Ist es möglich, den Kampf um die Köpfe der von Neonazi-Propaganda getäuschten Menschen in der Ukraine zu gewinnen?


So sehr es uns auch nicht gefallen würde, aber der ukrainische Nationalismus hat bereits tiefe Wurzeln geschlagen. Jetzt bekennen sich nicht nur unverblümte Nazis wie Irina Farion oder Oleg Tyagnibok, sondern in der jüngeren Vergangenheit sogar Gemäßigte dazu Politik, Historiker und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens. War früher der berühmte Bandera-Slogan „Ehre der Ukraine“ nur in den westlichen Regionen des „Platzes“ zu hören, so wird er jetzt in Charkow, Odessa, Dnepropetrowsk und Kiew und anderen russischsprachigen Städten mit Freude ausgerufen. Schulen und Hochschulen sind von Neonazismus durchdrungen, und ukrainischen Kindern wird sogar im Kindergarten Abneigung gegen Russen eingetrichtert.


Wenn sich noch jemand erinnert, dann waren die ursprünglichen Ziele der SVO die Entnazifizierung und Entmilitarisierung der Ukraine. Diese Ziele sollten mit militärischen Mitteln erreicht werden, in der Erwartung, dass nach dem Sturz der Neonazi-Regierung in Kiew der ukrainische Nationalismus von selbst verschwinden würde. Dieser Plan schien schon zu Beginn der NWO schwierig, und jetzt wird es um eine Größenordnung schwieriger sein, eine echte Entnazifizierung zu erreichen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass dies nicht erforderlich ist, denn wie das bekannte Sprichwort sagt: „Besser spät als nie.“ Darüber hinaus sollte dies nicht nur mit militärischen Methoden geschehen, denn im Kampf um die Köpfe gewinnen sie oft nicht mit informativen Schusswaffen.

Was kann an der Arbeitsweise der Medien verändert werden?


In den letzten Jahren wurde in unserem Land ein sehr mächtiges Mediensystem aufgebaut. Doch trotz ihrer großen Zahl lässt die Qualität der Informationsarbeit mitunter zu wünschen übrig. Insbesondere als die NWO begann, stellten wir plötzlich fest, dass sehr viele Informationen in den offiziellen Medien einfach nicht behandelt werden, was dazu führte, dass die Menschen begannen, massiv alternative Informationsquellen zu nutzen. Das Ergebnis war ein enormer Anstieg der Popularität von Telegrammkanälen, die heute zu einer der wichtigsten Informationsquellen über Ereignisse in der Ukraine geworden sind.

Einer der Hauptmängel der Informationsunterstützung des SVO ist die fehlende Berichterstattung rund um die Uhr über Ereignisse auf den Schlachtfeldern. In der Ukraine wurde dieses Problem am ersten Tag gelöst. Dort wurde zwangsweise ein landesweiter Telethon rund um die Uhr ins Leben gerufen, dem alle führenden Fernsehsender des Landes angeschlossen waren. Infolgedessen wurden die Gedanken der Ukrainer rund um die Uhr von der Bandera-Propaganda verarbeitet, die fast alle anderen Fernsehsendungen ersetzte. Was unseren Informationsbereich betrifft, so ist er immer noch voll von unterhaltsamen Filmen und Programmen. Nein, natürlich enthält es eine große Anzahl Nachrichten und politischen Talkshows fehlt es ihnen jedoch mit seltenen Ausnahmen an Konsistenz und Kontinuität.

Aber das Wichtigste ist die fast vollständige Abwesenheit von Medien in Russland, die darauf abzielen, mit den Einwohnern der Ukraine zusammenzuarbeiten. Alle unsere Zeitungen und Fernsehsender sehen Russen als Zielgruppe, weshalb sie im „Land 404“ eher selten gelesen und angeschaut werden. Jemand mag einwenden, dass die ukrainischen Behörden alle russischen Medien vor langer Zeit verboten haben, daher besteht im Prinzip keine Notwendigkeit, sie zu erstellen. Aber wenn Sie die Situation objektiv betrachten, dann mit Hilfe moderner Informationen технологий jetzt ist fast alles möglich. Das soziale Netzwerk VKontakte ist auch in der Ukraine verboten, aber Millionen Einwohner dieses Landes nutzen es weiterhin.

Wie kann man ein Volk wiedervereinen?


Unser Präsident sagt oft, dass Russen und Ukrainer ein Volk sind. Dies ist wahr, weil uns eine gemeinsame Vergangenheit, Kultur, Vorfahren usw. verbindet. Aber in der Gegenwart tut Banderas Propaganda alles, um diese Einheit zu zerstören. Und wenn ihr das früher nur schwer gelang, so ist jetzt die Zahl der Menschen in der Ukraine, die sich nicht als Russen identifizieren, deutlich gestiegen.

Was kann unser Land unter diesen Bedingungen tun? Um ehrlich zu sein, kommt es mir überhaupt seltsam vor, warum diese Propaganda immer noch funktioniert. In den ersten Stunden des NMD hatte ich keine Zweifel, dass ukrainische Fernsehtürme und Fernsehzentren eines der Ziele russischer Marschflugkörper werden würden. Es gab keinen Zweifel, dass die Sprachrohre der ukrainischen Propaganda, wie Kanal 5 oder 1 + 1, am 25. Februar für immer verstummen würden. Dies geschah jedoch weder zu Beginn der NWO noch jetzt.

Trotz aller Bemühungen der Bandera-Propaganda leben immer noch Millionen Menschen in der Ukraine und warten auf die Wiedervereinigung eines einzigen Volkes. Und diese Menschen sollten die Grundlage für den zukünftigen Staat bilden, der in Frieden und Harmonie mit Russland lebt. Viele Beobachter haben bei dieser Gelegenheit mehr als einmal darauf hingewiesen, dass es in dieser Angelegenheit sehr wichtig ist, dass die russischen Behörden ihre Ziele und Prioritäten im Voraus öffentlich darlegen. Diese Menschen sollten wissen, dass sie nach der Wiedervereinigung mit Russland eine würdigere Zukunft sowie die volle Garantie aller Rechte und Freiheiten erwartet.

Ist es zu spät, Bordschomi zu trinken?


Einer der Haupteinwände, die zu dem oben Gesagten gehört werden können, ist die Behauptung, dass der Kampf um die Köpfe der Menschen in der Ukraine bereits verloren sei. Angeblich sind in den vergangenen 30 Jahren bereits zwei Generationen von Menschen herangewachsen, für die es das „eine Volk“ nicht gibt. Und wenn es hierzulande Menschen gibt, auf die sich Russland noch verlassen kann, dann sind sie in der großen Minderheit und gehören zu den Älteren. Was die Jugend betrifft, so ist der Großteil davon unwiederbringlich an Russland verloren.

Vielleicht ist an diesen Aussagen etwas Wahres dran. Aber wenn wir die Ziele der SVO wirklich erreichen wollen, dürfen wir die Idee der „Umerziehung“ der durch die Nazi-Propaganda vergifteten Einwohner der Ukraine nicht aufgeben. Manche glauben, dass es dort niemanden mehr zu erziehen gibt und das Problem des ukrainischen Neonazismus nur noch mit "Feuer und Schwert" zu lösen ist. Aber diese Methode hat noch nicht die richtige Wirksamkeit gezeigt, und jeden Tag gibt es mehr und mehr überzeugte Neonazis in der Ukraine.

Was denken Sie, ist es unser Land wert, für die Köpfe der Menschen in der Ukraine zu kämpfen, die von der Bandera-Propaganda getäuscht wurden? Oder lohnt es sich, all dies unseren Streitkräften anzuvertrauen, denn nach der Befreiung dieses Landes wird das Problem von selbst verschwinden.
110 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Paul3390 Офлайн Paul3390
    Paul3390 (Pavel) 18 Dezember 2022 18: 19
    +3
    Wie sagte Dementy ganz richtig bei den Goblins auf die Frage: "Ist es möglich, Svidomiten umzuerziehen?" - wenn sie schlagen lassen, dann ja ..
    1. Zenion Офлайн Zenion
      Zenion (Zinovy) 23 Dezember 2022 22: 10
      0
      Warum denken sie, dass sie getäuscht werden? Vielleicht haben sie gewählt, was sie wollten. Vielleicht UdSSR bleiben. so ein Durcheinander gäbe es gar nicht. Jetzt müssen sie nur noch an sich selbst glauben und an sonst niemanden.
  2. Wladiwan Офлайн Wladiwan
    Wladiwan (Vladimir) 18 Dezember 2022 18: 26
    +5
    Der Autor des Artikels uriniert wie alle anderen hartnäckig die Geschichte der Ukrainisierung in den Jahren 1917-20 und 1925-32. Und ohne die Offenheit dieser Geschichte gibt es keinen Weg zu gewinnen!
    1. ivan2022 Офлайн ivan2022
      ivan2022 (ivan2022) 18 Dezember 2022 18: 52
      -7
      Zitat von Vladimir
      Der Autor des Artikels uriniert wie alle anderen hartnäckig die Geschichte der Ukrainisierung in den Jahren 1917-20 und 1925-32. Und ohne die Offenheit dieser Geschichte gibt es keinen Weg zu gewinnen!

      Heh .... Heh ... "Ukrainisierung" war gut, besonders als die Rote Armee Kiew eroberte!

      Nun, auch Sie "schweigen" - die Geschichte der Russifizierung aller Sowjetrepubliken. In der es Pflicht war, Russisch in der Schule zu lernen. Und in der jede zweite Sekretärin zwangsläufig russisch war.

      Über diesen Barso wird in den ehemaligen Republiken genauso oft geschrieben wie in Russland, Leute wie Sie haben schon vor hundert Jahren alle in die Indigenisierung und Ukrainisierung gebracht ....

      Es scheint, dass die Aufgaben, die Sie mit ihnen haben, unterschiedlich sind, aber das Ziel ist das gleiche.
      1. Wladiwan Офлайн Wladiwan
        Wladiwan (Vladimir) 18 Dezember 2022 19: 12
        +3
        Präsentieren Sie Fakten und Dokumente! Links, gescannte Dokumente, offizielle Dokumente mit Namen zur Russifizierung! Geben Sie einen Link an, wo in den Medien und im Fernsehen so oft darüber gesprochen wurde, dass es in 4 Jahren nur einmal aufblitzte? Diese Geschichte ist nur im Internet und nirgendwo sonst. Was sonst ist eine vollständige Kopie der bolschewistischen Ukrainisierung von 16-2020? . Es stellt sich heraus, dass es in der Ukraine ein Gesetz „über die Dekommunisierung“ von 1925 gibt, aber in Wirklichkeit seid ihr alle ukrainische Bolschewiki. Predigt denselben Bolschewismus. N Skrinpik Grinko, Shumskoy, Zatonsky - alle Volkskommissare für Bildung der Ukrainischen SSR, die Schöpfer der Ukrainer und alle in der Bolschewistischen Partei
      2. Paul3390 Офлайн Paul3390
        Paul3390 (Pavel) 18 Dezember 2022 20: 06
        +4
        Glauben Sie ernsthaft, dass die Existenz eines Staates möglich ist, in dem sich Teile der Bevölkerung nicht verstehen?? Kommen Sie in die Kommunikation - und was ist mit der landesweiten Dokumentation - werden Sie es in allen Sprachen vervielfältigen? Was für ein Unsinn..

        Was die zweiten Sekretärinnen betrifft - nun, jetzt wurden die einheimischen Frauen unbeaufsichtigt gelassen. Nachdem sie die volle Zügel gegeben hatten. UND?? Wie sind die Ergebnisse? Beeindruckend? Nein? Wieso ist es so?
    2. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
      Nur eine Katze (Bayun) 18 Dezember 2022 21: 27
      -1
      Es gab auch eine Geschichte der Beteiligung derjenigen, die jetzt Ukrainer genannt werden, an den Unruhen in Russland auf der Seite Polens.
      1. Wladiwan Офлайн Wladiwan
        Wladiwan (Vladimir) 19 Dezember 2022 12: 37
        -1
        Die Ukrainer erschienen erst 1917. An den Unruhen in Russland konnten die Ukrainer in keiner Weise teilnehmen
      2. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
        Alexey Davydov (Alexey) 19 Dezember 2022 18: 55
        0
        die Geschichte der Beteiligung der heute als Ukrainer bezeichneten Unruhen in Russland auf der Seite Polens

        Furchtbare Sache! Was ist das? Nicht anders - unsterblich? Oder wie?
    3. Schnecke N9 Офлайн Schnecke N9
      Schnecke N9 (Schnecke) 18 Dezember 2022 22: 48
      +4
      Ist es möglich, den Kampf um die Köpfe der von Neonazi-Propaganda getäuschten Menschen in der Ukraine zu gewinnen?

      Natürlich. Und sogar notwendig. Unser Land zu entwickeln, um das Leben darin so angenehm zu machen, dass die Brüder selbst zurückkehren wollen - nein, nein, das ist tabu, das ist nicht unser Weg. Nur mit Bajonetten in die Bruderschaft fahren und nur so.
    4. kr33sania_2 Офлайн kr33sania_2
      kr33sania_2 (Alex Kraus) 19 Dezember 2022 11: 45
      +2
      Und was soll diese Information beweisen und wem gegenüber? Völlig überflüssige Bewegung. Jetzt ist die Hauptpropaganda die Macht unserer Waffen, die nicht sehr sichtbar ist, Wahrheit und Gerechtigkeit in der Russischen Föderation, die ebenfalls angespannt sind. Alles wird still und privat erledigt. Fazit: Unsere Regierung hat Angst, ihr Volk zu Wort kommen zu lassen. Also, was zum Teufel ist da ... Geschichte.
    5. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) 19 Dezember 2022 13: 36
      -2
      Der Autor des Artikels geht wie alle anderen hartnäckig über die Geschichte der Ukrainisierung in den Jahren 1917-20 und 1925-32 hinweg.

      Warum so tief in die Geschichte eintauchen.
      Es gibt eine prägendere historische Periode.
      Ende der 80er Jahre beschloss die Spitze der KPdSU, völlig losgelöst vom Volk, die Privatisierung des Landes. Wahrscheinlich haben ihr die Amerikaner zu diesem Wunsch verholfen.
      Als Folge des von der CIA in Moskau vorbereiteten Palastputsches kam Jelzin, der Schützling der Vereinigten Staaten, in der KPdSU an die Macht. Das Land folgte aus Gewohnheit den Anweisungen Moskaus. Wahrscheinlich wurden auch die Amerikaner unter die Kontrolle und Führung aller zerstreuten Republiken gebracht.
      Sie hatten immer Pläne, die Welt zu erobern. Mit dem Zusammenbruch der UdSSR kam als nächstes die Aufgabe, Europa und dann China zu erobern. Aber wie kann man Europa unterwerfen - diesen uneinnehmbaren Block?
      Die Angelsachsen beschlossen, aus improvisierten Mitteln ein "Feuerzeug" zu machen, um darin ein Feuer zu entzünden.Für diese Rolle haben sie die großrussischen und ukrainischen Zweige des russischen Volkes lange vorbereitet - jetzt ist es an der Zeit, den Rohling zu verwenden.
      Entsprechend der Rollenverteilung erhielt "Ukrainer" die Rolle des "Faschisten" und Russland - "Verteidiger und Patriot".
      An der Umsetzung des Plans sind die den Angelsachsen unterstellten Regierungen Russlands, der Ukraine, wichtiger europäischer Länder, der EU und der NATO beteiligt.
      Alle oben genannten Elemente sind für die Besitzer selbst - die Angelsachsen nichts weiter als Verbrauchsmaterialien.
      Die Liste der Ziele, die sie sich nun gesetzt haben:
      - Russland in der Ukraine in einen Krieg mit Europa (NATO) ziehen
      - Blutung und Niederlage Russlands durch die Hände Europas
      - Europa mit dem Blut Russlands zu schwächen, so dass die Schuld dafür bei Russland lag
      - Aneignung der Ressourcen Russlands und Umwandlung eines geschwächten Europas in ein industrielles Anhängsel
      - Russlands Nuklearwaffen nach China umzuleiten und es von russischem Territorium aus anzugreifen oder es zu zwingen, die erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen
      - die Verwendung des russischen Volkes als "Kanonenfutter" gegen China und die Zerstörung
      - Jagd auf Einwanderer aus Russland auf der ganzen Welt, die endgültige Lösung der "russischen Frage" und die Umschreibung der Geschichte
      Das Ergebnis wird die vollständige Dominanz der Angelsachsen im europäischen und pazifischen Raum sein.
      Russland, das seit geraumer Zeit ein Instrument der Angelsachsen ist, ist also ebenso wie die Ukraine schuld an dem, was passiert ist. Sie musste sofort nach dem Zusammenbruch der UdSSR mit der Ukraine zusammenarbeiten. Beide Teile des gespaltenen Volkes sollten an allem schuld sein und von den Urhebern all dessen – den Angelsachsen – gehasst werden. Anders als die Ukraine hat Russland ein Instrument, um sie alle wieder an ihren Platz zu zwingen.
      Diese Geschichte gibt auch den einzig richtigen Ausweg für alle Beteiligten – eine Rückkehr zu den Ursprüngen. Für uns und die Ukraine ist dies die Wiederherstellung eines Unionsstaates und eine Rückkehr zum Aufbau des Sozialismus nach einem korrigierten nationalen Modell im Bündnis mit China und anderen sozialistischen Ländern
      1. Nelson Офлайн Nelson
        Nelson (Oleg) 19 Dezember 2022 13: 45
        +1
        Wie einfach es ist, alle Probleme auf 3 Spione und die CIA zu reduzieren...
        1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
          Alexey Davydov (Alexey) 19 Dezember 2022 14: 08
          -1
          Knoten sollten nicht noch mehr verheddert und nicht ins Mark geschnitten, sondern ENTLADEN werden
  3. Gulo Офлайн Gulo
    Gulo (Anatoly) 18 Dezember 2022 18: 27
    +6
    Du musst kämpfen, du musst. Aber denken Sie daran, wie viele Menschen bereits gestorben sind. Und wie werden die Väter, Mütter, Brüder, Schwestern und Kinder der Toten mit der anderen Seite umgehen? Die Frage ist sehr komplex, und ich sehe keine klare Antwort.
  4. Flugabwehrschütze Офлайн Flugabwehrschütze
    Flugabwehrschütze 18 Dezember 2022 18: 44
    +3
    Nein. Der Kampf ist hoffnungslos verloren. Es gibt dort keine Millionen von Kellnern. Das ist die Generation 50+, die keine Autorität mehr hat. Alle jungen Menschen sind ukrainisiert und russophob. Die beste Option ist, dieses Massaker sofort zu beenden, UN-Friedenstruppen an die Kontaktlinie zu bringen und den Konflikt für immer einzufrieren.
    Die zweitschlechteste Option ist die vollständige Kapitulation unter westlichem Zwang. Mit einem Rollback an die Grenzen von 1991 und der Kapitulation der Krim.
    Es gibt keine anderen Optionen. Dort werden wir nicht erwartet. Und mit jedem Bombenangriff auf das Wärmekraftwerk gibt es immer weniger Wartende. Bald wird es gar nicht mehr sein. Wir werden von allen im gesamten Gebiet der ehemaligen Ukrainischen SSR gehasst werden.
    1. Griffith Офлайн Griffith
      Griffith (Oleg) 18 Dezember 2022 19: 04
      +7
      Wahn nichts gehört. Die Vereinigten Staaten haben 2 Atomwaffen auf Japan abgeworfen. Und nichts, die Japaner sind die Besten darin, den amerikanischen Arsch zu lecken. Und die besten Janitscharen kamen von den Slawen. Alles hängt von der richtigen Erziehung ab. Ein Beispiel dafür, dass die Enkel der Sieger des Faschismus selbst Faschisten wurden, ist ein direktes Beispiel dafür.
      1. Flugabwehrschütze Офлайн Flugabwehrschütze
        Flugabwehrschütze 18 Dezember 2022 19: 17
        +7
        Ja, sie lecken. An die Gewinner. Ja, sie waren die Besten. Bei den Gewinnern. Aber Russland ist jetzt in der Rolle des Besiegten. Und der Sieger wird nie ohne die Eroberung von Lemberg sein. Weil das Politbüro keine Pläne hat, Lemberg zu befreien. Sie haben Pläne für Verhandlungen und Deals.
        1. Griffith Офлайн Griffith
          Griffith (Oleg) 18 Dezember 2022 19: 34
          -1
          Die Existenz jeder menschlichen Gesellschaft basiert auf Verhandlungen und Abmachungen. Wenn Sie das nicht verstehen, dann sind Sie per Definition ein Barbar. Die einzige Frage sind die Ergebnisse der Verhandlungen und Deals. Darüber hinaus sind die Ergebnisse kurz-, mittel- und langfristig. Gleichzeitig können kurzfristige Ergebnisse langfristigen Ergebnissen diametral entgegengesetzt sein. Und die Aufgabe der Führung eines jeden Landes besteht darin, die kurzfristigen und langfristigen Ergebnisse auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen. Jede Handlung hat, wie man so schön sagt, zwei Seiten: gut und schlecht. Es ist wie deine Geburt. Es ist gut für dich, aber es bedeutet nicht, dass alle darüber glücklich sind.
        2. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
          Nur eine Katze (Bayun) 18 Dezember 2022 21: 40
          0
          die Polen werden es besser machen, die Löwen vom Svidomo zu säubern Lachen definitiv werden dann keine Enkelkinder von Shukhevych und Kinder von Medvedchuk herauskommen.
      2. kr33sania_2 Офлайн kr33sania_2
        kr33sania_2 (Alex Kraus) 19 Dezember 2022 11: 49
        0
        Und das alles, weil wir keine Ideologie haben! Ja, Sie müssen dafür hängen! Und Solovyov "spreizt" sich für einen kleinen Cent !!!! ! Hundeweibchen!
    2. ivan2022 Офлайн ivan2022
      ivan2022 (ivan2022) 18 Dezember 2022 19: 08
      -1
      Wenn sich die Angelsachsen auch Sorgen um alle machen würden, die „uns dort nicht mögen“ – sie hätten nichts auf dieser Welt erreicht.

      Bringen Sie es auf die Nase, dass der Staat ein Hirte und das Volk eine Herde ist. Wohin sie auch gehen, sie werden dorthin gehen.

      Auch in unserem Land wurde ihnen in den 90er Jahren beigebracht, den Untergang ihres eigenen großen Landes nicht nur zu "unterstützen und zu billigen". Aber auch Scheiße auf die Gräber ihrer Vorfahren schütten.... Und nichts, sozusagen... Es rollte sogar wie.!! ...

      Bereits zweimal wurde Jelzin als Präsident anerkannt. Und die neue Verfassung wurde genau nach der Hinrichtung des Allrussischen Kongresses der Volksabgeordneten im Jahr 1993 verabschiedet.

      Wie wurde es von Puschkin geschrieben?
      „Müssen Sie schneiden oder scheren?“ .. na und? .... Gestern schneiden sie, heute schneiden sie und machen es richtig....
    3. Alexey Lan Офлайн Alexey Lan
      Alexey Lan (Alexey Lantukh) 18 Dezember 2022 23: 16
      -3
      Unser Flugabwehrkanonier steht auf der Seite der Niederlage, was nicht sein kann, denn mit Atomwaffen kann die Niederlage Russlands überhaupt nicht vom Wort sein. Was die verlorenen Köpfe betrifft, so ist der Kampf im Osten und Süden der Ukraine nicht hoffnungslos. Weiter westlich ist es schlimmer und im Westen ist es hoffnungslos. Und die Hauptsache ist, dass die Leute größtenteils Analphabeten sind. Pisse ihm in die Augen und lüge über Gottes Tau, sagt er - Gottes Gnade. Wenn Russland den Mut hat, die Ukraine vollständig zu besetzen, dann wird die Mehrheit der ukrainischen Bevölkerung Bandera in 25 Jahren für einen faschistischen Mörder halten, Poroschenko und Selenskyj für korrupte Kreaturen, die versucht haben, ihr Land an die Amerikaner zu verkaufen. Die Medien werden alles richtig machen. Gesunde Menschen in unserem Land (auch in Russland) sind eine Minderheit. Tatsächlich gibt es viele Möglichkeiten, Feindseligkeiten zu beenden. Und bei diesen Optionen gibt es keinen Sieg für die Ukraine. Sie wird nicht einmal das zurückgeben können, was Russland bereits erobert hat, egal wie viel Blut vergossen wird.
    4. Anyuta Herrlich Офлайн Anyuta Herrlich
      Anyuta Herrlich (Anna Kowal) 20 Dezember 2022 08: 23
      0
      Schreib etwas Unsinn. Der Stadtrand ist nur ein Vorwand. Und es wird keinen eingefrorenen Konflikt geben. Wenn der Staat seine Einflusszone nicht erweitert, werden diejenigen, die es auf Kosten dieses Staates tun, es finden. Russland ist dafür ein Paradebeispiel. 25 Jahre lang saß sie still da und berührte niemanden. Geholfen? Und daran, dass dort alles so läuft, ist allein die Führung der Russischen Föderation mit ihren Minsks schuld. Aber es ist notwendig, die Situation zu korrigieren und mit der Wurzel abzuschneiden. Nimm alle russischen Länder zurück. Und lassen Sie die Bürger selbst denken, wie sie sein sollen. Wenn es Ihnen nicht gefällt, lassen Sie sie in den Westen gehen, aber es sollte keinen einzigen Russophoben in russischen Ländern geben.
  5. Shinobi Офлайн Shinobi
    Shinobi (Yuri) 18 Dezember 2022 18: 52
    0
    Mit einem freundlichen Wort und einer guten Auspeitschung. Regelmäßig ja. Kannst du. Musst du aber nicht. Nimm alle unter deine Fittiche, die tatsächlich bei uns sind, und überlasse den Rest dem Westen. Im Sommer Die Ukraine als Staat wird praktisch von der politischen Landkarte verschwinden. De facto existiert sie nicht mehr, eine gemeinsame Kolonie der USA und Englands.
    1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
      Nur eine Katze (Bayun) 18 Dezember 2022 21: 37
      +2
      Sie bevorzugen Polen zum Spanking. und Russland wird für ein freundliches Wort verachtet ... nur eine Peitsche und nicht regelmäßig, sondern kontinuierlich.
    2. Mordvin 3 Офлайн Mordvin 3
      Mordvin 3 (Vladimir) 19 Dezember 2022 08: 04
      +2
      Quote: shinobi
      Nehmen Sie alle unter Ihre Fittiche, die wollen, die sowieso bei uns sind, und überlassen Sie den Rest dem Westen.

      Sie werden ihre Federn reinigen, sich bis an die Zähne bewaffnen und die Verdammten erneut schlagen. Denn im Westen haben wir keine Verbündeten.

      Quote: shinobi
      Im Sommer wird die Ukraine als Staat praktisch von der politischen Landkarte verschwinden.

      Nun ja. Sie haben mir bereits im Frühjahr geschrieben, dass wir im Herbst anfangen würden, Schiffe auf den Werften von Nikolaev zu nieten.
  6. Griffith Офлайн Griffith
    Griffith (Oleg) 18 Dezember 2022 19: 02
    +3
    Die Ukrainisierung wurde ab Ende des 19. Jahrhunderts durchgeführt. Unter den Bolschewiki beschleunigte sich dieser Prozess (mit Ausnahme der Zeit Stalins). Er blühte besonders unter Chruschtschow auf. Nach dem Zusammenbruch der UdSSR waren die ersten Nationalisten mit Parteiausweis oder Komsomol-Mitglieder. Sie waren es, die nach dem Zusammenbruch der UdSSR aktiv für den Slogan „Die Ukraine ist nicht Russland“ geworben haben. Die Ukrainisierung ist also schon mindestens 150 Jahre alt. Und es ist sehr einfach zu behandeln. Erstens ist dies ein Sieg in der NWO bis an den äußersten Rand der Ukraine. Zweitens sollte der Ukrainismus teuer werden. Das wird von den Ukrainern Millionen Parasiten darauf entfernen. Drittens und am wichtigsten ist dies ein Umdenken in der Gesellschaft, wenn Menschen, deren Lebensinhalt Parasitismus ist, an den Rand der Gesellschaft gedrängt werden, bis hin zu individuellen Vorbehalten. Sie können sogar visuell demonstrieren, wie Parasiten einen neuen Sumerer und Dill "bauen". Letztendlich ist unser Bewusstsein so eingerichtet, dass im Vergleich alles bekannt ist. Und der neue Dill und Sumeria werden ein „hervorragendes“ Argument für eine neue Gesellschaft sein.
    Übrigens ist die Parizita sehr leicht zu unterscheiden. Jeder, der ein Freebie liebt, denkt, dass ihm alle aufgrund seiner Existenz etwas schuldig sind und hält den Rest für Trottel - diesen 100%igen Parasiten.
    1. Flugabwehrschütze Офлайн Flugabwehrschütze
      Flugabwehrschütze 18 Dezember 2022 19: 19
      0
      Wenn es an erster Stelle nicht passiert, wird es an zweiter Stelle auch nicht passieren. Und erstens wird es das nie. Sie können also nicht phantasieren und keine Speere brechen.
      1. Nike Офлайн Nike
        Nike (Nikolai) 18 Dezember 2022 19: 52
        +1
        Was können Sie zur Entnazifizierung Deutschlands nach dem Zweiten Weltkrieg sagen?
        1. Mordvin 3 Офлайн Mordvin 3
          Mordvin 3 (Vladimir) 19 Dezember 2022 08: 11
          +4
          Deutschland wurde vollständig überfallen und die Nürnberger Prozesse fanden statt. Die Ziele der Alliierten, Deutschland zu entstaatlichen, stimmten überein, obwohl sie es in zwei Teile spalteten. Deutschland wurde von allen Seiten für schuldig befunden, was wir heute in Bezug auf die Ukraine nicht sehen. Genauso wie die Tatsache, dass wir die Ukraine vollständig unter Kontrolle bringen werden. Nicht genug Kraft.
    2. Paul3390 Офлайн Paul3390
      Paul3390 (Pavel) 18 Dezember 2022 20: 11
      +2
      Der Kampf gegen die Ukrainer ist elementar einfach. Sie müssen nur aufhören, ihn zu subventionieren. Wollen Sie eine Zeitung für unterwegs? Webseite? Fernsehsendung? Buchen? Lied? Ja, mein Gott, niemand wird ein Wort gegen dich sagen. Aber - für ihre hart verdienten. Wenn Sie es schaffen, die Kosten wieder hereinzuholen und zu verdienen - gut gemacht. Nein - Sie stecken auf der Beute fest. Denn Subventionen für die Art der Landeskulturförderung gibt es nicht.

      Ich bin mir sicher, dass die Movnyuks in maximal 10 Jahren enden werden. Na ja, na ja - 15 für die Hartnäckigsten ... Denn ohne Unterstützung von außen hat die Sprache niemanden aufgegeben ... Nun, es gibt nichts darauf könnte man echt geld zurückerobern..
    3. Wladiwan Офлайн Wladiwan
      Wladiwan (Vladimir) 18 Dezember 2022 23: 18
      -1
      Mitte des 19. Jahrhunderts gab es keine Ukrainisierung, da die Ukrainer erst 1917 von der UCR geschaffen wurden. Davor gab es Kleinrussen, und ihre Sprache wurde in der gesamten Presse Kleinrussisch genannt. Und seit 1905 haben sie in Galizien beschlossen, die Namen Kleinrussen, Kleinrussen durch Ukrainer und Ukrainer zu ersetzen, aber sie haben sie von den Behörden Österreich-Ungarns und der Republik Inguschetien nicht offiziell anerkannt es gab Rusyns oder Rutens auf Latein, der offizielle Name blieb bis 1914-18
    4. Alexey Lan Офлайн Alexey Lan
      Alexey Lan (Alexey Lantukh) 18 Dezember 2022 23: 25
      0
      Nun, Ihre Ideen erinnern tatsächlich an Nazi-Deutschland. Nicht finden? Nun, in Russland lieben die Moskauer, abgesehen von den Ukrainern, Werbegeschenke am meisten. Sie bekommen es am meisten. Was denkst du über Moskauer?
      1. Isofett Офлайн Isofett
        Isofett (Isofett) 19 Dezember 2022 18: 00
        +1
        Alexey Lantukh, anstatt sich ein Beispiel an den Nazis zu nehmen und Moskowiter anzugreifen, den Lesern zu erklären, wo sie keine Werbegeschenke mögen? Lachen

        PS Das Wort „Werbegeschenk“ bedeutet auf Hebräisch Milch. Auf dem Territorium des Russischen Reiches und insbesondere in Odessa gab es den Brauch, Milch kostenlos von reichen Juden an arme jüdische Familien mit Babys zu verteilen. ja
        1. Alexey Lan Офлайн Alexey Lan
          Alexey Lan (Alexey Lantukh) 19 Dezember 2022 18: 43
          0
          Jeder liebt ein Freebie, kein Zweifel. Aber die Moskauer bekommen die meisten Freebies, weil die Regierung sie füttert, damit sie nicht entstehen, deshalb mögen die Moskauer keine Freebies, oder besser gesagt, für das, was sie am meisten bekommen.
          1. Isofett Офлайн Isofett
            Isofett (Isofett) 19 Dezember 2022 21: 37
            0
            Alexey Lantukhseien wir objektiv. Moskauer sind nicht schuld daran, dass sich Trittbrettfahrer in Moskau versammeln. Es gibt genug würdige Leute in Moskau. ja
            1. Alexey Lan Офлайн Alexey Lan
              Alexey Lan (Alexey Lantukh) 19 Dezember 2022 22: 13
              -2
              Es gibt viele würdige Leute, außerdem ist Moskau gebildeter als die Provinzen, und das kann man ihm nicht nehmen. Allerdings gibt es auch viele Betrüger.
              1. Isofett Офлайн Isofett
                Isofett (Isofett) 19 Dezember 2022 22: 42
                0
                Alexey Lantukh, wie es sich für die Hauptstadt Moskau gehört. ja
  7. Shuev Офлайн Shuev
    Shuev (Schuisky) 18 Dezember 2022 19: 11
    0
    Ist es möglich, den Kampf um die Köpfe derer zu gewinnen, die von der Entoligarchisierung getäuscht wurden?

    Wir stellten plötzlich fest, dass eine sehr große Menge an Informationen in den offiziellen Medien einfach nicht behandelt wird

    Ein bekannter Lobbyist für patriotische Gesetzesinitiativen schickte seine Töchter zum Studium ins Ausland
    Das Staatsoberhaupt wurde vom Milliardär Kovalchuk überredet, eine Sonderoperation zu starten
    Eigentum von in Europa festgenommenen Oligarchen und Beamten
    Proteste gegen die Anhebung des Rentenalters
  8. Lanze Офлайн Lanze
    Lanze 18 Dezember 2022 19: 33
    0
    diejenigen, die das Soros-Lehrbuch unterrichtet haben, können sich nicht entscheiden, aber ab dem Alter von 10 bis 12 Jahren und dem Lernen der Geschichte der Russischen Föderation mit den Außenbezirken wird einer von ihnen über die russisch gesinnte Jugend wachsen
    1. VAHOKA Офлайн VAHOKA
      VAHOKA (VAHOKA) 18 Dezember 2022 20: 15
      0
      diejenigen, die das Soros-Lehrbuch unterrichtet haben, können sich nicht entscheiden, aber ab dem Alter von 10 bis 12 Jahren und dem Lernen der Geschichte der Russischen Föderation mit den Außenbezirken wird einer von ihnen über die russisch gesinnte Jugend wachsen

      Recht. Seit 8 Jahren ist zwischen den Bewohnern der Krim und Donezk eine riesige Kluft entstanden, die sich von Jahr zu Jahr vergrößern wird, da beide Generationen in völlig unterschiedlichen entgegengesetzten Informationsfeldern aufgewachsen sind.
    2. Alexey Lan Офлайн Alexey Lan
      Alexey Lan (Alexey Lantukh) 18 Dezember 2022 23: 28
      +1
      Es geht nicht nur um die Lehrbücher von Soros, sondern auch um unser Leben, oder besser gesagt um Gerechtigkeit und Wahrheit. Daher ist es notwendig, dass die Ideen von Wahrheit und Gerechtigkeit im Vordergrund stehen.
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  9. Shuev Офлайн Shuev
    Shuev (Schuisky) 18 Dezember 2022 19: 50
    0
    Nein, natürlich enthält es eine große Anzahl von Nachrichten und politischen Talkshows, aber ihnen fehlt es mit seltenen Ausnahmen an Konsistenz und Kontinuität.

    Und wir haben den Punkt erreicht, dass wir im Fernsehen, in den Nachrichten, nur die Geschichte einer Person oder einer Gruppe von Menschen sehen, die ihn umgeben

    Diese Menschen sollen wissen, dass sie nach der Wiedervereinigung mit Russland eine bessere Zukunft erwartet.
  10. Aufpassen Офлайн Aufpassen
    Aufpassen (Alex) 18 Dezember 2022 20: 04
    +1
    Die Erfahrung von 1945 in Deutschland zeigt, dass man mit den Besiegten hart, aber fair sein muss. Für die ehemaligen Nazis, die aus verschiedenen Gründen in der DDR blieben, wurde die NDPD (Nationaldemokratische Partei Deutschlands) gegründet, die auch im Parlament vertreten ist, aber unter dem wachsamen Auge der Staatssicherheit (oder wie?) . Und in der Frühgeschichte der DDR gab es eine Jugendgeneration, die von nationalistischer Ideologie vergiftet war, na und? Wer wollte, war bis 1961 in Deutschland unterwegs, wer nicht wollte, akzeptierte das neue Regime, wurde sesshaft. Dasselbe wird der ukrainischen Jugend im Falle eines russischen Sieges widerfahren. Und Zehnjährige können noch umgeschult werden.
  11. VAHOKA Офлайн VAHOKA
    VAHOKA (VAHOKA) 18 Dezember 2022 20: 09
    +3
    Absolut 100% unmöglich, alle 100% Durchsetzungsversuche scheitern kläglich, zu ihren leeren Köpfen habe ich nicht einmal im Jahr durchdringen können, weißt du, sie tun mir nicht einmal leid, weil 90% der Ukrainer leben in Armut * sie geben nicht alles den Russen und nicht den ukrainischen Behörden die Schuld)
    Zum Beispiel frage ich meine Tante, dass Sie über 60 Jahre alt sind, so viele Jahre gearbeitet haben, aber immer noch nicht im Ruhestand sind, warum? Sie antwortete, Putin habe mir meine Rente gestohlen. Ich, aber Putin hat nichts damit zu tun, Poroschenko hat immerhin ein Dekret über die Verlängerung der Rentenzeit in der Ukraine und nicht Putin unterzeichnet. Sie begann in Krämpfen schrecklich laut zu schreien, Speichel spritzt in alle Richtungen, sie schreit, dass ich es bin ein Separatist, dass ich kein Patriot bin, dass ich die Ukraine nicht mag, also bin ich für Russland und unterstütze den Krieg
    Ich fahre ruhig und gelassen fort - Sie leben seit 35 Jahren in 1 Wohnung, Chruschtschek, Ihr Sohn lebt mit seiner Frau bei Ihnen und zieht 3 Kinder groß. Finden Sie es nicht seltsam, dass Sie seit Generationen in 1 Wohnung leben? Eine neue Wohnung kauft man sich nicht, weil es zu teuer ist und man kein Geld hat, oder? Wer ist schuld daran, dass alles furchtbar teuer ist? Sie ist PUTINS SCHULDIGE. Dann war das Gespräch nutzlos, denn egal was ich sagte, ich bin ein Feind der Ukraine, ich bin kein Patriot
    Ein anderes Beispiel, ein Junge, der sein Studium abgeschlossen hat, 26 Jahre alt, zu 100% völlig ohne Zukunft und jegliche Perspektiven in Leben und Beruf, lebt in Angst, auf morgen zu warten, all das wenige Einkommen fließt in Lebensmittel und Nebenkosten, die er trägt Seit Jahren die gleiche Kleidung. Er hasst die Russen von ganzem Herzen, und wenn sie in die Ukraine gehen, wird er sofort zur Armee gehen, um die Russen zu töten (wenn nach dem 24. Februar die Kommunikation mit ihm unterbrochen wurde, vielleicht bereits in einem Zinksarg).
    Ich sagte ihm: Während Sie in dem Horror leben, auf morgen zu warten und sechs Tage lang 12 Stunden am Tag arbeiten, Richter und Staatsanwälte nichts tun, atemberaubende Gehälter bekommen und Yachten und Immobilien in den USA kaufen, sollten Sie es vielleicht besser tun Nimm eine Waffe und schieße auf sie und nicht auf Russisch? Trotzdem lebst du in so einem JO ** E und für sie und nicht für die Russen ....
    Er- Weißt du, wie Richter und Staatsanwälte in Russland leben, das du liebst? Ich- Wer hat dir gesagt, dass ich Russland liebe? Ich spreche von meinem Land, in dem ich lebe. Dann fing er wieder an, die Pfeile nach Russland zu wechseln, und das Gespräch war zu 100% nutzlos.
    Ich kann Dutzende solcher Beispiele nennen, aber das Ergebnis ist immer dasselbe - ich bin ein Feind der Ukraine, mir gefällt etwas daran nicht. Immer so! Was ich nicht über die Ukraine sagen werde, was getan werden muss und wie das Land verbessert werden kann, mir wird Kreml-Propaganda vorgeworfen und dass ich kein Patriot bin.
    Nach dem Verständnis von ZZZombi gibt es nur 2 Konzepte, wer für jemanden ist_ oder Sie sind für die Ukraine (Sie unterstützen alle Aktionen der ukrainischen Behörden, egal wie schlimm sie sind), wenn Sie etwas nicht mögen (Korruption und Oligarchie ) dann bist du ein Feind der Ukraine, du bist für Russland und du Kreml-Agent.
    1. Alexey Lan Офлайн Alexey Lan
      Alexey Lan (Alexey Lantukh) 18 Dezember 2022 23: 37
      0
      Ja, es gibt viele (zombifiziert). Vor allem unter den Drohnen. Einige von ihnen sind unheilbar. Viele können jedoch umerzogen werden, wenn Sie das Land besetzen, die Zombiepropaganda ausschalten, erzählen, wer sie regiert hat und was die wahre Geschichte des Landes ist und was getan werden muss, um eine bessere Zukunft zu schaffen.
      1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
        Nur eine Katze (Bayun) 19 Dezember 2022 04: 25
        +2
        das ist keine Umerziehung. Russland bastelt seit Jahrhunderten an ihnen herum. Dies ist ein Versuch, die Instinkte zu unterdrücken, aber sie werden trotzdem herauskommen.
        1. Alexey Lan Офлайн Alexey Lan
          Alexey Lan (Alexey Lantukh) 19 Dezember 2022 14: 09
          0
          Du brauchst nicht wirklich herumzuspielen. Die Ukraine sollte noch viele Jahre ein besetztes Land sein. Propaganda, Erziehung, die Besetzung bestimmter Ämter sollten einer Sonderkommission zur Entnazifizierung unterstehen.
          1. Isofett Офлайн Isofett
            Isofett (Isofett) 20 Dezember 2022 12: 55
            0
            Alexey Lantukh, um das Land von Maidan-Terroristen zu befreien, die versuchten, die Macht zu ergreifen, was zu einem langen Bürgerkrieg führte - kein Beruf.

            Die Gemeinschaft der Sowjetmenschen, denen die Möglichkeit gegeben wurde, ihren eigenen einzigartigen Staat aufzubauen, zerfiel infolgedessen. Was diese Gemeinschaft aufbauen wollte, ist keine einfache Frage. Lohnt es sich, diese Erfahrung zu wiederholen? Meine Meinung ist es nicht wert.
  12. Viktor Goblin Офлайн Viktor Goblin
    Viktor Goblin (Viktor der Kobold) 18 Dezember 2022 20: 14
    +1
    Es sieht so aus, als würden sie nach hinten suchen. Wir haben auf aktive Verteidigung umgestellt. Für den Anfang .
  13. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
    Alexey Davydov (Alexey) 18 Dezember 2022 20: 18
    +1
    Autor:
    Was denken Sie, ist es unser Land wert, für die Köpfe der Menschen in der Ukraine zu kämpfen, die von der Bandera-Propaganda getäuscht wurden?

    Ich denke, dass es notwendig ist, für die Lösung der Hauptaufgabe zu kämpfen – die Eigentümer und Organisatoren dieses Krieges – die USA und Großbritannien – zum Rückzug zu zwingen.
    Wenn es gelöst wird, wird auch die Möglichkeit der Ukraine verschwinden, in die „helle Bandera“-Zukunft zu gelangen, und dann wird ihre gesamte Bandera-Bewegung automatisch ihre Unterstützung und Hoffnungen verlieren. Jetzt besteht diese Möglichkeit allein aufgrund des Platzes in der geopolitischen Nachkriegsausrichtung, der der Ukraine von den Vereinigten Staaten und ihrer Unterstützung „zugewiesen“ wurde.
    Das oben Genannte zeigt einmal mehr die WEITWEITIGKEIT des gegenwärtigen Ansatzes des Kreml, das Problem nur in der Ukraine mit militärischen Mitteln zu lösen, indem er seine Eigentümer mit Drohungen und energischem Druck umgeht. Es ist kein Zufall, dass darauf der Plan aufbaut, Russland in den Krieg mit der NATO zu ziehen und es zu zerstören.
  14. Kalligraph Lev_Nikolaevich (Dmitry) 18 Dezember 2022 20: 29
    +2
    Wenn möglich, sollten die Fernseher in der Ukraine jetzt ausgeschaltet werden.
    Denn die Art und Weise, wie aktuelle Ereignisse von der Dill-Propaganda interpretiert werden, wird auch die Wahrnehmung nachfolgender Ereignisse bestimmen, wenn diese Propaganda ausläuft. Und es wird austrocknen, wenn wir sie drücken. Aber etwas wird bereits in ihr Bewusstsein eingeprägt sein.
    Wie nehmen sie „Bucha“ jetzt wahr? Wissen sie vom Beschuss der Streitkräfte von Donezk, Belgorod?
    Aber die Ankunft von Geranien wird von allen gesehen. Und es besteht kein Zweifel, dass die Dill-Propaganda alles tut, um die Menschen davon zu überzeugen, dass der Zweck dieser Ankünfte friedliche Menschen sind.
    1. VAHOKA Офлайн VAHOKA
      VAHOKA (VAHOKA) 18 Dezember 2022 20: 34
      0
      Vor dem Abzug der Truppen im März wurde eine große Anzahl von Fernsehtürmen zerstört oder beschädigt, die Menschen wachten langsam zum gesunden Menschenverstand auf, bis die Handwerker alles reparierten
  15. Regnerisch Офлайн Regnerisch
    Regnerisch 18 Dezember 2022 20: 41
    +5
    wir teilen eine gemeinsame Vergangenheit

    Die Vergangenheit ist vorbei, weil sie bereits vergangen ist. Das ist es, sie können nicht leben und sich an ihn klammern. Wir müssen weitermachen.

    Nach der Wiedervereinigung mit Russland erwartet sie eine würdigere Zukunft sowie die volle Garantie aller Rechte und Freiheiten.

    Genauer gesagt, was können wir der Ukraine anbieten? Es wird besonders interessant sein, über Freiheit zu lesen.
    1. vlad127490 Офлайн vlad127490
      vlad127490 (Vlad Gor) 18 Dezember 2022 23: 12
      +2
      Gekämpft wird um Territorien, um Ressourcen, die Menschen stehen an letzter Stelle, als Einkommensquelle, als erneuerbares Konsumgut. Die Kapitalisten des Westens und der Russischen Föderation können den Menschen in der Ukraine nur Zuckerbrot an der Schnur anbieten.
      1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
        Nur eine Katze (Bayun) 19 Dezember 2022 04: 27
        -2
        und was können die Menschen in der Ukraine bieten? Lachen Mathematiker, Physiker, Naturwissenschaftler? Das Land (Russland) hat den Verlust von Loboda, Shevchuk usw. nicht besonders bemerkt.
        1. Mordvin 3 Офлайн Mordvin 3
          Mordvin 3 (Vladimir) 19 Dezember 2022 08: 52
          0
          Quote: Nur Katze
          Das Land (Russland) hat den Verlust von Loboda, Shevchuk usw. nicht besonders bemerkt.

          Ich habe einen BI-2 für mich selbst aufgenommen und höre ruhig zu.

          Winteragent
          Laub anzünden
          Die ganze Welt brennt
          Und ich lebe
          Kein Ersatz
          Flugplätze
  16. paramaribo55 kmt Офлайн paramaribo55 kmt
    paramaribo55 kmt (paramaribo55 kmt) 18 Dezember 2022 20: 58
    +2
    Die Antwort ist offensichtlich. Es ist ABSOLUT UNMÖGLICH, diese Leute, die Ukronazis, Banderaiten und diejenigen, die mit ihnen sympathisieren, davon zu überzeugen, umzuerziehen, ihnen zu beweisen, dass sie einer Gehirnwäsche unterzogen wurden, dass Russland kein Feind der Ukrainer ist. Die Neuformatierung ihres Gehirns fand im Laufe von 30 Jahren statt, in einer solchen Zeit kann jeder aus fast jedem gewöhnlichen Bürger geformt werden. Das menschliche Gehirn ist sehr anfällig für Suggestion, besonders bei jungen Menschen. Aber es rückgängig zu machen ist unmöglich. Diese Generationen sind verloren, sie werden nicht anders sein, und das sind ungefähr 70% der Gesamtbevölkerung. Lassen Sie deshalb unsere heldenhafte russische Armee den Ukronazismus weiter zermalmen. Lassen Sie den militärisch-industriellen Komplex Russlands an Fahrt gewinnen. Lassen Sie die Wissenschaftler und Büchsenmacher Russlands die modernsten Waffen entwickeln und produzieren, die auf grundlegend neuen physikalischen Prinzipien basieren. Wenn wir nicht respektiert werden, dann lasst uns Angst haben.
  17. Vladimir1155 Офлайн Vladimir1155
    Vladimir1155 (Vladimir) 18 Dezember 2022 21: 18
    -2
    Der Autor hat eine interessante Frage gestellt! Die Antwort ist definitiv möglich und notwendig! Dazu braucht es einen Spezialisten wie mich, nicht die angelockten Neffen der Bosse, die jetzt die Medien leiten.
    1) Es ist notwendig, moderne Technologien zur Manipulation des Massenbewusstseins zu verwenden, basierend auf den Ideen von Walter Lipman, nach unseren Medien zu urteilen, wissen sie nicht einmal, worüber ich hier schreibe, „sie haben nicht gehört, aber nicht gehört “ über Walter Lipman, der in den 50er Jahren den Dritten Weltkrieg absagte, aber den Kalten Krieg erfand und den Autor der Methoden, die die UdSSR ohne einen einzigen Schuss zerstörten ....
    2) ein systematischer Ansatz, das scheint fast niemand zu wissen 3) Zwangsmaßnahmen, die 1945-1953 in Osteuropa und der Region Kaliningrad, den baltischen Staaten, Tschetschenien, der Westukraine usw. angewendet wurden.
  18. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
    Nur eine Katze (Bayun) 18 Dezember 2022 21: 29
    0
    Für den "Geist" der Briten, Deutschen, Franzosen, Schweden, Türken usw. Russland war ziemlich erfolgreich im Kampf. aber es gibt seit Jahrhunderten ein Problem mit dem "Verstand" der Ukrainer ... vielleicht kämpfen wir auf andere Weise, oder vielleicht existiert er (der Verstand) überhaupt nicht ...
  19. Wanderer Офлайн Wanderer
    Wanderer (Dmitry) 18 Dezember 2022 22: 06
    +3
    Kämpfe um Köpfe werden durch Siege, technologische Durchbrüche, günstige Lebensbedingungen usw. gewonnen.
    Und wo gewinnt Russland? Solange man es nicht sieht...
    Wenn er jetzt gewinnt, besteht vielleicht kein Grund, um die Köpfe zu kämpfen.
    Und wenn es entweder Krieg oder Handel oder Verhandlungen oder das Nazi-Regime ist ...
    Dann wird niemand respektieren.
  20. Ereignisbeobachter Офлайн Ereignisbeobachter
    Ereignisbeobachter (Oleg T.) 18 Dezember 2022 22: 21
    +4
    Wir müssen mit unserem eigenen Land beginnen – Russland. Damit es den höchstmöglichen Lebensstandard, Medizin, soziale Garantien, Freiheiten und Gerechtigkeit gibt. Damit Russen und Ukrainer ein hochentwickeltes, faires Russland sehen, das allen Menschen und Ukrainern ein menschenwürdiges Leben bieten kann. Dann will „ein Volk“ in einem Land leben.
    Das moderne neoliberale Russland mit seinen zahlreichen sozialen Problemen, Alkoholismus, Armut, der Aufteilung der Gesellschaft in Arm und Reich, Korruption auf allen Ebenen von der Medizin bis zur Bildung ist kein Land, in dem die Ukrainer leben wollen. Leider.
    1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
      Nur eine Katze (Bayun) 19 Dezember 2022 04: 30
      -2
      Niemand hat sie eingeladen, in Russland zu leben. zum Glück. und für das "Moskalyaku auf dem Gilyak" müssen Sie mit Blut bezahlen.
    2. paramaribo55 kmt Офлайн paramaribo55 kmt
      paramaribo55 kmt (paramaribo55 kmt) 19 Dezember 2022 08: 26
      0
      Es ist lustig)) Sie wollen nicht leben, es gibt kein Problem mit einem Koffer am Bahnhof ... Vorbei sind die Zeiten, in denen sie überzeugt waren, was möchten Sie, shanovny Ukrainer? Oder vielleicht dies oder vielleicht das? Wenn es dir nicht gefällt, lass es, solange du kannst..
  21. RFR Офлайн RFR
    RFR (RFR) 18 Dezember 2022 22: 41
    0
    Es ist notwendig, unsere russischen Gebiete zu besetzen, aber die ideologischen können nicht überzeugt werden, sie müssen in die Zapadenschina gepresst werden, wir brauchen es sicherlich nicht ... Nun, und vor allem die Arbeit mit der Jugend, die leider fehlt uns auch, schau mal in Schulgeschichtsbücher ... Wenn das nicht geändert wird, dann geht es voran ....
    1. paramaribo55 kmt Офлайн paramaribo55 kmt
      paramaribo55 kmt (paramaribo55 kmt) 19 Dezember 2022 08: 29
      -1
      Vor allem ideologische sollten in den Boden gedrückt werden und nicht in benachbarte Gebiete
  22. Mechaniker Офлайн Mechaniker
    Mechaniker (Yuri) 18 Dezember 2022 22: 47
    +4
    Und warum denkst du, dass ihre Propaganda irgendwie schlechter / besser ist als unsere?
    Für mich sind sie absolut gleichwertig und kosten gleich viel: für Schlaue nichts, für Engstirnige alles.
  23. vlad127490 Офлайн vlad127490
    vlad127490 (Vlad Gor) 18 Dezember 2022 22: 53
    +1
    Es ist möglich, den Kampf um die Ukraine zu gewinnen.
    Verabschiedung des Gesetzes der Russischen Föderation, das besagt, dass das gesamte Territorium der Ukraine, das von den Separatisten mit Hilfe der NATO erobert wurde, innerhalb der Grenzen von 1975 ein integraler Bestandteil Russlands ist.
    In Gegenwart des Gesetzes ist die von Russland in der Ukraine durchgeführte NWO die Befreiung des von Separatisten besetzten Territoriums Russlands, die Wiederherstellung der territorialen Integrität Russlands, die Wiedervereinigung der Völker, die Einbeziehung der Wirtschaft, der Bevölkerung und des Territoriums der Ukraine im Bereich der wirtschaftlichen Tätigkeit Russlands.
    Das Gesetz wird das Ziel vorgeben. Es wird eine Strategie entwickelt. Taktiken wurden entwickelt, Aufgaben gestellt und der Gegner benannt.
    Die Zuweisung des Status des Territoriums der Ukraine, dass dies das Territorium Russlands ist, wird die NMD in eine Operation zur Terrorismusbekämpfung (CTO) überführen, d.h. Alle Feindseligkeiten werden innerhalb des Staates der Russischen Föderation stattfinden, und dies ist eine andere Rechtsgrundlage, die zum raschen Verschwinden des Krieges in der Ukraine führen wird, die Menschen werden aufhören, sich gegenseitig umzubringen.
    Nach dem Sieg werden die Fragen der Umerziehung entschieden.
    1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
      Nur eine Katze (Bayun) 19 Dezember 2022 04: 33
      0
      eine Idee eines Ukrainers ... aber wollen die nationalen Minderheiten von Rumänen, Ungarn, Polen und denselben Russen mit einem unverständlichen Stamm ohne Eigennamen im selben Staat bleiben? gestern sind sie kleine Russen, heute sind sie Ukrainer, und wie werden sie morgen heißen? Ruten?
  24. ValBor Офлайн ValBor
    ValBor (Valery) 18 Dezember 2022 23: 35
    +1
    Es ist eine Frage der Zeit. Seit 5 Jahren nein. Für 30 kannst du. Der Herr wurde gefragt ... wie man einen englischen Rasen anbaut? Sehr einfach. Schneiden, schneiden und schneiden ... und so haben Sie die nächsten 100 Jahre einen englischen Rasen
    1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
      Nur eine Katze (Bayun) 19 Dezember 2022 04: 35
      +1
      seit 1686 ist das Ergebnis Null ... also nie, nie. Genetik...
  25. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 18 Dezember 2022 23: 50
    +3
    Über nichts.
    Der Autor hat die Frage selbst beantwortet.

    Jetzt ist es ..... aber auch gemäßigte Politiker, Historiker und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens in der jüngeren Vergangenheit. War früher der berühmte Bandera-Slogan „Ehre der Ukraine“ nur in den westlichen Regionen des „Platzes“ zu hören, so wird er jetzt in Charkow, Odessa, Dnepropetrowsk und Kiew und anderen russischsprachigen Städten mit Freude ausgerufen.

    Kein Wunder, dass die Nachrichten irgendwie nicht betonten: Und wie viele Flüchtlinge verließen Cherson in Richtung Ukraine? Und wie viele nach Russland? Und wie lange muss man noch auf die APU warten?

    Es ist irgendwie schwierig, unter dem Bombenhagel umzuerziehen, wenn die alten Leute ohne Strom krank werden. Die Geschichte der letzten Kriege bestätigt dies ...
  26. gosha smirnov_2 Офлайн gosha smirnov_2
    gosha smirnov_2 (Gosha Smirnow) 19 Dezember 2022 00: 19
    +6
    Es ist zu spät!Und es ist zu spät, seit mindestens 2014. Und dabei gibt es nur ein Hauptproblem – Russland selbst. Und das Problem ist, dass die Russische Föderation erstens nicht in der Lage ist, mindestens ein ideologisches Konzept zu entwickeln das ist vernünftig und von den Massen akzeptiert, das sollte eigentlich aus maximal einer Zeile bestehen, etwa: „Land den Bauern!“ In der Ukraine ist alles ganz einfach und klar: Wir gehen in die EU einige erste Versuche, fast die gesamte Bevölkerung als Nazis zu etikettieren (es ist auch der bequemste Weg, um das notwendige und richtige Feindbild zu schaffen), die richtigen Momente aus der Geschichte herauszuholen und zu bedenken, dass dies bereits genug ist.
    Zweitens können Sie sich mit der Ferse Ihres linken Fußes in die Brust schlagen und versuchen zu beweisen, dass der SVO einen listigen Plan verfolgt, aber die einfach fantastischen Misserfolge der RF-Streitkräfte und all diese "Getreidegeschäfte" mit " korrekter Austausch" hat buchstäblich sogar die Überreste des Glaubens von Menschen untergraben, die an die Russische Föderation in der Ukraine selbst glauben. Nun, mit welchen Geschichten über "Rückzug" werden Sie das Vertrauen der Menschen in etwas wiederherstellen, das in der taubsten Verteidigung sitzt, selbst die mächtigsten und kontrolliertesten Medien zu haben, nichts zu besprechen, ihn dann um Verhandlungen zu bitten, ist das so?
    Und was denkst du, ist es unser Land wert, um die Köpfe zu kämpfen ... - mit Ansätzen wie früher lohnt es sich eindeutig nicht. .
    Vielleicht ist es an der Zeit, die Betten im Bordell nicht neu zu ordnen, oder?
    1. Olgerd-T-Shirts Офлайн Olgerd-T-Shirts
      Olgerd-T-Shirts (Olgerd-T-Shirts) 19 Dezember 2022 02: 05
      +6
      Zitat: gosha smirnov_2
      Spät! Und dafür ist es spätestens seit 2014 zu spät. Und dabei gibt es nur ein Hauptproblem - Russland selbst. Und das Problem ist, dass die Russische Föderation erstens nicht in der Lage ist, zumindest ein vernünftiges und von den Massen akzeptiertes ideologisches Konzept allgemein zu entwickeln

      Ganz richtig, nur mit einer zeitlichen Anpassung: Es begann mit dem EBN-Deal "Kreml für die Krim" in Belovezhskaya Pushcha, und dann hat der Kreml bis 2014 nur erfolgreich alle Möglichkeiten zur Lösung dieses Problems durchsucht. Und dann - Sie kann man die Propaganda-Klischees über die "Rückkehr der Krim" lange wiederholen, aber in Wirklichkeit wurde es nur so realisiert, dass man köstliche Krim-Vermögenswerte in jemandes ganz private Pfoten drückte im Austausch für die Entleerung der LPR/DPR und die offizielle Anerkennung der " Maidan-Macht" in Kiew. Alles, was folgt, ist nur eine logische Folge tieferer Prozesse. Sehr ähnlich leider den Ergebnissen der Kaiserherrschaft mit dem Namen Nikolaus. Vor allem Nr. 1, obwohl sie mit einem so "festen Kurs" wie der aktuelle Kreml die "Erfolge" von Nr. 2 übertreffen kann.
  27. Der Kommentar wurde gelöscht.
  28. Alex D Online Alex D
    Alex D (AlexD) 19 Dezember 2022 03: 58
    +9
    Und diese russische Propaganda ist besser? Sich für eine gerechte Gesellschaft einsetzen und gleichzeitig das Land ausrauben und ins Ausland exportieren, oder nur ausrauben? Und das Interessanteste ist, dass in Russland dieselben Leute an der Macht sind, die die UdSSR ruiniert haben, und noch niemand bestraft wurde, und SIE lehren uns immer noch Gerechtigkeit.
  29. Alex D Online Alex D
    Alex D (AlexD) 19 Dezember 2022 04: 02
    +8
    Zitat: Ereignisbeobachter
    Wir müssen mit unserem eigenen Land beginnen – Russland. Damit es den höchstmöglichen Lebensstandard, Medizin, soziale Garantien, Freiheiten und Gerechtigkeit gibt. Damit Russen und Ukrainer ein hochentwickeltes, faires Russland sehen, das allen Menschen und Ukrainern ein menschenwürdiges Leben bieten kann. Dann will „ein Volk“ in einem Land leben.
    Das moderne neoliberale Russland mit seinen zahlreichen sozialen Problemen, Alkoholismus, Armut, der Aufteilung der Gesellschaft in Arm und Reich, Korruption auf allen Ebenen von der Medizin bis zur Bildung ist kein Land, in dem die Ukrainer leben wollen. Leider.

    Russland ist eine moderne Halbkolonie. Lernen Sie den Stoff! Der größte der wenigen, die es noch auf dem Planeten gibt. Und das einzige mit einer weißen Bevölkerung! - Unsinn im 21. Jahrhundert! Vor 30 Jahren haben die Eliten zusammen mit dem Volk ihr Land aufgegeben. Nun, zumindest haben sie die Eliten verdient, aber die Leute haben nur verloren;)
    Erwarten Sie hier keine Gerechtigkeit. Sie wird nicht. Propaganda ist eine weitere Lüge. Sie können selbst sehen, wie Sozialleistungen immer weiter gekürzt werden. 90 % der Rohstoffrente wird von Ausländern oder Kleptokraten an der Macht eingenommen, und die Bevölkerung stirbt aus und erniedrigt sich. Erwarten Sie nichts Gutes von dieser Regierung! Die heutige Elite sind diejenigen, die vor 30 Jahren an der Übergabe des Landes an die Feinde teilgenommen haben! Merk dir das!!!
    Beginnend mit Gorbatschow stimmen hier alle Positionen des Präsidenten mit den Briten überein!
  30. Radvas Офлайн Radvas
    Radvas (Igor) 19 Dezember 2022 04: 20
    +1
    Wen möchten Sie umschulen? Khochla? Für wen ist die Hauptsache eine Hütte, ein Schwein, eine Zhinka? Ich bitte Sie ... Ja, und der Krieg ist nicht mit der Ukraine, sondern mit dem ganzen Westen, wie im Patriotischen
  31. Böttcher Офлайн Böttcher
    Böttcher (Alexander) 19 Dezember 2022 05: 47
    -1
    Warum haben sie aufgegeben. Denken Sie an die Geschichte zweier biblischer Brüder ...
  32. Andrey Andreev_2 Офлайн Andrey Andreev_2
    Andrey Andreev_2 (Andrej Andrejew) 19 Dezember 2022 07: 00
    +7
    Hinter den Parolen der Entmilitarisierung und Entnazifizierung verbergen sich banale Geschäfte! Und nichts weiter))) Daher kümmert es niemanden, was sie denken oder wie sie wahrnehmen. Es ist nur so, dass eine gewöhnliche Person, einschließlich derjenigen, die auf beiden Seiten in der Ukraine kämpfen, nur Staub unter den Nägeln einiger ist, niemand kümmert sich um diese Person ... leider nur geschäftlich (((( Beweis dafür ist die ruhiger Betrieb von Öl- und Gaspipelines durch die Ukraine, Vorbereitungen für den Start der Ammoniakpipeline usw. Obwohl sie theoretisch am allerersten Tag der NWO hätten zerstört werden müssen))))
  33. Wahrheit Офлайн Wahrheit
    Wahrheit (pp) 19 Dezember 2022 07: 33
    +3
    nach der Befreiung dieses Landes wird das Problem von selbst verschwinden

    Diese Aussage ist eine tiefe Täuschung. Der Kampf gegen die Nazi-Ideologie wird viele Jahre dauern. Beispiel Nachkriegsdeutschland. In Ostdeutschland wurde eine Entnazifizierung durchgeführt, in Westdeutschland nicht. Das Ergebnis ist im Gesicht. Ebenso mit Banderlogs in der UdSSR. Nicht dodavlennye Bandera und ihre Ideologie ist jetzt wiederbelebt und regiert in der Ukraine. Daher wird es dauern, oh, wie lange es dauern wird, die Ukraine und die an Russland zurückgegebenen Länder von Banderas Einfluss zu säubern, was gerade die Arbeit der Spionageabwehr in den befreiten Gebieten zeigt, wo ständig wartende Menschen und Verräter gefangen werden. Nur bei der Entnazifizierung der Ukraine ist es unmöglich, den Fehler Chruschtschows zu wiederholen, der die Banderlogs aus den Lagern befreite und ihnen Amnestie gewährte. Die heutige Ukraine ist das Ergebnis von Chruschtschows Fehler, wenn nicht Verrat... Die heutigen Banderlogs sind die Kinder, Enkel und Urenkel von Banderlogs, die nach dem Zweiten Weltkrieg nicht vernichtet wurden.
    1. Wladiwan Офлайн Wladiwan
      Wladiwan (Vladimir) 19 Dezember 2022 12: 18
      0
      Sie lesen im Wiki über Entnazifizierung und schreiben dann, in welchem ​​Teil Entnazifizierung durchgeführt wurde und in welchem ​​Teil nicht
  34. Wasja 225 Офлайн Wasja 225
    Wasja 225 (Vyacheslav) 19 Dezember 2022 09: 50
    +3
    Leider entwickelt sich die Situation so, dass es zum jetzigen Zeitpunkt sinnlos ist, für die Ukrainer zu kämpfen. Der extreme Druck wurde nicht überwunden und man kann sich nur auf ihren Hass verlassen. Der einzige Vorteil wird darin bestehen, in den "befreiten Gebieten" zu arbeiten. Es wird einen Wendepunkt geben. Dazu ist es notwendig, Gebiete nicht aufzugeben, sondern zu gewinnen. Besonders schlimm wird es bei den Westlern sein. Dort ist Terror erforderlich ob sie überhaupt gebraucht werden. Lass sie von den Polen erziehen. Sie sind daran gewöhnt. Aber das alles ist noch zu erreichen.
  35. Vox_Populi Офлайн Vox_Populi
    Vox_Populi (vox populi) 19 Dezember 2022 10: 03
    +2
    Darüber hinaus sollte dies nicht nur mit militärischen Methoden geschehen, denn im Kampf um die Köpfe gewinnen sie oft nicht mit informativen Schusswaffen.

    Wenn das unter günstigeren Bedingungen lange nicht geklappt hat, wie und auf welcher Grundlage soll es dann jetzt klappen? Vor allem, wenn man den schlammigen Strom an dummen chauvinistischen Kommentaren im Internet bedenkt, inkl. auf dieser Seite.

    Diese Menschen sollten wissen, dass sie nach der Wiedervereinigung mit Russland eine würdigere Zukunft sowie die volle Garantie aller Rechte und Freiheiten erwartet.

    Es klingt fast wie ein Witz oder subtile Ironie (oder vielleicht Sarkasmus?!) ...

    Aber wenn wir die Ziele der SVO wirklich erreichen wollen, dürfen wir die Idee der „Umerziehung“ der durch die Nazi-Propaganda vergifteten Einwohner der Ukraine nicht aufgeben. Manche glauben, dass es dort niemanden mehr zu erziehen gibt und das Problem des ukrainischen Neonazismus nur noch mit "Feuer und Schwert" zu lösen ist. Aber diese Methode hat noch nicht die richtige Wirksamkeit gezeigt, und jeden Tag gibt es mehr und mehr überzeugte Neonazis in der Ukraine.

    Wieder einmal gibt es eine unauffällige Vermischung von Neonazis / Neofaschisten mit "einfachen" Nationalisten und gewöhnlichen Anhängern der Souveränität der Ukraine (in ihrem Verständnis) ...
  36. Polinet Офлайн Polinet
    Polinet (polinet) 19 Dezember 2022 11: 22
    -1
    Der Strom muss heruntergefahren werden, aber sie werden über endlose Peremogi in ihre Ohren gegossen. Plus das Fehlen alternativer Informationen.
  37. Flugabwehrschütze Офлайн Flugabwehrschütze
    Flugabwehrschütze 19 Dezember 2022 12: 12
    0
    Zitat: Griffit
    Verhandlungen und Deals

    Während des Kampfes im Ring verhandeln Boxer nicht. Vorher - so viel Sie wollen, danach - bitte. Aber während der Schlacht musst du um den Sieg kämpfen. Andernfalls verlieren Sie durch KO oder nach Punkten. Ich hoffe, diese Analogie ist klar.
  38. Flugabwehrschütze Офлайн Flugabwehrschütze
    Flugabwehrschütze 19 Dezember 2022 12: 21
    0
    Zitat: Alexey Lan
    Unser Flakschütze steht auf der Seite der Niederlage,

    Erstens bin ich nicht auf der Seite der Niederlage, sondern des Sieges – rücksichtslos und schnell, mit der vollständigen Zerstörung der Ukraine, sogar in Erwähnungen.

    Zitat: Alexey Lan
    Mit Atomwaffen kann die Niederlage Russlands überhaupt nicht vom Wort sein.

    Und zweitens sind Atomwaffen ein Schreckgespenst, das das Politbüro schwingt und wie ein Wilder versucht, ein Rudel Wölfe mit Feuer zu erschrecken. Ja, die Wölfe werden natürlich zuerst Angst haben, aber dann werden sie verstehen, dass dieses Feuer nicht so schrecklich ist. Und am Ende den Wilden töten.
    Atomwaffen verschaffen uns keinen Vorteil im Kampf mit Infanterie, Panzern und Artillerie. Auch Super-Duper-Raketen wie Dolche bringen keinen Vorteil. Überlassen Sie dieses Propaganda-Bogey also den Propagandisten und Wilden.
    1. Alexey Lan Офлайн Alexey Lan
      Alexey Lan (Alexey Lantukh) 19 Dezember 2022 14: 24
      0
      Was bedeutet es mit der vollständigen Zerstörung der Ukraine? Existiert das von Ukrainern bewohnte Land? Existieren!!! Gibt es Ukrainer? Ja, die gibt es! Sie mögen ukrainisch oder russisch sprechen, aber es gibt sie, und dagegen muss etwas getan werden. Die meisten von ihnen wollen "Unabhängigkeit", was auch immer wir sagen. Die von uns seit vielen Jahren besetzte Ukraine ist meiner Meinung nach das beste Instrument für das Land Ukraine für Russland. Na ja, wie Deutschland unter den USA, aber härter, zumindest in den Anfangsjahren. Nun, wenn ein Teil der Ukraine unter Russland fällt, kann das Gerät anders sein.
      1. Flugabwehrschütze Офлайн Flugabwehrschütze
        Flugabwehrschütze 19 Dezember 2022 14: 36
        0
        Ich meine, der Staatlichkeit beraubt. Und dort, lass sie wie ein Spatz zwitschern. Und nur als Teil Russlands. Geben Sie diesen Banderaiten wenigstens einen Zentimeter Freiheit, amerikanische Propagandisten werden sich dort sofort niederlassen. Und alle, die anderer Meinung sind - nach Polen oder woanders hingehen.
    2. Alexey Lan Офлайн Alexey Lan
      Alexey Lan (Alexey Lantukh) 19 Dezember 2022 14: 26
      -1
      Über Atomwaffen. Was bedeutet Bogey? Dies ist inklusive. Und wenn sie es benutzen, dann ist die Waffe nicht kränklich.
      1. Flugabwehrschütze Офлайн Flugabwehrschütze
        Flugabwehrschütze 19 Dezember 2022 14: 40
        +1
        Sie wissen nicht, was ein Bogey ist? Umsetzung Ozhegov helfen.
        Über den Einsatz von Atomwaffen. Erstens werden sie nicht gelten. Also braucht man sich vor ihm nicht zu fürchten. Zweitens, was wird die Anwendung sein? Die Amerikaner taten es. Was hat es ihnen gebracht? Militärisch absolut nichts. Warum sollten wir es in diesem Fall verwenden?
  39. Mechaniker Офлайн Mechaniker
    Mechaniker (Yuri) 19 Dezember 2022 12: 31
    +2
    Die große Frage ist, wer wird wirklich von Propaganda getäuscht?
  40. Oleg Vladimirovich Офлайн Oleg Vladimirovich
    Oleg Vladimirovich (Oleg Wladimirowitsch) 19 Dezember 2022 14: 52
    0
    Alle in Russland geborenen Russen, die den Bandera-Bastarden treu dienen, sind auf dem Block. Alle Farion, Yaroshey usw. usw. nass überall und überall. Schlagen Sie die Jugend, bis sie rot wird ... Die alten Bandera-Leute - für Euthanasie.
  41. VladZ Офлайн VladZ
    VladZ (Vladimir) 19 Dezember 2022 15: 06
    +2
    Manchmal kommuniziere ich mit ukrainischen "Patrioten" auf Facebook und versuche, die eine oder andere zahlreiche Cisso-Fälschungen zu widerlegen. Und leider kam ich zu dem Schluss, dass es bereits zu spät ist, „Borjomi zu trinken“. Alle wie ein Papagei, alt und jung, wiederholen ihr abgedroschenes Mantra über „Besatzungsorks“, „russisches Schiff“ usw., die nicht einmal etwas von der Möglichkeit der Existenz eines anderen hören wollen, der sich von ihrem unterscheidet und die Sichtweise der ukrainischen Propaganda, auch wenn sie gerade der elementaren Logik absolut widerspricht. Mir ist in all der Zeit kein einziger, auch nur halbwegs adäquater Charakter begegnet, der in der Lage wäre, etwas mehr oder weniger nicht nur zu beweisen, sondern auch vernünftig gegen diese oder jene falsche Füllung einzuwenden. Oder es gibt eine sofortige Übersetzung von Pfeilen über "gekreuzigte Jungen" und "Kiew in drei Tagen" oder eine dreiste Leugnung aller Möglichkeiten, mit persönlichen Beleidigungen oder bestenfalls mit Argumenten wie "er selbst -". Wenn mit den Jugendlichen dort alles klar ist (ich versuche, mich nicht einzumischen) - sie haben Bandera-Blut mit Muttermilch, dann sind Rentner im Alter von 60 bis 70 Jahren, von denen die meisten ihr Leben in der UdSSR verbracht haben, eindeutig überraschend. Und wenn Sie anfangen, an sie zu appellieren, zu erkennen, dass sie einfach die Erinnerung an ihre Väter und Großväter verraten haben, die ihr Leben im Kampf gegen den Faschismus und seine Bandera-Komplizen gaben, beginnen sie schamlos zu beweisen, dass sie sagen, dass Sie von Zombies besessen sind Ihre Propaganda, die den glorreichen Zahisnik der unabhängigen Ukraine diskreditiert hat. Und auch die angegebenen Links zu bestimmten Dokumenten helfen überhaupt nicht weiter. Deshalb breche ich in solchen Fällen oft die Diskussion ab, weil mir klar wird, dass es in diesem Fall einfach unmöglich ist, diesen Leuten etwas zu beweisen. Ich kam zu dem Schluss, dass der Einfluss der ukrainischen „politischen Bildung“ auf die Köpfe der Menschen in Nesaleschnaja um mehrere Größenordnungen höher ist als bei uns. Ob es am Grad der „politischen Bildung“ des ukrainischen Laien liegt oder am Mangel an verlässlichen Informationen auf Ukrainisch. Informationsraum oder aus einer einfachen Unwilligkeit, diese zuverlässigen Informationen zu finden. Und es war ein großer Fehler der Führer unserer NWO, dieses „Propagandafeld“ nicht gleich zu Beginn des Krieges zu schließen und es jetzt mit irreversiblen Folgen metastasieren zu lassen. Obwohl ich verstehe, dass hier nur auf die Abschaffung von Fernsehtürmen im Zeitalter des Satellitenfernsehens und des Radios nicht verzichtet werden konnte. Es war notwendig, die gesamte Energieinfrastruktur zu eliminieren, was jetzt getan wird, aber mit großer Verzögerung und nicht effizient und systematisch ... Deshalb spricht man jetzt von einer Art "Umerziehung" der ukrainischen Bevölkerung und von "brüderlichen Menschen". “ ist extrem naiv und dumm. Es gibt nur einen Ausweg - nur einen militärischen Sieg mit einem Regimewechsel. Ansonsten eine unüberwindbare Mauer der Feindschaft für Jahrzehnte oder sogar Hunderte von Jahren. Nehmen Sie außerdem "Zapadenschina" nicht mit und geben Sie es sofort nach Polen. Lassen Sie die Polen selbst mit Bandera fertig werden.
    1. Gast Офлайн Gast
      Gast 19 Dezember 2022 16: 07
      0
      Das alles ist leider eine bittere Wahrheit, aber wir sollten nicht vergessen, dass westliche Fachleute damit beschäftigt waren, Ukrainer zu Zombies zu machen.
      1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
        Alexey Davydov (Alexey) 19 Dezember 2022 18: 28
        +3
        Sie haben aber recht, anscheinend arbeiten seit 1991 die gleichen Profis mit uns zusammen, und das auch noch erfolgreich. Nehmen Sie zumindest unseren Fernseher all die Jahre. Dies ist für das Bild und die bittere Wahrheit, um vollständig zu sein
        1. Gast Офлайн Gast
          Gast 19 Dezember 2022 20: 15
          0
          Zitat: Alexey Davydov
          Seit 1991 arbeiten dieselben Fachleute mit uns zusammen, und das auch erfolgreich.

          Ich behaupte nicht, dass sie engagiert waren, aber zum Glück nicht so erfolgreich wie in der Ukraine.
          1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
            Alexey Davydov (Alexey) 19 Dezember 2022 20: 25
            0
            Ich bestreite nicht, was sie getan haben.

            Warum glaubst du, haben sie es gestoppt? Wo ist das sichtbare „Rubikon“ unserer Befreiung?

            aber zum Glück nicht so erfolgreich wie in der Ukraine

            Auch erfolgreich. Die Aufgaben waren einfach andere. Hier bestand die Aufgabe darin, unseren Patriotismus im Rahmen ihres Plans einzusetzen. Der Plan ist, uns in die Ukraine und dann gegen Europa zu drängen. Alles funktioniert soweit.
            Tabu - Aufrufe, sich mit den Angelsachsen selbst zu befassen. Auch hier sind sie in Ordnung.
            1. Gast Офлайн Gast
              Gast 20 Dezember 2022 00: 06
              0
              Zitat: Alexey Davydov
              Auch erfolgreich.

              Nein, wenn sie erfolgreich wären, gäbe es jetzt kein Russland mehr.
              1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
                Alexey Davydov (Alexey) 20 Dezember 2022 00: 53
                0
                Sie hätten uns längst mit ihren eigenen Händen zerstört, wenn sie diese viel profitablere Option nicht gehabt hätten:
                - tun Sie es, ohne Ihr eigenes Blut zu vergießen, mit den Händen eines anderen
                - dies sanfter durch Ausbluten zu tun, ohne dass eine Situation entsteht, die die Führung Russlands, die sie kontrollieren, direkt dazu zwingt, ihre strategischen Waffen einzusetzen
                - gleichzeitig den europäischen Faktor von seinen geopolitischen Konkurrenten und von Chinas möglichen Partnern in seinem Spiel entfernen
                - schließlich Europa zu Ihrem Sklaven machen und damit Ihre eigene verlorene Industrie kompensieren
                All diese Boni ermöglichen es ihnen, ihren aktuellen Plan umzusetzen.
                Sie zerstören nicht nur Russland, sondern erobern auch Europa. Sie werden nur China haben
                Deshalb haben sie uns damals verschont und legen sich jetzt mit uns an. Der Plan brauchte Zeit, und sie machten sich daran.
                Jetzt ist es ihre Aufgabe, uns in einen Krieg mit Europa zu ziehen
    2. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 20 Dezember 2022 01: 33
      +2
      Vlad, die Zerstörung von Türmen und anderen Sendern ist meiner Meinung nach absolut nutzlos. Ich erinnere mich, als ich jung war, war es interessant zu hören, worüber die Voice of America sprach. Für mich, die ich in einer kommunistischen Familie aufgewachsen bin, hat diese Stimme wirklich gelogen. Die Stimme war auf jede erdenkliche Weise gestört und ich war mir sicher, dass sie das Richtige taten. Einmal habe ich das sogar persönlich miterlebt. Durch das Rascheln und Kabeljau ertönte die Stimme, dass es in meiner Stadt eine ganze Woche lang Massenstreiks und Demonstrationen auf den Plätzen gab. Natürlich gab es überhaupt keine Streiks. Es ist unmöglich, solche Dinge in der Stadt zu verstecken. Aber einige meiner Funkamateurfreunde bauten alle Arten von Filtern, Verstärkern und anderen Geräten, um diesen Sender zu hören, und glaubten an alles, egal was er sendete. Et Ich meine, dass Verbote manchmal den gegenteiligen Effekt haben. Stimmen sind Stimmen, aber die Stimme der Vernunft ist wichtiger.
    3. Flugabwehrschütze Офлайн Flugabwehrschütze
      Flugabwehrschütze 20 Dezember 2022 08: 57
      0
      Ich stimme vollkommen zu! Diese Population ist zu 100 Prozent zombifiziert! Du musst ihn also nicht babysitten. Wer wollte, war schon längst nach Russland abgereist.
      Nur die Beendigung der Existenz der Ukraine als Staat wird der erste Schritt zur Neuformatierung des Bewusstseins sein. Erst wenn die erste Generation von Kindern aufwächst, die mit russischen Lehrbüchern erzogen werden, werden Banderaismus und Ruhm der Ukraine in der Geschichte vergessen.
  42. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 20 Dezember 2022 01: 11
    0
    Ich habe einmal gesagt, dass wir uns bei der Gestaltung unserer Ansätze von der Ideologie eines gesunden Konservatismus leiten lassen werden. Ein konservatives Vorgehen ist kein gedankenloses Bewachen, keine Angst vor Veränderung und kein Spiel der Zurückhaltung, geschweige denn das Einschließen in die eigene Hülle. Das ist in erster Linie das Vertrauen auf eine bewährte Tradition, der Erhalt und das Wachstum der Bevölkerung, Realismus in der Selbst- und Fremdeinschätzung, die präzise Ausrichtung eines Prioritätensystems, die Korrelation von Notwendigem und Möglichem, das Umsichtige Formulierung des Ziels, die grundsätzliche Ablehnung von Extremismus als Handlungsweise.

    Wessen Worte sind das?
  43. Flugabwehrschütze Офлайн Flugabwehrschütze
    Flugabwehrschütze 20 Dezember 2022 08: 40
    0
    Zitat: Anyuta Glorious
    Es sollte keinen einzigen Russophoben in russischen Ländern geben.

    Sieh dich um! Zentrum der Russophobie in Moskau! Die zweite in St. Petersburg. Der dritte in Eburg. Das war notwendig, um das CBO gegen Derusophobie zu starten.
  44. Moschus Офлайн Moschus
    Moschus (Ruhm) 20 Dezember 2022 08: 42
    0
    Quote: Schnecke N9
    Ist es möglich, den Kampf um die Köpfe der von Neonazi-Propaganda getäuschten Menschen in der Ukraine zu gewinnen?

    Natürlich. Und sogar notwendig. Unser Land zu entwickeln, um das Leben darin so angenehm zu machen, dass die Brüder selbst zurückkehren wollen - nein, nein, das ist tabu, das ist nicht unser Weg. Nur mit Bajonetten in die Bruderschaft fahren und nur so.

    Während es im Nachbarland eine Marionettenregierung gibt, wird sie niemand mit uns verbrüdern lassen, sie wissen dummerweise nicht einmal, dass wir gut sind und wir ihnen helfen können, weil ihre Propaganda sagen wird, was für Wilde wir sind, wir sehen Asphalt mit Laternen zum ersten Mal, wir essen Igel und stehlen Waschbecken mit Toiletten und Wasserkocher ohne Ständer (das sagt sie tatsächlich). Wenn wir also mindestens dreimal den Himmel auf Erden haben, wird niemand zurückkehren. Wisch dir die Augen und komm vom Himmel herunter, hör auf, in der Welt der rosa Pferde zu leben.
  45. Flugabwehrschütze Офлайн Flugabwehrschütze
    Flugabwehrschütze 20 Dezember 2022 09: 04
    0
    Quote: Gast
    nicht so erfolgreich

    Leider haben wir den Kampf um die Köpfe junger Menschen verloren. Die Familie meines Freundes ist ein Beispiel. Seine Tochter erlag der Propaganda des Ovals, ging auf den Maidan, lebt jetzt bei einem weißrussischen Maidan-Aktivisten. Ja, und er und seine Frau haben dazu beigetragen.
    Ein weiteres Beispiel sind Hunderttausende von Dodgern. Und das nicht nur aus Feigheit oder Pazifismus. Nein, das sind bereits überzeugte Russophobe. Und Ukrainer. Und davon gibt es in Russland bereits Millionen. Leider.
    1. Alexey Lan Офлайн Alexey Lan
      Alexey Lan (Alexey Lantukh) 20 Dezember 2022 13: 48
      +1
      Was die russischen Wehrdienstverweigerer betrifft, wer ist daran schuld? Sicherlich nicht Soros. Er arbeitete ehrlich für das Wohl des Westens. Dies ist die Schuld der russischen Führung, die glaubte, dass junge Menschen aufgrund der Tatsache der Geburt immer für Russland sind, unabhängig davon, ob sie es sind. Das Leben hat jedoch gezeigt, dass junge Menschen nicht so dumm sind - sie spüren akut Lügen und Ungerechtigkeit, ein riesiges Wohlstandsgefälle zwischen Arm und Reich. Es gibt nicht so viele Russophobe und noch mehr Ukrainer, wie wir in sozialen Netzwerken sehen, aber viele wollen nicht mit der Ukraine für ein solches Russland kämpfen, und es gibt wahrscheinlich Millionen von ihnen. Vor allem in der Berichterstattung über den Sondereinsatz, bei Fehlkalkulationen und Irrtümern, absolutes Schweigen.
  46. Zenion Офлайн Zenion
    Zenion (Zinovy) 20 Dezember 2022 14: 43
    0
    Wie unterscheidet sich die Propaganda der Ukraine von der Propaganda Russlands, wenn sie mehr als dreihundert Jahre lang Freunde und Schwestern waren? Dass dasselbe mit verschiedenen Worten bezeichnet wird. Aber sie wissen, dass sie ein und dasselbe sind. Der eine Große will dominieren, und der zweite Kleinere will kein Sklave sein. Im Allgemeinen erinnert dies alles an die letzte Zeit des alten Roms, das glaubte, das ohnehin schon Unüberschaubare bewältigen zu können. Genau wie dieser Vater, der der Billigkeit nachjagte. Alles ist echt und Pop Tolokon Stirn, steig auf die Stirn.
  47. Gast Офлайн Gast
    Gast 20 Dezember 2022 15: 26
    -1
    Ist es möglich, den Kampf um die Köpfe der von Neonazi-Propaganda getäuschten Menschen in der Ukraine zu gewinnen?

    Natürlich kann man das, aber man muss es wollen, und aus irgendeinem Grund hat unsere Regierung damit Probleme.
  48. Böttcher Офлайн Böttcher
    Böttcher (Alexander) 22 Dezember 2022 02: 10
    0
    Verdammt, ja, sie gaben auf.