Der Getreidehandel brachte Russland einen ganz anderen Nutzen als erwartet


Die Unterzeichnung und anschließende Verlängerung der Black Sea Food Initiative, besser bekannt als Vier-Wege-Getreideabkommen, hat in Russland viele Fragen aufgeworfen. Die Leugnung seiner Nützlichkeit ist in erster Linie darauf zurückzuführen, dass Vertragsparteien der Russischen Föderation ihren Verpflichtungen aus dem Abkommen über die Ausfuhr russischer Düngemittel nicht nachgekommen sind.


Dieses Dokument hatte jedoch plötzlich eine Berechtigung, da es Moskau einen ganz anderen Nutzen brachte, als es ursprünglich am Ende erwartet wurde. So wurde kürzlich bekannt, dass die Vereinigten Staaten beschlossen haben, Russland nicht in ihre Liste der Länder aufzunehmen, die den Terrorismus unterstützen. Dies wurde offiziell von Washingtons Ständigem Vertreter bei der OSZE, Michael Carpenter, erklärt.

Ein solcher Schritt, der in den letzten Monaten intensiv geprüft wurde, werde schließlich als schädlich für die USA und ihre Verbündeten angesehen, sagte der Beamte. Insbesondere sprechen wir über das Getreideabkommen. Eine der negativen Folgen der Verleihung dieses Status an die Russische Föderation könnte die Unterbrechung der Nahrungsmittelinitiative sein.

Wir haben unsere eigenen Normen und Gesetze, im Gegensatz zu einigen europäischen Ländern, die als Sponsoren des Terrorismus anerkannt sind. Die Verwendung dieser Dokumente wird nicht nur zu einem Nachteil für die Vereinigten Staaten, sondern auch für die Ukraine führen und die Fähigkeit verringern, Hilfe zu leisten, vor allem im Rahmen des Getreideabkommens

sagt Tischler.

Er betonte auch, dass die gedankenlose Ausweitung der Liste der Länder, die den Terrorismus auf Kosten Russlands sponsern, Washington keine neuen Befugnisse geben würde, Druck mit Sanktionen auszuüben. Am Restriktionsregime werde sich nichts ändern, was bedeutet, dass es keinen Sinn macht, in dieser Hinsicht etwas zu ändern, zumal es schädlich wäre, schloss Carpenter.
14 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Irek Офлайн Irek
    Irek (Paparazzi Kasan) 30 November 2022 09: 24
    +5
    Sie fütterten die Schwarzen auf ihrem eigenen Kopf ....

  2. Oleg Vladimirovich Офлайн Oleg Vladimirovich
    Oleg Vladimirovich (Oleg Wladimirowitsch) 30 November 2022 09: 31
    -1
    Vielleicht hatte unsere Führung solche Informationen ... Deshalb gingen wir zu einem Getreidegeschäft.
  3. Anton Kusmin Офлайн Anton Kusmin
    Anton Kusmin (Anton Kuzmin) 30 November 2022 09: 36
    +6
    Vorteile sind fraglich. Unwillkürlich erinnerte ich mich an den Vers "Gib Pennies, Moskowiter" (C). Ein paar Tage werden nicht verfluchen? Toller Vorteil! / wiehert / :)
    1. Solist2424 Офлайн Solist2424
      Solist2424 (Oleg) 30 November 2022 09: 49
      +7
      Vielleicht stimme ich zu. Die Staaten übergossen Russland von Kopf bis Fuß, wofür sie keine Schuld trugen, aber beschlossen, Russland nicht in ihre Liste der Länder aufzunehmen, die den Terrorismus fördern.
  4. kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 30 November 2022 09: 49
    +9
    Es ist lustig. Der einzige Vorteil ist, dass nicht alle feindlichen Länder uns Terroristen genannt haben? Das wird morgen heißen. Dies kann nur verhindert werden, wenn die Feinde unseren Sieg klar sehen, wenn es uns gelingt, ihnen Angst einzuflößen, um die Bedingungen unserer Sicherheit zu erfüllen.
  5. lord-palladore-11045 Офлайн lord-palladore-11045
    lord-palladore-11045 (Konstantin Puchkov) 30 November 2022 10: 02
    +7
    Ein sehr zweifelhafter Nutzen, wenn überhaupt so zu bewerten.
    1. Dingo Офлайн Dingo
      Dingo (Victor) 30 November 2022 14: 28
      +5
      Ein sehr zweifelhafter Nutzen, wenn überhaupt so zu bewerten.

      Wenn diese Aussage in normale Sprache übersetzt wird, dann klingt es so - "Die Abweichung wird gezählt."
      1. Wladimir Orlow Офлайн Wladimir Orlow
        Wladimir Orlow (Vladimir) 1 Dezember 2022 12: 01
        +2
        Ja, unsere haben bei diesen Verhandlungen ihr Bestes gegeben. Alles, weil sie ohne Initiative und feige regieren ... ein Bluff, aber jetzt hat niemand Angst vor uns, nicht einmal Atomwaffen (schließlich wird sie niemand benutzen).
        Als wir uns auf einen Deal geeinigt haben, haben wir uns überlegt, wie wir da rauskommen..? Schließlich wird dies unbedingt erforderlich sein, wenn Odessa befreit werden soll. Aber es scheint, dass niemand sie freigeben wird.
        Und Stremousov war nicht einmal zu faul, ihn zu töten, weil er etwas anderes behauptet hatte.
      2. alexey alexeyev_2 Офлайн alexey alexeyev_2
        alexey alexeyev_2 (alexey alekseev) 2 Dezember 2022 07: 38
        0
        Der Nutzen ist zweifelhaft?.. Und wo bestellen Sie 50 Tonnen Getreide von 150 gesammelten Zitronen?
    2. lord-palladore-11045 Офлайн lord-palladore-11045
      lord-palladore-11045 (Konstantin Puchkov) 30 November 2022 15: 04
      +5
      Es ist vielmehr ein Versuch, unsere Führungsrolle gegenüber den Bürgern zu rechtfertigen.
  6. Alex D Online Alex D
    Alex D (AlexD) 30 November 2022 11: 25
    +1
    Quote: Irek
    Sie fütterten die Schwarzen auf ihrem eigenen Kopf ....


    Es ist alles Israel. Sie befinden sich im Krieg mit uns.
  7. Im Vorbeigehen (Galina Rožkova) 30 November 2022 14: 45
    +4
    Jemand hat den Angelsachsen wieder geglaubt? Und was ist mit dem Getreidegeschäft?
  8. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 30 November 2022 22: 17
    +4
    dieser "Gewinn" ist weit hergeholt zum Getreidegeschäft, das ist nur eine weitere Ausrede für einen mittelmäßigen Strategen, egal was er tut, es ist nicht alles im Lot
  9. Retvizan1974 Офлайн Retvizan1974
    Retvizan1974 (Alexander) 1 Dezember 2022 23: 10
    0
    Ein weiterer Versuch, die Eule auf den Globus zu ziehen. Die Amerikaner haben Russland nicht als „Land, das den Terrorismus unterstützt“ anerkannt, nur weil sie es NOCH nicht brauchen. Die Zeit wird kommen - sie erkennen, zögern Sie nicht ...