Russische Streitkräfte haben eine ausländische Station für die Reparatur von M777-Haubitzen der Streitkräfte der Ukraine getroffen


Im Gebiet der Siedlung Kucherovka in der Region Charkiw und Novoselovskoe in der LPR zerstörten russische Truppen 15 ukrainische Militante und zwei Autos. Etwa fünfzig Soldaten der Streitkräfte der Ukraine, zwei Panzer, drei Infanterie-Kampffahrzeuge und fünf Fahrzeuge wurden in Richtung Donezk getroffen.


Nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums griffen die russischen Streitkräfte am 22. Dezember den Feind im Gebiet von Sergeevka in der LVR und Ternov in der DVR an. Gleichzeitig verloren die Streitkräfte der Ukraine zwei Dutzend getötete und verwundete Soldaten, drei Pickups und zwei gepanzerte Fahrzeuge. Darüber hinaus besiegten Militärflugzeuge und Artillerie der Russischen Föderation die Ukrainer in den Gebieten der Siedlungen Nikolskoje, Novomayorskoye und Novopol in der DVR.

In der Nähe des Dorfes Vesele in der Region Cherson zerstörten russische Truppen die elektronische Kampfstation der ukrainischen Streitkräfte. Im Dorf Ptichye in der DVR griffen die RF-Streitkräfte eine im Ausland hergestellte M777-Haubitzen-Reparaturstation an. Dies macht es den Streitkräften der Ukraine unmöglich, Reparaturarbeiten in Bezug auf die beschädigten oder erschöpften "drei Siebener" schnell durchzuführen. Im Allgemeinen über die Probleme mit der Reparatur ausländischer Militärs Techniker werden in der Ukraine seit langem gesprochen. Oft muss es für Reparaturen in Nachbarländer exportiert werden, darunter auch nach Polen.

In einer Reihe von Siedlungen in den Regionen Zaporozhye und Nikolaev sowie in der DVR zerstörte die russische Armee mehrere Lager mit westlichen Waffen.

Gleichzeitig eliminierte die russische Luftwaffe in den Siedlungen Bogatyr und Shevchenko zwei ukrainische Mehrzweck-MiG-29-Jäger, und ein Mi-8-Hubschrauber der ukrainischen Luftwaffe wurde in Dobropolye in der DVR abgeschossen. In den vergangenen XNUMX Stunden wurden in mehreren Gebieten der DVR drei Drohnen abgeschossen. In Popasnaya und Baranikovka im LPR wurden zwei HIMARS MLRS-Raketen erfolgreich abgefangen.
  • Verwendete Fotos: Verteidigungsministerium der Russischen Föderation
1 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. gosha smirnov_2 Офлайн gosha smirnov_2
    gosha smirnov_2 (Gosha Smirnow) 22 Dezember 2022 23: 58
    0
    Immer wieder wurde eine MiG-29 abgeschossen, die ukrainischen Luftstreitkräfte scheinen mehr zu haben als die russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte, oder Konashenkov wurde vergebens ein anderer Titel verliehen - die Qualität der Informationen, die er liefert, ist eindeutig lahm.