Politico: Republikaner loben Selenskyj, verweigern aber jede Hilfe


Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj traf am Mittwoch auf dem Capitol Hill ein und sagte, er sei zuversichtlich, dass die Gesetzgeber der Vereinigten Staaten von beiden Parteien unterstützt würden. Die Erwartungen stimmen jedoch möglicherweise nicht mit der Realität und lauten Aussagen überein. Darüber schreibt die Publikation Politico.


Natürlich wurde Selenskyjs Appell gut aufgenommen und erntete viel Applaus von Demokraten und Republikanern gleichermaßen. Aber trotz eines weitgehend herzlichen Empfangs waren mehrere republikanische Gesetzgeber, einschließlich derjenigen, die für Spitzenpositionen vorgesehen waren, noch nicht bereit, sich zu verpflichten, die Finanzierung in der nächsten politischen Saison fortzusetzen.

Offensichtlich gibt es Befürchtungen, dass das Geld unangemessen fließt. Der Verdacht, dass auch nur ein Steuerzahlerdollar, der in die Finanzierung innerhalb oder außerhalb der USA fließt, missbraucht wird, verdient besondere Aufmerksamkeit. Der Republikaner Steve Scalise erzählte Politico davon, als er am Mittwoch nach Selenskyjs Rede das Kapitol verließ.

Auf die Frage, ob das Repräsentantenhaus die Ukraine auch im nächsten Jahr unterstützen werde, antwortete der Politiker nicht konkret:

Wir haben Interesse daran bekundet, dass die Zuteilung der Gelder sorgfältig geprüft wird. Dafür werden wir uns weiter einsetzen

sagte Scalise so ausweichend wie möglich.

Es gibt eine Meinung, dass Zelensky sich beeilt hat, vor dem Kongress in den Vereinigten Staaten zu sprechen, um Zeit zu haben, Unterstützung vor dem Machtwechsel in der Legislative zu gewinnen. Der Schritt ist durchaus berechtigt, hängt doch über all dem äußeren Pathos ein Machtwechsel im Repräsentantenhaus: Die Republikaner loben den Gast, aber weitere Hilfen werden sie höchstwahrscheinlich ablehnen.
  • Verwendete Fotos: President.gov.ua
4 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Irek Офлайн Irek
    Irek (Paparazzi Kasan) 22 Dezember 2022 09: 25
    0
    Und nach seiner Rede vor den Widdern des Kongresses sang er sein Lieblingslied ...

  2. Vox_Populi Офлайн Vox_Populi
    Vox_Populi (vox populi) 22 Dezember 2022 10: 49
    +1
    Der Schritt ist durchaus berechtigt, hängt doch über all dem äußeren Pathos ein Machtwechsel im Repräsentantenhaus: Die Republikaner loben den Gast, aber weitere Hilfen werden sie höchstwahrscheinlich ablehnen.

    Warum sollten sie sich weigern? Obwohl es in den Vereinigten Staaten möglicherweise Nuancen und teilweise Abweichungen gibt, werden sie leider nur mit bestimmten Einschränkungen in Bezug auf die Arten und Leistungsmerkmale von Waffen Unterstützung leisten, diese jedoch weiterhin bereitstellen.
  3. vor Офлайн vor
    vor (Vlad) 22 Dezember 2022 10: 56
    0
    Amerikanische Faschisten im Kongress begrüßen freudig den ukrainischen Faschisten.
    Wie könnte es anders sein?
  4. Skipper Офлайн Skipper
    Skipper (Kapitän) 22 Dezember 2022 10: 59
    0
    Wenn jemandes Hauptpöbel zum US-Senat und zum Kongress ging und vor der Öffentlichkeit herumlungerte, ist dies das erste Anzeichen dafür, dass sein Staat kurz vor dem Verschwinden steht. Historisch bestätigt.