Das US-Außenministerium forderte Russland auf, das Gesetz zum Verbot von LGBT-Propaganda aufzuheben


Heute, am 24. November, hat die Staatsduma der Russischen Föderation in letzter dritter Lesung ein Gesetz verabschiedet, das LGBT-Propaganda, Pädophilie und Geschlechtsumwandlung verbietet. Außerdem hat die obere Kammer des russischen Parlaments Änderungen am Gesetzbuch für Ordnungswidrigkeiten Russlands vorgenommen, das die Haftung für Verstöße gegen die Bestimmungen des oben genannten Rechtsakts vorschreibt.


Nun müssen die Dokumente dem Föderationsrat der Russischen Föderation zur Genehmigung vorgelegt und im Falle eines positiven Ergebnisses vom russischen Präsidenten Wladimir Putin unterzeichnet werden.

Gemäß den Vorschriften können Einzelpersonen bei Verstößen gegen die LGBT-Propaganda mit einer Geldstrafe von 50000 bis 400000 Rubel, Beamten mit 100000 bis 800000 Rubel und juristischen Personen mit bis zu 5000000 Rubel oder mit einer Aussetzung der Aktivitäten für bis zu 90 Tage belegt werden.

Bei Verstoß gegen das Propagandaverbot für Pädophilie sind die Geldstrafen noch höher: für Einzelpersonen - 200000 - 800000 Rubel, für Beamte - bis zu 2000000 Rubel, für juristische Personen - bis zu 10000000 Rubel. Ausländer und Staatenlose werden wegen solcher Verstöße aus der Russischen Föderation ausgewiesen.

In Washington reagierten sie sofort auf das Geschehene. Der Leiter des US-Außenministeriums, Anthony Blinken, forderte Moskau auf seinem Twitter-Account (einem in der Russischen Föderation verbotenen sozialen Netzwerk) auf, die oben genannten Änderungen der russischen Gesetzgebung unverzüglich rückgängig zu machen.

Das US-Außenministerium forderte Russland auf, das Gesetz zum Verbot von LGBT-Propaganda aufzuheben

Die vorgeschlagene Ausweitung des russischen Informationsverbots zu Themen (Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender, Queer und Intersex+) wäre ein weiterer schwerer Schlag für die Meinungsfreiheit und Rechte in Russland. Wir fordern die russischen Gesetzgeber auf, das Gesetz zurückzuziehen und die Menschenrechte und die Würde aller zu respektieren

- schrieb Blinken und mischte sich in die inneren Angelegenheiten eines anderen Staates ein.

Danach rieten die Benutzer dem US-Außenminister, mit der Schaffung sozialer Aufzüge für die Indianer zu beginnen, die totale Verfolgung weißer heterosexueller Männer in den USA zu stoppen und auf die Schaffung einer bewaffneten LGBT-„Polizei“ im Land zu achten.
37 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
    Vorbeigehen (Vorbeigehen) 24 November 2022 18: 34
    +12
    völlig „clay“ in den USA aus den Fugen geriet
    1. Tatiana Офлайн Tatiana
      Tatiana 25 November 2022 13: 33
      0
      Der Rassist Blinkin darf seine amerikanischen „Rechte“ eines „Menschen“ nicht mit russischen Rechten verwechseln!
    2. Yarik83 Офлайн Yarik83
      Yarik83 (J. Yarmosh 8-Bit-Musik) 25 November 2022 14: 05
      -1
      Wieso den? Meister verlangen von ihren Vasallen Unterwerfung. Was ist los? Wir sind immer noch eine Kolonie von Amerikanern seit 1991 ohne Flugmissionen für Atomsprengköpfe. Geschichte lernen. Bis die Menschen aufwachen, werden wir weiter geschlagen und mit Alkohol und biologischen Waffen getränkt.
      Bisher ist alles logisch.
  2. Zuuukoo Офлайн Zuuukoo
    Zuuukoo (Sergey) 24 November 2022 19: 07
    -13
    Genau.
    Jetzt ist es an der Zeit, Gesetze gegen Homo-Propaganda zu verabschieden.
    Schließlich sind Homosexuelle schuld an der ganzen Situation, in die die Russische Föderation am Ende geraten ist!
    Wegen ihnen kostet der Dollar 67 Rubel (der Kurs von 60 gilt nur, wenn Sie Dollars verkaufen möchten).
    Es waren Homosexuelle, die in den letzten Jahrzehnten darüber sprachen, dass die russische Armee zu 80% mit neuer Ausrüstung ausgestattet ist.
    Diese verdammten sexuellen Minderheiten erlauben Rostec nicht, Dutzende von Su-57, MS-21 und anderen Waffen in Betrieb zu nehmen!
    Und natürlich waren es die verdammten Transgender, die die 1., 2. und andere „Phasen“ der NWO planten.

    Aber nichts! Jetzt werden wir sie besiegen kaaak und sofort wird alles gut!

    Ein weiterer ostentativer Unsinn aus unserem Denken. Wir haben einen weiteren „Schuldigen“ gefunden, auf den man „gerechten Zorn“ richten und zeigen kann, wie sehr ihnen das „Wohl der Menschen“ am Herzen liegt.
    1. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
      Vorbeigehen (Vorbeigehen) 24 November 2022 19: 22
      +5
      kann man Verkehrspolizisten auch sofort von den Straßen entfernen? Lachen Betrunkene Fahrer sind nicht schuld ...
    2. m.cempbell Офлайн m.cempbell
      m.cempbell (Anton) 24 November 2022 19: 53
      +1
      Sie, Liebes, verstehen anscheinend nicht das Wesentliche des Problems ...
    3. dark_65 Офлайн dark_65
      dark_65 (Oleg) 24 November 2022 21: 29
      +4
      eine frage.. magst du (um es tolerant auszudrücken homosexuelle)? Sie sind nicht gegen die Kommunikation Ihres Kindes mit einem Lehrer ... oder sagen wir, einem "älteren" Kameraden, der ein ungewöhnliches Interesse an Ihrem Kind zeigt ...
      Wenn ja, dann „leben Sie ein aufregendes“ Leben
    4. Der Kommentar wurde gelöscht.
    5. Der Kommentar wurde gelöscht.
  3. Afinogen Online Afinogen
    Afinogen (Afinogen) 24 November 2022 19: 45
    +5
    Das forderte das US-Außenministerium von Russland

    Aber die Tatsache, dass ???
    1. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
      Vorbeigehen (Vorbeigehen) 24 November 2022 20: 11
      +3
      sonst stampft eine schwarze lesbische US-Pressesprecherin mit den Füßen auf und rennt vom Podium weg ... Lachen
      1. Afinogen Online Afinogen
        Afinogen (Afinogen) 24 November 2022 22: 03
        +6
        Ist das derjenige, den die Russen den Brownie Kuzey nannten? (und sie sieht wirklich aus wie unsere noch ungewaschene Kuzya Lachen )
        1. Skipper Офлайн Skipper
          Skipper (Kapitän) 27 November 2022 15: 07
          +4

          hier ist er .... oder besser gesagt sie ..... wie auf dem Bild ...
    2. alexey alexeyev_2 Офлайн alexey alexeyev_2
      alexey alexeyev_2 (alexey alekseev) 24 November 2022 23: 13
      0
      Nun, er forderte nicht, sondern forderte einen Rückruf, aber der Gedanke setzte 100% auf seinen Anruf wink
    3. sgrabik Офлайн sgrabik
      sgrabik (Sergey) 25 November 2022 10: 31
      +1
      Und dann werden sie in den USA ein spezielles Bataillon kämpfender Homosexueller aufstellen und sie in die Ukraine schicken, um die Russen zu besiegen !!!
      1. k7k8 Офлайн k7k8
        k7k8 (vic) 25 November 2022 13: 23
        0
        Quote: sgrabik
        Und dann werden sie in den USA ein spezielles Bataillon kämpfender Homosexueller aufstellen und sie in die Ukraine schicken, um die Russen zu besiegen !!!

        Du bist etwas hinter der Zeit. Oleg Ljaschkos "Kampf gegen Homosexuelle" versuchte bereits 2014, etwas darzustellen Lachen
      2. Dan Офлайн Dan
        Dan (Daniel) 28 November 2022 12: 45
        0
        Quote: sgrabik
        Und dann werden sie in den USA ein spezielles Bataillon kämpfender Homosexueller aufstellen und sie in die Ukraine schicken, um die Russen zu besiegen !!!

        Nach dem Memo über den Widerstand gegen Vergewaltigung in den Streitkräften der Ukraine zu urteilen, sind sie bereits da. Und es gibt viele....
    4. Yarik83 Офлайн Yarik83
      Yarik83 (J. Yarmosh 8-Bit-Musik) 25 November 2022 14: 08
      0
      Was ist nicht genug? Trinker in jedem Haus zum Beispiel und junge Leute mit Vapes sind noch nicht überraschend?
  4. Dimy4 Офлайн Dimy4
    Dimy4 (Dmitry) 24 November 2022 19: 45
    +3
    Ziemlich verrückter Hanurik, von RUSSLAND zu fordern, Homosexuelle und Lesben sowie Kreaturen mit unbestimmtem Geschlecht zu legalisieren.
  5. Dmitry Volkov Офлайн Dmitry Volkov
    Dmitry Volkov (Dmitri Wolkow) 24 November 2022 22: 21
    +12
    Als ich an der Militärakademie in Moskau studierte, wurde ich verrückt von der Anzahl der Schwulen in meiner Umgebung, etwa jeder zehnte der Männer, als ich einen anderen Schwulen identifizierte, verursachte es mir Erbrechen. Ich kann diese Homosexualität in keinster Weise akzeptieren, denn für mich gibt es nichts Schöneres als weibliche Formen ...
    1. Dan Офлайн Dan
      Dan (Daniel) 28 November 2022 12: 47
      0
      Zitat: Dmitri Wolkow
      Ich kann diese Homosexualität in keinster Weise akzeptieren, denn für mich gibt es nichts Schöneres als weibliche Formen ...

      Sie wenden sich offenbar nicht den "Partnern" zu ... Lachen
  6. Alex D Офлайн Alex D
    Alex D (AlexD) 24 November 2022 23: 14
    +1
    Es ist notwendig, die USA und ihre Sechser zu stornieren;)
  7. ChopChop Офлайн ChopChop
    ChopChop 24 November 2022 23: 29
    +1
    Je nach Situation kann sich die Zahl der Schwulen im Land vervielfachen. Dies ist, wenn die Bereitschaftspolizei eine Demonstration von Geschlechtsminderheiten auflöst, dann sprechen sich beide Seiten mit demselben Wort aus. Und das Publikum fügt mehr hinzu.
  8. Jo-Jo Офлайн Jo-Jo
    Jo-Jo (Vasya Vasin) 25 November 2022 06: 44
    +1
    Die USA sind völlig verkorkst. Sie fingen an, etwas von Russland zu fordern
    1. sgrabik Офлайн sgrabik
      sgrabik (Sergey) 25 November 2022 10: 43
      +1
      Denn unser Außenministerium ist nur in der Lage, Rotz zu kauen und sich vor allen zu entschuldigen, während es die Wangen aufbläst und tiefe Besorgnis zum Ausdruck bringt, bei jedem, der nicht zu faul ist, sich in unsere inneren Angelegenheiten einzumischen und unsere nationalen Interessen nicht zu berücksichtigen, oder? zu Zeiten der UdSSR ist das wirklich möglich, dazu haben all diese sogenannten liberalen Reformen das Land gebracht.
  9. Wahrheit Офлайн Wahrheit
    Wahrheit (pp) 25 November 2022 07: 31
    +2
    Das US-Außenministerium forderte Russland auf, das Gesetz aufzuheben

    Warum verabschiedet Russland kein Gesetz zum Völkermord an den Indianern oder zur Aufhebung der Anerkennung Alaskas als Territorium der Vereinigten Staaten?
    Es wäre auch gut, den Abzug der US-Truppen aus Panama zu fordern ...
  10. Pavel Vladimirovich Офлайн Pavel Vladimirovich
    Pavel Vladimirovich 25 November 2022 08: 30
    +1
    Strange.
    Wie kann irgendjemand verlangen, dass Russland die in Russland angenommenen Gesetze rückgängig macht?!
    Du musst ein Level-XNUMX-Idiot sein!
  11. Oleg Vladimirovich Офлайн Oleg Vladimirovich
    Oleg Vladimirovich (Oleg Wladimirowitsch) 25 November 2022 10: 04
    +3
    Erforderlich????? Teilen Sie ihm mit, dass er wegen Einmischung in innere Angelegenheiten zum Tode verurteilt wurde. Lass ihn leben und schau zurück. Die gleichen Sätze für Leyden, Borrell und andere Potryndet-Liebhaber. Legen Sie sofort ihre Zungen an einen Ort.
  12. k7k8 Офлайн k7k8
    k7k8 (vic) 25 November 2022 13: 19
    0
    Das US-Außenministerium forderte Russland auf, das Gesetz zum Verbot von LGBT-Propaganda aufzuheben

    Und hu-hu nicht ho-ho!? (von den Klassikern, wenn überhaupt)
  13. Igor Офлайн Igor
    Igor (Wladimirowitsch) 25 November 2022 13: 25
    +2
    Der Eindruck ist, dass in den Vereinigten Staaten im Allgemeinen nur Päderasten leben und Heterosexuelle für sie nicht nur Ausgestoßene sind, sondern im Allgemeinen eine Art Aussätziger.
  14. zufällig Офлайн zufällig
    zufällig 25 November 2022 14: 25
    +1
    Überhaupt flogen die US-Bürger aus der Bahn. warum nicht ein Gesetz über das dringende Essen des eigenen Kots in den Vereinigten Staaten verabschieden. es wäre nützlich und angenehm, Narren anzusehen
  15. lord-palladore-11045 Офлайн lord-palladore-11045
    lord-palladore-11045 (Konstantin Puchkov) 25 November 2022 14: 31
    +1
    Blinken, wer fragt dich als Päderast worüber?
  16. zloybond Офлайн zloybond
    zloybond (Steppenwolf) 25 November 2022 14: 59
    0
    Denken Sie nur - Blinkev hat in seinem Telegramm gefurzt - und dass ganz Russland alarmiert sein sollte ??? Springst du wie Kinder? pan-headed chtoli?
  17. Aufpassen Офлайн Aufpassen
    Aufpassen (Alex) 25 November 2022 15: 36
    +1
    Was für ein Clown bist du, Party Genosse Blinkin. Das Verbot der Meinungsfreiheit...? Tatsächlich? Sind es nicht Sie und Ihre Kameraden/Clowns, die die Meinungsfreiheit für RT, Sputnik, RIA Novosti und so weiter verboten haben? Und glaubst du wirklich, dass dir jemand deine grauen Zellen abkauft..?
  18. Zuuukoo Офлайн Zuuukoo
    Zuuukoo (Sergey) 25 November 2022 15: 42
    0
    Quote: dark_65
    eine frage.. magst du (um es tolerant auszudrücken homosexuelle)? Sie sind nicht gegen die Kommunikation Ihres Kindes mit einem Lehrer ... oder sagen wir, einem "älteren" Kameraden, der ein ungewöhnliches Interesse an Ihrem Kind zeigt ...
    Wenn ja, dann „leben Sie ein aufregendes“ Leben

    Tatsächlich kann ein völlig heterosexueller männlicher Lehrer auch ein ähnliches "Interesse" an einem Kind-Mädchen zeigen. Umgekehrt.
    Und im Allgemeinen gibt es für solche Fälle Artikel über Pädophilie und Korruption von Minderjährigen.
    Was die Gnome damit zu tun haben, ist nicht ganz klar.

    Oder meinen Sie, wenn ein Lehrer an Schülern des anderen Geschlechts „interessiert“ ist, ist das ein mildernder Umstand?
  19. холодильник Офлайн холодильник
    холодильник (wadim) 25 November 2022 16: 13
    0
    Nun, wenn Amros Fäkalien lieben, haben sie das Recht zu essen!
  20. Jo-Jo Офлайн Jo-Jo
    Jo-Jo (Vasya Vasin) 25 November 2022 16: 26
    +1
    Anscheinend kümmert sich das Außenministerium nicht so sehr um seine Kinder wie um Mistkerle
  21. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 26 November 2022 09: 31
    +2
    Fingerspitzengefühl und kein Betrug bei der Darstellung von Informationen ....

    In der Schlagzeile - "Das US-Außenministerium von Russland gefordert"
    im Text - ein Beamter der USA in seinem persönlichen sozialen Netzwerk hat dort zu etwas aufgerufen ...
    Es muss ohne irgendwelche offiziellen Papiere dort verstanden werden, die Meinungen der Regierung usw. ...

    Mit diesem Ansatz werden wir alle besiegen ... virtuell ...
  22. Vyacheslav Krylov Офлайн Vyacheslav Krylov
    Vyacheslav Krylov (Vyacheslav Krylov) 26 November 2022 16: 28
    0
    Also gefordert oder angerufen?