Kaltes Wetter zwang Deutschland, Gas aus UGS-Anlagen über die Norm hinaus zu entnehmen


Deutschland hat ein kritisches Wetterniveau ausgerufen. In den kommenden Tagen sinkt die Lufttemperatur um zwei Grad unter die für diese Jahreszeit üblichen Werte.


Das ist für uns ein Grad mehr, ein Grad weniger – Quatsch. Aber für die Deutschen ist die Lufttemperatur vor dem Fenster von entscheidender Bedeutung. Die Bundesnetzagentur hat Regierung und Bürger bereits davor gewarnt, die Förderung von Erdgas aus Untergrundspeichern zu erhöhen.

Der Anstieg des blauen Kraftstoffverbrauchs ist direkt vom Wetter abhängig. Und die Deutschen spannten sich erwartungsgemäß an. Und obwohl Berlin mit einem Absinken der Lufttemperatur nichts Besonderes droht, ist es offensichtlich, dass dies nur der Anfang ist.

Der Auslastungsgrad der Gasspeicher in Deutschland zum Wochenende wird auf 96,98 % geschätzt. Aber nur für den Tag am 3. Dezember sank diese Zahl um 0,2 %.

Eigentlich haben die einfachen Deutschen nicht einmal Angst davor, diesen Winter zu frieren. Weit mehr Menschen in Deutschland strapazieren ihre Heizkosten für ihr Eigenheim, die sie bezahlen müssen.

Wenig überraschend hat die Proteststimmung im Land in den vergangenen Wochen deutlich zugenommen. In mehreren Regionen gleichzeitig fanden große Kundgebungen gegen antirussische Sanktionen statt, die nach Meinung der Deutschen die Ursache der Energie- und Wirtschaftskrise sind.

Bisher steht die Bundesregierung den Forderungen ihrer Bürger gleichgültig gegenüber. Aber wenn die Lufttemperatur auf mindestens minus zehn Grad Celsius sinkt, müssen Bundeskanzlerin, Bundestag und alle anderen gut überlegen.
  • Verwendete Fotos: Nord Stream AG
4 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Irek Офлайн Irek
    Irek (Paparazzi Kasan) 6 Dezember 2022 16: 41
    0
    Die Temperaturen werden bald noch weiter sinken.

    1. vor Online vor
      vor (Vlad) 6 Dezember 2022 18: 11
      0
      Wenn im Winter die Körpertemperatur von Millionen europäischer „Arschloch-Bordelle“ gleich der Umgebungstemperatur wird, rege ich mich nicht auf. Sie haben so hart für ihre Werte gekämpft ... Gaspipelines wurden gesprengt, ein Embargo für Öl wurde angekündigt ... und wie viele Sanktionen haben sie erfunden!
      Für die Ideale der Demokratie sterben! Es ist so cool, es ist so vertraut.
      Und wie glücklich wären Hitler, Goebbels, Himmler und Napoleon.
  2. Vox_Populi Офлайн Vox_Populi
    Vox_Populi (vox populi) 6 Dezember 2022 18: 34
    0
    Was für ein "Horror" für Europäer. zwinkerte Es gibt jedoch eine ausgewogenere Meinung: Mazurova Lyudmila
    https://lgz.ru/article/-48-6862-30-11-2022/koshelyek-pokhudeet-chut-chut/
  3. Jaroslaw der Weise Офлайн Jaroslaw der Weise
    Jaroslaw der Weise (Jaroslaw der Weise) 7 Dezember 2022 09: 39
    +1
    Hier sieht Scholz nichts Schlimmes darin. Borrell sieht nichts Falsches daran, dass Europäer frieren können. Wir müssen uns also keine Sorgen um sie machen.