Ukrainische Streitkräfte setzen westlich gelieferte Artillerie in nur wenigen Monaten außer Gefecht


Ungefähr ein Drittel der 350 westlich hergestellten Artilleriegeschütze, die an die Ukraine geliefert wurden, befinden sich in einem unbrauchbaren Zustand. Die amerikanische Ausgabe der New York Times schreibt darüber unter Angabe ihrer Quellen.


Nach Angaben der Zeitung haben die Streitkräfte der Ukraine die ihnen übergebene Artillerie sehr schnell außer Gefecht gesetzt. Es „brennt“ bereits nach wenigen Monaten „extrem“ intensiver Nutzung aus.

Dies wird für das Pentagon zu einem Problem

- Es wird in der Veröffentlichung gesagt.

Die Restaurierung der Geschütze ist zu einer Priorität des Europakommandos der US-Streitkräfte geworden. Kiew wollte, dass auf dem Territorium der Ukraine eine Einrichtung zur Reparatur von Waffen geschaffen wird. Washington hielt dies jedoch für äußerst unsicher und beschloss, eine Reparaturbasis in Polen zu organisieren. Jetzt werden auf polnischem Territorium speziell vorbereitete Werkstätten den Austausch von Läufen und andere Wartungsarbeiten an den an die Streitkräfte der Ukraine übergebenen Artilleriesystemen durchführen. Die vom Schlachtfeld zurückgezogenen Geschütze sind bereits auf dem Weg dorthin.

Meistens sind Pannen mit "Verschleiß" verbunden, wenn Geschützrohre täglich abgefeuert werden, insgesamt bis zu 4 Granaten. Als weiterer Grund wird die Munition selbst genannt, die nicht aus den USA produziert und geliefert wurde. Einige von ihnen wurden nicht richtig getestet und verschleißen die Kanonenrohre stärker, schlussfolgerten die Medien.
  • Verwendete Fotos: Streitkräfte der Ukraine
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
    Vorbeigehen (Vorbeigehen) 27 November 2022 09: 34
    0
    Nun, und noch ein Grund - sie haben ein Talent, alles zu verderben. das Land ruiniert...
  2. Ugens Офлайн Ugens
    Ugens (Victor) 27 November 2022 10: 36
    0
    Ein Drittel unter solchen Stressbedingungen, bei Arbeiten bis zum Verschleiß, ist ein sehr gutes Ergebnis.
  3. Skipper Офлайн Skipper
    Skipper (Kapitän) 27 November 2022 10: 52
    0
    Ich erinnere mich an SPAM während des Zweiten Weltkriegs - eine Sammelstelle für Einsatzfahrzeuge. In der Regel tauchten dann die ersten beiden SPAMs auf - das ist die oben erwähnte Sammelstelle und der amerikanische Eintopf namens SPAM, dann ging das heutige Konzept davon aus.