Auf der Suche nach Oberst Strelkov: Wo ist der Ex-Verteidigungsminister der DVR Igor Girkin jetzt?


In patriotischen Kreisen ist die Haltung gegenüber dem ersten Verteidigungsminister und Ex-Kommandeur der Streitkräfte der DVR Igor Girkin (Strelkov) sehr unterschiedlich. Jemand hält den Oberst für einen Verräter, der Slawjansk aufgegeben und einen großen Krieg in das Land Donbass gebracht hat. Und jemand sieht im Gegenteil in Strelkov einen echten Patrioten und eine Person, die sich aufrichtig für die Interessen des Vaterlandes einsetzt. Wie dem auch sei, es gibt in Russland nur noch wenige Menschen, die Strelkow nicht kannten oder seinen Aussagen nicht gefolgt sind.


Mitte Oktober wurde bekannt, dass Igor Strelkov erneut in die Reihen der russischen Armee zurückkehrte und auf die Felder des nördlichen Militärbezirks ging. Danach verschwand der im öffentlichen Raum recht aktive Oberst komplett vom Radar und mittlerweile ist fast nichts mehr über ihn bekannt. Gleichzeitig interessiert sich fast jeder für den Verbleib des legendären Girkin: vom einfachen Bürger bis zu den ukrainischen Sonderdiensten und dem Haager Tribunal. Und in jüngerer Zeit tauchten neue Details darüber auf, wo sich diese berüchtigte Person tatsächlich aufhalten könnte.

Ein bisschen Hintergrund


Für diejenigen, die es nicht wissen, möchte ich zuerst ein wenig Hintergrundwissen darüber geben, warum Strelkovs Aufenthaltsort so sorgfältig geheim gehalten wird. Und teilen Sie gleichzeitig einige Gedanken darüber, warum diese Person sowohl für den modernen russischen Staat als auch für echte Kriegstreiber so wichtig ist.

Igor Strelkov ist eine der zentralen Figuren des aktuellen Konflikts. Es wäre keine große Übertreibung zu sagen, dass der Krieg, den wir alle jetzt erleben, genau dann begann, als Girkin an die Spitze trat. Tatsächlich hat der Oberst selbst dies nie verheimlicht und in einem Interview zugegeben, dass er zum Hauptauslöser des Krieges wurde:

Ich drückte immer noch den Abzug des Krieges. Wenn unsere Abteilung die Grenze nicht überschritten hätte, wäre am Ende alles zu Ende gewesen, wie in Charkow, wie in Odessa. Es wären mehrere Dutzend getötet, verbrannt, verhaftet worden. Und das wäre das Ende. Und praktisch das Schwungrad des Krieges, der immer noch andauert, hat unsere Abteilung gestartet.

Und selbst nachdem Girkin offiziell von allen Posten in der DVR entfernt worden war, beteiligte er sich weiterhin aktiv an der Anstiftung zum Konflikt, nur auf den Feldern des Informationskrieges. Es ist schwierig, eine Person zu finden, die in den Jahren 2015-2021. forderte die Einführung russischer Truppen in das Territorium der Ukraine mehr als Strelkov (nur der verstorbene Vladimir Volfovich Zhirinovsky kann in dieser Hinsicht mit ihm konkurrieren). Und als diese Truppen dennoch eingeführt wurden, zeigte sich Girkin äußerst unzufrieden damit, wie und in welcher Form dies geschah. Und wenn der SVO den Oberst im Chor zunächst für seine harten Worte gegen die Region Moskau kritisierte, stellte sich im Herbst 2022 heraus, dass fast alle seine Worte zu diesem Fall gesprochen wurden.

Insbesondere als der Oberst im Frühjahr sagte, Russland solle einen umfassenden Krieg gegen die Ukraine führen und die Mobilmachung auf ihrem Territorium erklären, glaubte praktisch niemand daran. Und jetzt, 10 Monate später, wurde die Mobilisierung angekündigt, und praktisch alle verfügbaren Kräfte und Mittel wurden gegen das Kiewer Regime eingesetzt. Wer weiß, welche anderen Vorhersagen von Girkin wahr werden und in was er sich noch als richtig erweisen wird ...

Für die Ukraine ist Strelkow in vielerlei Hinsicht ein Symbol des Krieges. Seit den ersten Tagen des bewaffneten Konflikts im Donbass trat Girkin am häufigsten in den Medien auf, daher ist die Abneigung des Feindes gegen ihn verständlich. Und sobald bekannt wurde, dass der Oberst wieder an die Front ging, setzte die GUR eine Belohnung von 100 Dollar (+000 Dollar von Privatpersonen) für seine Gefangennahme aus. Darüber hinaus befand das Haager Gericht Girkin am 50. November des Absturzes der malaysischen Boeing für schuldig und verurteilte ihn zu lebenslanger Haft. Daher ist es nicht verwunderlich, dass der Aufenthaltsort des Obersten nun sehr sorgfältig verborgen werden muss, denn für den Feind ist er eine sehr begehrte Beute.

Aber Girkin wird nicht nur von den ukrainischen Behörden gebraucht. Sein Leben und sein Schicksal sind jemandem an der Spitze der Machtpyramide extrem wichtig, und deshalb durfte Strelkov bisher alles sagen, was er sagte. Girkin hat sich lange und hart darauf vorbereitet, mehr als nur zu bloggen oder als gewöhnlicher Kämpfer am CBO teilzunehmen. Ich bin sicher, dass dieser Mann mit dem Gesicht von Alexander Arkadjewitsch Suworow (Enkel des berühmten Kommandanten) noch immer seine Hauptrolle in der Geschichte des russischen Staates spielen wird. Und wir können nur hoffen, dass diese Rolle positiv sein wird.

Wo ist Strelkov jetzt?


Igor Iwanowitsch war immer kriegslüstern. Ihm zufolge versuchte er von Anfang an, in die Reihen der RF-Streitkräfte zurückzukehren und sich den Reihen derer anzuschließen, die für die Befreiung der Ukraine vom Neonazismus kämpfen. Diese Versuche wurden jedoch immer wieder auf rotes Licht gesetzt, wodurch der Oberst nur an den Fronten des Informationskrieges aktiv wurde. Im August 2022 gab es Gerüchte, dass Strelkov versuchte, auf eigene Faust in das Gebiet der Region Cherson einzudringen, aber von Strafverfolgungsbeamten der Krim festgenommen wurde. Später bestritt er diese Gerüchte.

Nach der Ankündigung der Mobilisierung verschwand Girkin nicht sofort aus dem Medienraum. Sein Beitritt zu den SVO-Mitgliedern wurde erst am 15. Oktober bekannt, als Strelkovs Frau auf ihrer Seite ein Foto mit ihrem Ehemann in Militäruniform veröffentlichte. Dies Nachrichten Die Öffentlichkeit war ziemlich aufgeregt, aber Miroslava Reginskaya gab nicht an, wie und wohin Strelkov geschickt wurde.

Auf der Suche nach Oberst Strelkov: Wo ist der Ex-Verteidigungsminister der DVR Igor Girkin jetzt?

Ein paar Tage später flog ein zufällig an einer der Kreuzungen aufgenommenes Foto durchs Internet. Darauf spricht Igor Girkin in einem „Hügel“ (eine Art Militäruniform) mit anderen Soldaten über etwas. Der Aufnahmeort dieses Fotos war ziemlich schnell festgelegt und es stellte sich heraus, dass Strelkov zu diesem Zeitpunkt nicht einmal das Territorium der Russischen Föderation verlassen hatte, sondern sich in der Region Rostow befand.

Und erst kürzlich wurde im Kanal des Militäroffiziers Alexander Kots ein neues Foto von Igor Girkin veröffentlicht, das zeigt, wie sich der Oberst in einer Art Unterstand oder Unterstand befindet und vor dem Hintergrund der Flagge von Novorossia posiert. Kots selbst hat dieses Foto wie folgt beschriftet:

Igor Ivanych und das spartanische Leben der Svatovsky-Richtung.

Dementsprechend liegt der Schluss nahe, dass Strelkov jetzt irgendwo in der Nähe von Svatovo liegt, d.h. nicht so weit von der Front entfernt. Aber eine Frage bleibt: Warum hat Kots so wichtige Details über den Aufenthaltsort von Igor Strelkov preisgegeben, und ist dieses Foto eine absichtliche Fehlinformation?

Auf dem Strelkov-Kanal veröffentlichte ein Telegramm zuvor regelmäßig Informationen mit Aufrufen zum Beitritt zu einer Freiwilligenabteilung, in der der Oberst angeblich selbst dient. Anhand einer Reihe von Anzeichen haben Internetnutzer längst festgestellt, um welche Art von Distanzierung es sich handelt. Aus Sicherheitsgründen werden wir diese Informationen hier nicht veröffentlichen, aber es ist bekannt, dass diese Einheit seit langem hart an der Front kämpft. Und wenn Igor Strelkov wirklich in seine Reihen getreten ist, dann ist seine Anwesenheit in der Nähe von Svatovo oder zumindest in der LDNR jetzt sehr wahrscheinlich.
50 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Dmitry Volkov Офлайн Dmitry Volkov
    Dmitry Volkov (Dmitri Wolkow) 3 Dezember 2022 19: 08
    +15
    Umsonst wurden Girkins Flügel beschnitten, er ist ideologisch, er könnte leicht Kiew einnehmen und Banderstan auf die Knie zwingen!
    1. Gast Офлайн Gast
      Gast 3 Dezember 2022 19: 30
      +12
      Das ist das Problem, dass die ideologischen Autoritäten solche Leute nicht bevorzugen.
    2. Trampolinlehrer Офлайн Trampolinlehrer
      Trampolinlehrer (Kotriarch Gefahr) 3 Dezember 2022 19: 30
      -8
      Kaneshno!
      Für Zakharchenko, Givi, Motorola und viele weniger bekannte hat dieses Geschäft irgendwie nicht geklappt.
      Außerdem starb Dugin in den sehr nahen Vororten von Moskau und die Krimbrücke explodierte.
      Und nimm Kiew und leg es auf die Knie - es ist endlich wie zwei Finger auf dem Asphalt.
    3. Nikolaevich I Офлайн Nikolaevich I
      Nikolaevich I (Vladimir) 3 Dezember 2022 19: 38
      +10
      Ja, man kann ihm die Flügel in Feigen schneiden ... er ist schon ein "Denkmal"! Wer Strelkov einen Streich spielen will, natürlich "zu einer Feige und mehr"! Aber hier ist "Tradition"! In Russland gab es schon immer über alle Maßen Liberale, die Land und Leute verraten wollten ... und "lausige Intelligenz" in ständiger Bereitschaft, gesunden Patriotismus und gesunden Nationalismus mit Schmutz zu bewerfen!
    4. Alex_Shulov Офлайн Alex_Shulov
      Alex_Shulov (Alexander Schilow) 3 Dezember 2022 20: 25
      +3
      Umsonst wurden Girkins Flügel beschnitten, er ist ideologisch, er könnte leicht Kiew einnehmen und Banderstan auf die Knie zwingen!

      Es ist nur der Anfang. Das Interessanteste kommt vielleicht noch... :)
      1. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
        Vorbeigehen (Vorbeigehen) 3 Dezember 2022 20: 32
        -8
        Sie sagen, er sei an die Front gegangen, um nicht unter den Artikel wegen Diskreditierung der NWO zu fallen ...
        1. Alex_Shulov Офлайн Alex_Shulov
          Alex_Shulov (Alexander Schilow) 3 Dezember 2022 20: 39
          +9
          Es scheint mir, dass er auf Wunsch bereits so viele Artikel aufhängen könnte, dass er gerade unterwegs war. Das hat ihn aber nicht davon abgehalten, all die Jahre Dinge zu sagen, die andere nicht dürfen.
          1. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
            Vorbeigehen (Vorbeigehen) 3 Dezember 2022 20: 48
            +2
            während er gebraucht wurde ... unter Beria wurde Atomwissenschaftlern auch etwas erlaubt, wofür andere erschossen wurden. er verteilte magische Pendel ... sonst hätten die Bergleute keine Waffen genommen, sondern mit Helmen geschlagen wie ihre Lisichansk-Kollegen.
        2. Nikolay Volkov (Nikolai Wolkow) 4 Dezember 2022 11: 13
          +2
          Er ging, als er durfte. er ist vor langer Zeit dorthin geeilt
  2. Trampolinlehrer Офлайн Trampolinlehrer
    Trampolinlehrer (Kotriarch Gefahr) 3 Dezember 2022 19: 26
    -5
    Frankreich hatte Bob Denard.
    Russland hat einen Koch Prigozhin und einen Historiker-Archivar Girkin.
    1. Gast Офлайн Gast
      Gast 3 Dezember 2022 19: 33
      +1
      Zitat: Trampolin-Ausbilder
      Prigogine kochen

      Warum mochtest du Prigogine nicht?
      1. Nikolay Volkov (Nikolai Wolkow) 4 Dezember 2022 11: 17
        +1
        Nun, zumindest mit dem Wunsch, Tsatski an sich zu hängen ... der brillante Vasilevsky und Rokossovsky haben nur zwei Sterne des Helden der Sowjetunion ... sehen Sie selbst, was der Koch aufgehängt hat ... Rokossovsky hat das zumindest entwickelt brillante Bagrationsoperation zur Befreiung von Weißrussland ... Bagration wurde vom 23. Juni bis 29. August durchgeführt. Erinnere mich nicht daran, wie viel Wagner Artemovsk schon hat ??? Ich bestreite nicht die großen Verdienste von Prigogine, aber Sie müssen bescheidener sein und Ihre Person angemessen behandeln. anstatt alles auf der Brust zu schleppen
        1. Lanze Офлайн Lanze
          Lanze 4 Dezember 2022 16: 07
          0
          Um solche Behauptungen aufzustellen, muss man selbst etwas haben. natürlich nicht glitzern auf der Tunika
        2. Gast Офлайн Gast
          Gast 4 Dezember 2022 16: 12
          +1
          Nun, die Zeiten sind jetzt anders. Wenn Sie sich einige Parkettgeneräle ansehen, die um ein Vielfaches mehr Befehle haben als Prigozhin, dann sind Prigozhins Befehle zumindest verdient.
  3. Gleichgültig Офлайн Gleichgültig
    Gleichgültig 3 Dezember 2022 21: 08
    +11
    Was auch immer man über Strelkov sagt, er ist ein echter russischer Held! Ja, manchmal wurde er in Reden hingerissen. Aber es ändert nichts.
  4. Michael L. Офлайн Michael L.
    Michael L. 3 Dezember 2022 21: 24
    +3
    Der angesehene Autor sagt eindeutig nichts: Es spielt keine Rolle, "wo der Ex-Verteidigungsminister der DVR Igor Girkin jetzt ist" - Hauptsache, er ist ... ein nicht anerkannter Konkurrent von Vl. Putin! Dementsprechend: beide verfeindeten Lager fürchten ihn!
    1. Alex_Shulov Офлайн Alex_Shulov
      Alex_Shulov (Alexander Schilow) 3 Dezember 2022 21: 31
      +4
      Wer zwischen den Zeilen lesen kann, versteht selbst alles. Sie verstehen jetzt, wofür ich mich bedanke)
    2. Alex R_2 Офлайн Alex R_2
      Alex R_2 (AlexR) 4 Dezember 2022 10: 46
      +1
      Nun, wenn sie Angst hätten, dann denke ich, dass er jetzt schon tot wäre, wie zum Beispiel ein Versuch auf Dugin, und es ist sehr angezogen vom Empfänger, und Prigozhin ist der neue Verteidigungsminister, und unsere Armee wartet auf drastische Änderungen, schau dir mal die taktiken und erfolge der Wagners vs
    3. Nikolay Volkov (Nikolai Wolkow) 4 Dezember 2022 11: 09
      +5
      Bei allem Respekt vor COLONEL Strelkov, er ist kein Konkurrent Putins ... Girkin ist nicht einmal annähernd ein Politiker. und wie sich Napoleon als schwach herausstellte
      1. Michael L. Офлайн Michael L.
        Michael L. 4 Dezember 2022 11: 37
        -2
        Widersprechen Sie sich.

        er ist kein Konkurrent von Putin

        Wenn Strelkov ein Verräter ist, der das eingekreiste Slawjansk aufgegeben hat, wer sind dann der Sperrholzmarschall, seine Mumien und andere Armageddonier, die sich aus Balakleya, Izyum und insbesondere Kherson neu gruppiert haben ???

        Natürlich: I. Girkin ist kein Politiker.
        Aber aus irgendeinem Grund verliert der Politiker V. Putin den Krieg ... an den Komiker V. Zelensky!
  5. vlad127490 Офлайн vlad127490
    vlad127490 (Vlad Gor) 3 Dezember 2022 23: 41
    +2
    Schade, dass es in der Russischen Föderation so wenige Patrioten Russlands wie Girkin-Strelkov gibt. Es ist bereits ein lebendiges historisches Denkmal der heutigen Zeit. Die Behörden der Russischen Föderation sind verpflichtet, ihn vor Feinden zu schützen.
    1. Trampolinlehrer Офлайн Trampolinlehrer
      Trampolinlehrer (Kotriarch Gefahr) 4 Dezember 2022 07: 35
      -2
      Zunächst war General Lebed ein Patriot; er wurde durch General Rokhlin ersetzt. Aber irgendwie geschah es, dass der Herr sie beide zu sich rief.
      Girkin (der potenzielle Gründer einer neuen königlichen Dynastie, der unter dem Namen „Igor I.“ den Thron besteigen wird) versteht, wie ich hoffe, dass er, wenn er in seinen verbalen Übungen stark aufsteigt, den oben genannten Generälen folgen wird.
      1. Nikolay Volkov (Nikolai Wolkow) 4 Dezember 2022 11: 07
        +4
        was für ein „Patriot“ Lebed war, zeigte sich im 96. Jahr deutlich, als er einfach alles und jeden überholte. und Khasavyurt auf seinem Gewissen und die schändliche Wahl des betrunkenen Boris auf seinem Konto. Rokhlin wurde nicht vom Herrn berufen. er wurde brutal ermordet. und rechtfertigen keinen politischen Mord im Namen Gottes
        1. Trampolinlehrer Офлайн Trampolinlehrer
          Trampolinlehrer (Kotriarch Gefahr) 4 Dezember 2022 14: 14
          -1
          Ich stelle hier Fakten dar, keine politischen Ermittlungen.
          Und was ich brauche oder nicht brauche, werde ich ohne Ihre Kontrollzentren herausfinden.
      2. Ulan.1812 Офлайн Ulan.1812
        Ulan.1812 (Boris Gerasimov) 4 Dezember 2022 11: 36
        -1
        Ich lachte lange und heftig. Russland fehlte einfach die Girkin-Dynastie.
        Guter Witz.
        1. Trampolinlehrer Офлайн Trampolinlehrer
          Trampolinlehrer (Kotriarch Gefahr) 4 Dezember 2022 14: 26
          0
          Er hält an monarchistischen Ansichten und der Ideologie der Weißen Bewegung fest.

          ... erhielt er von den Serben den Spitznamen "zaristischer Offizier" für die monarchischen Ansichten und Manieren, die die Offiziere des russischen Reiches der Vergangenheit charakterisierten.

          Strelkov versuchte, eine Armee auf der Grundlage der Traditionen der russischen kaiserlichen Armee und christlicher Werte zu schaffen. Unter anderem erließ er einen Befehl zum Verbot des Fluchens unter den Kämpfern, in dem es hieß:
          Wir nennen uns die orthodoxe Armee und sind stolz darauf, dass wir nicht dem goldenen Kalb, sondern unserem Herrn Jesus Christus dienen. ... Fluchen ist Blasphemie, die immer als schwere Sünde angesehen wurde. ... Für einen russischen Soldaten ist es unmöglich, die Sprache des Feindes zu verwenden. Das demütigt uns geistig und führt die Armee in die Niederlage.
  6. Der Kommentar wurde gelöscht.
  7. lord-palladore-11045 Офлайн lord-palladore-11045
    lord-palladore-11045 (Konstantin Puchkov) 4 Dezember 2022 01: 15
    -5
    Autor, mussten Sie Ihre Zunge rausschmeißen? Ein Mensch arbeitet für das Wohl des Landes, der Feind bietet viel Geld für seinen Kopf – das heißt, er arbeitet gut. Und Sie, der Autor, geben dem Feind einen Tipp, wie man eine Person findet. Für wen arbeiten Sie als Autor?
    1. Alex_Shulov Офлайн Alex_Shulov
      Alex_Shulov (Alexander Schilow) 4 Dezember 2022 12: 12
      +1
      Du bist es, Kotsu, sag es. Der Artikel wurde auf der Grundlage von Daten aus offenen Quellen geschrieben. Oder glauben Sie, dass der Feind dümmer ist als Sie und die Telegramme von Strelkovs Kanälen und russischen Militärkorrespondenten nicht liest.
      1. lord-palladore-11045 Офлайн lord-palladore-11045
        lord-palladore-11045 (Konstantin Puchkov) 4 Dezember 2022 15: 16
        -2
        Dann dupliziere diese Katze nicht, werde nicht wie ein Papagei.
  8. Oleg Pesozki Офлайн Oleg Pesozki
    Oleg Pesozki (Oleg Pesozki) 4 Dezember 2022 10: 14
    +1
    Ich weiß nicht, wer und wie, aber ich persönlich hatte immer eine schwierige Einstellung zu Strelkov. Unbedingter Heldentum, Mut und militärische Führungsqualitäten, die er in Slawjansk gezeigt hat, dann unverständliche und schlammige Bewegungen um ihn herum, seine beunruhigenden (und wie es schien, panischen) Prognosen für die Zukunft. Ich denke, im Moment hat die Zeit alles an seinen Platz gestellt, er hat Recht behalten und seine Gegner nicht. Alles andere ist nur verbaler Quatsch.
    1. Nikolay Volkov (Nikolai Wolkow) 4 Dezember 2022 11: 05
      +2
      ja, Strelkow hat alles gemalt, was schon passieren würde, wenn es so aussah, als würde Kiew fallen, und der uryapatriotische Botodivanismus drohte, Warschau und sogar London zu bestrafen
  9. Potapov Офлайн Potapov
    Potapov (Walery) 4 Dezember 2022 10: 16
    +1
    Und sie behalten ihn für sein Engagement für die Idee der Autokratie in Russland ... Nun, nur wenige können seinen Beitrag zur Verteidigung Russlands bestreiten ... Nun, wie Solovyov ihn bewässert - ein Lied ... Und er ist in Ordnung und richtig ...
  10. Nikolay Volkov (Nikolai Wolkow) 4 Dezember 2022 11: 03
    +4
    Wenn Strelkov ein Verräter ist, der das eingekreiste Slawjansk aufgegeben hat, wer sind dann der Sperrholzmarschall, seine Mumien und andere Armageddonier, die sich aus Balakleya, Izyum und insbesondere Kherson neu gruppiert haben ???

    Vielleicht hatte Strelkov Luftfahrt? oder verschiedene Arten und Kaliber von Artillerie? Die Ansichten von Igor Vsevolodovich sind sicherlich obskurantistisch und dem 19. Jahrhundert angemessen, aber militärische Analytik und Professionalität sind viel höher als jede Podolien-, Tryukhanov-, Sivkov- und andere uryapatriotische Gruppe
  11. Ulan.1812 Офлайн Ulan.1812
    Ulan.1812 (Boris Gerasimov) 4 Dezember 2022 11: 46
    -5
    Ihr Girkin ist ein falscher Colonel.
    Colonel, er ist nur in der Wiederaufbaubewegung.
    Das heißt, verkleidet.
    Sie können die Teilnehmer der Reenactors fragen.
    Tatsächlich ist sein Rang ein Sergeant im Militärdienst und ein Oberst in der zaristischen Armee, den er in Rekonstruktionen darstellt.
    Girkin hat Russland mit seiner langen Zunge viel Schaden zugefügt. Die Dill-Propaganda verweist immer darauf, dass es Russland war, das den Krieg in der Ukraine entfesselt hat, ... gab Girkin selbst zu.
    Girkin floh während der schwierigsten Zeit der Kämpfe um Donezk aus dem Donbass.
    Er war beleidigt, dass sie keine hohe Position einnahmen, dass Zakharchenko der Führer der DVR wurde und nicht er.
    Die wahren Helden, die Donezk verteidigt und dafür ihr Leben gelassen haben, sind Sachartschenko, Givi, Motorola, Cavour, Vokha und andere.
    Und Girkin lebt und ist gesund und nur PR.
    1. rotkiv04 Online rotkiv04
      rotkiv04 (Victor) 4 Dezember 2022 12: 08
      +4
      Er ist kein Oberst der Armee, er diente im FSB, er ist nicht vor dem Donbass davongelaufen, sie haben ihn mit Gewalt entfernt, sie dachten, dass es möglich wäre, durch seine Eliminierung eine Einigung mit Kukuev zu erzielen, die Reise zum Donbass Der damalige berühmte Schwätzer Kurginyan ist in diesem Sinne sehr bezeichnend, wie viel Scheiße er damals über Strelkov gegossen hat. Offensichtlich kennen Sie die Vorgeschichte dieser Ereignisse nicht
      1. Ulan.1812 Офлайн Ulan.1812
        Ulan.1812 (Boris Gerasimov) 4 Dezember 2022 12: 36
        -4
        Quote: rotkiv04
        Er ist kein Oberst der Armee, er diente im FSB, er ist nicht vor dem Donbass davongelaufen, sie haben ihn mit Gewalt entfernt, sie dachten, dass es möglich wäre, durch seine Eliminierung eine Einigung mit Kukuev zu erzielen, die Reise zum Donbass Der damalige berühmte Schwätzer Kurginyan ist in diesem Sinne sehr bezeichnend, wie viel Scheiße er damals über Strelkov gegossen hat. Offensichtlich kennen Sie die Vorgeschichte dieser Ereignisse nicht

        Er hat nicht im FSB gedient, er hat diesen Mythos selbst geschaffen. Fragen Sie diejenigen, die tatsächlich gedient haben, sie wissen es.
        Diejenigen, die gedient oder gedient haben, werden nicht befördert und setzen sich ihm aus.
        Die Besonderheit des Dienstes lässt dies nicht zu. Niemand nahm ihn weg, er rannte weg.
        1. rotkiv04 Online rotkiv04
          rotkiv04 (Victor) 4 Dezember 2022 14: 07
          -2
          Zitat: Ulan.1812
          Quote: rotkiv04
          Er ist kein Oberst der Armee, er diente im FSB, er ist nicht vor dem Donbass davongelaufen, sie haben ihn mit Gewalt entfernt, sie dachten, dass es möglich wäre, durch seine Eliminierung eine Einigung mit Kukuev zu erzielen, die Reise zum Donbass Der damalige berühmte Schwätzer Kurginyan ist in diesem Sinne sehr bezeichnend, wie viel Scheiße er damals über Strelkov gegossen hat. Offensichtlich kennen Sie die Vorgeschichte dieser Ereignisse nicht

          Er hat nicht im FSB gedient, er hat diesen Mythos selbst geschaffen. Fragen Sie diejenigen, die tatsächlich gedient haben, sie wissen es.
          Diejenigen, die gedient oder gedient haben, werden nicht befördert und setzen sich ihm aus.
          Die Besonderheit des Dienstes lässt dies nicht zu. Niemand nahm ihn weg, er rannte weg.

          Hast du mit denen gesprochen, die gedient haben? Nun, dann nennen Sie sie, und ich werde fragen. Aber Ihrer Antwort nach zu urteilen, sitzen diese Leute, die gedient haben, jetzt im Ruhestand, obwohl sie ihr ganzes Leben damit verbracht haben, das Geld der Leute zu essen und zu lernen, wie man kämpft, und sich mit über 45 Jahren und einer guten Rente in den Ruhestand zurückgezogen haben, also sollten sie sich das jetzt zurückzahlen lassen Tatsache, dass Menschen sie fütterten und tränkten. Aber Strelkow ging, sobald sich die Gelegenheit ergab, wieder in den Kampf, und sein ganzes, wie Sie sagen, "PR" besteht nur darin, dass er angemessene Prognosen für den Krieg in den Außenbezirken abgegeben hat und die fast alle bestätigt wurden. Denken Sie also mit dem Kopf und hören Sie nicht auf die RTR-Propagandisten und andere Nachtigallen
          1. Ulan.1812 Офлайн Ulan.1812
            Ulan.1812 (Boris Gerasimov) 10 Dezember 2022 20: 31
            0
            Ich denke mit meinem Kopf, aber Sie scheinen diesem PR-Mann nicht zu glauben. Er machte keine brillanten Vorhersagen, er sagte genau das, was andere schon vor Girkin gesagt hatten.
        2. Vox_Populi Офлайн Vox_Populi
          Vox_Populi (vox populi) 4 Dezember 2022 17: 25
          0
          Er hat sogar die Rentenbescheinigung seines Obersten ins Internet gestellt ...
  12. rotkiv04 Online rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 4 Dezember 2022 12: 04
    -2
    Sie können Strelkov so viel kritisieren, wie Sie möchten, aber dank ihm persönlich und seiner Distanzierung wurde die Krim russisch. Ich erinnere mich sehr gut an diesen Morgen, als der Oberste Rat der Krim unter der Kontrolle seines Volkes stand und sein Gesicht auf einem der blitzte Videos, Putin sollte diesem Mann dankbar sein, aber er ( Putin) nahm und schrieb sich alle Lorbeeren bei der Rückkehr der Krim zu, dies spricht von den persönlichen Qualitäten einer Person - einem eingebildeten PR-Mann und Wortschwall
    1. Sergei Fonov Офлайн Sergei Fonov
      Sergei Fonov (Sergey Hintergründe) 4 Dezember 2022 18: 20
      0
      Girkin nahm Viktor nicht unter die Kontrolle der Streitkräfte der Krim, andere Personen, die auf Befehl des Präsidenten auf der Krim gelandet waren, übernahmen die Kontrolle über ihn, das Referendum am 16. März fand dank einer Kundgebung am 6. März statt, bei der Konstantinov , als Antwort auf sein Versprechen eines Referendums am 25. Mai, wurde angeboten, Meshkovs Rechte wiederherzustellen , All dies wurde von Journalisten gefilmt, aber sie zeigten nur 1 Teil, Sie können sehen, aber wer wird es zeigen. Deutsche Journalisten wissen das, unsere nicht, aber niemand braucht es.
      1. rotkiv04 Online rotkiv04
        rotkiv04 (Victor) 4 Dezember 2022 18: 38
        -3
        Zitat: Sergey Hintergründe
        Girkin hat Viktor nicht unter die Kontrolle der Streitkräfte der Krim genommen, andere Leute, die auf Befehl des Präsidenten auf der Krim gelandet sind, haben die Kontrolle über ihn übernommen ...

        Sie haben sich über die Anordnung des Präsidenten lustig gemacht, diese Person schreibt sich rückwirkend die Verdienste anderer Menschen zu und dann immer noch PR, indem sie Interviews verbreitet. Ich denke, die Wahrheit dieser Ereignisse wird immer noch ans Licht kommen, aber nachdem Putin die Macht verlassen hat. Und Gott bewahre, dass Strelkov am Leben und gesund ist, dieser Mann ist ein echter Held, im Gegensatz zu falschen wie Shoigu und anderen Gerasimovs
        1. Sergei Fonov Офлайн Sergei Fonov
          Sergei Fonov (Sergey Hintergründe) 4 Dezember 2022 19: 17
          0
          Viktor, viele meiner Kameraden, die bei diesen Ereignissen im Außenkordon der Streitkräfte der Krim waren, können Sie auch zum Lachen bringen. Wollen Sie damit ernsthaft sagen, dass die Krim dank Girkin Teil Russlands geworden ist?
          1. rotkiv04 Online rotkiv04
            rotkiv04 (Victor) 4 Dezember 2022 20: 42
            -1
            Zitat: Sergey Hintergründe
            ... Wollen Sie damit ernsthaft sagen, dass die Krim dank Girkin Teil Russlands geworden ist?

            Sergey, Sie würden die Absperrung nicht zur Schau stellen, irgendwie fällt Ihr Vertrauen in Sie sofort, und Strelkov ist natürlich keine unabhängige Person, dies ist ein Katalysator, aber dank seiner Aktionen und Entschlossenheit haben sie die Abgeordneten der Streitkräfte versammelt Kräfte mit Tritten und sorgten für ein Quorum, wodurch die Legitimität des Willens der Menschen auf der Krim sichergestellt wurde, und die Kreml-Figur nutzte nur die von Aksenov, Konstantinov und der Volksmiliz geschaffene Situation
            1. Sergei Fonov Офлайн Sergei Fonov
              Sergei Fonov (Sergey Hintergründe) 4 Dezember 2022 22: 07
              0
              Selbstverteidigung, später wurde die Miliz von Mogilev gegründet und Aksyonov angeboten, sie zu führen, Aksyonov gab der zentralen Presse 2014 ein Interview darüber, Putin verließ sie, um die Krim zu führen. Übrigens nannte Konstantinov in der Ukraine diejenigen, die sagten, die Krim sei Russland, wie Podyachy und andere, Randgruppen. Tatsächlich sind Geschichte und historische Fakten nicht dasselbe.
  13. ChopChop Офлайн ChopChop
    ChopChop 4 Dezember 2022 13: 25
    0
    Wer will so Strelkov ausliefern? Auf wen ist er so getreten? Zunächst gibt Khodakovsky in seinem Telegrammkanal einen Tipp, in welchen Einheiten nach ihm gesucht werden soll. Strelkow sagte offen: "Wo Pan Khodakovsky ist, da ist Verrat." Dies ist Gegenstand des Austauschs von Asow. Hier ist jetzt schon die Richtung vorgegeben. Dummheit oder ein großer Wunsch, zusätzliches Geld zu verdienen, denn 30 Silbermünzen scheinen immer wie leichtes Geld zu sein.
    1. Trampolinlehrer Офлайн Trampolinlehrer
      Trampolinlehrer (Kotriarch Gefahr) 4 Dezember 2022 14: 39
      0
      Wer will so Strelkov ausliefern?

      Eine Stadt in der westamerikanischen Steppe. Saloon. Am Tisch sitzen zwei Cowboys, ein Einheimischer und ein Besucher, und trinken Whisky. Plötzlich rast jemand mit großer Geschwindigkeit die Straße entlang und brennt von Revolvern in alle Richtungen. Im Salon führt niemand das Ohr. Besuch vor Ort:
      - Billy?
      - Ja, Harry?
      "Was war das, Billy?"
      - Es war schwer fassbarer Joe, Harry.
      "Warum heißt er Elusive Joe, Billy?"
      "Weil ihn noch niemand gefangen hat, Harry."
      "Warum hat ihn noch niemand erwischt, Billy?"
      „Weil ihn niemand braucht, Harry.
  14. Rubra Офлайн Rubra
    Rubra (Rubra) 4 Dezember 2022 17: 03
    0
    Schützen an der Front!
  15. SIT Офлайн SIT
    SIT (Stas) 4 Dezember 2022 23: 30
    +1
    Der Mann an der Front, der weiß, dass ihm 150 Dollar für seinen Kopf versprochen wurden. Das gebietet Respekt. Im Gegensatz zu jedem Moskauer Gesindel, das weiterhin dieselben Dollars mit dem Blut unserer Jungs verdient, den Feind mit Öl und Gas versorgt und den Nazis aus Asow iPhones gibt.
  16. Sergio63 Офлайн Sergio63
    Sergio63 (Sergej Petrowitsch) 8 Dezember 2022 06: 47
    0
    Schreiben Sie ihm ständig die Kapitulation von Slawjansk zu!? Couches ist sich nicht bewusst, dass er mit diesem Rückzug übrigens fast ohne Verluste Donezk gerettet und tatsächlich die Niederlage und Einnahme des gesamten Donbass durch die schnell wiederauferstandenen Streitkräfte der Ukraine und all diese neu gebildeten nationalistischen Formationen verhindert hat: Aidarov , Asow und andere böse Geister !!! Mit kleinen Kräften, die denen von Banderlog Dutzende Male unterlegen waren, gelang es ihm, sie zu fesseln und ihnen erheblichen Schaden zuzufügen !!! Vor allem dank Surkov und So erhielt er den Befehl zum Rückzug, na ja, und dann wurde er durchgesickert ... wie es dann im Kreml akzeptiert wurde! Die Hoffnung liegt jetzt natürlich bei ihm und eine große Verantwortung liegt in der Konsolidierung aller vernünftigen patriotischen Kräfte in Russland !!! Wir müssen es schützen wie unseren Augapfel! Mit Surovikin hätte er ein gutes Team ....