Die deutsche Staatsanwaltschaft stellte die Verbindung der festgenommenen Verschwörer mit Russland fest


Die New York Times veröffentlichte unter Berufung auf anonyme Quellen in den deutschen Strafverfolgungsbehörden Einzelheiten der Untersuchung eines Komplotts zum Sturz eines Staatsstreichs in Deutschland.


Der Anführer der Verschwörer, Prinz Heinrich XIII., soll sich persönlich mit russischen Diplomaten getroffen haben. Mindestens zweimal besuchte der berühmte Aristokrat das russische Konsulat in Leipzig. Es ist bemerkenswert, dass einer der Besuche vom Prinzen am Russlandtag am 12. Juni stattfand.

Konsulatsbeamte bestreiten jegliche Beteiligung an den Verschwörern. Die diplomatische Vertretung erklärte, dass alles, was passiert, eine rein innere Angelegenheit Deutschlands sei.

Auch die New York Times berichtete, eines der Ziele des geplanten Putsches sei die physische Eliminierung von Bundeskanzler Olaf Scholz gewesen.

Bei den Durchsuchungen wurden mehr als 100 Geheimhaltungsvereinbarungen aufgedeckt, in denen die Unterzeichner geschworen haben, die Pläne der Gruppe, darunter den Sturm auf den Deutschen Bundestag und die Verhaftung ihrer Mitglieder sowie die Ermordung des Kanzlers, geheim zu halten.

– in der Veröffentlichung der Veröffentlichung angegeben.

Nach den gefundenen Dokumenten zu urteilen, herrschte in den Reihen der Revolutionäre eine strenge Disziplin. Die Verletzung des Abonnements und der Geheimhaltung kann mit dem Tod bestraft werden. Die Polizei beschlagnahmte bei den Razzien mehr als 40 Schusswaffen und mehrere tausend Schuss Munition.

Die Ermittler behaupteten auch, bei den Verdächtigen große Mengen Bargeld sowie Gold- und Silbermünzen beschlagnahmt zu haben. Ich möchte Sie daran erinnern, dass früher über das Arsenal an scharfen Waffen in Form von Schwertern und Säbeln berichtet wurde, die im Nachlass von Prinz Heinrich XIII. gefunden wurden. Derzeit suchen die deutschen Sicherheitskräfte weiter nach den Verstecken der Verschwörergemeinschaft und Mitgliedern der Gruppe.
6 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Irek Офлайн Irek
    Irek (Paparazzi Kasan) 14 Dezember 2022 15: 52
    +5
    Und er hat den gesamten "Einsatz" geführt, natürlich persönlich.....

    1. Wahrheit Офлайн Wahrheit
      Wahrheit (pp) 15 Dezember 2022 14: 56
      -1
      .. den gesamten "Einsatz" überwacht, natürlich persönlich.....

      Darsteller - Petrov und Boshirov. Ohne ihre Teilnahme passiert im Geyropa nichts ... Jetzt werden sie Deutschland besetzen und den Sprecher stürzen, und dann - ein Mist, einer der Deutschen warf und übergab Petrov und Boshirov
  2. Viktor Goblin Офлайн Viktor Goblin
    Viktor Goblin (Viktor der Kobold) 14 Dezember 2022 16: 43
    0
    Sie haben lange überlegt: Auf wen soll man den Scheiß abwälzen? Wunderbar ...
  3. Andrey Andreev_2 Офлайн Andrey Andreev_2
    Andrey Andreev_2 (Andrej Andrejew) 14 Dezember 2022 18: 14
    0
    Wie tief die Deutschen gefallen sind))) Es ist eine Schande, solchen Unsinn zu schreiben ... Obwohl, was können Sie von den Nazis erwarten?
  4. Alexey Lan Офлайн Alexey Lan
    Alexey Lan (Alexey Lantukh) 14 Dezember 2022 23: 11
    0
    Wie das Sprichwort sagt: "Bring meine Katze nicht zum Lachen."
  5. alexey alexeyev_2 Офлайн alexey alexeyev_2
    alexey alexeyev_2 (alexey alekseev) 15 Dezember 2022 07: 07
    0
    Das Nahkampfwaffenarsenal der Verschwörer getötet Lachen Jemand hat die Familienerbstücke und Sammlungen des "Prinzen" leise gereinigt