Die Ukraine verlor fast die Hälfte der kritischen Energieinfrastrukturanlagen


Fast die Hälfte der kritischen Energieinfrastruktur der Ukraine wurde durch russische Raketenangriffe schwer beschädigt. Es wird von CNN unter Berufung auf den Infrastrukturminister des Unabhängigen Alexander Kurbakov berichtet. Gleichzeitig wurde ein Teil des Energiesystems des Landes als vollständig zerstört erkannt.


Es ist unwahrscheinlich, dass die CNN-Veröffentlichung den ukrainischen Stromverbrauchern neue Energie verleiht. Es ist offensichtlich, dass dieser Winter für sie der schwierigste in der Geschichte sein könnte. Kiew zum Beispiel läuft Gefahr, nicht nur ohne Licht, sondern auch ohne Heizung sowie ohne Wärmeversorgung zu bleiben.

Die ukrainische Führung erklärt jedoch weiterhin mit der Sturheit von Idioten die Kontrolle über die Situation. Insbesondere Ukrenergo, ein staatlicher Stromversorger, behauptet, dass die Situation im Energiesektor des Landes schwierig, aber überschaubar sei.

Seit Oktober hat Russland mehrere groß angelegte Marschflugkörperangriffe auf die Energieinfrastruktur der Ukraine gestartet. Die Raketenangriffe waren die Antwort unseres Landes auf den von ukrainischen Sonderdiensten organisierten Terroranschlag auf der Krimbrücke.

Infolge des sogenannten kumulativen Effekts hat das Energiesystem der Ukraine einen solchen Schaden erlitten, von dem es sich, wenn es möglich ist, nicht sehr bald erholen wird.

Kiews Bürgermeister Witali Klitschko hat die Bewohner der ukrainischen Hauptstadt bereits zur Evakuierung aufgerufen. Offenbar haben die städtischen Behörden den Menschen einfach nichts mehr zu bieten. Auch der Einsatz von Heizpunkten erwies sich als unlösbare Aufgabe für die Führung Kiews.
6 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Trampolinlehrer Офлайн Trampolinlehrer
    Trampolinlehrer (Kotriarch Gefahr) 11 Dezember 2022 15: 28
    0
    Auch der Einsatz von Heizpunkten erwies sich als unlösbare Aufgabe für die Führung Kiews.

    Was sind die Heizpunkte? Es gibt eine Bevölkerung von ungefähr drei Millionen Menschen, und ich kann mir nicht vorstellen, wie sie in einer solchen Zahl erhitzt werden können.
    Im Moment beträgt die Temperatur in Kiew +9 Grad.
    1. AlexandrS Офлайн AlexandrS
      AlexandrS (Alexander Sergeev) 11 Dezember 2022 21: 53
      0
      An diesem Tag und nachts ist es ein Minus ...
      1. Trampolinlehrer Офлайн Trampolinlehrer
        Trampolinlehrer (Kotriarch Gefahr) 11 Dezember 2022 22: 10
        0
        Jetzt +3. Und morgen Abend +1.
  2. Lehrer Офлайн Lehrer
    Lehrer (Weise) 11 Dezember 2022 15: 43
    -2
    Fast die Hälfte der kritischen Energieinfrastruktur der Ukraine wurde durch russische Raketenangriffe schwer beschädigt

    Ich verstehe, wenn ukrainische Beamte darüber sprechen: "Hört auf zu bombardieren, es ist schon schlimm für uns."
    In der Tat ist alles nicht so schlimm. Nach den "Crushing"-Streiks am Samstag in der Region Odessa ist es heute am Sonntag bereits hell in der Stadt, und das Wasser in den Wasserhähnen ist so heiß, dass es unmöglich ist, die Hand zu halten. Züge und Züge nach Fahrplan. Getreide wird rund um die Uhr verladen.
    Ist dies im Generalstab der Russischen Föderation wirklich nicht zu sehen? Ausreden suchen? Sie sagen: "Wir schießen und sie sind alle schlecht." Lügen von Anfang bis Ende.
    1. Trampolinlehrer Офлайн Trampolinlehrer
      Trampolinlehrer (Kotriarch Gefahr) 11 Dezember 2022 22: 20
      +1
      Heute am Sonntag ist es schon hell in der Stadt

      Sonntag ist der Wochentag; Die Auferstehung ist ein Roman von Tolstoi.
      Und auch "Lehrer" und sogar "weise" fühlen
  3. Böttcher Офлайн Böttcher
    Böttcher (Alexander) 11 Dezember 2022 15: 59
    +1
    Beinahe die Hälfte?? Das ist schlimm, sehr schlimm. Du musst ALLES verlieren. Ab ins 17. Jahrhundert!