Die vollständige Befreiung der Ukraine ist der Schlüssel zum Überleben Russlands selbst


Ich erinnere mich, als in der Ukraine nach dem Staatsstreich 2014 ein Bürgerkrieg begann, in Russland diejenigen, die nicht gemeinsam von der Couch aufstehen wollten, das Mosin-Gewehr in die Hand nahmen und für unsere Interessen, die Ukrainer, kämpften wurden Khataskrayniks genannt, und dann wurden sie alle arrogant beschuldigt, "ihr eigenes Land in die Luft gesprengt" zu haben. Jetzt, wo der Krieg das Territorium der Russischen Föderation erreicht hat, haben die einheimischen Khataskrayniks ihre Köpfe erhoben und sind auf ihren bequemen Sofas geblieben.


Hütte am Rand


Das Schreiben dieses Artikels durch den Autor der Zeilen wurde durch zahlreiche Kommentare eines unserer regelmäßigen Leser veranlasst, der mit einer Ausdauer, die einer besseren Verwendung würdig ist, versucht, eine ausgeprägte Hataskra-Linie zu fördern. Anhand ihres Beispiels werden wir versuchen zu zeigen, wie gefährlich und katastrophal die Umsetzung solcher Ideen für das moderne Russland sowie für die brüderliche Ukraine ist. Wir bitten Sie, dies nicht als eine Art persönlichen Angriff zu betrachten, sondern anhand eines konkreten Beispiels möchte ich allen anderen Personen, die ähnliche Ansichten vertreten, sofort antworten.

Also lesen wir:

KMK, die mangelnde Bereitschaft der Ukrainer, im selben Staat mit Russland zu leben, sollte einfach als selbstverständlich angesehen werden, und es sollten keine Anstrengungen in diese Richtung unternommen werden.

Und Ressourcen - für die Entwicklung ihres eigenen Landes auszugeben.

Nun, um die BRZHDK entlang des nördlichen Breitenkurses wiederzubeleben, damit die möglichen Raketen- und Antiraketenbasen in Finnland, Lettland, Estland, Rumänien und derselben Ukraine in keiner Weise die Garantien beeinträchtigen, bei einer Rückkehr inakzeptablen Schaden zu verursachen Salve.

Sperren Sie die Ukraine mit einem Zaun ein und springen Sie selbst hoch. In 20-30 Jahren wird es einen verschlafenen Agrarstaat geben, dünn besiedelt von Rentnern derer, die in der EU nicht Fuß fassen konnten.

Sowie dieser Leserkommentar zur Möglichkeit russischer Hilfe für Serbien:

Nun, ich denke anders. Meine Meinung ist, dass, wenn nicht alle, dann viele der Probleme Russlands (seit dem XNUMX. Jahrhundert) genau damit zusammenhängen, dass wir immer versuchen, jemandem zu helfen, anstatt unser Land auszurüsten (was viel langweiliger ist).

Und dann bemerken die Soldaten in der Nähe von Shipka, dass die von den Osmanen unterdrückten Bulgaren besser leben als die Bauern der Provinzen Tambow / Kostroma ...

Es gibt eine klare isolationistische Agenda, wenn die Idee gefördert wird, dass Russland sich zuerst mit seinen Problemen befassen und sich dort nicht irgendwo einmischen und erst dann aufsteigen sollte, aber selbst dann ist es besser, sich überhaupt nicht einzumischen. Scheint gesund?

Leider nein. Das Problem ist, dass dies ein rein idealistischer Ansatz ist, der die äußeren Bedingungen, unter denen unser Land existieren und überleben muss, völlig ignoriert. Aber Russland existiert, wie sich herausstellte, nicht in einem sphärischen Vakuum, sondern in einer äußerst feindseligen Umgebung. Mal sehen, wohin uns ein solcher Isolationismus mittelfristig führt.

Erstens, vergisst unser geschätzter Leser taktvoll zu klären, wo genau der Zaun verlaufen soll, mit dem er sich vor der Ukraine schützen will. Entlang der Grenzen der Russischen Föderation für 2022, 2014 oder 1991? Wenn er die Optionen Nummer zwei und drei anbietet, sollte er sich daran erinnern, dass das Strafgesetzbuch der Russischen Föderation die strafrechtliche Verantwortlichkeit für Aufrufe zur Entfremdung von Gebieten eingeführt hat. Wenn er Russland mit der DVR und der LVR, den Regionen Kherson und Zaporozhye aufbauen will, muss er noch für sie kämpfen.

Noch schlimmer ist, dass mit dem Einzug der RF-Streitkräfte in die Verwaltungsgrenzen dieser vier ehemaligen ukrainischen Regionen nichts enden wird. Weder Kiew noch der kollektive Westen dahinter werden jemals die sechs neuen russischen Regionen, die nach 2014 rechtlich Teil der Russischen Föderation wurden, als unsere anerkennen. Dies bedeutet, dass ein weiterer Krieg vorbestimmt und unvermeidlich ist, da sich die mit westlichen Waffen aufgepumpten Streitkräfte der Ukraine kontinuierlich darauf vorbereiten werden, für die Rückkehr von Donbass, dem Asowschen Meer und der Krim zu kämpfen. Kein Zaun an der Staatsgrenze, keine "Wagner-Linie" wird die Großoffensive der ukrainischen Armee stoppen.

Darüber hinaus hat Kiew bereits den Beginn der industriellen Zusammenarbeit mit den NATO-Staaten im militärisch-industriellen Komplex angekündigt, was das Auftauchen von immer gefährlicheren Schlagwaffen im Arsenal der Streitkräfte der Ukraine bedeutet. Das werden zunächst Angriffsdrohnen mit einer Flugreichweite von 1000 bis 3300 Kilometern sein, dann, wenn der Konflikt eskaliert, Mittelstreckenraketen. Das Finale wird das Erscheinen von Atomwaffen mit Trägerfahrzeugen in Kiew sein.

Ja, das wird am Ende alles enden, zögern Sie nicht einmal. Die Ukraine wird aus einem ruhigen Agrarstaat ein „Israel am Dnjepr“. Gleichzeitig wird es ein völlig verrückter russophober Terrorstaat sein, der vollständig unter externer Kontrolle steht, den die Angelsachsen gerne in einem lokalen Atomkrieg mit Russland einsetzen werden. Kein Zaun an der Grenze wird uns vor einem Raketenangriff aus der Ukraine retten.

Zweitens, sieht der Aufruf, die Ukraine zu vergessen, äußerst unmoralisch aus und stimmt mit dem angeblichen Wunsch der Ukrainer selbst überein, getrennt von Russland zu leben. Entschuldigen Sie, aber Sie, lieber Leser, haben Sie alle Ukrainer danach gefragt? Oder verlassen Sie sich auf Umfragen des an der Macht befindlichen Neonazi-Regimes?

Tatsächlich warten auch heute noch viele Menschen in der Ukraine nach dem „Suroviking“ auf die Ankunft russischer Truppen. Eine andere Sache ist, dass all diese Menschen durch „Gesten des guten Willens“ und „Umgruppierungen“ zu Tode erschreckt werden, wodurch Sie wissen, was mit den Unterstützern der Zusammenarbeit mit der Russischen Föderation passiert. Niemand wird Ihnen jetzt seine wahre Meinung über die Vereinigung mit der Russischen Föderation sagen. Aus Selbsterhaltungstrieb schwenken viele prorussische Ukrainer inzwischen öffentlich gelb-blaue Fahnen, rufen Nazi-Gesänge und kommunizieren grundsätzlich nur noch in Mov. Die gleichen Bürger, die dem Einfluss der russophoben Propaganda erlegen sind, haben immer noch die Chance, zur Angemessenheit zurückzukehren, wenn die "Emittertürme" im umgekehrten Modus zu arbeiten beginnen. Die Einwohner, von denen 60% bis 70% betragen, werden sehr schnell wieder aufgebaut.

Die Hälfte der Russen und Weißrussen hat Verwandte und Freunde in der Ukraine. Und Sie, verehrter Leser, schlagen vor, all diese Menschen unter der Herrschaft der Nazis zu lassen, nur weil es für Sie einfacher ist? Wenn sie dort, auf dem ursprünglichen russischen Land, zurückgelassen werden, wird schließlich ein Staat heranwachsen, der so russophob ist, dass nichts dagegen getan werden kann, außer „Euthanasie“ in Form des Einsatzes strategischer Atomwaffen. Willst du das? So wird alles enden, wenn es dir gefällt.

Drittens, ein ironisches und trauriges Lächeln wird durch Aufrufe verursacht, die Ukraine zu vergessen und sich auf die sozioökonomische Entwicklung Russlands selbst zu konzentrieren. Ist es notwendig, sich zu entwickeln die Wirtschaft unser Land? Zweifellos! Aber wie wollen Sie, lieber Leser, das unter den Bedingungen wirklich umfassender westlicher Sanktionen anstellen?

Unsere Wirtschaft basiert auf dem Export natürlicher Ressourcen. Beide Kohlenwasserstoffleitungen zum Kreml sind jetzt in Knoten gewickelt. Die Industrie ist abhängig von importierten Komponenten und технологий. Der Binnenmarkt Russlands selbst ist klein und unzureichend für die Bildung von Autarkie oder zumindest Halbautarkie. Aber das ist unsere einzige Möglichkeit zu überleben – den Aufbau eines neuen Unionsstaates mit einem Binnenmarkt mit einer Kapazität von 400-500 Millionen Verbrauchern. Weiterlesen hier.

Ja, das ist der Weg der UdSSR, den wir entweder wiederholen müssen, oder die Russische Föderation wird unter dem Joch der Wirtschaftssanktionen allmählich geschwächt, bis sie selbst zusammenbricht. Die Ukraine ist mit ihrer geografischen Lage, ihren natürlichen und menschlichen Ressourcen der Eckpfeiler für die Bildung eines echten Unionsstaates Russlands mit Weißrussland, möglicherweise Serbien und allmählich mit anderen Ländern des postsowjetischen Raums.

Endlich, wird der Rückzug russischer Truppen an die Grenze zu Osteuropa das Problem der territorialen Isolierung Transnistriens und des Kaliningrader Gebiets (Austausch Galiziens gegen Suwalkien mit Polen) lösen, das auf keine andere Weise gelöst werden kann. Außerdem wird die energische Lösung des Problems des Kiewer Regimes es Moskau ermöglichen, die zentralasiatischen Republiken, die sich einzugraben beginnen, und vor allem die Türkei zum Leben zu erwecken.

Die objektive Realität ist, dass wir entweder die Ukraine für uns nehmen und sie in unseren eigenen Wirtschaftsraum reintegrieren oder der NATO-Block sie in ein vergiftetes Stilett verwandelt, das auf das Herz Russlands gerichtet ist.
98 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bruder Fox_2 Офлайн Bruder Fox_2
    Bruder Fox_2 (Bruder Fuchs) 13 Dezember 2022 17: 48
    +11
    vollständige Beseitigung des Anti-Russland-Projekts (Ukraine) ist der Schlüssel zum Überleben Russlands selbst, und nicht die Befreiung
  2. Alex D Офлайн Alex D
    Alex D (AlexD) 13 Dezember 2022 18: 08
    +10
    Russland ist eine Kolonie des Westens. Um aufzuhören, eine Kolonie zu sein, musst du aufhören, unter dem Westen zu liegen, und du musst nicht unter den Osten gehen. Kopieren Sie, was wir können, irgendwie lebten sie in der UdSSR.
    Wir müssen dringend ALLE nicht kritischen Importe aus dem Land entfernen. Ersetzen Sie kritisch durch ihre Gegenstücke. Gründen Sie eine Staatsbank!!! Schaffen Sie das staatliche Monopol zurück!
    1. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
      Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 14 Dezember 2022 12: 27
      +2
      Also von "Anfang" wiederhole ich das. Kopieren und keine Lizenzen, Berechtigungen usw. Dieselben Maschinen, Maschinen, Einheiten und Mikroelektronik. Lassen Sie uns die Leute beschäftigen und für uns selbst lernen. Der Russe Ivan, wenn Sie sich nicht in den Floh einmischen, schmiedet spontan, sie haben den Bauern einfach „geschlagen“ und inspiriert, dass er krumm war. Du siehst aus und hörst auf, eine Tankstelle zu sein. Stalin scheint in 10 Jahren die Industrialisierung vorangetrieben zu haben, die bis heute den Grundstein für das Wohlergehen des Landes legte. Und wir haben praktisch keine Industrialisierung, die angelsächsischen bösen Geister, die mit den Gesetzen der Pseudodemokratie erdrosselt werden, wo die Schwachen von den Starken gefressen werden.
      1. rish Офлайн rish
        rish (Risch) 14 Dezember 2022 13: 11
        +1
        Sie lesen solche Kommentare und sind wieder einmal von der Größe Bulgakovs überzeugt, wie klar er solche Menschen beschrieben hat.

        ... du erlaubst dir mit einer absolut unerträglichen Prahlerei, Ratschläge in kosmischem Maßstab und kosmischer Dummheit zu geben ...
        1. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
          Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 15 Dezember 2022 03: 12
          -2
          Die Chinesen spuckten auf Ihren Bulgakow und wurden zur zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt. Auch die demografischen Daten sind gut. Dieselben Angelsachsen stehlen Technik, alle möglichen Start-ups locken kluge Köpfe. Die UdSSR hat es auch nicht verachtet. Na und? Die Jungs haben nichts zu tun, wenn Sie kein IT-Spezialist oder Barkeeper sind oder eine unternehmerische Ader haben. Der Rest ist im Flug.
          1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 15 Dezember 2022 12: 24
            0
            Frieden der Welt, na ja, warum im Flug. Wenn Sie kein Fachgebiet erwerben, arbeitslos werden und sich dort Brot holen wollen, scheint es, als könnten Sie drei Monate lang kostenlos Geld bekommen. Aber dann finden sie dir einen Job. Es gibt keine Venen, gehen Sie arbeiten für diejenigen, die diese Venen haben. Was ist das Problem?
            1. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
              Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 16 Dezember 2022 01: 21
              0
              Sogar du bist dort nicht gebogen. Ich meinte ein anständiges Gehalt und keine Sozialleistungen oder so. Bei einem durchschnittlichen Gehalt ist es für eine Familie in der Stadt schwierig, eine Wohnung zu kaufen, aber sie erhalten eine Hypothek für ein Studio oder 1 Zimmer, aber in dieser Situation haben Sie nicht mehr als ein Kind. Und mit einer Geburtenrate von 1,8 scheint eine Nation zu stagnieren. Russland hat offiziell 1,45, wenn was. Dekret, Kindergarten usw., einer der Elternteile verschwindet, das heißt, die Belastung für einen ist groß, aber wenn Sie krank werden, Kürzungen? Und was das Kopieren betrifft, gibt es nichts zu befürchten, Japan stieg aus dem Radio auf, das ein amerikanischer Soldat hinterlassen hatte, Indonesien und Singapur sind fast gleich. Sind wir besser? Die gesamte postrevolutionäre und postmilitärische Industrie ist fremd. Das Militär von V-2 bis Bomber wird praktisch kopiert. Schüchtern zu sein ist hier das Los der stolzen Analphabeten. Ich schweige über China, wissen Sie. Sie haben Geräte und Gadgets zu Hause und vielleicht ein Auto - ein kleines südkoreanisches Land mit einem Territorium von mir aus der Region Kurgan. Angefangen habe ich auch mit dem Kopieren, teilweise mit Lizenz. Aber wie sie lernte, ihren Mentor - Japan - zu übertreffen. Das heißt, gib uns auch "Anweisungen", und dann können wir es besser machen. Zumindest haben wir die besten Raketen.
              1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 17 Dezember 2022 06: 29
                0
                Friede der Welt, und du hast dich dort gebeugt? Ihr Schlüsselwort ist ein angemessenes Gehalt. Aber Sie geben nicht an, was Ihre Spezialität ist. Oder sollte ein anständiger Lohn für einen Drechsler der 6. Kategorie und einen Handwerker gleich sein, also überhaupt keine Spezialität? Mit anderen Worten, das sowjetische Gehalt ist für alle gleich, damit niemand beleidigt ist. Es war möglich, dass der eine arbeitete und der andere die Daumen schlagen und dasselbe bekommen konnte. Sie erinnern sich vielleicht: Während der Staat vorgibt, dass wir zahlen, tun wir so, als würden wir arbeiten. Und hier ist mir überhaupt nicht klar wo kopiert wird? Alles, was auf Haushaltsniveau ist, haben wir bereits in unserer eigenen Produktion. Warum etwas von jemand anderem nehmen? Verstehe nicht.
                1. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
                  Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 17 Dezember 2022 20: 57
                  0
                  Heh, wir haben viele Spezialisten mit Hochschulbildung, und Sie können einen Job über einen Bekannten bekommen. Ich spreche nicht von den Managern von Gazprom usw. "Institutionen". Tier-6-Dreher? Und wie hoch ist sein Gehalt? 3-4 Kinder in Moskau ernähren? Ein Schweißer mit NAKS in Mosgaz unter und für einen Steward bekommt, aber es gibt nur wenige Mosgas und Sie werden nicht einfach damit fertig, in Ordnung zu kommen. Ja, ich habe einen "Schlüsselsatz" - ein anständiges Gehalt, und was ist falsch? Dazu gehören Ihre "Qualifikationen verbessern" und wie Sie ohne sie vielleicht erraten hätten. Meine ganze Botschaft war, dass Sie von Anfang an die Schaffung von Arbeitsplätzen für die Produktion von Gütern mit hohen wirtschaftlichen und Exporterträgen ignoriert haben. Mehr Plätze, damit Ihr Dreher in Moskau ab 200 Rubel erhält, damit er bequem lebt und es sich leisten kann, mehr Kinder zu haben, und nicht 1-2.
    2. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 15 Dezember 2022 12: 51
      0
      Alex, entferne ALLE unkritischen Importe, was ist das?
      1. Alexey Lan Офлайн Alexey Lan
        Alexey Lan (Alexey Lantukh) 15 Dezember 2022 16: 41
        0
        Zum Beispiel Blumen aus Holland oder Aserbaidschan, Lizenzproduktion von Hamburgern (bereits liquidiert), zahlreiche Konsumgüter aus China, wie Kehrbürsten, Plastikutensilien und Zubehör.
        1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 17 Dezember 2022 06: 31
          0
          Alex, wenn Sie alle *unkritischen Importe* aus Ihrem Haus wegwerfen, wundern Sie sich nicht, wenn Sie am Ende eine gusseiserne Großmutterpfanne aus der UdSSR haben.
  3. Flugabwehrschütze Офлайн Flugabwehrschütze
    Flugabwehrschütze 13 Dezember 2022 18: 12
    +3
    Solche Ziele gibt es in den Plänen des Politbüros nicht. Alle Diskussionen zu diesem Thema sind sinnlos. Wir haben einen bewaffneten Konflikt innerhalb der derzeitigen Grenzen von 10 Jahren, bis sich genau dieses Politbüro ändert. Und dementsprechend die Ziele und Ziele dieses Krieges.
    1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 15 Dezember 2022 12: 14
      0
      Flugabwehrkanonier, lass uns ändern * bewässertes Büro * was sollte sich ändern?
      1. Flugabwehrschütze Офлайн Flugabwehrschütze
        Flugabwehrschütze 15 Dezember 2022 18: 16
        0
        Wir werden es überhaupt nicht ändern. Die Zeit wird es ändern. Und die Politik wird sich ändern. Aber in welche Richtung geht die Frage.
  4. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 13 Dezember 2022 18: 30
    +7
    Einige maßgebliche Personen sagten, dass die Zukunft der Russischen Föderation heute in der Ukraine entschieden wird. Wenn wir diesen Standpunkt akzeptieren, dann „nehmen wir entweder die Ukraine für uns und integrieren sie wieder in unseren eigenen Wirtschaftsraum“, oder die Zukunft der Russischen Föderation wird vom kollektiven Westen bestimmt – „Entkolonialisierung“.
    1. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
      Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 16 Dezember 2022 01: 24
      0
      Und davor, was war das?
  5. Sergei Fonov Офлайн Sergei Fonov
    Sergei Fonov (Sergey Hintergründe) 13 Dezember 2022 18: 30
    +11
    Russland existiert dank der UdSSR, die Atomwaffen hergestellt hat, wir brauchen unsere eigene Industrie und unsere eigenen Technologien, dann werden wir nicht kritisch vom Westen abhängig sein. Wie kann man das machen? Das Beispiel Chinas steht vor unseren Augen, wir müssen mutiger und schneller westliche Technologie kopieren, ohne auf das Patentrecht und andere westliche Beschränkungen zu achten, sonst werden wir niedergeschlagen. Stalin verstand dies sehr gut, und es gelang ihm in kürzerer Zeit, ein industriell rückständigeres Land wiederzubeleben und in einem schwierigen Krieg zu gewinnen.
    1. Gast Офлайн Gast
      Gast 13 Dezember 2022 18: 32
      +7
      Zitat: Sergei Fonov
      Stalin hat das sehr gut verstanden.

      Leider haben wir heute keinen Stalin.
      1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 15 Dezember 2022 12: 41
        0
        Gast, was würde sich ändern, wenn Stalin jetzt wäre?
        1. Gast Офлайн Gast
          Gast 15 Dezember 2022 14: 41
          0
          Er hätte die Dinge in Ordnung gebracht und die Vertreter der fünften Kolonne würden keine öffentlichen Ämter wie in Jekaterinburg bekleiden.
          1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 15 Dezember 2022 22: 35
            +1
            Gast, und dass nur eine Ekaierinburg eine fünfte Säule hat, die ein öffentliches Amt bekleidet? Und was * ist schrecklicher * die fünfte Kolonne an der Macht oder die fünfte Kolonne in der Bevölkerung, die auf Kundgebungen über die Plätze rennt und Unruhen provoziert? Für Stalin wäre das kein Problem gewesen. Das ganze Gebiet und nach Sibirien in den Gulag. Aber jetzt passt unser Präsident mit diesem freien Mäusegesindel auf einen demokratischen Staat auf!
            1. Gast Офлайн Gast
              Gast 16 Dezember 2022 00: 21
              0
              Zitat: Ignatov Oleg Georgievich
              und dass nur eine Ekaierinburg eine fünfte Säule hat, die ein öffentliches Amt bekleidet?

              Nun, diese fünfte Spalte versteckt sich nicht einmal dort.
    2. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 15 Dezember 2022 12: 26
      +1
      Sergei, der die Geschichte der UdSSR zu Stalins Zeiten nicht kennt, schreibt keinen Unsinn, Stalin war keineswegs ein Zauberer. Sowohl Maschinen als auch Spezialisten wurden aus dem Ausland angeworben. Und unsere Wissenschaftler schufen die Atombombe mit direkter Unterstützung und Entwicklung deutscher Physiker und Nuklearwissenschaftler nach dem Krieg.
      1. Sergei Fonov Офлайн Sergei Fonov
        Sergei Fonov (Sergey Hintergründe) 15 Dezember 2022 14: 22
        +1
        Oleg, wo liege ich falsch, habe ich Stalin einen Zauberer genannt, nein. Und der chinesische Entwicklungspfad ist in der Tat eine Fortsetzung der Industriepolitik Stalins in der gegenwärtigen Phase. In den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts, als Folge der Wirtschaftskrise, sowohl in Europa als auch in den USA, viele Spezialisten, sowohl Arbeiter als auch Ingenieure, die auf Einladung der Sowjetregierung Fabriken in der UdSSR bauten und Arbeiter ausbildeten , stellte sich als unbeansprucht heraus. Die Ausrüstung wurde ausgeschrieben und auch kopiert. Die Schaffung von Atomwaffen wurde auch mit Hilfe ausländischer Spezialisten durchgeführt, und sogar Informationen, die von Geheimdiensten erhalten wurden, haben jedoch alle Länder, die unabhängig sein wollen, getan, tun dies und werden dies tun. Zum Geschichtswissen: Ich musste die Aussage eines Wissenschaftlers lesen, der in die USA ausgereist ist, er schreibt über die Rolle Stalins so: „Wer die Rolle Stalins leugnet, ist entweder ein völliger Ignorant oder ein Schurke“, betone ich wird von einer Person geschrieben, die die UdSSR verlassen hat. Also studiere Geschichte und sei nicht stolz auf das, was DU nicht weißt oder aus Altersgründen noch nicht realisieren kannst, alles Gute für dich.
        1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 15 Dezember 2022 14: 34
          0
          Sergei, was ist los? In dem, was Sie geschrieben haben, hat die UdSSR GESCHAFFEN! Wer es nicht weiß, wird sicher sein, dass die UdSSR selbst ohne fremde Hilfe Atomwaffen hergestellt hat. Und die UdSSR hat ihre eigene Industrie und Technologie nicht selbst, sondern mit Hilfe geschaffen. Wenn das eine Kleinigkeit für dich ist, dann ist es nichts für mich. Du musst sagen, was wirklich passiert ist. Aufgrund des Alters? Ich bin 68 Jahre alt, reicht das, um zu wissen, was alle gebildeten Menschen wissen?
          1. Sergei Fonov Офлайн Sergei Fonov
            Sergei Fonov (Sergey Hintergründe) 15 Dezember 2022 18: 03
            0
            Oleg! Ich lese gerne Kommentare, sie tragen immer mehr als den Text des Artikels, ich lese und stimme vielen Ihrer Bewertungen zu, aber nicht in diesem Fall. Die Vereinigten Staaten haben mit Hilfe von Ausländern auch ihre eigenen Atomwaffen geschaffen, aber sie fühlen sich dadurch nicht unterlegen. Ich habe oben über Technologie und Industrie geschrieben. Ich kannte die Arbeit deutscher Atomwaffenspezialisten in der UdSSR seit langem von meiner Mutter, die in einer solchen geschlossenen Einrichtung arbeitete. Derzeit wissen nur die Faulen nichts davon. Ich verstehe nicht, was Sie an unserer Vergangenheit behaupten, sie kann nicht geändert werden, Russland ist laut Churchill unter der Führung von Stalin von einem Pflug zu Atomwaffen übergegangen, dann haben sogar die Feinde nicht gesagt, dass es so war ihr Verdienst, die UdSSR in einen mächtigen Staat zu verwandeln, jetzt, wo Zeugen sterben und die Enkel der Gewinner zu Bandera in der Ukraine und Ivans werden, die sich nicht an Verwandtschaft erinnern, ist es wichtig, die Wahrheit zu sagen und sich nicht als irgendwie fehlerhaft zu betrachten.
            1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 15 Dezember 2022 23: 05
              0
              Verdammt ... Ich wollte sagen, dass Stalin kein Zauberer dieser Art war - ein- oder zweimal und alles ist bereit, fiel plötzlich vom Himmel. Außerdem ist die Gesellschaft in der Regel niemals homogen. Daher muss das Staatsoberhaupt, um Ziele zu erreichen, Ideen und Ziele manchmal mit allen Mitteln mit ihrer bedingungslosen Umsetzung durch die Darsteller *nivellieren* (sorry für die Butter). Viele Kritiker halten Stalin für einen Diktator und Mörder seines eigenen Volkes (Gulag) und wollen seine Errungenschaften - vom Pflug bis zum YaB - nicht direkt sehen. Nicht verstehen oder nicht verstehen wollen, dass damals das Land in der Vergangenheit durch einen echten Staatsverbrecher nach der Gegenwart gerettet werden konnte - ein Gangsterboss, der Probleme löst - *nach Konzepten*. Andernfalls...
              Ich habe also nichts gegen Stalin. Jede Zeit bringt ihre Helden hervor. Wenn Stalin 1953 starb. Ich bin 1954 geboren Meine Kindheit verbrachte ich in jener Gesellschaft, die *Stalin vom Sehen kannte*.

              - Die Vereinigten Staaten haben auch Atomwaffen geschaffen, aber gleichzeitig fühlen sie sich nicht unterlegen -.
              Und wer hat gesagt, dass sich die UdSSR in dieser Hinsicht unterlegen fühlt?
              1. Sergei Fonov Офлайн Sergei Fonov
                Sergei Fonov (Sergey Hintergründe) 16 Dezember 2022 17: 35
                0
                Ich stimme zu und bin stolz auf die Befehle meines Vaters, der Großväter der 3 vermissten Brüder meiner Mutter, all derer, die in diesem Krieg starben und überlebten, der Überlebenden der Frontsoldaten, die nichts gegen Stalin hatten, ein Großvater ging zu die Front aus dem Gefängnis, saß an den Ohren, aber auch nicht an wem er nichts Böses fand, und machte Stalin keine Vorwürfe.
                1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 17 Dezember 2022 06: 37
                  +1
                  Ewige Erinnerung und ruhe in Frieden ihnen.
      2. Gast Офлайн Gast
        Gast 15 Dezember 2022 14: 44
        +1
        Zitat: Ignatov Oleg Georgievich
        Stalin war keineswegs ein Zauberer.

        Und hat das jemand behauptet? Er war ein brillanter Organisator, da er alles erreichen konnte, was Sie aufgelistet haben und egal auf welchem ​​Weg.
        1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 15 Dezember 2022 23: 12
          +2
          Gast, ich persönlich habe nichts dagegen, aber die fünfte Kolonne ist wie ein Chamäleon, dann brauchen sie universelle Machtfreiheit, dann reicht Ihnen Stalin nicht (Machtdiktatur) und sie sind sich sicher, dass dies alles ohne Bezahlung möglich ist solch ein monströser Preis für ihre *Wunschliste* Millionen von unschuldigen Menschen zu opfern.
      3. Alexey Lan Офлайн Alexey Lan
        Alexey Lan (Alexey Lantukh) 15 Dezember 2022 16: 45
        +1
        Übrigens ist der Raketenträger TU-95 mit Triebwerken ausgestattet, bei deren Entwicklung deutsche Spezialisten den Löwenanteil übernommen haben.
  6. Aufpassen Офлайн Aufpassen
    Aufpassen (Alex) 13 Dezember 2022 19: 12
    -4
    Warum eine Art „Befreiung“ vortäuschen? Befreiung der Ukraine von der Ukraine? Wir sprechen über die Eroberung eines souveränen Staates, ganz gleich, was sie über sein Regime denken. Was ist also, wenn die Eroberung? Das war schon immer, ist und wird in der Geschichte sein. Sie müssen nur entscheiden, was für Russland wichtiger ist: Russland oder die Ukraine.
    1. Gast Офлайн Gast
      Gast 13 Dezember 2022 19: 56
      +8
      Zitat: Anschauen
      Es geht um die Eroberung eines souveränen Staates

      In der Ukraine riecht es nicht nach Souveränität, das Land steht unter vollständiger Kontrolle des Westens und ohne seine Unterstützung wird es wahrscheinlich keinen Tag bestehen.
    2. sgrabik Офлайн sgrabik
      sgrabik (Sergey) 14 Dezember 2022 10: 14
      +5
      Und wo haben Sie in der Ukraine einen souveränen Staat gesehen, die heutige Ukraine ist eine echte Kolonie des Westens, also sagen Sie diesen lächerlichen Unsinn nicht, es ist nicht lustig, selbst solchen Unsinn zu schreiben.
      1. aslanxnumx Офлайн aslanxnumx
        aslanxnumx (Aslan) 14 Dezember 2022 16: 38
        0
        Und Russland ist weit weg.
        1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 15 Dezember 2022 12: 39
          0
          Aslan, Und Russland ist wirklich weit gegangen. Wußte nicht? Es ist seltsam, wenn Sie in Russland leben.
          1. aslanxnumx Офлайн aslanxnumx
            aslanxnumx (Aslan) 15 Dezember 2022 12: 54
            0
            Und wo ist es geblieben Ich habe eine Gassäule 2020 für 4800 gekauft, jetzt 7500. Ja, sie sind weit gegangen.
            1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 15 Dezember 2022 14: 37
              0
              Aslan, hast du den Markt gehört? Suchen Sie nach teuren 7500, wo es billiger ist. Festpreise haben wir nicht.
        2. Gast Офлайн Gast
          Gast 15 Dezember 2022 14: 51
          0
          Nun, ich kann mich nicht erinnern, dass in diesem Jahrhundert ein amerikanischer Beamter nach Russland kam, sich auf den Präsidentenstuhl setzte und angab, was Russland tun sollte. Auch im letzten Jahrhundert im Freien war nicht.
    3. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 15 Dezember 2022 12: 36
      +1
      Ich stelle fest, dass alles längst entschieden ist und vor allem - Russland, das das Gebiet der ehemaligen Ukraine umfasst. Und ja, die Frage ist wirklich spezifisch - Befreiung vom ukrofaschistischen Regime war lange Zeit kein souveräner Staat der Ukraine.
    4. Sergei Fonov Офлайн Sergei Fonov
      Sergei Fonov (Sergey Hintergründe) 15 Dezember 2022 18: 14
      +2
      Die Ukraine ist ein Teil Russlands, das entgegen dem Willen des Volkes, das im Referendum von 1991 zum Ausdruck kam, zur Ukraine wurde, bis 1917 gab es kein solches Land, es ist den Sibiriern und dem Ural möglich, Republiken künstlich zu gründen, es gibt Kräfte, die es sind Wenn man dies versucht, kann man Sibirier in westliche und östliche einteilen, und im Allgemeinen kann man endlos phantasieren. So wurde die Ukraine aus den feuchten Fantasien der Nationalisten mit Hilfe des proletarischen Internationalismus zu einer geopolitischen Realität. Auf die Frage, was für Russland wichtiger ist, Russland oder die Ukraine, lautet die Antwort einfach Russland – aber der Punkt ist, dass die Ukraine ein integraler Bestandteil Russlands ist.
  7. Smirnoff Офлайн Smirnoff
    Smirnoff (Victor) 13 Dezember 2022 19: 28
    -4
    1. Die vollständige Befreiung der Ukraine ist KEINE Garantie für das Überleben Russlands selbst.
    Die Frage des Überlebens Russlands steht nicht auf der Tagesordnung von heute, morgen und sonst wo. Es steht und wird nicht bestehen.
    Die Frage des Überlebens ist für die Ukraine akut. Ein Teil der Territorien ist unwiederbringlich verloren, seine Wirtschaft wird von den Vereinigten Staaten zerstört. Die Frage des Überlebens ist für Europa akut. Es gibt eine schwere Krise durch die Schuld der Vereinigten Staaten, aber es gibt KEINE Krise in Russland!
    2. Die vollständige Befreiung der Ukraine, was davon noch übrig ist, ist eine Frage der Zeit. Kein Grund zur Eile. Alles läuft so, wie Russland sollte, nicht die Vereinigten Staaten!!! Russland wird in der Lage sein, die Ukraine vom amerikanischen demokratischen Terrorismus zu befreien. Russland wird gewinnen. Definitiv!
  8. Nelson Офлайн Nelson
    Nelson (Oleg) 13 Dezember 2022 19: 34
    +5
    Ein ironisches und trauriges Lächeln wird durch Aufrufe verursacht, die Ukraine zu vergessen und sich auf die sozioökonomische Entwicklung Russlands selbst zu konzentrieren. Ist es notwendig, die Wirtschaft unseres Landes zu entwickeln? Zweifellos! Aber wie wollen Sie, lieber Leser, das unter den Bedingungen wirklich umfassender westlicher Sanktionen anstellen?

    Unsere Wirtschaft basiert auf dem Export natürlicher Ressourcen. Beide Kohlenwasserstoffleitungen zum Kreml sind jetzt in Knoten gewickelt. Die Industrie ist auf importierte Komponenten und Technologien angewiesen. Der Binnenmarkt Russlands selbst ist klein und unzureichend für die Bildung einer Autorschaft oder zumindest einer Halbautorität.
    ....
    oder wir nehmen die Ukraine für uns und integrieren sie wieder in unseren eigenen Wirtschaftsraum

    Über Sanktionen musste endgültig vor dem 24 nachgedacht werden ...

    Jetzt sind sie auf absehbare Zeit bei uns, unabhängig von der Position der Grenze der Russischen Föderation - des "Westens", zumindest entlang der Ostgrenze der Ukrainischen SSR, zumindest entlang der Westgrenze.
    Die zwangsweise Einbeziehung in den Wirtschaftsraum von Klumpen der Ukraine (das sind +20 Millionen von der Truppe, die Bevölkerung flieht und wird nach Westen fliehen) und Weißrussland wird die Ausrichtung nicht beeinträchtigen.
    (und die Atmosphäre im Land wird verdorben)

    für jeden ist eine Neuorientierung nach Asien/Afrika/Lateinamerika notwendig.
    Und natürlich der heimische Markt.
    Mittelfristig wird es vor allem darum gehen, die Wartung der gesamten importierten Geräteflotte zu managen. Im Moment herrscht keine Panik.
    3D-Druck hilft dabei.
    Im Allgemeinen ist die Arbeit an der Lokalisierung von Komponenten und Fertigprodukten, der weitere Ausbau der Exportinfrastruktur nach Osten durchaus nachvollziehbar und bereits im Gange.

    Heute wurden weitere 57 km der Autobahn M12 eröffnet.
    Kürzlich wurde das größte Schwimmdock des Landes mit einer Tragfähigkeit von 100 Tonnen an Zvezda SSC geliefert.

    2030 und darüber hinaus
    Langfristig werden wir unweigerlich feststellen, dass lokalisierte Produkte, die mit einer Reihe von Einschränkungen und ohne Konkurrenz zu Weltmarktführern hergestellt wurden, unzugänglichen importierten Analoga unterlegen sind. Und lokale Produzenten werden sich mit ihren Produkten für den Erhalt des Lockdowns einsetzen.
    Wenn im Westen eine neue bahnbrechende Technologie entwickelt wird, werden wir weit zurückfallen.
    Aber auch westliche Prognosen zeigen eine Zunahme des Anteils asiatischer Volkswirtschaften und einen allmählichen Rückzug Europas und sogar der Vereinigten Staaten in den 2. Plan. Nicht-westliche sind sogar noch pessimistischer. Und der seit langem unter Sanktionen stehende Iran erwies sich als gar nicht so rückständig.

    Jede Krise ist nicht nur ein Verlust, sondern auch eine Chance.
    Westliche Partnerunternehmen haben fast umsonst ganze Märkte/Branchen befreit. Ob die Russische Föderation diese sinnvoll nutzen kann, oder ob sie von China/Iran/Pakistan komplett besetzt wird, werden wir beobachten.
    1. borisvt Офлайн borisvt
      borisvt (Boris) 13 Dezember 2022 19: 52
      +9
      Ich betrachte Ihre Kommentare immer mit Respekt, jetzt muss ich hinzufügen - die Amerikaner werden sie nicht in Ruhe entwickeln lassen, sie werden sie mit Ukrainern / Pscheken / Tschechoslowaken und anderen aserbaidschanisch-armenischen Konflikten quälen ((
      Marzhetsky denkt wie immer in die richtige Richtung. Wir müssen das Territorium des Brachlandes zum Leben erwecken, damit von dort keine Raketen zu uns fliegen, aber unsere Nationalgarde arbeitet dort mit verschiedenen Abtrünnigen zusammen, sie wissen, wie! Und an die NATO, werden wir darauf antworten, sie werden nicht riskieren, von uns mit Atomwaffen angegriffen zu werden.
      Was ich dem Autor des Artikels vorwerfe, ist, dass er sich zu früh von Galicien verabschiedet. Um es zu geben, müssen Sie es zuerst haben. Wir kriegen es - Sie schauen, und Sie müssen es nicht verschenken))
      1. Nelson Офлайн Nelson
        Nelson (Oleg) 13 Dezember 2022 22: 03
        -1
        Zitat von borisvt
        damit uns von dort keine Raketen entgegenfliegen

        Raketenabwehr muss Raketen bekämpfen.
        Israel lebt mit Raketenangriffen – und entwickelt sich ganz gut.

        Zitat von borisvt
        gequält von Ukrainern \ Psheks \ Tschechoslowaken und anderen aserbaidschanisch-armenischen Konflikten ((

        Sie quälen genau so sehr, wie wir uns selbst darauf einlassen.

        Tatsächlich haben sich im Laufe des Jahres 2022 eine Reihe von Wirtschaftssektoren entwickelt.
        Die Infrastruktur ist die gleiche.
        Obwohl es scheint...
        1. Otto Dawar Online Otto Dawar
          Otto Dawar (Otto Davar) 13 Dezember 2022 23: 33
          +4
          Über Israel ist nicht ftema. Er reagiert immer sehr schroff.
          Kaut keinen Rotz über ein Volk. Obwohl Juden und Araber tatsächlich ein Volk sind – die Semiten.
          1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 15 Dezember 2022 13: 04
            +1
            Otto, und wer kaut Rotze? Putin, wer behauptet, dass wir und die ukrainischen Einwanderer aus der Rus ein Volk sind? Widerlegen Sie ohne jede Kontroverse, dass unser Präsident falsch liegt.
      2. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 15 Dezember 2022 12: 56
        +1
        Boris ist der am besten geeignete Kommentator!
  9. Oberst Kudasov Офлайн Oberst Kudasov
    Oberst Kudasov (Leopold) 13 Dezember 2022 20: 01
    +2
    Noch schlimmer ist, dass mit dem Einzug der RF-Streitkräfte in die Verwaltungsgrenzen dieser vier ehemaligen ukrainischen Regionen nichts enden wird.

    Genau das kann enden, wenn Russland entschlossen und konsequent handelt. Der Trick dabei ist, dass das Ukraine-Projekt in der einen oder anderen Form nur auf Kosten Russlands bestehen kann. Wenn Sie alle Kanäle für die Versorgung von Nesaleschnaja mit Energieressourcen unterbrechen, auch über Weißrussland, dann wird dieses Land im nächsten Winter erledigt sein und einfach zusammenbrechen. Russland muss nur die Fragmente, die darauf gefallen sind, aufheben, sie vom ukrainischen Überfall waschen und für sich selbst aufräumen. Lass die Polen und Rumänen den Rest machen.
    1. Gast Офлайн Gast
      Gast 13 Dezember 2022 20: 05
      +4
      Zitat: Oberst Kudasov
      Wenn Sie alle Kanäle für die Lieferung von Energieressourcen an Nesaleschnaja abschneiden

      Also, wer wird es versuchen, Abramovich und andere Vertreter der fünften Kolonne werden gerne Millionen russischer Leben für ihren Profit opfern.
    2. Vladimir1155 Офлайн Vladimir1155
      Vladimir1155 (Vladimir) 14 Dezember 2022 09: 11
      +4
      Zitat: Oberst Kudasov
      Die Ukraine kann in der einen oder anderen Form nur auf Kosten Russlands existieren. Wenn Sie alle Kanäle für die Versorgung von Nesaleschnaja mit Energieressourcen unterbrechen, auch über Weißrussland, dann wird dieses Land im nächsten Winter erledigt sein und einfach zusammenbrechen. Russland muss nur die Fragmente, die darauf gefallen sind, aufheben, sie vom ukrainischen Überfall waschen und für sich selbst aufräumen. Lass die Polen und Rumänen den Rest machen.

      Sie liegen grundlegend falsch, es gibt viele Staaten, die völlig arm sind, aber existieren, weil das Ziel der Ukraine darin besteht, Russland zu schaden, wenn auch ohne Hitze, wenn auch im Hunger, niemand wird Chokhlosvinofaschisten fragen, der Marsch ist, für die US-Bundesregierung zu kämpfen Reservieren und das ist alles ... Sie können den Polen und Rumänen keinen Zoll Land geben, denn dieser Zoll wird von den Eigentümern der Polen und Rumänen dafür verwendet, das heißt, um Russland ständig zu schaden Polen und Rumänen sind nicht unabhängig, ihre Führer sind amerikanische Betten
    3. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 15 Dezember 2022 13: 14
      +1
      Colonel, nicht viel, sind Sie großzügig? Zerstreue unsere Territorien. Haben Sie sich ihnen in der UdSSR angeschlossen, indem Sie Hunderttausende unserer Soldaten im Zweiten Weltkrieg bezahlt haben?
  10. Mechaniker Офлайн Mechaniker
    Mechaniker (Yuri) 13 Dezember 2022 20: 30
    +2
    Die Ukraine als Ganzes „befreien“, aber von wem, von den Ukrainern?
    Und wie kann man Ukrainer dazu zwingen, Russland zu lieben? Oder konz. Lager machen?
    Auch abgesehen von den moralischen Aspekten würde eine solche „Eroberung“ Russland radikal schwächen.
    Enorme Ressourcen, einschließlich menschlicher Ressourcen, werden verwendet, um die Ukraine zu halten, zu kontrollieren und neu zu gestalten.
    Für mich wäre es viel logischer, treue Bewohner des nahen Auslands nach Russland zu locken und sie nicht mit den Territorien mitzunehmen.
    Wir haben viel Territorium, aber es fehlt an Menschen.
    Warum eine knappe menschliche Ressource verschwenden, um etwas zu bekommen, das bereits in großen Mengen vorhanden ist?
    1. Oberst Kudasov Офлайн Oberst Kudasov
      Oberst Kudasov (Leopold) 13 Dezember 2022 21: 44
      -3
      Das Asowsche Meer wird zum Binnenmeer Russlands, was ist los?) Aber Russland braucht den Rest des Territoriums der Ukraine mit den versteckten Bandera-Leuten nicht umsonst, da stimme ich zu.
    2. Nikolay Volkov Офлайн Nikolay Volkov
      Nikolay Volkov (Nikolai Wolkow) 13 Dezember 2022 21: 51
      +3
      Und wie kann man Ukrainer dazu zwingen, Russland zu lieben?

      Cherson vor der SVOina war eine sehr prowestliche Stadt (zumindest nach Abstimmung) ... während der Zeit, als die Russische Föderation in Cherson war, gab es keine Massenunruhen und so weiter ... anscheinend ist es für Ukrainer nicht so schwierig und Russen in einem Staat leben ?? ? Eine andere Sache ist, dass die Behörden im Kreml selbst das friedliche Zusammenleben unserer Völker nicht wirklich wollen. und tut ALLES, was möglich ist, damit der Prozentsatz derer, die mit ihnen kooperieren wollen, gegen Null tendiert ...

      Zweitens, wenn Putin im 14. Jahr die Position einnehmen würde, die er angeblich erst jetzt erkannt hat, wäre es kein Problem, die Einwohner von Charkow, Odessa, Nikolaev, Zaporozhye an das Leben zusammen mit der Russischen Föderation anzupassen ... um uns selbst geht es ... aber schuld sind jetzt faule Ukrainer, die falsch aufgestanden sind??? und Sie lassen im Winter mehr von ihnen ohne Licht und Wärme, sie werden Ihnen noch "dankbarer" sein ... Zelensky ist unter Ihrer Nase gewandert, in Izyum, in Cherson ... aber Sie können ihn nicht berühren ... ... und Menschen ohne Licht können Sie verlassen ... und dann breiten wir unsere Hände aus und warum sie uns nicht mögen
      1. Vladimir1155 Офлайн Vladimir1155
        Vladimir1155 (Vladimir) 14 Dezember 2022 08: 58
        +1
        Zitat: Nikolai Wolkow
        Und wie kann man Ukrainer dazu zwingen, Russland zu lieben?

        1 erschieße die Faschisten so viel sie können (SVO), 2 vertreibe alle prowestlichen nach Westen (dafür mach das Licht aus) 3 filtere den Rest, der nach Sibirien zur Jahrhundertbaustelle Jakutsk Magadan (gehärtet Pro-Ukrainer, die einer Umerziehung nicht zugänglich sind), die an Ort und Stelle umerzogen werden sollen
      2. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 15 Dezember 2022 13: 19
        0
        Nikolai, wenn du solche Gedanken schreibst, fange sie so an - Natürlich bin ich kein Politiker, aber es scheint mir .... Es wird ehrlicher sein
    3. Nikolay Volkov Офлайн Nikolay Volkov
      Nikolay Volkov (Nikolai Wolkow) 13 Dezember 2022 21: 57
      +3
      und was die Gebiete betrifft, die in großen Mengen vorhanden sind ... das ukrainische Land (als fruchtbarer Aspekt) ist viel besser als die meisten Länder der Russischen Föderation, außerdem gab es in der Ostukraine vor der NWO eine beträchtliche Anzahl von Fabriken und vor allem PERSONAL, das unsere Branche braucht ... Mitarbeiter derselben Motor Sich können durch keine Tadschiken ersetzt werden ... jetzt, nach mittelmäßigen 10 Monaten, wissen Sie selbst natürlich, was, nach dem Barbarischen und Sinnlosen Bombardierungen von Charkow (ich erinnere Sie daran, dass sich in Charkow die Bataillone versammelten, die unsere Leute in DREI Tagen aus Balakleya, Izyum und anderen Städten vertrieben haben ... wir haben diese Bataillone nicht gesehen, aber wir haben auf die zivile Infrastruktur eingeschlagen). wird damit schwieriger ... die Russische Föderation weigert sich, auf breiter Front zu arbeiten, und stützt sich auf den Donbass, den sie glücklich zusammen mit ihrem "respektierten Partner" Zelensky zerstört ... und jetzt braucht niemand wirklich so einen nackten und ruinierten Donbass ... wenn es im 14. Jahr anerkannt worden wäre, wäre alles anders gekommen ... aber wie sich herausstellte, wurde der große Stratege des "langen Spiels" einfach wie ein Losh geworfen ...
      1. Vladimir1155 Офлайн Vladimir1155
        Vladimir1155 (Vladimir) 14 Dezember 2022 08: 59
        0
        Zitat: Nikolai Wolkow
        Mitarbeiter der gleichen Motor Sich

        viel schlimmer als Tadschiken, weil Tadschiken Russen nicht hassen
      2. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 15 Dezember 2022 12: 06
        0
        Nikolai, ist es einfacher, im Betrug zu leben? Schreiben Sie aus der Ukraine? Aus Charkow?
    4. Vladimir1155 Офлайн Vladimir1155
      Vladimir1155 (Vladimir) 14 Dezember 2022 09: 05
      +3
      Zitat: Mechaniker
      Wir haben viele Territorien,

      Sie verstehen nicht, es scheint, dass dies die Faschisten sind, die dazu erzogen wurden, Russland anzugreifen und alle Russen aufzuhängen, es gibt keine Wahl, entweder wir zerstören alle Ukrofaschisten, wie viele von ihnen es gibt, ohne ihnen ein Stück Land zu hinterlassen, mindestens Millionen Abschaum, oder Russland stirbt
  11. Nikolay Volkov Офлайн Nikolay Volkov
    Nikolay Volkov (Nikolai Wolkow) 13 Dezember 2022 21: 47
    +4
    Aufrufe, sich auf dem Land zu engagieren und nicht zu klettern, wo es nicht notwendig ist, sehr oft aus den Lippen von Liberalen zu klingen (ich sage nicht, dass der Benutzer der Website von dieser bestimmten Seite ist) ... Jungs, Ihr Markt yo ... d seit 30 Jahren hat Russland an den Punkt gebracht zu verstehen, bald wird es nichts mehr geben ... Dörfer, Dörfer und Städte sterben, die Bevölkerung zieht nach Moskau und St. Petersburg, Bildung, Medizin tendieren gegen Null. die Industrie liegt in Trümmern ... was machst du seit 30 Jahren (okay, 15 unter Jelzin und dem frühen Putin haben nichts getan? ... du hast auch hier versagt und wie sich herausstellte, hast du keine Freunde im Westen gefunden ... ... jetzt wollen Sie sich anscheinend endlich mit dem russischen militärisch-industriellen Komplex befassen, wie sie sich zuvor mit der zivilen Flugzeugindustrie befasst haben, und dann mit stolzem Kopf sagen, dass mit einer solchen Bevölkerung nichts gebaut werden kann ...
    1. Nelson Офлайн Nelson
      Nelson (Oleg) 13 Dezember 2022 22: 48
      +2
      Die Bevölkerung verlässt die Dörfer, aber die Ernten wachsen, die Landwirtschaft ist zum Nettoexporteur geworden, vor dem Hintergrund der Pferdekäufe von Obst / Kakao / Kaffee.

      Die Medizin tendiert gegen Null – aber die Lebenserwartung steigt, Perinatalzentren wurden gebaut und die Kindersterblichkeit ist auf europäisches Niveau gesunken.

      Die Industrie liegt in Trümmern - aber irgendwie produziert sie nukleare Eisbrecher für sich, Atomkraftwerke und für den Export ...
      Tanker/Gastanker der Arctic-Klasse haben begonnen...

      Seit vielen Jahren in Folge wird mehr Wohnraum gebaut als die Spitzenwerte der RSFSR.

      Oder sagen wir LDP - die UdSSR hat einst einen Jahrhundertdeal mit der BRD abgeschlossen, "Gas gegen Röhren". Die Russische Föderation für die "Macht Sibiriens" hat es irgendwie mit ihren Rohren geschafft. Der Überschuss ging nach Kanada ...

      Straßenbahnen, Waggons, Busse - sie haben sich komplett angepasst.
      Die Deutsche Bahn kaufte sogar Güterwagen.

      Hier, egal in welcher Branche, ist es jedoch notwendig, die ganze Dynamik langweilig zu malen.
      Oder sagen wir Metallurgie – es schien keine äußerlich besondere Dynamik zu geben, sie wurde von über 70 Millionen Tonnen Stahl gehalten, aber dies ist nur eine der Serien, die man so schnell wie möglich laufen muss, um an Ort und Stelle zu bleiben. Was nicht nur für alle erfolgreich war.

      Ja, viele Menschen standen wegen der Sanktionen unter starkem Stress.

      Aber ich glaube an die Skipper unserer Wirtschaft.
      1. Nelson Офлайн Nelson
        Nelson (Oleg) 14 Dezember 2022 18: 35
        +2
        Hier ist es interessant, ich gebe die Fakten einiger wirtschaftlicher Errungenschaften der Russischen Föderation wieder.
        Vielleicht nicht sehr episch (obwohl die Eisbrecher der LK-22220-Serie ziemlich für sich sind), aber echt.
        Was treibt diejenigen an, die Minuspunkte setzen?

        1. Vladimir1155 Офлайн Vladimir1155
          Vladimir1155 (Vladimir) 14 Dezember 2022 19: 18
          0
          Verräter minus Sie = pro-westliche Reptilien
        2. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 15 Dezember 2022 12: 01
          +1
          Nelton, ich gebe dir Pluspunkte.
        3. borisvt Офлайн borisvt
          borisvt (Boris) 15 Dezember 2022 13: 25
          +1
          Bringen bringen! Minuseinheiten, gelesen - Tausende))
          Ich habe übrigens zu Beginn des SVO mit einem intelligenten Menschen gesprochen - er hatte Angst vor den Sanktionen - und ich musste ihn mit Ihren Argumenten beruhigen. Die Getreideerträge sind unverschämt, wir produzieren viele unserer eigenen Geräte mit Weißrussland, wir werden etwas weiterverarbeiten können, wir werden nicht ohne Brot bleiben. Die Schweineställe der Geflügelfarmen wurden gebaut, die Läden sind übersättigt, das sind nicht die neunziger Jahre mit Büschen. Wir pumpen Gasöl, wir produzieren Benzin - es gibt etwas zu heizen und was zu fahren. Warum ärgern?
    2. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 15 Dezember 2022 13: 22
      0
      Nikolai, warum mochtest du Mutter Russland so nicht?
  12. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 13 Dezember 2022 23: 04
    +3
    Verstand, wahre Gerechtigkeit - das ist eine Garantie für Russland.
    Was für eine Ukraine gibt es, wenn die "Elite" für ihre Kinder rekordverdächtige Milliarden über den Hügel bringt (sie schrieben, ohne Angst zu haben, "den Staub zu schlucken"), und die aus Omerik geworfenen Verlierer schnell an warmen Orten anhaften lenken .....
  13. Otto Dawar Online Otto Dawar
    Otto Dawar (Otto Davar) 13 Dezember 2022 23: 18
    0
    Es gab so einen Charakter namens Manilov.
  14. Alex_90 Офлайн Alex_90
    Alex_90 (Alexander) 14 Dezember 2022 06: 59
    +5
    Der Westen hat uns in die Ukraine gelockt. Und leider läuft alles nach Plan des Westens. Putin lügt also nicht, wenn er sagt, dass alles nach Plan läuft)
    Was den "idealistischen" Ansatz betrifft. Eines der Probleme der NWO ist, dass wir uns bis heute im Krieg mit den „brüderlichen Menschen“ befinden.
    Stellen Sie sich vor, derselbe Konflikt um umstrittene Gebiete würde nicht mit der Ukraine, sondern mit Japan beginnen? Zum Beispiel hat sie die Kurilen angegriffen. Und dort hätten wir sowohl taktische als auch strategische Atomwaffen eingesetzt.
    Und warum verhätschelt er dann die Ukraine?
    Menschen, die dort Angst haben und auf Russland warten ... aber nicht aufstehen und ihr Land befreien wollen? Wer brauchte es - sie sind vor langer Zeit in die Russische Föderation abgereist. Seit 2014 hat der Staat viele Kontingente für Flüchtlinge aus der Ukraine vergeben.

    Das ist also die Wahrheit ... wenn sie wüssten, dass es unvermeidlich ist ... warum war die Bodenarmee dann nicht eine Million, sondern 300? Seit 2015 wären die Bodentruppen verstärkt worden, sie hätten Syrien um der Erfahrung willen umfahren. Es war gut, dort Flugzeuge zu fliegen, die Barmaley hatten dort keine Luftverteidigung.
    Man musste sich um sein eigenes Land kümmern.

    Jetzt sagen alle, wenn wir nicht die Ersten gewesen wären, wären Gipfel geklettert. Ja das stimmt. Sie würden klettern. Sie hätten also mit dem Einsatz der nuklearen Triade für die CPR in Kiew geantwortet. Und der Konflikt würde sehr schnell enden. Glaubt irgendjemand wirklich, dass eine nukleare Antwort „für die Ukraine“ eingetroffen wäre? Und dann würde der Westen sehen, dass wir es ernst meinen, wir halten uns an die Atomdoktrin, wir lassen uns nicht angreifen.

    Dies ist schließlich der Hauptvorteil der Russischen Föderation. Also hat niemand bei klarem Verstand angegriffen. Und jetzt hat die ganze Welt gesehen, dass wir den Haupttrumpf nicht nutzen. Und die Armee war nicht die zweite der Welt. Und wir müssen, und wir werden noch sehr lange kämpfen müssen, nicht nur mit der Ukraine, mit konventionellen Mitteln, in der wir nie eine Parität mit dem Westen hatten.
    Das Ziel des Westens in dem Konflikt ist klar – Russland muss von diesem Krieg erschöpft sein und die Agenda muss nach innen gelenkt werden. Wenn die Ukraine endet, wird es daher Polen, Balten, Rumänen, Georgier, Kasachen geben. Sie brauchen kein Land, sie brauchen Ressourcen. Sie brauchen den Sieg der Ukraine nicht, die in die Region Rostow eindringen wird. Daher werden nach und nach Waffen nachgeliefert. Es gibt weniger Fernsehexperten, die schreien, dass wir gegen den gesamten NATO-Block kämpfen, weshalb die Dinge nicht sehr gut sind. Ja, der gesamte NATO-Block hat insgesamt 40 Panzer, die in die Ukraine gebracht wurden.
    Auch die Flugzeuge sind noch nicht ausgeliefert ... und sie werden, wie der Autor richtig anmerkt, sogar einen Kern einbringen.
    Und die Frage ist, worauf warten wir?
    1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 15 Dezember 2022 13: 26
      -3
      Alex muss sich sicherlich keine Experten im Fernsehen ansehen und anhören, wenn Sie zu The Reporter kommen und sich Ihre Enthüllungen anhören können.
  15. Vladimir1155 Офлайн Vladimir1155
    Vladimir1155 (Vladimir) 14 Dezember 2022 08: 52
    +3
    der springende Punkt ist im letzten Satz

    Die objektive Realität ist, dass wir entweder die Ukraine für uns nehmen und sie in unseren eigenen Wirtschaftsraum reintegrieren oder der NATO-Block sie in ein vergiftetes Stilett verwandelt, das auf das Herz Russlands gerichtet ist.

    Ich glaube, dass es nicht notwendig ist, sich in Angola oder Argentinien einzumischen, aber die Zerstörung des faschistischen Regimes, das geschaffen wurde, um die Russische Föderation anzugreifen, ist einfach eine objektive Notwendigkeit! dies sind unsere internen Interessen, einschließlich der Verbesserung des Lebens innerhalb der Russischen Föderation, denn nur ein friedlicher Himmel kann ein solches Leben ermöglichen, wir kämpfen für den Frieden, nicht für den Krieg
  16. ivan2022 Офлайн ivan2022
    ivan2022 (ivan2022) 14 Dezember 2022 09: 13
    +2
    Schon allein der Begriff „Überleben“ in Bezug auf das reichste Land der Welt deutet an … Man muss sehr raffiniert sein, um unter den Wundern der Technologie des 21. Jahrhunderts zu „überleben“ und sogar über solche Ressourcen zu verfügen.

    Die Bedingungen für die Entwicklung und ein angenehmes Dasein werden nicht von der Ukraine bestimmt. Denn wenn es die Ukraine nicht gäbe, gäbe es einen anderen Grund für das Durcheinander und das Schießen.

    Dieser Zustand ist die soziale Nützlichkeit der Bevölkerung.
    Die Fähigkeit, das Beste aus seinem Umfeld der Führung vorzustellen.

    Und keine Diebe und keine Verräter ... Unsere Leute sind einfach cool, exzellent. Aber Menschen sind in gewissem Sinne nur......... eklmn... nur Buchstaben.
    1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 15 Dezember 2022 11: 47
      -1
      Ivan, lass die Fähigkeit der Bevölkerung im Stich, aus ihrer Mitte zum Beispiel dich Ivan für die Führung des Landes zu ernennen. Seltsam, oder? Und unsere Leute sind wirklich nicht nur cool, exzellent, sondern auch klug und weitsichtig.
      1. ivan2022 Офлайн ivan2022
        ivan2022 (ivan2022) 15 Dezember 2022 19: 16
        +1
        Und Sie wurden enttäuscht von der Fähigkeit, persönlich zu werden ......
        Nichts zu decken? Also keine Sorge, entspann dich...

        Ein charakteristisches Merkmal der Russen ist es, persönlich zu werden. Aus diesem Grund ist die Einbettung in den Becher im Allgemeinen die einzige Behandlungsmöglichkeit.
  17. Vyacheslav Krylov Офлайн Vyacheslav Krylov
    Vyacheslav Krylov (Vyacheslav Krylov) 14 Dezember 2022 09: 51
    -4
    Wenn Sie sie dort lassen, auf dem ursprünglichen russischen Land...

    Der Mentor-Ton des Artikels - lass es sein. Das unkorrekte Verhalten des Autors in Korrespondenz mit anstößigen Kritikern kann vernachlässigt werden.
    Künstlerische Kreativität - der Autor hat jedes Recht, sein eigenes Schicksal zu schaffen.
    Aber das Team für "ursprünglich russische Länder" zu begeistern, ist schon zu viel. Sie müssen auch das Maß kennen!
    1. Vladimir1155 Офлайн Vladimir1155
      Vladimir1155 (Vladimir) 14 Dezember 2022 19: 21
      0
      Lieber Autor, 100500 mal richtig, die ganze sogenannte Ukraine ist das ursprüngliche russische Land, das von den Nazis besetzt ist, lesen Sie Chroniken, Epen, Märchen und ernsthafte Historiker
    2. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 15 Dezember 2022 11: 41
      0
      Vyacheslav sollte ihn bei all meiner Respektlosigkeit gegenüber dem Autor darin unterstützen, dass er sagt, dass die gesamte Ukraine ursprünglich russisches Land war, ist und sein wird.
      1. Vyacheslav Krylov Офлайн Vyacheslav Krylov
        Vyacheslav Krylov (Vyacheslav Krylov) 16 Dezember 2022 20: 00
        0
        Zitat: Ignatov Oleg Georgievich
        Die gesamte Ukraine war, ist und wird ursprünglich russisches Land sein.

        https://topwar.ru/206730-kak-ekaterina-ii-reshala-vopros-osvoenija-pustoporozzhih-zemel.html
        Wie Katharina II. das Problem der Entwicklung „leerer Länder“ löste
        Lesen Sie, wenn nicht Faulheit.
        Und mein Kommentar:
        Ein interessanter Artikel wurde von Alexander Samsonov gepostet!
        Die Begründung von Rechten im Hoheitsgebiet kann umstritten sein, mit Ausnahme einer Position -
        Russland ist militärisch und wirtschaftlich gewachsen und verfügt über diese Potenziale.
        Nichts Neues, genau wie alle anderen.
        Für die Zukunft: Russland wird das entwickelte Territorium behalten und das verlorene zurückgeben
        militärische und wirtschaftliche Mittel, die diese Potenziale besitzen.
        Die Renaissance Russlands ist offensichtlich.

        Interessanter ist für mich, keine unsicheren Definitionen wie „Original“ zu verwenden.
        Für mich ist es interessanter, den Ausdruck zu verwenden: "Es ist seit langem von der Macht russischer Waffen erobert" und "mit der richtigen Wirtschaftspolitik von Autokraten und weltlichen Autoritäten bevölkert".
        Es ist mir überhaupt nicht peinlich, so böse und zynisch zu sein.
        1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 17 Dezember 2022 00: 38
          +1
          Wjatscheslaw, was habe ich falsch gesagt? Vor Katharina waren dies leere Länder, das heißt niemandes, und noch mehr kein ukrainisches Land, da es kein Konzept der Ukraine als Staat, Nation, Nationalität, Volk, ethnische Gruppe gab. Das Russische Reich kam, steckte es ab, füllte es mit Menschen, legte die Grenzen fest ... All dies ist jetzt unser Urgrund.
  18. Vyacheslav Krylov Офлайн Vyacheslav Krylov
    Vyacheslav Krylov (Vyacheslav Krylov) 14 Dezember 2022 09: 57
    -3
    Zitat: Jacques Sekavar
    Einige maßgebliche Personen sagten, dass die Zukunft der Russischen Föderation heute in der Ukraine entschieden wird.

    Die Leute hatten recht.
    Die Ukraine ist ein Testfeld, in dem zwei Weltanschauungssysteme aufeinander trafen.
    Das dritte System der Weltanschauung schweigt noch aus Bescheidenheit.
  19. Wasja 225 Офлайн Wasja 225
    Wasja 225 (Vyacheslav) 14 Dezember 2022 09: 58
    0
    Kreise von einem ins Wasser geworfenen Stein werden immer den Werfer erreichen und es gibt nichts, was daraus eine Tragödie machen könnte. Du musst es fest nehmen. Im Leben wie bei Dame - sie gehen nicht zurück.
  20. Vlad Herren Офлайн Vlad Herren
    Vlad Herren (Sirius-NVL) 14 Dezember 2022 13: 36
    -1
    Russland wird der Weg des Isolationismus für 30-50 Jahre als Option angeboten, um sich nach der Niederlage in der Ukraine zu behaupten. Der Autor spricht noch einmal von der unmöglichen Aufgabe der Russischen Föderation, an diesem Krieg etwas zu ändern. Es scheint, dass der Kreml dies versteht, daher sollten im Jahr 2023 lokale Erfolge der RF-Streitkräfte erwartet werden, gefolgt von Festsetzungen und Versuchen, Friedensverhandlungen aufzunehmen.
    1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 15 Dezember 2022 13: 33
      0
      Vlad, die Frage von Friedensverhandlungen mit Zeley ist ebenfalls unmöglich, ebenso wie Verhandlungen mit Hitler unmöglich waren. Nur vollständige und bedingungslose Kapitulation und Liquidation der Staatlichkeit der Ukraine. Erkläre ich grundlegende Dinge zu hart?
      1. Vlad Herren Офлайн Vlad Herren
        Vlad Herren (Sirius-NVL) 17 Dezember 2022 14: 10
        0
        Ich schrieb über Versuche, Kiew wird nicht verhandeln.
  21. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 15 Dezember 2022 11: 35
    0
    Der Autor befürwortet wie einige lokale Forumbenutzer die Wiederbelebung der UdSSR. Autor, lassen Sie mich Ihnen langsam erklären, was mit der UdSSR gemeint ist. Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken. Das deutet darauf hin, dass eine solche Erziehung gewaltsam entstanden ist, gewaltsam durch eine Revolution und einen Bürgerkrieg, an dessen Folge Millionen in einem Bruderkrieg starben. Der Zusammenbruch des Landes, der Wirtschaft, der Finanzen, der Verlust von Territorien, der Streitkräfte. Gegen Eingriffe von außen war das Land wehrlos. Der Autor bietet den einfachsten Weg für den Selbstmord der Russischen Föderation, der übrigens von allen feindlichen Kräften des Westens und Amerikas sehr gewünscht wird. Russland kann von niemandem auf der Welt außer sich selbst besiegt werden! Noch eine Utopie. Bietet der Autor Methoden und Mittel zur Selbstzerstörung unseres Landes an?
    1. Zenion Офлайн Zenion
      Zenion (Zinovy) 15 Dezember 2022 15: 48
      +1
      Ignatov vergaß, dass buchstäblich alles bis zum Uralgebirge an die Amerikaner, die Japaner und den Rest verkauft wurde. Der Süden Russlands wurde an die Franzosen und Briten verkauft. Der Westen wurde an die Deutschen verkauft. Der nördliche Teil Russlands wurde an die USA verkauft und ein Teil davon war britisch. Ohne die Bolschewiki würde Ignatov nicht existieren. Was das bedeutete, können Sie sich erinnern, wie Ukrainer und Russen, meist junge Leute, zur Arbeit nach Deutschland gebracht wurden. Aber dies hätte bereits beginnen können, als Russland von der naglichischen Rasse regiert worden wäre. Unmittelbar nach dem Zusammenbruch des Russischen Reiches.
      1. Vyacheslav Krylov Офлайн Vyacheslav Krylov
        Vyacheslav Krylov (Vyacheslav Krylov) 16 Dezember 2022 21: 27
        0
        Quote: zenion
        buchstäblich alles bis zum Uralgebirge wurde an die Amerikaner, die Japaner und den Rest verkauft. Der Süden Russlands wurde an die Franzosen und Briten verkauft. Der Westen wurde an die Deutschen verkauft. Der nördliche Teil Russlands wurde an die USA verkauft und ein Teil davon war britisch.

        Betäubt! Manchmal bereue ich, dass ich in Geschichte schwach bin.
      2. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 17 Dezember 2022 00: 28
        0
        zenion, aber ich habe nichts vergessen, ich schreibe darüber. Ich schreibe, wozu die Revolutionen am Anfang und der Bürgerkrieg am Ende führen. Obwohl ich noch nie von den Verkäufen gehört habe, über die Sie schreiben. Wer verkaufte?
        1. Zenion Офлайн Zenion
          Zenion (Zinovy) 20 Dezember 2022 16: 00
          +1
          Weiße verkauft. Für Panzer und andere Waffen. Und dafür errichteten sie Denkmäler in den Städten. Wer verkauft - fragen Sie die Sibirier.
    2. Gast Офлайн Gast
      Gast 15 Dezember 2022 15: 57
      +1
      Aber der Staatsstreich wurde nicht von den „bösen“ Bolschewiki durchgeführt, sondern von Liberalen und anderen nationalen Verrätern im Februar 1917, und alle Folgen, einschließlich Tod und Gebietsverlust, waren allein ihre Schuld.
      1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 17 Dezember 2022 00: 31
        -1
        Gast, waren Lenin und Stalin Liberale?
        1. Gast Офлайн Gast
          Gast 17 Dezember 2022 02: 03
          +1
          Und was haben sie mit dem Februarputsch zu tun?
  22. Zenion Офлайн Zenion
    Zenion (Zinovy) 15 Dezember 2022 15: 40
    0
    Buchstäblich alles scheint aus dem Buch von Yaroslav Hasek über den guten Soldaten Schweik abgeschrieben zu sein. Sie beschreiben, wie die Österreicher und insbesondere das Regiment, in dem Schweik diente, alle links und rechts schlugen, aber dann erinnerten sie sich an ihre Liebe zum Reich und ergaben sich, damit sie nach dem Krieg nach Österreich zurückkehren und dem Kaiser Bericht erstatten würden, wir kehrten zurück um weiterhin zu dienen. Wir haben unser Leben für Sie gerettet.
  23. Der Kommentar wurde gelöscht.
  24. vlad127490 Офлайн vlad127490
    vlad127490 (Vlad Gor) 17 Dezember 2022 22: 05
    +1
    Um das Problem in der Ukraine zu lösen, müssen Sie zunächst eine rechtliche Entscheidung über den Staatsstreich in der UdSSR treffen. Ein Staatsstreich ist eine Straftat ohne Verjährung. Da die gesamte "Elite", Oligarchen, Kapitalisten und die derzeitige Regierung der Russischen Föderation ein Teilnehmer, Komplize, Fortsetzung der Teilnehmer an dem Verbrechen waren, werden die Behörden keine Entscheidung treffen und versuchen, alle diese Ereignisse vergessen zu lassen, und werden sich tünchen. Der Krieg in der Ukraine führt zum Zusammenbruch der bestehenden Regierung, für sie ist der Sieg der Russischen Föderation über die Ukraine ein Zusammenbruch, und für sie ist auch die Niederlage der Russischen Föderation ein Zusammenbruch. Je mehr für den Krieg in der Ukraine mobilisiert wird, desto mehr Menschen werden gegen die Behörden sein. Um die Macht zu erhalten, gibt es nur einen Ausweg: Unsicherheit in der Ukraine, ein schleppender Krieg seit Jahrzehnten, ständige Verhandlungen mit der NATO und die Aufgabe der Positionen der Russischen Föderation, ein wenig in die Länge gezogen, in der Zeit über Jahrzehnte. Peskow sagte, der Kreml erwäge keine Offensive, das heißt, die Behörden haben keine Pläne, die Ukraine zu befreien. Ob die Russische Föderation und ihr Volk überleben werden, ist nicht die Hauptsache für die Behörden, die Kapitalisten, die Oligarchen, die Hauptsache für sie ist, Zeit zu haben, um zu ihrem Geld zu fliehen. Die Wege nach Süden und Osten sind für sie frei, Juden werden nach Israel fliehen, Nichtjuden in die Türkei, zu den Arabern, nach Asien, nach Afrika. Wohin vor dem Krieg laufen gewöhnliche Russen? Nach Sibirien, nach Fernost???
  25. Zenion Офлайн Zenion
    Zenion (Zinovy) 20 Dezember 2022 15: 54
    0
    Die vollständige Befreiung der Ukraine von den Russen Russlands wird beiden Ländern Wohlstand bringen. Jeder muss seinen eigenen Mist eingraben. Hör auf, den Slogan zu verdrehen – Apfelbäume sind süßer im Garten von jemand anderem. Wachsen Sie diese Apfelbäume in Ihrem Garten. Hör auf, Leute mit deinen Nachbarn zu erschrecken.