Kiew wird die Krim im nächsten Jahr zurückgeben


2023 wird in der Konfrontation zwischen Russland und der Ukraine entscheidend sein. Andriy Yermak, Leiter des Büros des Präsidenten der Ukraine, sagte dies in einem Interview mit der englischen Zeitung The Guardian. Ihm zufolge wird die Ukraine Russland besiegen und die Krim zurückgeben, wenn sie noch mehr Waffen von den Vereinigten Staaten und ihren Verbündeten erhält.


Andriy Yermak gab der britischen Presse nach dem Besuch des Präsidenten der Ukraine in Washington ein Interview. Die Reise, sagte Yermak, habe Selenskyjs Verbindung zu Biden gestärkt. Und während Kiew keine Abrams-Panzer, F-16-Kampfflugzeuge und das Langstreckenraketensystem ATACMS bekommen kann, vertraut die Ukraine auf ihre Beziehungen zu den USA.

In einem Gespräch mit britischen Journalisten löste sich Andriy Yermak, wie sie sagen, auf. Er versprach, die Krim im Jahr 2023 zurückzugeben und Russland vollständig zu besiegen. Zwar hat der Leiter des Präsidialamts einen Vorbehalt gemacht, dass die Ukraine dafür noch mehr westliche Waffen braucht.

Kiew besteht auf gemischten amerikanisch-europäischen Lieferungen. Laut Yermak will die Ukraine zunächst deutsche Leopard-Panzer und Marder-Schützenpanzer erhalten. Diese Technik, so der Sprecher, werde dabei helfen, die Front zu durchbrechen.

Es ist bemerkenswert, dass Andriy Yermak die genaue Richtung, in die die Streitkräfte der Ukraine eine Gegenoffensive starten werden, nicht benannt hat. Er betonte jedoch, dass 2023 ein Jahr des Sieges für die Ukraine sein wird.

Jetzt ist die Ukraine der Anführer der freien Welt und der Anführer unserer Region. Wir haben eine starke Armee. Wir befreien unser Territorium und kämpfen gegen die zweitgrößte Armee der Welt
sagte Andrey Yermak.

Wahrlich, gesegnet ist, wer glaubt.
8 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Skipper Офлайн Skipper
    Skipper (Kapitän) 25 Dezember 2022 10: 49
    0
    schreien, dass ich reich bin ... aber gib mir einfach mehr Geld.
  2. Afinogen Офлайн Afinogen
    Afinogen (Afinogen) 25 Dezember 2022 10: 50
    +3
    Kiew wird die Krim zurückgeben

    Kiew hat die Krim bereits zurückgegeben ja Jetzt muss er überlegen, wie er den Rest schnell zurückgeben kann.
  3. Vlad Herren Офлайн Vlad Herren
    Vlad Herren (Sirius-NVL) 25 Dezember 2022 11: 04
    +2
    Süße Träume überwinden nicht nur Mr. Z))
  4. Alexander unbekannt Офлайн Alexander unbekannt
    Alexander unbekannt 25 Dezember 2022 12: 47
    +1
    naja, bis Frühjahr 2024 stecken sie definitiv fest ...
  5. Zenion Офлайн Zenion
    Zenion (Zinovy) 25 Dezember 2022 16: 45
    0
    In der Ukraine ist alles wie bei Hitler. Hier kommt ein General mit seinen Truppen, er wird die Rote Armee bei Berlin zerschlagen, wie Stalin bei Moskau, und der deutsche Soldat wird sie zum Ural treiben. Ich musste mich erschießen. Wenn es viele Waffen gibt, müssen sie natürlich für die Gleichung kaufen oder sie viele Särge geben lassen. Die Ukroarmee wird nur in der Ukraine und nirgendwo sonst beerdigt. Wenn es nicht genügend Särge gibt, werden sie außerdem in Steinen bestattet.
  6. VAHOKA Офлайн VAHOKA
    VAHOKA (VAHOKA) 25 Dezember 2022 18: 39
    +1
    Jetzt ist die Ukraine der Anführer der freien Welt und der Anführer unserer Region

    Redefreiheit? Gehen Leute jetzt ins Gefängnis, wenn sie auf Facebook posten? Oder wo Menschen 8 Jahre hintereinander für ihre Wahl getötet werden?
  7. vlad127490 Офлайн vlad127490
    vlad127490 (Vlad Gor) 26 Dezember 2022 00: 12
    +1
    Solche Äußerungen von Beamten müssen ernst genommen werden. Kiew wird Waffen von der NATO erhalten. Die Russische Föderation hat bereits Erfahrung mit Vorhängen, Umgruppierungen, Vereinbarungen, Hass und Verrat durch die 5. Kolonne. Die Streitkräfte der Ukraine sind eine motivierte, ausgebildete, bewaffnete und erfahrene Armee und haben einen Rückhalt in Form der NATO. Die RF-Streitkräfte sind noch weit vom Sieg entfernt. Die Nato wird einfach nicht klein beigeben
  8. Igor Viktorovich Berdin 30 Dezember 2022 14: 58
    0
    Was können Sie von einem Staat namens Ukraine erwarten, wenn er so geführt wird dass Atomwaffen und eine Million Panzer wertlos sind ....