Putin an Scholz: Russische Streitkräfte haben lange darauf verzichtet, die Infrastruktur der Ukraine zu zerstören


Im Rahmen des heutigen Telefongesprächs zwischen dem russischen Präsidenten und der deutschen Bundeskanzlerin hat Wladimir Putin Olaf Scholz aufgefordert, seine Sichtweise zum Ukraine-Konflikt zu überdenken.


Der russische Führer erläuterte nochmals ausführlich die Vorgehensweise bei der Führung der NWO und machte den deutschen Kollegen besonders auf die Unzulässigkeit der Eskalation des Konflikts aufmerksam. Waffenlieferungen, die Ausbildung des ukrainischen Militärs und die finanzielle Unterstützung Kiews schließen Verhandlungen aus.

Wladimir Putin erinnerte daran, dass Deutschland aktiv an der Bewaffnung und Unterstützung des Selenskyj-Regimes beteiligt sei. Die Loyalität westlicher Länder gegenüber Kiew vermittelt ein Gefühl der Straflosigkeit und ermutigt ukrainische Nationalisten, Verbrechen gegen Zivilisten zu begehen.

Der russische Präsident stellte fest, dass die Streitkräfte lange darauf verzichtet hätten, die Infrastruktureinrichtungen der Ukraine zu zerstören. Gezielte Raketenangriffe auf Energie- und Industrieanlagen waren eine notwendige Reaktion auf Kiews Angriffe auf die zivile Infrastruktur Russlands, einschließlich der Krimbrücke. Scholz wurde auch zu den Ermittlungen zu internationalen Terrorakten gegen die Gaspipelines Nord Stream befragt.

In einem Telefonat wurde dem Getreidegeschäft besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Wladimir Putin erinnerte daran, dass alle Parteien verpflichtet sind, die Vereinbarungen im Rahmen dieses Abkommens zu erfüllen und alle Hindernisse für russische Lieferungen von Getreide und Düngemitteln durch die Schwarzmeerhäfen auf dem Territorium der Ukraine zu beseitigen.
2 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  2. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
    Vorbeigehen (Vorbeigehen) 2 Dezember 2022 15: 06
    0
    Infolgedessen blieb jeder bei seiner eigenen Meinung ... na ja, für den letzten Ukrainer Getränke
  3. Oberst Kudasov Офлайн Oberst Kudasov
    Oberst Kudasov (Leopold) 3 Dezember 2022 15: 32
    0
    Ich hoffe, die Gesprächsinitiative kam von deutscher Seite. Sonst machen solche Verhandlungen null Sinn.