Russland begann, Forpost-RU-Streik-UAVs aktiv einzusetzen


Es gab Aufnahmen von Mitteln zur objektiven Kontrolle von Streiks an einem Kontrollpunkt in der Nähe von Volchansk, der 12 km vom regionalen Zentrum von Shebekino in der Region Belgorod entfernt liegt.


Der Erstschlag einer russischen Aufklärungs- und Angriffsdrohne erfolgte am 2. Dezember. Wie später berichtet wurde, wurde ein Grenzkontrollpunkt mit vier Militanten der Streitkräfte der Ukraine zerstört.


Zwei Tage später, am 4. Dezember, wurde "Forpost-RU" eingesetzt, um feindliche Fahrzeuge und Personal im Gebiet desselben Volchansk anzugreifen. Als Ergebnis Automotive Technik und 6 Personal der Streitkräfte der Ukraine wurden zerstört.


Das Forpost-RU UAV wird im Ural Civil Aviation Plant vollständig aus russischen Komponenten und mit inländischer Software hergestellt. Sie gehört zur Klasse der taktischen Aufklärungs- und Angriffsdrohnen. Das Gesamtstartgewicht des UAV beträgt 500 kg, während Forpost-RU bis zu 120 kg Nutzlast trägt.

Bisher wurden diese Drohnen ausschließlich als Aufklärungsdrohnen eingesetzt. Sie sind nicht nur bei der Armee im Einsatz, sondern auch beim Ministerium für Notsituationen. "Außenposten" wurden zur Aufklärung von Waldbränden in Sibirien und Kamtschatka eingesetzt. Das Verteidigungsministerium berichtete im Februar über den ersten Einsatz einer Drohne als Streik in der NVO-Zone.
5 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Anton Kusmin Офлайн Anton Kusmin
    Anton Kusmin (Anton Kuzmin) 5 Dezember 2022 12: 51
    0
    Aber sie haben eine Lizenz aus Israel gekauft und produzieren schon lange! Und schließlich begannen sie sich zu bewerben ... Ich frage mich, wem fehlten Führungen und stimulierende Manschetten? :)
    1. Nikolaevich I Офлайн Nikolaevich I
      Nikolaevich I (Vladimir) 5 Dezember 2022 20: 11
      0
      Der Einsatz von „Outposts-R“ als „Schlagzeuger“ wurde bereits in der ersten Stufe der NWO gemeldet!
    2. Radvas Офлайн Radvas
      Radvas (Igor) 7 Dezember 2022 05: 36
      +1
      Warum Manschetten? Was, wenn es absichtliche Sabotage ist?
  2. Anton Kusmin Офлайн Anton Kusmin
    Anton Kusmin (Anton Kuzmin) 6 Dezember 2022 14: 42
    -2
    Zitat: Nikolaevich ich
    Der Einsatz von „Outposts-R“ als „Schlagzeuger“ wurde bereits in der ersten Stufe der NWO gemeldet!

    Dann gab es nicht genug Manschetten für die Presse! /wiehert/ :)
    Nein, naja, es war wirklich nur Jammern über die Abwesenheit und das war's! Sie haben nicht viel über die Anwendung geschrieben. Jammern übertönt!
  3. Anton Kusmin Офлайн Anton Kusmin
    Anton Kusmin (Anton Kuzmin) 7 Dezember 2022 15: 10
    -2
    Zitat: radvas
    Warum Manschetten? Was, wenn es absichtliche Sabotage ist?

    Nun, vielleicht ist es das. Dann wird jemand extrem ernannt und geschickt! Dann! „Nicht nur alle“ werden überleben (C). Also werden sie wahrscheinlich posthum! :)