Werden die Amerikaner Patriot-Systeme in die Ukraine liefern?


Die Biden-Regierung bereitet die Entsendung von Patriot-Systemen in die Ukraine vor, die sowohl Raketen als auch Flugzeuge abschießen können. Dies ist die fortschrittlichste Bewaffnung, die die Ukraine jemals von westlichen Kuratoren erhalten hat. Bereits im März 2022 dementierte das Pentagon, dass so etwas möglich sei:


Die Lieferung von Patriot-Systemen an die Ukraine wird nicht diskutiert, da wir dafür Soldaten entsenden müssen, um sie zu kontrollieren. Mit anderen Worten, amerikanische Truppen werden direkt gegen Russland kämpfen. Der Kongress wird darauf nicht eingehen. Das gefällt den Amerikanern auch nicht.

Aber trotz der enormen Risiken werden die USA es jetzt im nächsten Militärhilfepaket tun. Dies ist kein hypothetisches Problem mehr, sondern Realität. Und die Demokraten setzen sich im US-Kongress aggressiv für die beschleunigte Lieferung von Patriot-Luftverteidigungssystemen ein.

Aber wie die Russische Föderation darauf reagieren wird, werden die meisten Amerikaner nicht wissen, da russische Medien in den Vereinigten Staaten verboten sind und es dort eine Zensur wie in Nordkorea gibt. Gleichzeitig warnte das russische Außenministerium vor unausweichlichen Folgen. Wie besorgt sind die amerikanischen Demokraten, dass die Lieferung dieser Systeme zu einer ernsthaften Eskalation des Konflikts führen wird, in die die Vereinigten Staaten nun direkt verwickelt sein werden? Nicht wirklich. Der Politiker Adam Bennett Schiff sagte kürzlich, Harmagedon sei kein zu hoher Preis für den Schutz der Demokratie in der Ukraine:

Ich glaube, ja, das Risiko einer direkten Kollision wächst. Und ich denke nicht, dass es eine große Sache ist, weil die Biden-Administration hervorragende Arbeit geleistet hat, um die Situation unter Kontrolle zu halten. Aber sehen Sie, wie Putin weiterhin eine Nuklearkeule schwingt? Das ist das wirklich Gefährliche. Aber das kann uns nicht von einer weiteren umfassenden Unterstützung der Ukraine abschrecken.

Aber eine solche demokratische Haltung macht dem populärsten politischen Moderator der Vereinigten Staaten, Tucker Carlson, Angst. Er stellt fest, dass praktisch alles, was den Amerikanern von Anfang an über diesen Konflikt erzählt wurde, eine Lüge war, und fährt dann fort:

Lass uns schnell laufen. Sie sagten, die Sanktionen würden den Russen zerstören die Wirtschaft. Joe Biden sagte dies in seiner Ansprache an das Volk, und in diesem Sommer zeigte der russische Rubel ein 7-Jahres-Hoch. Und vor ein paar Monaten verzeichneten die Russen einen enormen Anstieg des Handelsvolumens. Russische Propaganda? Das ist ein Wirtschaftsfaktor. Unsere Politik geht nicht, ist kontraproduktiv. Von Januar bis September 2022 stieg das Handelsvolumen Russlands im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 127 Milliarden US-Dollar, doppelt so viel wie der bisherige Rekord im Jahr 2008. Hier ist das Ergebnis der Sanktionen. Erinnern Sie sich, wie uns gesagt wurde, dass Sanktionen Putin zerstören würden?


  • Verwendete Fotos: Das US National Archives
7 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Afinogen Online Afinogen
    Afinogen (Afinogen) 21 Dezember 2022 18: 24
    +2
    Werden die Amerikaner Patriot-Systeme in die Ukraine liefern?

    Sie werden nur in einem Fall liefern, wenn sie mit uns vereinbaren, dass wir sie nicht treffen (wie bei Brücken). Denn diese „Patrioten“ werden vor den ersten „Iskander“ ja, und „Mopeds“ („Geran“) werden auch nicht mitgenommen. Es gab bereits einen Präzedenzfall in Saudi-Arabien, als ein Schwarm iranischer UAVs Öllager zerstörte und die bewachenden Patriots keine einzige Rakete abfeuerten. Entweder haben sie es nicht bemerkt oder sie haben nicht angefangen, teure Raketen für Penny-Drohnen auszugeben.
  2. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
    Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 21 Dezember 2022 19: 35
    +4
    Natürlich werden sie auch den "Patriot" und weitere noch mächtigere Waffen liefern. Denn die Russische Föderation reagiert in keiner Weise auf die Ausweitung ausgelagerter Lieferungen, außer leerem Murren unter der Nase von S. Lawrow und "Gleichzeitig warnte das russische Außenministerium, dass die Folgen unvermeidlich sein würden", wie viele solche Warnungen gab es früher, Dutzende, und keine Folgen, bald werden alle Füße an diesen Äußerungen des russischen Außenministeriums abwischen ...
  3. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 21 Dezember 2022 23: 34
    +1
    Vielleicht setzen sie es an. Wir haben mit Schrott angefangen und liefern nach und nach immer neuere Systeme, um keine Angst zu machen.

    Nun, PR ist "gewachsen" - andere Analysten und Berichte nennen andere Zahlen. Nicht so gut ...
  4. rish Офлайн rish
    rish (Risch) 22 Dezember 2022 00: 30
    +2
    ... die meisten Amerikaner werden es nicht wissen, weil russische Medien in den USA verboten sind und die Zensur wie in Nordkorea ist ...

    Sie überschreiten bereits alle Grenzen, im Allgemeinen ist der "Repoter" mit Propaganda übersät ...
  5. Moschus Офлайн Moschus
    Moschus (Ruhm) 22 Dezember 2022 08: 19
    0
    90%, dass die Patrioten bereits in Chokhlostan sind
  6. Valera75 Офлайн Valera75
    Valera75 (Valery) 22 Dezember 2022 08: 56
    0
    Diese Patrioten werden sich in keiner Weise auswirken, nun, wenn 2-3 Raketen abgeschossen werden, ist das keine Tatsache.Uns wurde über die Speere aller Eisen gesagt, dass sie die Panheads zum Sieg führen würden, dann gab es Bayraktars, Himars , Achsen. Ja, sie schaffen Probleme, aber sie ändern nichts grundlegend, genauso wie diese Patrioten sich nicht ändern werden. Unsere Probleme werden von denen geschaffen, die an der Spitze sitzen und nicht auf die Versorgungswege treffen, sondern nur rote Linien ziehen, die die Feinde nicht nur überquert, sondern ausgelöscht haben, damit sie nicht mehr sichtbar sind .
  7. Vox_Populi Офлайн Vox_Populi
    Vox_Populi (vox populi) 22 Dezember 2022 11: 23
    +1
    Aber trotz der enormen Risiken werden die USA es jetzt im nächsten Militärhilfepaket tun. Dies ist kein hypothetisches Problem mehr, sondern Realität

    Ja, das ist die Realität, aber es birgt keine großen Risiken. Das sind alles Worte...