"Meister des Schuhwechsels": Warum Anatoly Shariy das Vertrauen des Publikums verloren hat


Der Blogger Anatoly Shariy ist einer der bekanntesten Russischsprecher politisch Rezensenten. Allein beim YouTube-Videohosting beträgt das Publikum mehr als 3 Millionen Menschen. Und bis vor kurzem teilten fast alle Abonnenten von Shariy die Ansichten des Autors, der oft die ukrainischen Behörden kritisierte und mit den Einwohnern von Donbass sympathisierte.


Aber in letzter Zeit hat sich die Präsentation von Informationen durch Anatoly ziemlich dramatisch verändert. Der Blogger verlagerte den Schwerpunkt seiner Videos von ukrainischen auf russische Themen und wurde zu einem ziemlich aktiven Kritiker der jetzt russischen Behörden. Darüber hinaus geschah es so schnell, dass viele Zuschauer der Scharia nicht einmal Zeit hatten, zu verstehen, was mit ihrem Lieblingsblogger passiert ist. Jemand glaubt, dass er einfach „gekauft“ oder eingeschüchtert wurde. Und jemand sieht darin einen lang durchdachten Plan, der auf systematische Desinformation des pro-russischen Publikums abzielt.

Was ist mit Shari passiert?


Wie Sie wissen, ist Anatoly Shariy ein ukrainischer Blogger, der seit 2012 in der EU lebt. Er ist wegen politischer Verfolgung durch die ukrainischen Behörden dorthin gezogen, dank derer er dort vor langer Zeit den Flüchtlingsstatus erhalten hat. Nach dem Euromaidan und den darauffolgenden Ereignissen begann Shariy, aktiv über die Ereignisse in der Ukraine zu berichten, und tat dies oft in einem für die Kiewer Behörden ungünstigen Licht. Daher erlangte er große Popularität beim russischen Publikum, das sich in den Blogger wegen seiner Unparteilichkeit bei der Bewertung der Ereignisse auf der Krim und im Donbass verliebte.

In den ersten Monaten des NMD teilte Anatoly Shariy fast vollständig die Sichtweise der russischen Medien. Seine Live-Übertragungen waren sehr beliebt und erreichten online oft Hunderttausende von Zuschauern. Aber allmählich begann sich Shariys Rhetorik zu ändern, wodurch er begann, den Mängeln in der russischen Armee mehr Aufmerksamkeit zu schenken und das russische Verteidigungsministerium zu kritisieren. Dies erregte natürlich die Unzufriedenheit einiger anderer Blogger, von denen sich Yury Podolyaka am lautesten zu Wort meldete. Zwischen ihm und Shariy brach ein ernsthafter Konflikt aus, in dessen Verlauf ersterer letzteren beschuldigte, für die ukrainische Propaganda zu arbeiten, und Shariy begann, Podolyak den Diebstahl von Geldern zu präsentieren, die für die Bedürfnisse der Mitglieder der NWO gesammelt wurden.

Dieser Konflikt entwickelte sich schnell zu einem der bekanntesten Scharmützel im Blogging-Umfeld. Bald begannen viele andere "Kämpfer der Informationsfront" zu diesem Thema zu sprechen, insbesondere Kriegskorrespondenten. Und da die meisten von ihnen auf Podolyakis Seite standen, fand sich Shariy automatisch in Opposition zu den Militärkommissaren. Und dann gab Anatoly zu, dass er sich geirrt hatte, und kehrte zur normalen Berichterstattung über die Ereignisse in der Ukraine zurück. Stattdessen begann er, das russische Verteidigungsministerium, die SVO und alles, was damit zusammenhängt, noch mehr zu kritisieren.

Infolgedessen ist Shariy jetzt vielleicht die originellste Runet-Bloggerin geworden. Auf der einen Seite kritisiert er weiterhin das russische Verteidigungsministerium, veröffentlicht Enthüllungen über unsere militärische und politische Führung und sät „Cassos“-Panik und „alles Gute“-Stimmungen. Andererseits kritisiert er aus Gewohnheit auch die ukrainischen Behörden, allerdings mit viel weniger Enthusiasmus als zuvor.

Könnte die Scharia gekauft oder eingeschüchtert worden sein?


Unter der überwiegenden Mehrheit der Menschen, die mit der oben beschriebenen Geschichte vertraut sind, sind drei Versionen der Gründe für das, was passiert, üblich:

1. Die Scharia wurde gekauft.
2. Die Scharia wurde eingeschüchtert.
3. All dies war ein lang durchdachter, listiger Plan.

Lassen Sie uns jeden von ihnen durchgehen. Was die erste betrifft, so scheint diese Version vielen am wenigsten wahrscheinlich. Allein Anatolys Einnahmen aus YouTube sollten für ein jahrzehntelanges angenehmes Leben ausreichen. Er hat eine große Anzahl von Mitarbeitern in verschiedenen Ländern, von denen einige sehr großzügige Sponsoren sind. Und es ist für Shariy kaum gewinnbringend, seinen Standpunkt so abrupt zu ändern, dass er einen erheblichen Teil des Publikums von sich wegreißt.

Daher sieht die Version mit Drohungen und Verfolgung in Europa für die meisten Menschen viel realistischer aus. Angesichts der Zahl der ukrainischen Flüchtlinge, die sich jetzt in Spanien angesammelt haben, könnten der Blogger und seine Familie in echter Gefahr sein. Erinnern Sie sich zumindest an die Episode mit dem Angriff auf Shariy Ende März 2022, als eine wütende Menge mit ukrainischen Flaggen zu seinem Haus kam. Dann gelang es Anatoly immer noch, die Situation zu lösen, aber wer weiß, welche Drohungen er in Zukunft weiterhin erhielt. Und die europäischen Behörden selbst begannen nach dem Start der SVO, den Blogger schief anzusehen, wie seine Inhaftierung durch die spanische Polizei Anfang Mai 2022 belegt. Und wenn Shariy das Asyl entzogen und an die Ukraine ausgeliefert würde, würde dies drohen ihn mit sehr großen Problemen.

Zu der Version über den „zutiefst geheimen Agenten der CIPSO“, der jahrelang speziell für das russische Publikum gearbeitet hat, lässt sich nur eines sagen: Es ist unwahrscheinlich, dass dies jemals mit Sicherheit bekannt wird. Solche komplizierten Verschwörungstheorien sind bei einem breiten Publikum sehr beliebt, überdauern aber fast nie die Zeit. Angesichts der derzeitigen Fülle an Informationsrauschen ist es besser, nur solchen Hypothesen zu vertrauen, die irgendwie verifiziert werden können. Und wenn Shariy jemandes Geheimagent ist, dann wissen nur unsere Urenkel davon.

Vielleicht geht es gar nicht um die Scharia?


Tatsächlich gibt es noch einen weiteren Grund, der das Verhalten von Anatoly Shariy erklärt. Es ist an der Oberfläche und betrifft nicht nur diesen Blogger, sondern auch eine Reihe anderer. Wenn Sie die Informationsagenda genau verfolgen, könnten Sie das in den letzten sechs Monaten ändern, die Rhetorik vieler Beobachter hat sich geändert. Kritische Anmerkungen zu unserem MO tauchten nicht nur bei einigen Bloggern auf, sondern auch bei den berühmtesten Journalisten. Und selbst wenn man sich das Publikum der Informationsquellen ansieht, ist die Zahl der Chauvinisten, die an die Eroberung Kiews in drei Tagen glauben, inzwischen merklich zurückgegangen.

Dies liegt daran, dass unsere Armee nicht so schnell erfolgreich war, wie die meisten erwartet hatten. Wir waren wirklich mit erbittertem Widerstand der Nazis konfrontiert, die bereit waren, die russischen Städte Donbass in Ruinen zu verwandeln, egal wie viele Zivilisten darin sterben würden. Aber bedeutet das, dass wir das Vertrauen in unsere eigenen Streitkräfte und die politische Führung unseres Staates verlieren sollten? Natürlich nicht! Andernfalls laufen wir Gefahr, vor viel größeren Problemen zu stehen, als wir sie jetzt haben.
25 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 16 Dezember 2022 09: 35
    -1
    Ha. Als er Wasser auf die Mühle der Beamtenschaft goss, freute sich der Kreml.
    Als ich anfing, dasselbe zu decken, aber auf der anderen Seite (laut Artikel) - 1. gekauft. 2. eingeschüchtert. 3. listiger Plan. Im Allgemeinen spionieren (Lied über den Krieg aus dem Film "Magic Voice of Gelsomino")
    Nun, die Idee der Richtigkeit einiger Informationen wird überhaupt nicht berücksichtigt

    Klassiker.
    1. Alex_Shulov Офлайн Alex_Shulov
      Alex_Shulov (Alexander Schilow) 16 Dezember 2022 10: 56
      0
      Wahrscheinlich haben Sie den letzten Teil des Artikels nicht gelesen. Genau darum geht es
      1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
        Sergey Latyshev (Serge) 16 Dezember 2022 12: 59
        -1
        Nicht richtig
        "Jeder hat angefangen zu kritisieren und er hat angefangen?"
        Schuhe wechseln ist anders, das ist für Medwedew
      2. maslov_da Офлайн maslov_da
        maslov_da (Dmitry) 16 Dezember 2022 14: 04
        +3
        Und was haben Sie im letzten Teil des Artikels über die "Wahrheit von Informationen" geschrieben? Dass wir das Vertrauen in die Regierung nicht verlieren und weiterhin Steuern zahlen sollten, obwohl wir wissen, dass sie geplündert werden? In den Anfangsjahren des Zweiten Weltkriegs kam es zu Tribunalen und Hinrichtungen von Offizieren wegen Feigheit und Verlassen des Schlachtfeldes. Und nichts, überlebt. Und jetzt haben wir keinen umfassenden Krieg, und wenn Putin Geldsäcke in der Region Moskau und in Rostec säubert, wird es nur besser.

        Und auf die Frage "Was ist mit Shariy passiert?" Ich denke, der Kobold hat genauer geantwortet. Shariy entwickelte mehrere Jahre lang das Projekt „Shariy Party“. Er hat die ukrainische Regierung und ihre Sechser im Rechtsbereich sowohl in Europa als auch in der Ukraine ausgelöscht. Sogar in Europa haben sie zähneknirschend auf die Tatsachen der Unterdrückung der Meinungs- und Journalistenfreiheit in der Ukraine, auf Parolen und Propaganda der Nazis reagiert und sie akzeptiert.
        Und dann kam die Russische Föderation und zerstörte all seine Pläne und alles, was er gebaut hatte. Zelenskys Hände waren los, er verbot die gesamte Opposition und die Medien im Allgemeinen, die die „richtige Agenda“ nicht unterstützen. Und der Westen achtet jetzt nicht auf die von den Nazis begangenen Gräueltaten oder macht die Russische Föderation dafür verantwortlich. Shariy sollte Russland dankbar sein?
        Und wo, sag mir, in welchem ​​Video, ist er fast vollständig teilte den Standpunkt der russischen Medien. Er war von Anfang an gegen die NWO und mit dem Gedanken "wofür bist du zu uns aufgestiegen?" Ja, er ist gegen die Nazis und die ukrainischen Behörden, aber es geht nicht um Shariy, sie durch Militäraktionen auszurotten.
        Genau die Tatsache, dass eine der Thesen, warum wir die SVO gegründet haben, dass wir die Nazis ausrotten wollen, und sie dann unter dem Deckmantel eines Austauschs ziehen lassen, zu einem der Auslöser wurde, warum er zur russischen Regierung wechselte.
  2. Solist2424 Офлайн Solist2424
    Solist2424 (Oleg) 16 Dezember 2022 09: 36
    +3
    Allein die Tatsache, dass Shariy in Europa um Asyl nachsuchte, spricht Bände. Er sieht nicht aus wie ein naiver Einfaltspinsel, der an Meinungsfreiheit glaubt. Ich unterstütze die eingeschüchterte Version.
  3. Vox_Populi Офлайн Vox_Populi
    Vox_Populi (vox populi) 16 Dezember 2022 10: 23
    +2
    Vielleicht geht es gar nicht um die Scharia?
    Tatsächlich gibt es noch einen weiteren Grund, der das Verhalten von Anatoly Shariy erklärt. Es ist an der Oberfläche und betrifft nicht nur diesen Blogger, sondern auch eine Reihe anderer. Wenn Sie die Informationsagenda genau verfolgen, könnten Sie das in den letzten sechs Monaten ändern, die Rhetorik vieler Beobachter hat sich geändert. Kritische Anmerkungen zu unserem MO tauchten nicht nur bei einigen Bloggern auf, sondern auch bei den berühmtesten Journalisten. Und selbst wenn man sich das Publikum der Informationsquellen ansieht, ist die Zahl der Chauvinisten, die an die Eroberung Kiews in drei Tagen glauben, inzwischen merklich zurückgegangen.

    Das ist es!
  4. Kalligraph Lev_Nikolaevich (Dmitry) 16 Dezember 2022 13: 56
    +2
    Das ist eine natürliche Reaktion, wenn Liebhaber von Nationalflaggen zu Ihnen kommen und sagen: „Wir wissen, wo Sie wohnen.“
    Witz und Eloquenz hören sofort auf zu glänzen und die emotionale Einschätzung ist nahezu neutral. Das ist an sich nicht schlecht, aber Shariys Temperament erfordert die Manifestation von Witz und Schärfe, die Enthüllung der offiziellen Version dessen, was passiert. Unter Bedingungen, in denen es in Bezug auf die Streitkräfte der Ukraine unsicher ist, bleibt es, „mit dem Verb zu brennen“ der Streitkräfte der Russischen Föderation. Unsere Londoner werden nicht kommen, um den Mund zu halten - nicht in ihren Gewohnheiten, und die Polizei wird sie anders betrachten als "Flüchtlinge". Also alles natürlich.
  5. Aico Офлайн Aico
    Aico (Vyacheslav) 16 Dezember 2022 14: 41
    +1
    - Es gibt zu viele Schuhe!
  6. Opozdavshiy Офлайн Opozdavshiy
    Opozdavshiy (Sergey) 16 Dezember 2022 15: 59
    +4
    Das andere Verhalten der Scharia wäre seltsam.
    Dezente Anspielungen auf die Massen aggressiver Wappen unter den Türen – sie sind sicherlich nachvollziehbar. Aber noch verständlicher ist die Position der EU-Behörden selbst, und inkl. Spanien, diffamierendes Russland und Putin.
    Wenn solche Bisons der europäischen Politik wie Merkel zum Coming-Out gezwungen werden, was ihre politische Autorität aufhebt und ihre gesamte Karriere verunglimpft, was will man dann von einem Gopher namens Shariy, der nicht zu existieren scheint, aber der zu existieren scheint . Shariy wird absolut alles tun, was man ihm sagt. Aber keine Scharen von ukrainischen Landsleuten, sondern ein langweiliger EU-Beamter...
  7. Oleg Pesozki Офлайн Oleg Pesozki
    Oleg Pesozki (Oleg Pesozki) 16 Dezember 2022 16: 11
    -2
    Es wäre etwas, den Garten mit diesem Artikel einzuzäunen. Nach vielen Diskussionen, Hinweisen und Theorien reicht dem Autor der letzte Absatz, um alles an seinen Platz zu bringen. Persönlich ist meine Einstellung gegenüber Shariy komplex, aber ich halte ihn für einen guten Journalisten, und als Journalist konnte er die aktuellen Probleme, die während der SVO auftauchten, nicht ignorieren. Nun, warum wird jede Kritik an der MO oder dem Kurs der NWO als Verrat, Hohlismus oder Alarmismus betrachtet? Gefährlich sind nicht die, die über das Geschehene nachdenken, sondern die, die wie Schafe wiederholen, „dass alles nach Plan läuft.“ Vor denen sollte man sich fürchten.
  8. Regnerisch Офлайн Regnerisch
    Regnerisch 16 Dezember 2022 16: 25
    -1
    Was ist los mit Shari?

    Wir hatten einen Fall, als 1,5 Millionen Militäruniformen verschwanden. Gurulev sprach darüber.

    Und was ist das Ergebnis? Und am Ende wurde derjenige, der dafür verantwortlich sein sollte, zum Prüfer des Gottesdienstes ernannt, den er entweder zerriss oder in die Luft jagte.

    Ist das normal? Warum können diese Probleme nicht behandelt werden?
  9. BMP-2 Офлайн BMP-2
    BMP-2 (Vladimir V.) 16 Dezember 2022 18: 09
    0
    1) Keine Notwendigkeit, nach böswilliger Absicht zu suchen, was durch einfache Dummheit erklärt werden kann;
    2) Verwechseln Sie nicht den Glauben an den Erfolg und das Misstrauen gegenüber den Versagern.
  10. Adm Hts Офлайн Adm Hts
    Adm Hts (AdmHts) 16 Dezember 2022 23: 57
    +3
    "Meister wechseln"

    Was lässt dich glauben, dass er sich verändert...
    Soweit ich mich an ihn erinnere, war er 2014 immer ein konsequenter "Khokhlov" ...
    jene. für einen unabhängigen Khokhlostan in seinem Verständnis ...
    Gleichzeitig ist er bereit, Wasser auf jede Mühle zu gießen, die dabei hilft ...
    Als Zelya auftauchte, sang er ihm zu Ehren - etwas hat nicht geklappt ...
    und er sang ein altes Lied...
    Ich habe gerade den Text von Poroschenko in Grün geändert ...
    und er zieht Russland in verschiedene Rollen, je nach aktuellem Szenario ...
    also ist er konsequent in seinen hohlo-bestrebungen ...
    er ist derselbe Russophobe wie dieser Banderlog, nur gerissen ...
  11. Alex D Офлайн Alex D
    Alex D (AlexD) 17 Dezember 2022 03: 58
    -3
    Russland ist objektiv gesehen ein schwaches östliches Land. Die Welt ist voll von solchen Ländern. Für mich persönlich ist es überraschend, dass die russische Regierung das Land nicht mit Innereien preisgegeben hat. In finanzieller Hinsicht ist dies geschehen, dessen Ergebnisse wir jeden Tag sehen. Aber der Rest ist noch nicht - NATO-Panzer sind noch nicht in das Land eingedrungen.
  12. Verstehen Офлайн Verstehen
    Verstehen (Alexander) 17 Dezember 2022 04: 53
    -6
    Shariy verlor das Vertrauen nicht. Im Gegenteil, es ist beliebter geworden.
  13. Wasja 225 Офлайн Wasja 225
    Wasja 225 (Vyacheslav) 17 Dezember 2022 10: 55
    -4
    Es gibt kein Wort in dem Artikel, dass Shariys Kritik voreingenommen ist. Sie müssen nicht auf die Mängel eingehen, aber Sie müssen sie sehen. Wir hatten in 9 Monaten zu viele Probleme durch Lügen und Unterlassungen. Sie müssen nur in der Lage sein, alle Schriften zu filtern. Lass ihn schreiben.
  14. Sofia Zezina Офлайн Sofia Zezina
    Sofia Zezina (Sofia Zezina) 17 Dezember 2022 12: 03
    -4
    Völliger Unsinn. Shariy verpflichtete sich, die russische Elite, wie sie sich selbst gerne nennen, auf Wunsch russischer Abonnenten zu entlarven. Anscheinend gefiel es unserer Regierung nicht, also erschien dieser bezahlte Artikel. Ich unterstütze die Scharia voll und ganz, lass ihn im gleichen Geist weitermachen. Informieren Sie das russische Volk über diese Helden Russlands, was sie sind.
  15. VID 2 Офлайн VID 2
    VID 2 17 Dezember 2022 17: 05
    0
    Zitat: Alex_Shulov
    Wahrscheinlich haben Sie den letzten Teil des Artikels nicht gelesen. Genau darum geht es

    Kollege liest nur, was ihm gefällt
  16. VICTOR VALENTINOVICH Офлайн VICTOR VALENTINOVICH
    VICTOR VALENTINOVICH (VIKTOR VALENTINOVICH) 19 Dezember 2022 02: 02
    +3
    Ich stimme dem Autor des Artikels voll und ganz zu. Ich habe mich kürzlich von ihm abgemeldet. Seine pro-ukrainische Haltung wurde sehr auffällig. Podolyak schwatzt auch viel Wasser Ich habe Videoblogs auf NWO generell abgelehnt. Viel Lärm und Werbung. Ich muss nur die grundlegenden Fakten kennen. Jetzt bin ich süchtig danach, ein Reporter zu sein. Sehr interessant.
    1. Barabas Офлайн Barabas
      Barabas 20 Dezember 2022 10: 28
      -4
      Zitat: VICTOR VALENTINOVICH
      Viel Lärm und Werbung. Ich muss nur die grundlegenden Fakten kennen.

      etwas ohne Lärm und Werbung und nur die wichtigsten Fakten, Konashenkov ohne Ton einschalten.
  17. Barabas Офлайн Barabas
    Barabas 20 Dezember 2022 11: 07
    -3
    Bin ich der einzige, der bemerkt hat, dass Shariy Nawalnys heruntergefallenes Banner aufhob? Sie „sprachen“ definitiv mit ihm und waren weit davon entfernt, Flüchtlinge zu sein. Er hat in Russland ein gutes Publikum erzielt, und jetzt werden sie von diesem Ende kommen. Sozusagen den Fisch anstupsen, damit der Geruch zu spüren ist. Und was, mal sehen, hören, die Berichte sind interessant, die Leute sollten ihre "Helden" kennen. Und wir unterscheiden irgendwie die Spreu vom Weizen.
  18. Albert Офлайн Albert
    Albert (Albert) 20 Dezember 2022 17: 25
    0
    Ich schaue oder höre überhaupt keine Blocher!
  19. Olga Taschilina Офлайн Olga Taschilina
    Olga Taschilina (Olga Taschilina) 20 Dezember 2022 21: 29
    0
    Sie haben die Scharia falsch verstanden. Er war immer für die Ukraine. Eins und unteilbar. Ohne die Nazis, ohne den Dreck, den es jetzt hat. Schließlich wurde er lange vor 1991 geboren. Er hat auch die TU Ukraine gesehen. Friedlich und ruhig. Er war 20 Jahre alt, als sie ihren Weg in die Unabhängigkeit begann. Er ist weder Freund noch Feind, aber so. Er ist für Unabhängigkeit und Unteilbarkeit. Er ist es, der eine ganze, unteilbare Ukraine mit Krim, Donbass, Cherson und Saporoschje braucht. Wir, die Russen von Donbass, der Krim und Cherson, Zaporozhye und Charkow, brauchen solches "Glück" nicht umsonst. Wir sehen die Zukunft dieser Gebiete mit Shariy einfach anders. Er ist unzufrieden mit dem, was er in der Ukraine beobachtet, all dieser Macht, aber er ist auch unzufrieden mit der Expansion Russlands, das seine Gebiete und seine Bevölkerung unter seine Fittiche zurückführt. Ich beneide ihn nicht. Seinem Nachnamen nach zu urteilen, stammt er aus der Westukraine. Es ist wie ein Schwarzer, sich nicht sauber zu waschen, wie ein Westler, sich vom Fetisch der "einen und unteilbaren Ukraine" zu verabschieden - eine unmögliche Sache. Er würde den "einen und unteilbaren" Teil Russlands noch hinnehmen, aber er wird sich nie damit abfinden, dass Cherson und Saporoschje bedingungslos Teil Russlands wurden, als integraler Bestandteil Russlands und nicht der Ukraine. Seine, Scharia, Ukraine endet. Sie ist nicht mehr. Das ist seine persönliche Tragödie. Er war schon immer pro-ukrainisch, aber er war nie ein Nazi oder ein erbitterter Nationalist. Immer für IHRE Ukraine gekämpft. Sie ist nicht mehr und wird es nie sein. Das sowjetische Märchen ging zu Ende. Jetzt ist es für immer.
  20. Mikhail Svetlov Офлайн Mikhail Svetlov
    Mikhail Svetlov (Mikhail SEO) 30 Dezember 2022 13: 06
    +1
    Bereits im März erzählte Tatyana Montyan Informationen über Shariy - Kameraden von den Sonderdiensten kamen in seine spanische Villa und sagten, entweder Sie werden sagen, was wir Ihnen sagen, oder wir werden Ihnen den Flüchtlingsstatus entziehen und Sie zusammen mit Ihrer Frau in die Ukraine schicken und Sohn. Und wir werden Ihnen Ihre Villa und das ganze Geld wegnehmen. Shariy und geflossen - und wohin soll er gehen, wenn er von den Eiern fest gehalten wird?
  21. Pro100 Офлайн Pro100
    Pro100 (Wladimir Babajew) 1 Januar 2023 21: 28
    0
    Zusätzlich zu all dem oben genannten dürfen wir nicht vergessen, dass jedes Bloggen ein Job, ein Geschäft ist. Natürlich gibt es immer einen Kampf um Abonnenten, von denen es nie viele gibt. Shariy, als keine dumme Person, erkannte schnell, dass es zu viele Militärkorrespondenten gab, und hier ein neues Thema, eine Militärabteilung, ein ungepflügtes Feld und keine Konkurrenten. Hier kommt das Heu. Ja, und sozusagen als Alternative die Loyalität der westlichen Behörden. Troll gleichzeitig deine Täter. Bloggen ist so eine Sache, Sie können geschäftliche und sogar persönliche Angelegenheiten kombinieren.