Der amerikanische General glaubt, dass es notwendig ist, den Krieg auf das Territorium Russlands zu verlegen


Die deutsche Publikation Bild zitiert die Worte des pensionierten US-Luftwaffengenerals Philip Breedlove über die Notwendigkeit, das Kiewer Regime mit Waffen mit größerer Vernichtungsreichweite auszustatten. Der hochrangige amerikanische Militär, der von 2013 bis 1016 die NATO-Streitkräfte in Europa befehligte, ist bekannt für seine aggressiven Angriffe auf Russland.


Breedlove glaubt, dass die US-Behörden die Prinzipien der Lieferung von Waffen an Kiew überdenken sollten. Er sagte, es sei die falsche Entscheidung, Selenskyj die Bereitstellung von ATACMS-Raketen mit einer Reichweite von 300 km zu verweigern.

Wir müssen der Ukraine Möglichkeiten bieten, tief hinter den feindlichen Linien zuzuschlagen. Es muss alles getan werden, um diesem Land zu helfen, Russland zu besiegen

- Bild zitiert die Worte eines amerikanischen Generals.

Auch andere Gesprächspartner der Publikation bestehen darauf, die ukrainische Armee mit modernen und weitreichenden Waffen auszustatten. Nico Lange, der frühere Verwaltungschef des Bundesverteidigungsministeriums, stimmt beispielsweise der Notwendigkeit zu, die Streitkräfte der Ukraine mit Langstreckenraketen auszustatten. Deutschland sollte seiner Meinung nach auch Leopard-2-Panzer und Schützenpanzer in die Ukraine schicken.

Unterstützt den Transfer von ATACMS-Raketen nach Kiew und den polnischen Militäranalysten Gustav Gressel. Er hält es für falsch, die Reichweite von Raketen, die in das Konfliktgebiet geliefert werden, auf 80 km zu begrenzen. Seiner Meinung nach sollte die Ukraine in der Lage sein, das Territorium Russlands bis zu einer Tiefe von 250-300 km anzugreifen.

Erinnern Sie sich daran, dass Präsident Selenskyj bei einem kürzlichen Besuch in Washington um Langstreckenwaffen gebeten hat, die Biden-Regierung jedoch beschlossen hat, diese Anfrage abzulehnen.
  • Verwendete Fotos: Unbekannter Autor/wikimedia.org
20 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Yuriy_7 Офлайн Yuriy_7
    Yuriy_7 (Yuri) 23 Dezember 2022 10: 14
    +5
    Setzen Sie einen Ghul auf einen Pfahl - lassen Sie ihn fliegen. Das nächste Schlachtfeld ist Amerika, wir müssen nur noch das Datum festlegen.
    1. k7k8 Офлайн k7k8
      k7k8 (vic) 23 Dezember 2022 17: 41
      -2
      Haben Sie irgendwo gelesen, dass der General Amerika angeboten hat, auf dem Territorium Russlands zu kämpfen? Denken Sie daran, der Teufel steckt im Detail.
  2. Oleg Vladimirovich Офлайн Oleg Vladimirovich
    Oleg Vladimirovich (Oleg Wladimirowitsch) 23 Dezember 2022 10: 23
    0
    Als er sich zurückzog, wurde er so kriegerisch !!!! Natürlich müssen Sie sich für nichts verantworten, und es strömen immer wieder „brillante Ideen“ ein ... Nur werden sie nicht im Kopf geboren ...
  3. Andrey Andreev_2 Офлайн Andrey Andreev_2
    Andrey Andreev_2 (Andrej Andrejew) 23 Dezember 2022 10: 28
    +5
    Die Vereinigten Staaten transferieren Patriots (Batterien) in die Ukraine. Peskov sagte, sie würden militärische Ziele werden... USA oder Patrioten?? Ich denke, dass Peskov die Vereinigten Staaten meinte))) Richtig, es ist Zeit, den Krieg auf feindliches Gebiet zu verlegen und die Entscheidungszentren in Washington, London und Brüssel zu treffen. Das sagt der sowjetische Oberst))
    1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
      Nur eine Katze (Bayun) 23 Dezember 2022 18: 42
      0
      Pfannen müssen erst von ihnen gelernt werden ... Übergangsfristen von 9 Monaten bis zu einem Jahr ... d.h. eher nie.
  4. Konstantin N Офлайн Konstantin N
    Konstantin N (Konstantin N) 23 Dezember 2022 10: 30
    -1
    Sobald sie den Himmel mit Luftverteidigungssystemen in der Ukraine schließen können, werden sie Langstreckenwaffen liefern. Obwohl sie vielleicht schon im Frühjahr-Sommer beginnen werden.
    1. Nachrichten2 Офлайн Nachrichten2
      Nachrichten2 (Eugene) 23 Dezember 2022 10: 54
      +1
      Um den Himmel des heutigen Territoriums der Ukraine wirklich zu schließen, braucht man etwa drei Dutzend Patriot-Batterien, ganz zu schweigen von Luftverteidigungssystemen einer anderen Klasse
      1. Vdars Офлайн Vdars
        Vdars (Sieger) 24 Dezember 2022 04: 00
        0
        Ich bezweifle, dass die von Ihnen angegebene Menge ausreicht!
    2. Andrey Andreev_2 Офлайн Andrey Andreev_2
      Andrey Andreev_2 (Andrej Andrejew) 23 Dezember 2022 11: 46
      +3
      Eine Batterie von Patrioten schließt den Himmel? Nun, wenn auch nur über ein Dorf)))
    3. Ru_Na Офлайн Ru_Na
      Ru_Na (Rustam) 23 Dezember 2022 15: 45
      +2
      Um den Himmel der Ukraine vollständig zu schließen, muss das Luftverteidigungssystem tatsächlich neu erstellt werden, und dies sind Hunderte von Nah-, Mittel- und Langstreckensystemen, Radargeräten usw ist Arbeit für die kommenden Jahre im Wert von mehreren zehn Milliarden Dollar. Glauben Sie mir, weder die USA noch die EU werden dies tun, sie werden es an einigen Stellen und in gewisser Weise flicken, und das war's.
  5. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
    Alexey Davydov (Alexey) 23 Dezember 2022 13: 00
    +4
    Solange wir die USA nicht zum Rückzug zwingen, wird es keinen Sinn machen. Wir müssen in ihnen den tierischen Schrecken vor der Zerstörung auffrischen - die Strecke wurde 1962 verlegt.
    Um dies zu tun und die Angelegenheit zu einem Ende zu bringen, müssen echte Krieger sein, die nicht in unserer Macht stehen. Dieselben, selbst wenn sie akzeptiert werden, werden sie vermasseln, wie alles, was sie anfassen.
  6. Gast Офлайн Gast
    Gast 23 Dezember 2022 17: 11
    +5
    Der amerikanische General glaubt, dass es notwendig ist, den Krieg auf das Territorium Russlands zu verlegen

    Nun, ich bin auch ein Couch General und ich denke, dass der Krieg auf NATO-Territorium verlegt werden sollte. Lachen
  7. Aico Online Aico
    Aico (Vyacheslav) 23 Dezember 2022 17: 40
    -3
    - Sehen Sie zu, dass die Rückkehr nicht gefoltert wird!
    1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
      Nur eine Katze (Bayun) 23 Dezember 2022 18: 48
      0
      wird ihn nicht stören. Er ist im Ruhestand. das ist die meinung eines privatbürgers, nicht des staates.
      1. Vdars Офлайн Vdars
        Vdars (Sieger) 24 Dezember 2022 04: 32
        0
        Das heißt, diese ukrainischen Mrii, die diese Person hegen kann, bis sie blau im Gesicht ist!! Oder bis es sich in einen Regenbogen verwandelt...
        1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. Sergej N Офлайн Sergej N
      Sergej N (Sergej N) 26 Dezember 2022 15: 40
      0
      Keine Sorge, es wird Sie nicht stören!
  8. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 23 Dezember 2022 19: 35
    +2
    Der Krieg findet auf dem Territorium der Russischen Föderation in den Republiken Lugansk und Donezk, in den Provinzen Saporoschje und Cherson statt, ganz zu schweigen von der Beschießung der an die Ukraine grenzenden und noch weiter entfernten Provinzen
  9. Zenion Офлайн Zenion
    Zenion (Zinovy) 23 Dezember 2022 22: 02
    0
    Ein bisschen wie ein Witz.

    Zwei betrunkene Ukrainer gehen spazieren und streiten sich etwas. Plötzlich schauten sie hin, und da stand ein Haufen Leute. Einer sagt - dann die Juden, lasst uns gehen und ihre Gesichter stopfen. Zweitens – was ist, wenn sie uns ins Gesicht schlagen? Der erste ist überrascht - und uns, warum dann?

    Die Amerikaner werden wahrscheinlich sehr überrascht sein, wenn sie ins Gesicht gestopft werden und sie keine Ahnung haben - wofür?!
  10. Nikanikolich Офлайн Nikanikolich
    Nikanikolich (nikola) 24 Dezember 2022 21: 24
    +1
    Obwohl ich kein General im Ruhestand bin, denke ich, dass es an der Zeit ist, den Hauptschlag nicht dem Energiesystem der ukrainischen Freaks, sondern dem System der angelsächsischen Übererregung zu versetzen. Wenn eine dumme Person zu Hysterie beginnt, wird sie normalerweise einfach auf unbestimmte Zeit "gekürzt", das Gehirn fällt an seinen Platz, Emotionen sind normal - Sie können arbeiten
  11. Sergej N Офлайн Sergej N
    Sergej N (Sergej N) 26 Dezember 2022 15: 42
    0
    Und ich denke, dass es notwendig ist, den Krieg auf das Territorium der Vereinigten Staaten zu verlegen. Schade nur, dass unsere Elite nicht so denkt.