror? Nein, es ist eine Arbeitsumgebung. Erstens reichen ihre vereinten Kräfte nicht für einen entscheidenden Durchbruch, und zweitens ist Russland bereit für eine allgemeine Mobilisierung ...
      ... Ich sehe keine Möglichkeit für den Westen, auf dem Schlachtfeld zu gewinnen ...
      ... Wenn Atomwaffen eingesetzt werden, wird die NATO eine vernichtende Niederlage erleiden, da die meisten NATO-Mitglieder sofort fusionieren werden

      Lauter, anhaltender Applaus für Ihre Kommentare im US- und UK-Sektor!
      Das ist ihr Plan - uns in einen Krieg mit der NATO zu ziehen.
      Wenn von uns Atomwaffen eingesetzt werden, dann wird die NATO sie auch als Antwort einsetzen. Ein Atomkrieg mit der NATO auf dem Territorium der Ukraine und Europas wird uns noch schneller ausbluten lassen. Darauf setzen die USA am anderen Ende der Welt. Sie haben kein Mitleid mit ihren Vasallen (zukünftigen Sklaven), genau wie die Ukraine und Russland sind sie entbehrlich. Nach Beginn des Nato-Krieges wird keine von ihnen mehr „fusionieren“. Das ist die Kapitulation und Zerstörung ihrer Länder.
      Nach der Niederlage Russlands werden die Staaten China mit unseren Atomwaffen angreifen und unsere Bevölkerung zu „Kanonenfutter“ machen, wie sie es früher mit der Ukraine getan haben.
      Russland muss seine strategischen Nuklearwaffen abziehen und die USA und Großbritannien durch Androhung gegenseitiger Zerstörung zum Rückzug zwingen, wie sie es 1962 taten. Bevor es zu spät ist
      1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
        Alexey Davydov (Alexey) 26 Dezember 2022 13: 54
        0
        Ein Atomkrieg mit der NATO auf dem Territorium der Ukraine und Europas wird uns noch schneller ausbluten lassen.

        Übrigens, warum habe ich Russland hier nicht aufgenommen? Die NATO wird den Atomkrieg schrittweise auf unser Territorium verlegen. Aber die Vereinigten Staaten, die ihre Sklaven in Europa mit taktischen Atomwaffen versorgen, werden sich von ihren strategischen Atomwaffen fernhalten
  11. Alexander Ponamarev Офлайн Alexander Ponamarev
    Alexander Ponamarev (Alexander Ponamarew) 26 Dezember 2022 03: 40
    0
    USA Ich denke, sie werden eine teilweise Eskalation anstreben, sie werden einen Kampfcheck arrangieren, und dort, je nach Situation, und wir haben das letzte Wort, lasst uns mit unserer Herzensgüte abhauen,,,,, schreibt verschwendet
  12. Zuuukoo Online Zuuukoo
    Zuuukoo (Sergey) 26 Dezember 2022 08: 34
    0
    Zitat: Pro100
    Es ist schwer vorstellbar, wie die Mobilisierung in den Vereinigten Staaten vonstatten gehen wird.

    Wenn es wirklich zum Krieg kommt (und die Wahrscheinlichkeit ist dabei ziemlich groß), wird in Polen und Rumänien mobilisiert. Möglicherweise in Deutschland und Frankreich.
    Die Vereinigten Staaten werden einfach Kredite für den Krieg vergeben.

    Z. Y. : Generell sind die Vereinigten Staaten einer der polizeilichsten Staaten der Welt mit einem sehr mächtigen Organisations- und Verwaltungsapparat. Die koordinierte Arbeit der Medien + die Arbeit der Regierungsbehörden und der Polizei und die Mobilisierung dort werden wie am Schnürchen verlaufen.
    Ich denke, es ist besser als hier oder in der Ukraine.
  13. Vladimir1155 Офлайн Vladimir1155
    Vladimir1155 (Vladimir) 26 Dezember 2022 10: 15
    0
    Der von mir respektierte Joseph Stalin versuchte, einen Krieg zu vermeiden, um keinen Grund anzugeben, ... die Folgen erwiesen sich als schwerwiegend, der respektierte Wladimir Putin korrigierte diesen Fehler "wenn ein Kampf nicht vermieden werden kann, schlagen Sie zuerst zu", aber er endete mit dem Problem, dass die Menschen faul sind, nicht kämpfen wollen, vor der Mobilisierung davonlaufen und beschützte Soldaten sein müssen (es ist gut, dass sie sich um die Soldaten kümmern), aber es stellt sich lange heraus, das heißt Stalin bereitete sich gerade auf den Krieg in der Zeit von 1937 bis 1941 vor und bereitete die Menschen vor (und was sonst noch vom ehemaligen Herausgeber der Prawda zu erwarten war), obwohl er keine Zeit hatte, Waffen vollständig vorzubereiten. Tatsächlich beruht die Frage, ob wir von Japan oder den Vereinigten Staaten angegriffen werden, auf der Psychologie der Angreifer, die Putin sagte, als er einen Kampf auf der Straße erwähnte, Feiglinge angreift, und um Angriffe zu verhindern, sollte man nicht versuchen, nicht zu geben ein Grund, aber um zuerst zuzuschlagen und klarzustellen, dass ich nicht so schnell aufgeben werde, also meine Meinung, Lvov und möglicherweise einen nuklearen anzugreifen. Und die Amerikaner können einen Grund ohne Grund finden, dafür gibt es Reagenzgläser mit einer unverständlichen Flüssigkeit und Polonium, die im Flugzeug gefunden wurden ... Wir verzögern den Streik in Lemberg und geben Bidens ziemlich dummen Mitarbeitern, die es vergessen oder nicht gehört haben, Kraft über Hiroshima, .... der Krieg beginnt dann, wenn die Leute den vorherigen vergessen, was die Russen nicht verstehen können, weil uns immer beigebracht wurde, sich an den Krieg zu erinnern, aber den Amerikanern wurde nicht beigebracht .... jetzt wird Amerika geführt von Leuten, die es gewohnt sind, Shooter zu spielen, werden die Amerikaner erst, nachdem sie die Konsequenzen für Lemberg gesehen haben, erkennen, dass Krieg vermieden werden sollte ... und die Amerikaner scheren sich nicht um Lemberg. Es ist sicher, dass die Amerikaner um der Bevölkerung von Lemberg willen keinem Atomangriff ausgesetzt werden, sondern im Gegenteil Vorsicht und Feigheit gegenüber Russland erlangen werden. ... alles ist wie in einem Straßenkampf, ein starker Schlag und die Stimmung des Feindes ändert sich und es stellt sich heraus, dass er sehr freundlich ist und Frieden will
  14. Vladimir1155 Офлайн Vladimir1155
    Vladimir1155 (Vladimir) 26 Dezember 2022 10: 42
    +1
    Im Gegensatz zu JV Stalin bereitete Putin auch die Bevölkerung vor, es gab patriotische Arbeit und die orthodoxe Moral wurde implantiert, aber irgendwie schwach, träge, aber aktiver war es erforderlich, Stalin erkannte dies 1942 zu spät, er kehrte zur Orthodoxie zurück, und dies gab den Sieg ! "Wir sind Russen, Gott ist mit uns", pflegte Suworow zu sagen und gewann immer
  15. Pro100 Офлайн Pro100
    Pro100 (Wladimir Babajew) 26 Dezember 2022 11: 25
    0
    Die Amerikaner sind sich bewusst, dass sie wie jedes Land mit einem bürgerlich-kapitalistischen System nicht in der Lage sein werden, die Bevölkerung und die Wirtschaft schnell zu mobilisieren, in diesem Fall werden sie es nicht können, anders als beispielsweise das Volkschina. Hoffnung nur auf technische Überlegenheit. Sie werden nicht wie in der Ukraine mit Vorladungen herumlaufen können, und sie werden es auch nicht tun, weil sie sie wegschicken werden. Deshalb kämpfen sie um Geld, in fremden Territorien und durch Stellvertreter, versuchen immer noch, alle möglichen Verbündeten anzuziehen, um ihre Interessen zu verwirklichen, und arbeiten daran, ihnen zuvorzukommen.
  16. vlad127490 Офлайн vlad127490
    vlad127490 (Vlad Gor) 26 Dezember 2022 13: 04
    +3
    Niemand braucht einen Atomkrieg auf dem Planeten Erde. Ein Atomkrieg wird den gesamten erbeuteten Reichtum der goldenen Milliarde in 400 Jahren Raubüberfällen zunichte machen.
    Das Problem ist, dass während der Regierungszeit Putins die rechtliche Frage des Eigentums an den Gebieten der ehemaligen Republiken der Sowjetunion nicht gelöst wurde. Putin und sein ganzes Gefolge haben eine sehr negative Einstellung gegenüber der UdSSR. Sie haben Angst vor der UdSSR.
    Wessen Eigentum ist das Territorium der Ukraine? Wer hat das Verfügungsrecht über dieses Eigentum erteilt? Dokumente anzeigen? Putin hat Angst, diese Fragen zu beantworten. Daher die oberflächlichen Lösungen, die allen Völkern, die auf dem Territorium der ehemaligen UdSSR leben, Schwierigkeiten und Probleme bringen. Die NATO von innen tötete mit Hilfe von Verrätern die UdSSR, konnte aber nicht alle Russen töten. Beim begangenen Staatsstreich 1991. keine Verjährung.
    Die Russische Föderation hat große Probleme mit jeder ehemaligen Sowjetrepublik der Sowjetunion, und die NATO nutzt sie nach dem Prinzip "Teile und herrsche", und die kompradorische bürgerliche Macht der Russischen Föderation hilft ihnen dabei.
  17. Alex D Online Alex D
    Alex D (AlexD) 26 Dezember 2022 13: 12
    +1
    Die Vereinigten Staaten werden uns nicht alleine bekämpfen. Sie kämpfen gegen die Hand der Russen und werden von Verrätern in Moskau und Kiew bei der Umsetzung ihrer Pläne unterstützt.
  18. ont65 Офлайн ont65
    ont65 (Oleg) 26 Dezember 2022 16: 06
    +1
    Jetzt sind Politikwissenschaftler wie Schlamm und allesamt Experten. Sie tragen Unsinn mit einer wichtigen Luft und wärmen das Publikum mit Fantasien auf. Jeder ernsthafte Vorfall, sei es biologischer, nuklearer oder chemischer Art ... und Sie können die Amerikaner nicht mit Geld in die Ukraine locken. Solche Pläne können auf einer internationalen Reaktion beruhen und nur, aber andererseits, ihre eigene Präsenz in diesem Land ernsthaft erschweren. Wie Sie wissen, hat der Stock zwei Enden, und es ist nicht bekannt, welches seinen eigenen Buckel haben wird und wie sehr es weh tut. Solange die Russische Föderation in der Lage ist, die NATO zu bedrohen, werden die Staaten mit dieser Kolchose keine wirksamen Gesten machen können. Es ist kein Zufall, dass die Modernisierung der Rüstung von Heer und Marine am ausführlichsten behandelt wird. Nicht um mit Rechten zu prahlen, für immer.
  19. TotPahom Офлайн TotPahom
    TotPahom (Eugene) 26 Dezember 2022 18: 30
    0
    Was bedeutet „in den Krieg ziehen“? Um in den Krieg einzutreten, müssen Sie ihn beginnen.
    1. Schnecke N9 Офлайн Schnecke N9
      Schnecke N9 (Schnecke) 27 Dezember 2022 04: 05
      0
      Auf YouTube sagte Strelkow bereits im Frühjahr, die Nato habe eine Strategie entwickelt, um ohne Atomwaffeneinsatz und ohne Kriegserklärung Krieg mit Russland zu führen, indem sie einen Konflikt in der Ukraine entfessele und in diesem Konflikt schrittweise Kräfte aufbaue, bis Russland besiegt sei des Territoriums der Ukraine, was in diesem Fall zu einem schweren Imageverlust Russlands und zu einem Rückgang des Ansehens der gesamten russischen Regierung führen wird, was wiederum zu einem "Putsch" und möglicherweise zum Zusammenbruch des gesamten Landes führen wird. Dieser Plan wird nun umgesetzt.
  20. Pro100 Офлайн Pro100
    Pro100 (Wladimir Babajew) 26 Dezember 2022 22: 20
    +1
    Die Amerikaner haben eine vage Vorstellung davon, wo sich die Ukraine befindet und was sie nützt. Sie werden sicherlich nicht um sie kämpfen. Aber je schlimmer es in Europa und in Russland ist, desto besser für sie. Das verstehen sie gut. Und noch etwas würde in China passieren. Dann sind sie komplett in Schokolade. Das ist die globale Welt. Am besten für diejenigen, die stärkere Taschen haben.
  21. Staub Офлайн Staub
    Staub (Sergey) 27 Dezember 2022 00: 25
    +2
    Wenn dies geschieht, müssen die Amerikaner verstehen, dass der Krieg auch auf ihrem Territorium stattfinden wird. Niemand hat jemals Atomkriege geführt und niemand kann vorhersagen, wie alles in Wirklichkeit sein wird.
  22. Savin Офлайн Savin
    Savin (Savin) 28 Dezember 2022 16: 14
    +1
    Je mehr wir uns um eine Einigung bemühen, desto mehr werden sie sich über uns die Füße abwischen. Die Ziele sind nicht definiert, sie ändern sich jeden Tag. So zu kämpfen, um zu kämpfen. Den Feind bestrafen, bestrafen und gewinnen. Faschisten. All das ist seltsam, Geld riecht nicht.