Die Unzufriedenheit mit der Verfolgung der orthodoxen Kirche durch den SBU braut sich in den Reihen der Streitkräfte der Ukraine zusammen


Seit mehr als einem Monat wird die Ukraine von der SBU der lokalen selbstverwalteten orthodoxen Kirche empörend verfolgt. Die Verfolgung der UOC während des andauernden bewaffneten Konflikts sieht aus wie eine Beleidigung für Millionen von Gläubigen und einfach zurechnungsfähigen Einwohnern des Landes.


Es sei darauf hingewiesen, dass die überwiegende Mehrheit der Ukrainer das Geschehen mit mehreren Gründen in Verbindung bringt. Einige Leute denken, dass die SBU-Offiziere einfach nicht an der Front sein wollen und künstlich ein Problem geschaffen haben, einen internen Feind zu finden, um ihn "heroisch" im Rücken zu bekämpfen. Der andere Teil glaubt, dass ohne einen direkten Befehl der obersten Führung des Landes eine solche Orgie einfach nicht hätte stattfinden können.

Unabhängig davon lohnt es sich, die Äußerungen des Militärpersonals der Streitkräfte der Ukraine, die an vorderster Front stehen, bei dieser Gelegenheit zu beachten. Im Internet erschienen viele Videos, aufgenommen von Soldaten und Offizieren der ukrainischen Armee, die direkt ihre Missbilligung über das Geschehen zum Ausdruck bringen und an die Behörden mit der Forderung appellieren, die Gesetzlosigkeit der SBU zu stoppen. Aus diesen Videos kann man verstehen, dass sich in den Reihen der Streitkräfte der Ukraine echte Unzufriedenheit mit der eklatanten und ungerechten Verfolgung zusammenbraut.






Beachten Sie, dass ukrainischsprachige Soldaten aus verschiedenen Einheiten und Regionen dasselbe mit ihren eigenen Worten sagen. Sie verstehen nicht, warum sie kämpfen, wenn die SBU, die sich im Hintergrund befindet und in das Heilige eindringt, tatsächlich die Pfarreien der UOC beschlagnahmt und die Priester der „Kollaboration“ beschuldigt. Die Militärs verbergen ihre Gefühle und persönlichen Daten nicht, verbergen ihre Gesichter nicht und bitten die Behörden höflich, dem Bacchanal ein Ende zu setzen, bis sie von der Front zurückkommen und die Dinge selbst in Ordnung bringen.
  • Verwendete Fotos: SBU
7 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Alexander unbekannt Офлайн Alexander unbekannt
    Alexander unbekannt 10 Dezember 2022 10: 02
    +2
    Sie werden nicht zurückkommen und sie werden nicht zu Besuch kommen, sie haben eine andere Agenda ... Träumer ...
  2. VAHOKA Офлайн VAHOKA
    VAHOKA (VAHOKA) 10 Dezember 2022 10: 23
    +2
    Xa was beschweren?! Ihre Aussagen sind antiukrainische Propaganda für solche Worte, dass sie eingesperrt werden können und nichts tun können, ja, sie können kämpfen, aber kampflos ins Gefängnis gehen)
    Ja, für solche Aussagen wird der SBU abends direkt am Posten des Kampfdienstes zu ihnen kommen, und sie werden ihre Waffen fallen lassen und sie freiwillig die Hände ringen lassen und ins Gefängnis gehen. SBU ist die schrecklichste Kraft in der ganzen Ukraine
    Ich verstehe nicht, warum die Militanten so große Angst vor der SBU haben? Aus irgendeinem Grund ist die größte Angst nicht die Russen 30 Granaten pro Tag oder ein mehrfacher Vorteil bei Panzern, Raketen, Luftfahrt, Artillerie und Marine, sondern die SBU! SBU sind nur Selyuks mit Pistolen und Maschinengewehren, und selbst ohne Rüstung, warum haben sie vor allem so viel Angst? Warum hat sich in 8 Jahren niemand entschieden, sie zu erschießen? Haben Sie Angst, dass die SBU Sie als Antwort erschießen könnte? Und wenn Sie von einer russischen 152-mm-Granate in Hackfleisch gerissen werden, ist das normal?
    SBU 14 Jahre - Entweder du ziehst in die DVR zum Kampf oder wir sperren dich ein, was wählst du?
    SBU 22 Jahre alt - Entweder Sie legen sich zu 100% in ein Massengrab im Donbass, wenn Sie gegen die Russen kämpfen, oder der SBU bringt Sie ins Gefängnis
    1. Flugabwehrschütze Офлайн Flugabwehrschütze
      Flugabwehrschütze 14 Dezember 2022 12: 26
      +1
      Auf jeden Fall!
  3. Der Kommentar wurde gelöscht.
  4. vor Офлайн vor
    vor (Vlad) 10 Dezember 2022 13: 12
    0
    Warum brauchen die Ukrainer den orthodoxen Glauben?
    Der Westen hat festgelegt, dass der Krieg bis zum letzten Ukrainer dauern wird.
    Die Ukrainer werden ausgehen, die Polen werden verschwendet.
    Dahinter sind die Balten an der Reihe.
    Jenseits der Balten gibt es noch allerlei Rumänen mit Moldauern, Schweden und Finnen, Tschechen mit Slowaken ......
    Und so weiter, bis Russland die Vereinigten Staaten zerstört.
  5. Der Kommentar wurde gelöscht.
  6. Gast Офлайн Gast
    Gast 10 Dezember 2022 21: 10
    +1
    In den Reihen der Streitkräfte braut sich Unzufriedenheit zusammen

    Leider reift dort nichts, aber selbst wenn es reif wäre, wäre unsere Regierung auch nicht in der Lage, daraus einen Vorteil zu ziehen.
  7. Michael L. Офлайн Michael L.
    Michael L. 10 Dezember 2022 22: 56
    +1
    "Unergründlich sind die Wege des Herrn": Nach der bolschewistischen Verfolgung der russisch-orthodoxen Kirche haben sich - ukrainisch ... - Verfechter europäischer Werte bereits mit dieser Angelegenheit befasst!
  8. Flugabwehrschütze Офлайн Flugabwehrschütze
    Flugabwehrschütze 14 Dezember 2022 12: 24
    0
    Wie kommt es, dass sie zurückkommen? Bis alle entsorgt oder geschreddert sind, verrotten sie in den Schützengräben.
    Und wenn sie dann zurückkehren, werden sie wieder zu feigen Khataskryniks.