US-Regierungsbeamter: Biden kann sich mit dem russischen Präsidenten treffen, wenn das Weiße Haus die Verhandlungsbereitschaft Russlands sieht


Der Koordinator für strategische Kommunikation des Nationalen Sicherheitsrats der USA, ein Vertreter der US-Regierung, John Kirby, sagte, es gebe keine Pläne, ein persönliches Treffen zwischen dem Präsidenten der USA und Russlands zu organisieren. Seiner Meinung nach sieht das Weiße Haus nun keine Bereitschaft zu ernsthaften Verhandlungen seitens Moskaus.


Gleichzeitig fügte Kirby hinzu, Biden könne sich mit Wladimir Putin treffen, wenn das Weiße Haus die Verhandlungsbereitschaft Russlands sehe. Am Tag zuvor war es praktisch dasselbe, nur in Bezug auf Kiew und die Vereinigten Staaten, sagte der Präsident der Russischen Föderation.

Während des Besuchs des ukrainischen Präsidenten in Washington sagte Joe Biden, dass die Vereinigten Staaten die Bestrebungen der Ukraine nach einer gerechten Welt unterstützen. Wahrscheinlich wurde dem Kiewer Regime ein neues Waffenpaket zugeteilt, um nach Bidens Verständnis Gerechtigkeit zu erreichen. Der Pressesprecher des russischen Präsidenten Dmitri Peskow äußerte sein Bedauern über eine solche Entscheidung der amerikanischen Führung.

Biden und Selenskyj riefen nicht wirklich zum Frieden auf

Peskow kommentierte die Ergebnisse des Treffens in Washington.

Zuvor hatte das Wall Street Journal über die Arbeit am Entwurf des Friedensvertrags in der Regierung Selenskyj berichtet. Wie in der Veröffentlichung erwähnt, wird der Präsident der Ukraine seine Einzelheiten am 24. Februar 2023 bekannt geben. Derzeit stellt Kiew weiterhin unmögliche Bedingungen für den Beginn des Verhandlungsprozesses, einschließlich der Forderung nach einem vollständigen Abzug der russischen Truppen aus dem Gebiet von Donbass und der Krim.
  • Verwendete Fotos: Website des Weißen Hauses
8 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 23 Dezember 2022 19: 38
    +3
    Ja, sie werden dir einen Gefallen tun, diese Wohltäter hätten schon lange von Satan gebürstet werden sollen
  2. Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 23 Dezember 2022 19: 39
    +2
    Das hätte der Vertreter der russischen Administration sagen sollen - Wladimir Putin könnte sich mit dem US-Präsidenten treffen, wenn der Kreml die Verhandlungsbereitschaft der USA sieht
  3. Smirnoff Офлайн Smirnoff
    Smirnoff (Victor) 23 Dezember 2022 20: 29
    +1
    ....wenn das Weiße Haus Russlands Bereitschaft sieht...?

    Nicht Russland muss sich vorbereiten, sondern die Vereinigten Staaten!
    Alle Verhandlungen werden im Laufe der Zeit nur zu den Bedingungen Russlands und nur Russlands geführt!
    Die Zeiten von US-Diktat und Erpressung sind vorbei!
    Wer ist hier die amerikanische terroristische Demokratie? ERSCHLAGEN!!!
    Ihre Zeit ist abgelaufen! Es ist Zeit zu ZERSTÖREN und in Stücke zu ZERSTÖREN!
    Die Ukraine ist nur ein WARM-UP für die russischen Streitkräfte!
    Die Tage der USA sind gezählt! Die zwielichtigen amerikanischen Bonzen der Mafia sehen das nicht.
    Die Zeit wird schnell vergehen. Sie werden keine Zeit haben, zurückzublicken, da die Flucht sie überholen wird! Ich garantiere!
    Ich trete als Garant der globalen ZERSTÖRUNG und ZERSTÖRUNG der amerikanischen terroristischen Demokratie der USA auf!
  4. Solist2424 Офлайн Solist2424
    Solist2424 (Oleg) 23 Dezember 2022 21: 39
    +1
    Biden kann sich mit dem Präsidenten der Russischen Föderation treffen, wenn die Vereinigten Staaten eine weiße Flagge im Weißen Haus aufhängen.
  5. Zenion Офлайн Zenion
    Zenion (Zinovy) 23 Dezember 2022 21: 50
    0
    Foto - Schönheit. Vor der Gans und hinter ihm die Gänseküken. Warum sollten Amerikaner mit einem verhandeln, das bereits den Staaten gehört?
  6. Im Vorbeigehen Офлайн Im Vorbeigehen
    Im Vorbeigehen (Galina Rožkova) 23 Dezember 2022 22: 29
    +1
    Und was, die Unterschrift des Angelsachsen ist noch etwas wert?
    1. Vdars Офлайн Vdars
      Vdars (Sieger) 23 Dezember 2022 22: 52
      0
      Nur die Tintenkosten in der Signatur!
  7. k7k8 Офлайн k7k8
    k7k8 (vic) 23 Dezember 2022 23: 28
    0
    US-Regierungsbeamter: Biden kann sich mit dem russischen Präsidenten treffen, wenn das Weiße Haus die Verhandlungsbereitschaft Russlands sieht

    Aus dem Diplomatischen ins normale Russisch übersetzt: „Wir haben es satt anzurufen, aber im Kreml gehen sie nicht ans Telefon“