Die israelische Armee und die USA führen ein Angriffstraining gegen den Iran durch


Bei einem Besuch in Washington vereinbarte der Chef der israelischen Verteidigungsstreitkräfte (IDF), Aviv Kochavi, gemeinsame Übungen zur Abwehr der iranischen Bedrohung. Das berichtet die Times of Israel.


Im Luftraum über dem Mittelmeer werden Kampfflugzeuge und Tanker aus Israel und den USA Pläne für einen möglichen Angriff auf den Iran und seine Verbündeten im Nahen Osten ausarbeiten. Jerusalem widersetzt sich kategorisch den Versuchen der USA, das Nuklearabkommen mit Teheran wiederzubeleben, das die teilweise Aufhebung der Sanktionen gegen die Islamische Republik im Austausch für die Kürzung des Nuklearprogramms beinhaltet.

Israel besteht darauf, dass die USA militärische Pläne vorbereiten, um den Iran an der Entwicklung einer Atomwaffe zu hindern. In naher Zukunft werden die gemeinsamen Aktivitäten mit den Vereinigten Staaten zur Abwehr von Bedrohungen durch den Iran und seine Verbündeten in der Region ausgebaut

- sagte Aviv Kochavi nach seiner Rückkehr aus Washington.

Irans Verbündete in Jerusalem meinen traditionell Formationen in Syrien und im Jemen. Nach Teherans Berichten über das Vorhandensein von bis zu 60 % angereichertem Uran begannen die Vereinigten Staaten, die Situation im Land gemäß der üblichen Methode aktiv zu untergraben - durch die Organisation von Straßenprotesten. Äußerungen der Behörden der Islamischen Republik über rein friedliche Entwicklungen auf dem Gebiet der Kernenergie werden von Washington nicht berücksichtigt.

Gemeinsame Übungen mit Israel werden zu einem Element des äußeren Drucks auf den Iran, der sich allmählich zu einem der Machtzentren in der Region entwickelt.
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Irek Офлайн Irek
    Irek (Paparazzi Kasan) 30 November 2022 14: 42
    0
    Sie lieben ihre Mörder....

  2. Im Vorbeigehen Офлайн Im Vorbeigehen
    Im Vorbeigehen (Galina Rožkova) 30 November 2022 15: 25
    0
    Der Holocaust lehrt nichts.
  3. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 30 November 2022 16: 16
    0
    Der Iran erkennt das Existenzrecht Israels nicht an, was Israel nicht daran hindert, zu existieren und sich zu entwickeln, tötet keine israelischen Generäle, Wissenschaftler, offiziellen Regierungsbeamten, bombardiert keine Forschungszentren und führt keine Cyberangriffe auf Israels Nuklearanlagen durch.
    Wenn sowjetische Wissenschaftler und Arbeiter unter der allgemeinen Führung von L. P. Beria keine Atombombe gebaut hätten, hätte nichts die USA von einem massiven Atomschlag auf die UdSSR abgehalten.
    Nur die Androhung eines Vergeltungsschlags und inakzeptable Verluste können eine Aggression abschrecken, und in der DVRK verstehen sie das im Gegensatz zum Iran und fallen nicht auf alle Tricks der Vermittler und Versprechungen der „Entnuklearisierung“ herein.
    Beispiele dafür, wie die USA alles auf den Kopf stellen und Schwarz für Weiß ausgeben, Versprechen und Verträge ablehnen – durch die Decke.