General der französischen Armee: Panzer werden in der Ukraine nicht richtig eingesetzt


Der pensionierte Brigadegeneral der französischen Armee, Nicolas Richou, sprach auf seinem YouTube-Kanal über die Rolle von Panzern im Hinblick auf ihren Einsatz in einer speziellen Militäroperation. Die Meinung des Ex-Generals spiegelt das Bewusstsein westlicher Militärexperten und ihr Verständnis von Informationen aus verfügbaren Quellen wider.


Der Ex-General äußerte die Meinung, dass Panzer mit dem Aufkommen von Aufklärungs- und Angriffsdrohnen anfälliger geworden seien. Bei der Entwicklung eines vielversprechenden MGCS-Panzers müssen laut Rishu die Fähigkeiten moderner UAVs berücksichtigt werden. Während des Zweiten Weltkriegs waren Panzer die Könige der Schlacht, aber jetzt spielen sie keine Schlüsselrolle mehr.

Das Erscheinen einer großen Anzahl von UAVs ist eine Revolution in militärischen Angelegenheiten, und der Krieg in der Ukraine hat dies deutlich gezeigt. Drohnen ermöglichen die globale Überwachung des Schlachtfeldes und sorgen für schnelle Angriffe

Sagte Nicolas Richou.

Der Ex-General kam auf der Grundlage des verfügbaren Foto- und Videomaterials zu dem Schluss, dass Panzer in der Ukraine nicht ganz richtig eingesetzt werden. Er stellte fest, dass die Streitkräfte der Ukraine sie getrennt verwenden, während es vorzuziehen ist, sie in Gruppen einzusetzen.

Der Einsatz von Panzern im Stadtkampf ist ebenfalls unwirksam, da er unter beengten Verhältnissen ein leichtes Ziel für jede handgehaltene Panzerabwehrwaffe wird. Nur Israelis haben erfolgreiche Erfahrungen mit dem Einsatz von Panzern in der Stadt. Sie benutzten die Panzer wie einen Rammbock, schlugen durch die Wände und gingen in einer geraden Linie.

Der General war überrascht von der Fähigkeit der Artillerie, präzise Schläge mit einer Reichweite von bis zu 80 km zu liefern. Rishu erinnerte sich, dass die MLRS-Schussreichweite während seiner Dienstjahre 70 km betrug, mit einer Genauigkeit von 5 m. Der Ex-General betonte auch die Bedeutung der Vorherrschaft in der Luft. Ohne dies ist seiner Meinung nach ein Sieg am Boden mit Panzern und anderen Mitteln unmöglich.
6 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. boriz Офлайн boriz
    boriz (Boriz) 5 Dezember 2022 12: 32
    +3
    Nur Israelis haben erfolgreiche Erfahrungen mit dem Einsatz von Panzern in der Stadt. Sie benutzten die Panzer wie einen Rammbock, schlugen durch die Wände und gingen in einer geraden Linie.

    In Privatbauten der Araber? Vielleicht. Und würden sie in den Hochhäusern von Grosny und Mariupol auch durch die Häuser gehen?
  2. Anton Kusmin Офлайн Anton Kusmin
    Anton Kusmin (Anton Kuzmin) 5 Dezember 2022 12: 39
    -1
    Das ist interessant, aber hat sich jemand für die Meinung des längst pensionierten Ex-Generals interessiert?

    Oder ist es eine solche verschleierte Form des Durchsickerns von Informationen von den immer noch aktiven Generälen der am Konflikt beteiligten Länder?
  3. Retvizan1974 Офлайн Retvizan1974
    Retvizan1974 (Alexander) 6 Dezember 2022 22: 24
    +1
    Ich bin einverstanden! Wo sind die Durchbrüche der Panzermassen im Stil von Manstein? Wo sind die Umwege, im Stil von von Kleist? Nichts muss erfunden werden, die Nazi-Generäle haben vor 80 Jahren alles mit großem Erfolg eingesetzt! Und scheuen Sie sich nicht, aus ihrer Erfahrung zu lernen! Alles, was unseren Sieg näher bringen wird, muss mit maximaler Effizienz genutzt werden!!!
    1. Solist2424 Офлайн Solist2424
      Solist2424 (Oleg) 7 Dezember 2022 08: 13
      +1
      Richtig, man muss so kämpfen, die Frage ist, ob der allgemeine Plan eine schnelle Eroberung der Ukraine vorsieht. Gemessen an der Zahl der von Russland bereitgestellten Truppen, nein - im Zweiten Weltkrieg befanden sich an den ukrainischen Fronten etwa 3 Millionen sowjetische Soldaten.
  4. Solist2424 Офлайн Solist2424
    Solist2424 (Oleg) 7 Dezember 2022 08: 06
    0
    Meiner Meinung nach ist dieser General immer noch dieser Experte.
    Der Panzer in der Stadt hat bei weisem Einsatz noch niemanden gestört, denn es handelt sich um eine zusätzliche Kanone mit Maschinengewehr. Während der Eroberung Berlins wurden Panzer aktiv eingesetzt. Der Panzer ist dahinter. Die Gruppe, der er unterstellt ist, schützt ihn vor Handwaffen.

    Das Erscheinen einer großen Anzahl von UAVs ist eine Revolution in militärischen Angelegenheiten, und der Krieg in der Ukraine hat dies deutlich gezeigt. Drohnen ermöglichen die globale Überwachung des Schlachtfeldes und sorgen für schnelle Angriffe

    Captain Obvious.
  5. Flugabwehrschütze Офлайн Flugabwehrschütze
    Flugabwehrschütze 8 Dezember 2022 13: 12
    0
    Großvater hätte sich an die Kavallerie erinnert) Alle Generäle bereiten sich auf den letzten Krieg vor. Unsere sind immer noch im 43. Jahr.