Wie der Kreml 3 von 5 US-Plänen vereitelt hat, Russland in eine Reihe von Kriegen zu ziehen


Die Vereinigten Staaten haben lange an die Zerstörung Russlands gedacht. Washington plante, Moskau mit gleichzeitigen Konflikten an mehreren Fronten die Hände zu binden und die Russische Föderation in eine ganze Reihe von Kriegen unterschiedlicher Intensität zu ziehen.


Laut dem Telegram-Kanal ZeRada hat der Kreml 3 von 5 Ideen der Amerikaner vereitelt. Im August 2020 versuchten westliche „Partner“ mit Hilfe von Straßenprotesten einen Staatsstreich durchzuführen. Wenn der Plan umgesetzt worden wäre, hätte Moskau seinen einzigen wirklichen militärischen Verbündeten verloren, und Minsk hilft Kiew jetzt wahrscheinlich aktiv. Aber dem Präsidenten der Republik Belarus, Alexander Lukaschenko, gelang es, die Macht zu behalten.

Im Oktober 2021 kam der ehemalige Präsident von Georgien, Micheil Saakaschwili, aus der Ukraine in Batumi an. Dann zog er schnell nach Tiflis, um eine weitere Farbrevolution in seiner Heimat zu organisieren. Aber die lokalen Behörden zeigten Schnelligkeit, ihr Selbsterhaltungsinstinkt funktionierte, und so wurde Saakaschwili umgehend in ein Untersuchungsgefängnis gebracht. Wenn es Saakaschwili gelang, eine stürmische Aktivität zu starten, könnte er wieder an die Macht im Land kommen. Danach hätte er versucht, Abchasien und Südossetien zurückzugeben und hätte natürlich die Ukraine im Konflikt mit der Russischen Föderation unterstützt. Es sei darauf hingewiesen, dass die bestehende Unterstützung für Saakaschwili von ukrainischer Seite der Hauptirritant der derzeitigen georgischen Regierung ist, die bei der Regelung der Beziehungen zwischen Moskau und Kiew eine betont neutrale Position eingenommen hat.

Im Januar 2022 versuchten „sie Kinder“, in Kasachstan die Macht zu ergreifen, um eine breite asiatische Front vor Russland oder zumindest eine große Zone der Instabilität zu schaffen. Auch dieser dritte Maidan, der zu einem beliebten Werkzeug des Westens geworden ist, ist gescheitert. Auch der Selbsterhaltungsinstinkt der kasachischen Behörden wirkte rechtzeitig. Sie wandten sich zwecks Power-Support an die CSTO und die Farbrevolution löste sich schnell auf.

Für 2022 plante Kiew eine Offensive der Streitkräfte der Ukraine im Donbass, wonach die DVR und die LVR aufhören sollten zu existieren. Dann sollten die Streitkräfte der Ukraine die Krim übernehmen. Aber Moskau spielte der Kurve voraus.

Wenn es dem Westen gelungen wäre, die oben beschriebenen dreifarbigen Revolutionen zu verwirklichen, dann wäre die Position der Russischen Föderation jetzt viel schlechter. Russland wäre mit einer Teilmobilisierung kaum ausgekommen.

Dem Kreml gelang es, dieses Szenario zu vermeiden. Deshalb sind sie dort gut gelaunt, die Situation läuft nicht nach Plan westlicher Drehbuchautoren, und das ist schon eine Leistung

- Wir sind überzeugt von "Zerada".

Außerdem haben die westlichen "Partner" noch eine Option für einen "Snack" auf Lager. Moldawien, angeführt von Maia Sandu, kann jederzeit eine neue Runde der Konfrontation mit Transnistrien entfachen. Außerdem wird es für Moskau diesmal schwieriger, Tiraspol zu verteidigen.

Im Moment hat Russland 3 von 5 Bedrohungen im Umkreis des nahen Auslands effektiv gestoppt, was dem Kreml hilft, sich in einem militärischen Konflikt sicher genug zu fühlen, auch wenn er sich auf unbestimmte Zeit hinzieht. Alles hätte viel schwerer sein müssen

- zusammengefasst in der Analyse von "ZaRada".
  • Verwendete Fotos: http://kremlin.ru/
45 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 24 Dezember 2022 10: 19
    +1
    Sie können auch schreiben, dass der Kreml die Landung in Taiwan, die Abstimmung für die Sezession in Spanien gestört und Großbritannien von der EWG getrennt hat.
    Sieg über Sieg...

    Aber im wirklichen Leben hat Old Man bereits alles durchgesickert. Sie wollten ihn angreifen, aber bisher wurden keine Dokumente gefunden....
    1. Schnecke N9 Офлайн Schnecke N9
      Schnecke N9 (Schnecke) 24 Dezember 2022 20: 59
      +1
      Was für ein guter "Kreml" wir haben, er rettet das Land überall, und er hat auch die Kätzchen ihrer Flüsse gerettet und die alte Frau über die Straße gebracht ... Richtig, Ende Februar hat er all diese Errungenschaften in den gegossen Toilette ....
    2. Mordvin 3 Офлайн Mordvin 3
      Mordvin 3 (Vladimir) 25 Dezember 2022 05: 55
      +1
      Zitat: Sergey Latyshev
      Sie wollten ihn angreifen, aber bisher wurden keine Dokumente gefunden....

      Er zeigte Putin eine Art Karte. Wahrscheinlich erinnerte er sich an seinen Dienst bei den Grenztruppen. Rote Linien, hm....
  2. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
    Alexey Davydov (Alexey) 24 Dezember 2022 10: 48
    -10
    Alle diese zweifelhaften Beispiele umgeben einen wie ein "Rahmen" - Chef und unbestreitbar, deren Platz leer gelassen wird - der "Rahmen" selbst spricht darüber.
    Putin selbst geriet in einen heißen Krieg mit dem Westen. Und er tat es in ein paar recht sinnvollen Schritten.
    Zunächst wurde die wahre Geschichte der Krim zugeordnet (ein klassischer Fall-Belli). Dann wurden Truppen in das Territorium eines anderen Staates gebracht, und schließlich wurde ein Teil des Territoriums dieses Staates wieder, wie im Fall der Krim, von Russland annektiert. Also in die Augen auf der ganzen Welt Putin machte Russland de jure zu einem Aggressor. Diese Schritte haben zwei Optionen für diametral entgegengesetzte Ziele:
    - ob Russland bereit ist, mit dem Westen zusammenzustoßen
    - wenn Russland dazu nicht bereit ist
    In der letzteren Version können wir über die Beteiligung der russischen Führung (frei oder unfreiwillig) am Plan des Westens (oder vielmehr seines Eigentümers - der Vereinigten Staaten) sprechen, um ihn zur Niederlage zu bringen und einen rechtlich gerechtfertigten Grund dafür zu schaffen diese.
    1. Alexander Dutow Офлайн Alexander Dutow
      Alexander Dutow (Alexander Dutov) 24 Dezember 2022 14: 21
      -8
      Das Konzept der Aggression umfasst die Tatsachen der Aneignung fremden Landes, und es spielt keine Rolle, wie, nämlich Noworossia, Krim, Polissya, Volyn, Transkarpatien, Sloboda, Tschernihiw usw.
      1. Isofett Офлайн Isofett
        Isofett (Isofett) 24 Dezember 2022 18: 42
        +1
        Und die Hinrichtung des Mörders, ist das auch Aggression? Lachen
    2. Alexander Dutow Офлайн Alexander Dutow
      Alexander Dutow (Alexander Dutov) 24 Dezember 2022 14: 26
      -3
      PS Und was die De-jure-Aggression betrifft, schauen Sie sich die Vereinigten Staaten in Syrien an ...
      1. boriz Офлайн boriz
        boriz (Boriz) 25 Dezember 2022 00: 13
        0
        Warum nur in Syrien?
      2. Elena123 Офлайн Elena123
        Elena123 (Elena) 25 Dezember 2022 09: 05
        0
        Was ist mit Syrien? Die Vereinigten Staaten haben es nicht zu ihrem Territorium erklärt, wie Afghanistan, Irak, Libyen. Ja, sie haben in diesen Ländern alles zerstört, das stimmt.
    3. borisvt Офлайн borisvt
      borisvt (Boris) 24 Dezember 2022 14: 34
      +5
      Was denken Sie, wäre es besser, wenn die Krim bei den derzeitigen ukrainischen Behörden bleiben würde? Ganz zu schweigen vom traurigen Schicksal der russischsprachigen Bevölkerung, NATO-Schiffe hätten in Sewastopol das Kommando gehabt, und das Schwarze Meer ist eine interne NATO. Die Schönheit!
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
      2. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
        Alexey Davydov (Alexey) 24 Dezember 2022 17: 53
        -1
        Ich sage nicht über die Gerechtigkeit dieser unserer Handlungen, sondern über ihr endgültiges Ergebnis für das Schicksal Russlandsdie jetzt vor unseren Augen Gestalt annimmt. Wenn wir NICHT BEREIT wären für einen Kampf mit dem ganzen Westen, und sie wird, dann hat Putin mit Millionen von Opfern oder Sabotage gepfuscht.
        Also musste von Anfang an anders gehandelt werden. Die NATO-Positionen im Jahr 2004 und in den Folgejahren nicht aufzugeben, sondern sie hartnäckig zu bekämpfen, wenn sie selbst noch nicht dazu bereit waren. Vieles wäre anders gekommen, wenn Putin und sein Team nicht die ganze Zeit freiwillig gegangen wären, um unsere Positionen an die Vereinigten Staaten und die NATO abzugeben
        1. borisvt Офлайн borisvt
          borisvt (Boris) 24 Dezember 2022 18: 10
          +2
          Ich stimme Ihnen zu, früher war es notwendig, Widerstand zu leisten, sobald starke Männer nach Tschetschenien auftauchten. Aber jetzt, da bin ich mir sicher, haben sie die Krim überhaupt nicht richtig angegeben, aber von da an folgt heute leider alles.
          Ja, das Spiel entwickelt sich nicht nach unserem Szenario, Sie haben recht, aber schachlich gesprochen, kann man das Brett nicht einfach so verlassen. Daher versuchen wir dort die sizilianische oder spanische Abwehr auszuspielen, um zumindest vorerst ein Unentschieden zu erzielen - anscheinend. Ich möchte wie Sie den Sieg, aber der Feind ist stark ((
          1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
            Alexey Davydov (Alexey) 24 Dezember 2022 18: 30
            0
            Daher versuchen wir dort die sizilianische oder spanische Abwehr auszuspielen, um zumindest vorerst ein Unentschieden zu erzielen - anscheinend.

            Wir haben es gibt keine hebel um den Gegner zu zwingen, seinen Sieg aufzugeben und einem Unentschieden zuzustimmen. Es ist nicht vorgesehen. Das ändert alles. Uns ist der Tod im Krieg mit der NATO garantiert, deren Entfesselung durch die Bemühungen Putins nicht mehr von uns abhängt - wir sind US-Geiseln in der Ukraine. Jede Sabotage an Kernkraftwerken und das war's. Dass dies der Fall sein würde, hätte man schon 2004 verstehen müssen, als er der nächsten großen Nato-Erweiterung und dann auch noch gelassen zustimmte.
            Die Drohung eines Atomkrieges am Abgrund, wie 1962, gibt uns die Möglichkeit, etwas zu erreichen nicht nur ein Unentschieden, sondern auch der Rückzug des Feindes in den ursprünglichen Zustand. Das war aber schon immer so, auch 2004.
            Ich denke, dass der Grund, der ihn damals daran gehindert hat, ihn jetzt daran hindert. Dieser Grund in seiner Abhängigkeit von ihnen
            1. Wladiwan Офлайн Wladiwan
              Wladiwan (Vladimir) 25 Dezember 2022 02: 38
              -1
              Grob gesagt verteidigten wir uns mit Worten, aber in Wirklichkeit trieben wir alles für den Export vom Gas bis zu den Waffen!Wer das Land wütend im UN-Sicherheitsrat verteidigte, zeigte nur Tschurkin.Show auf Roskanals.Lavrov nach Syrien fing an, über die Ukraine zu murmeln. Sie kommen zu dem Schluss, dass das BIP der Bevölkerung seit 20 Jahren vorliest, was sie ihr schreiben wird, kein einziges Programm für die Entwicklung der Russischen Föderation wurde vor den Präsidentschaftswahlen seit 20 Jahren vorgelegt, war noch nie da eine Debatte. Seine Freunde entscheiden alles für ihn! Er las einfach der Bevölkerung vor und gab eine Pressekonferenz für das Volk. Abhängigkeit nicht vom Westen, sondern von seinen Freunden, Verbündeten, die ihn an die Macht brachten, wie Chubais, Sobchak, Gref, Berezovsky Das BIP schuldet ihnen allen! Vor den Präsidentschaftswahlen haben sie das Feld der Konkurrenten vollständig geräumt und alle aufgekauft. Zwei sind nicht mehr am Leben Als Chubais auf die Straße ging, begann alles im BIP zusammenzubrechen.Ohne sie ist es Null.
            2. borisvt Офлайн borisvt
              borisvt (Boris) 25 Dezember 2022 09: 06
              0
              Respektieren Sie Ihre Position und stimmen Sie zu, dass nur die Bedrohung durch amerikanisches Territorium sie mit dieser Ihrer Meinung beruhigen kann

              Ich denke, dass der Grund, der ihn damals daran gehindert hat, ihn jetzt daran hindert. Dieser Grund liegt in seiner Abhängigkeit von ihnen

              nicht einverstanden. Natürlich ist eine Person auch nicht sündlos))
              Gezwungen zu interagieren – ja, wenn er davon abhängen würde, hätte er schon vor langer Zeit aufgegeben.
              1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
                Alexey Davydov (Alexey) 25 Dezember 2022 13: 06
                -1
                Ja, wenn ich mich darauf verlassen würde, hätte ich längst aufgegeben

                Wahrscheinlich nicht, denn der angelsächsische Plan ist noch nicht vollständig umgesetzt. Ich habe bereits geschrieben, dass sich die Angelsachsen selbst in den 90er Jahren geweigert haben, Russland zu zerstören.
                Sie können das Land nicht einfach einnehmen und befehlen, sich dem Feind zu ergeben. Die Angelsachsen müssten ihr kostbares Blut riskieren und vergießen. Ein profitablerer Plan erschien (oder war ursprünglich) - Russland mit den Händen Europas zu zerstören und es, nachdem es mit den Händen Russlands geschwächt wurde, als Produktionsanhang zuzuweisen. Für diesen Plan haben sie sich Zeit gelassen und Russland unter der Führung von Putin zu einem bequemen "Werkzeug" gemacht. Chubais, Serdyukov und andere sind die "Vorarbeiter" dieser Arbeit. Es ist abgeschlossen

                Dieselbe Person ist natürlich nicht ohne Sünde

                Am wenigsten sollten wir, die Bürger Russlands, uns um seinen moralischen Charakter und seine Probleme sorgen. Außerdem schuf er ein "Potemkinsches Dorf", das die ganze Zeit die Wahrheit vor den Menschen verschlossen und das politische Feld von Alternativen befreit hat. Auch wenn er ein "Dummy" war, hinter dessen Rücken sich alles abspielte - ist doch egal Verrat. Denke selbst
          2. Mordvin 3 Офлайн Mordvin 3
            Mordvin 3 (Vladimir) 25 Dezember 2022 06: 03
            -2
            Zitat von borisvt
            Nach Tschetschenien erschienen nur starke Männer.

            Welche anderen Stärken?
        2. Im Vorbeigehen Офлайн Im Vorbeigehen
          Im Vorbeigehen (Galina Rožkova) 25 Dezember 2022 02: 07
          +1
          Was ist die Opposition? Frieden, Freundschaft, Kaugummi. Russland-NATO-Verhandlungen. Von Wladiwostok nach Lissabon. Und sie verstehen dies als Hingabe und handeln danach und machen genauso weiter. Und dann - es geht Sie nichts an, wen wir wollen, wir nehmen ihn in die NATO auf. Windhund. Der Kreml und das Umfeld der Großmutter tun es, sie glauben, sie seien ihre eigenen, Kapitalisten, mit ihren "Partnern". Ja, Konserven. In der Schlange, um gegessen zu werden, nach Gaddafi, Saddam und anderen. Ich hoffe, dass dies endlich auch Abramovich erreicht. All dies bedeutet nur eines – wir müssen widerstehen, wir müssen lernen zu gewinnen.
        3. Nelson Офлайн Nelson
          Nelson (Oleg) 26 Dezember 2022 17: 43
          0
          Zitat: Alexey Davydov
          - ob Russland bereit ist, mit dem Westen zusammenzustoßen
          - wenn Russland dazu nicht bereit ist
          In letzterer Version können wir über die Teilnahme der russischen Führung (freiwillig oder unfreiwillig) am Plan des Westens sprechen
          ...
          hartnäckigen Widerstand gegen sie leisten, wenn sie selbst noch nicht dazu bereit waren.

          Die Frage der Bereitschaft / Nichtverfügbarkeit - es ist so ...
          Vor einem Jahr wurde die Bereitschaft der RF-Streitkräfte als hoch eingestuft, während die Bereitschaft der Wirtschaft gering war.
          Für den 11. Monat der NWO und der Sanktionen hält sich die russische Wirtschaft viel besser als erwartet, aber die Streitkräfte sind etwas enttäuschend.
          Aber während die NWO gestrafft wird, beginnt die Meinung aufzutauchen, dass die westlichen Arsenale nicht bodenlos und nicht allmächtig sind.
          Über die westliche Wirtschaft „am Rande des Zusammenbruchs“, wer hat in den vergangenen 100 Jahren einfach nichts geschrieben und immer noch nichts.
          Aber trotzdem hat die Zeit gearbeitet und arbeitet für Asien, gegen den Westen.

          Es ist also definitiv gut, dass sie 2004, 2008, 2014 nicht in einen Konflikt geraten sind ....
          Und es wäre besser, wenn sie es um ein oder zwei oder zehn Jahre verschieben würden.
      3. Zenion Офлайн Zenion
        Zenion (Zinovy) 25 Dezember 2022 17: 21
        0
        Wenn, ja, wenn nur, ja, Pilze wuchsen im Mund. Hitler begründete auch den Angriff auf die UdSSR, er wollte nicht, aber die Leute wollten essen und zwangen ihn. Wenn es ihn nicht gäbe, dann würden sie ihm helfen, es so zu machen, als wäre er er selbst. Diejenigen, die mit den USA Bescheid wussten, starben irgendwie. Und die USA blieben sauber und weiß. Und es wäre genau wie bei diesem Dieb – wenn ich nicht gewesen wäre, hätte es jemand anderes getan und ich wäre schuld. Wenn wir erfolgreich waren, gab es einen Grund, wenn wir es nicht geschafft haben, sind wir friedliche Menschen und unser gepanzerter Zug ist immer bereit.
    4. Nikolay Volkov Офлайн Nikolay Volkov
      Nikolay Volkov (Nikolai Wolkow) 24 Dezember 2022 16: 23
      +2
      Putin hat mit der Krim richtig gehandelt. aber was ich später zurückgab, ist natürlich ...
      1. Im Vorbeigehen Офлайн Im Vorbeigehen
        Im Vorbeigehen (Galina Rožkova) 25 Dezember 2022 02: 10
        +1
        Nun, irgendwie war der Plan nicht, das Territorium eines Nachbarlandes abzuhacken. Und wie es gelaufen ist. Jetzt können wir nur kämpfen, da wir nicht wissen, wie man Cookies verwendet.
      2. Mordvin 3 Офлайн Mordvin 3
        Mordvin 3 (Vladimir) 25 Dezember 2022 06: 05
        0
        Wir haben viel darüber gesprochen, wie wir seit 23 Jahren auf die Wiedervereinigung von Russland und der Krim warten. Und dann fasste der weise Leiter der Abteilung für Geschichte, Doktor der Geschichtswissenschaften, zusammen: „Liebe Auserwählte, wir haben auf diese Stunde gewartet, um nach Russland zurückzukehren. Aber wir hatten die Idee, dass wir nach Sowjetrussland zurückkehren würden.“

        https://literator35.ru/2022/02/theme/rossiya-prekratit-svoe-sushhestvovanie-leonid-ivashov-o-gotovyashhejsya-vojne/
    5. Isofett Офлайн Isofett
      Isofett (Isofett) 24 Dezember 2022 18: 37
      -1
      Alexey Davydov, Sie haben Ihre Scham vollständig verloren, Liebes, Sie geben Ihre beschnittene Version dieser Ereignisse als wahre Geschichte aus. Lachen
      1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
        Alexey Davydov (Alexey) 24 Dezember 2022 18: 55
        0
        Geben Sie Ihre heraus - unbeschnitten
        1. Isofett Офлайн Isofett
          Isofett (Isofett) 24 Dezember 2022 19: 08
          -2
          Alexey Davydov, stimmen Sie zu, wenn wir beginnen, eine Reihe von Ereignissen aus der Machtergreifung in der Ukraine zu diskutieren, die nicht erfolgreich war? Lachen
          1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
            Alexey Davydov (Alexey) 24 Dezember 2022 19: 21
            +1
            Ich muss nicht gefragt werden.
            Fragen Sie die Amerikaner – werden sie diese unsere Operation nutzen wollen, um Truppen aus Polen und anderen NATO-Staaten in die Ukraine zu bringen?
            Mit einem entsprechenden Übergang von der Unterstützung der Ukraine zu einem offiziellen Krieg mit Russland.
            Verlieren sie in der Ukraine den Boden unter den Füßen, kommt dies dem Beginn ihres Rückzugs gleich. Wollen sie es?
            Ich denke nicht. Aus diesem Grund, Jede Aktion in der Ukraine, die den Status quo ernsthaft zu unseren Gunsten zu verändern droht, wird die USA dazu zwingen, zur nächsten geplanten Phase überzugehen – einem NATO-Krieg mit Russland.
            Jetzt (und für lange Zeit) braucht es etwas ganz anderes. Wir müssen den Rückzug der Eigentümer dieses Krieges erzwingen – der Vereinigten Staaten.
            Über Methoden habe ich schon geschrieben. Sie können dies von unseren glorreichen Vorfahren lernen die dies 1962 erfolgreich bei derselben Bevölkerung taten
            1. Isofett Офлайн Isofett
              Isofett (Isofett) 24 Dezember 2022 19: 27
              0
              Alexey Davydov, wie man kurz die "Wahrheit" sagt und der Antwort lange ausweicht. Ich bin beeindruckt. Lachen
            2. Im Vorbeigehen Офлайн Im Vorbeigehen
              Im Vorbeigehen (Galina Rožkova) 25 Dezember 2022 02: 12
              0
              Haben Sie Kuba schon gefragt?
              1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
                Alexey Davydov (Alexey) 25 Dezember 2022 02: 41
                0
                Wir brauchen nicht länger die Stationierung fortgeschrittener Divisionen in der Nähe der Grenzen der Vereinigten Staaten.
                Die Teilung in Kuba löste zwei Probleme:
                1. Er „glich“ die Gefahr einer Enthauptung durch die Staaten der Sowjetunion mit einem Schlag von Italien und der Türkei aus. Um unsere Division in Kuba gegen die Vereinigten Staaten zu schlagen, brauchte er keinen Befehl aus Moskau. Er hatte das Recht, unter bestimmten Bedingungen und Situationen, zum Beispiel bei einem Angriff auf ihn, unabhängig über einen Schlag gegen die Vereinigten Staaten zu entscheiden.
                2. Durch seine bloße Existenz stellte es aufgrund eines unannehmbar hohen Risikos langfristig eine inakzeptable Bedrohung für die Vereinigten Staaten dar und war eine gute „Ware“ für den Handel bei Verhandlungen über den Abzug von „Enthauptungs“-Raketen aus der Türkei und Italien das verletzte das strategische Gleichgewicht und schuf die Gefahr eines ungestraften Angriffs.
                Ich denke - aufgrund der Irrelevanz von "Enthauptung" für uns zum jetzigen Zeitpunkt (der Feind hat keine Raketen mit der erforderlichen Flugzeit, neue technische Lösungen, "tote Hand" usw.) ist Absatz 1 wahrscheinlich nicht mehr relevant .
                Punkt 2 kann durch den Einsatz von Poseidon-Systemen vor der Küste der Vereinigten Staaten auch in einer "vereinfachten Version" und auf andere Weise bereitgestellt werden.
                Schließlich ist das wichtigste und zuverlässigste Mittel nach wie vor die Drohung mit einem Atomkrieg und unseren landgestützten Raketen. Trotz der Flugzeit wird der Feind bereits zum Zeitpunkt des Starts "verurteilt". Was den Vergeltungsschlag betrifft, so ist er für uns, bereits „zum Tode Verurteilte“, nicht so wichtig wie für die USA und Großbritannien. Letzteres ist das wichtigste.
            3. Mordvin 3 Офлайн Mordvin 3
              Mordvin 3 (Vladimir) 25 Dezember 2022 06: 10
              -1
              Zitat: Alexey Davydov
              Ich muss nicht gefragt werden.
              Fragen Sie die Amerikaner

              Zampollitra, oder was? Ich schlief auf einem solchen Bewusstseinsstrom ein.
  3. Alexander Popow Офлайн Alexander Popow
    Alexander Popow (Alexander Popov) 24 Dezember 2022 10: 54
    +3
    Vielleicht aufhören zu reden und Seifenblasen zu machen?
  4. Vox_Populi Офлайн Vox_Populi
    Vox_Populi (vox populi) 24 Dezember 2022 10: 57
    +4
    Wie der Kreml 3 von 5 US-Plänen vereitelt hat, Russland in eine Reihe von Kriegen zu ziehen

    Ein umwerfendes Statement (aus der Serie: sogar stehen, sogar fallen) ... zwinkerte
  5. aslanxnumx Офлайн aslanxnumx
    aslanxnumx (Aslan) 24 Dezember 2022 13: 13
    -7
    Wenn nicht der Kreml, dann waren wir drin ... aber die Tatsache, dass wir im Arsch sind, ist nicht die Schuld des Kremls.
    1. Nikolay Volkov Офлайн Nikolay Volkov
      Nikolay Volkov (Nikolai Wolkow) 24 Dezember 2022 16: 21
      -1
      ja ... und sie haben das Rentenalter für sich selbst angehoben, und 2 Millionen sterben in drei Jahren, weil sie trotz des Kremls nicht leben wollen ...
  6. Nikolay Volkov Офлайн Nikolay Volkov
    Nikolay Volkov (Nikolai Wolkow) 24 Dezember 2022 16: 20
    -7
    woher kommt Putin und Saakaschwili? sagen Sie auch, dass es Putin war, der die georgischen Behörden gezwungen hat, diesen Krawattenfresser auf die Fahndungsliste zu setzen und ein Strafverfahren zu eröffnen ...
  7. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 24 Dezember 2022 18: 56
    +2
    jetzt kommen sie einfach nicht auf die Idee, das offensichtliche Versagen der NWO und die Mittelmäßigkeit, Dummheit und Dummheit der politischen Führung zu rechtfertigen
    1. Isofett Офлайн Isofett
      Isofett (Isofett) 24 Dezember 2022 19: 46
      -2
      SiegerWollen Sie damit sagen, dass Sie nicht verstehen, was los ist? Du bist nicht allein, in den USA zerbricht man sich auch den Kopf, es wurde wieder Geld gebraucht, ich musste Zelensky anrufen ... Lachen
  8. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 24 Dezember 2022 20: 11
    +2
    Zitat: Isofett
    SiegerWollen Sie damit sagen, dass Sie nicht verstehen, was los ist? Du bist nicht allein, in den USA zerbricht man sich auch den Kopf, es wurde wieder Geld gebraucht, ich musste Zelensky anrufen ... Lachen

    Sie denken nicht für mich, wenn Sie der politischen Führung geistig gleichgestellt sind, dann kommentieren Sie meine Beiträge nicht, ich verzichte auf Ihre Cleverness
  9. Der Kommentar wurde gelöscht.
  10. Aufpassen Офлайн Aufpassen
    Aufpassen (Alex) 25 Dezember 2022 02: 14
    -2
    Zitat: Alexey Davydov
    Putin selbst geriet in einen heißen Krieg mit dem Westen. Und er tat es in ein paar recht sinnvollen Schritten.

    Das angelsächsische Imperium ist auch ein de jure Aggressor (Aggression gegen Jugoslawien, Syrien, Irak usw.), der keine UN-Zulassung hatte, daher ist das Argument der "russischen Aggression" machtlos. In der heutigen Welt, ohne Gesetze und die Kraft von Verträgen, ist es notwendig, vorteilhafte Maßnahmen selbst in die Hand zu nehmen. Was möchten Sie wählen? Macht den Angelsachsen? Oder Macht für sich selbst? Mission Russlands = Gerechtigkeit. Gibt es etwas zu bestreiten?
    1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) 25 Dezember 2022 05: 24
      +1
      Mission Russlands = Gerechtigkeit. Gibt es etwas zu bestreiten?

      Wir können mit Ihnen streiten und werden es nicht tun. Aber der Rest, sogar China, wird diese Unverschämtheit herausfordern und zu ihrem Recht kommen. Aber mit ihnen, mit allen, wird es uns nicht leicht fallen, zu argumentieren. Schaffen Sie sich also nicht aus heiterem Himmel Probleme.
    2. Mordvin 3 Офлайн Mordvin 3
      Mordvin 3 (Vladimir) 25 Dezember 2022 06: 13
      0
      Zitat: Anschauen
      Mission Russlands = Gerechtigkeit. Gibt es etwas zu bestreiten?

      Es gibt jedoch etwas zu bestreiten. Afghanistan zum Beispiel.
      1. Im Vorbeigehen Офлайн Im Vorbeigehen
        Im Vorbeigehen (Galina Rožkova) 25 Dezember 2022 13: 26
        0
        In Afghanistan setzt man auf den Falschen. Im Allgemeinen macht es keinen Sinn, auf einer Seite in einen Bürgerkrieg zu geraten. Alle Parteien müssen in Kontakt bleiben. Die Amerikaner setzten sich lange auf diese Politik ein, scheiterten aber daran, den Taliban abzukaufen. Sie machten Omas und wuschen sich ab und hinterließen ein Pulverfass an unserer Seite.
        1. Mordvin 3 Офлайн Mordvin 3
          Mordvin 3 (Vladimir) 25 Dezember 2022 15: 48
          0
          Zitat: Im Vorbeigehen
          Sie machten Omas und wuschen sich ab und hinterließen ein Pulverfass an unserer Seite.

          Ja ... Wie mir ein Kompaniechef sagte: "Vovan! Ich schicke meine Leute in Zink, und die Generäle tragen Drogen in Särgen.
  11. Zenion Офлайн Zenion
    Zenion (Zinovy) 25 Dezember 2022 17: 15
    0
    Wenigstens wissen die Amerikaner, was sie vorhatten und warum sie es nicht taten. Es hat für sie nicht geklappt, sie haben nicht geantwortet und wollten es auch nicht. Wie einer sagte, Hershko mit Namen, riefen sie mich an, ich kam nicht, ich wusste nicht, wohin ich gehen sollte. Es war immer noch wahr. Dann stellte sich heraus, dass sie kommen würden, aber sie hatten Angst vor diesem Hershko. Er arbeitete beim Umschlag und war ein gesunder Jude, er konnte jedem die Fresse stopfen, aber kein Glück, sie kamen nicht und schrieben nicht, wohin er kommen sollte, sie sagten nicht einmal.