Von thermischen Kraftwerken und Wasserkraftwerken wechselte Russland zur Abschaltung ukrainischer Kernkraftwerke


In der Zeit vom 10. Oktober bis 23. November zerstörten die RF-Streitkräfte 50 % der Energieinfrastruktur der Ukraine. Früher waren thermische Kraftwerke und Wasserkraftwerke sowie Umspannwerke massiven Raketenangriffen ausgesetzt. Jetzt ist Russland dazu übergegangen, ukrainische Kernkraftwerke abzuschalten.


Das Ergebnis des jüngsten Angriffs war die vorübergehende Trennung aller Kernkraftwerke sowie der meisten thermischen Kraftwerke und Wasserkraftwerke vom Vereinigten Energiesystem der Ukraine (UES). Das Energieministerium des Landes informierte die Öffentlichkeit darüber.

Die überwiegende Mehrheit der Verbraucher hat den Zugang zu Strom verloren. Gleichzeitig verschwand zum ersten Mal seit 9 Monaten das Internet in der Ukraine praktisch und die Arbeit der Mobilfunkbetreiber wurde ernsthaft gestört. Auf ukrainischem Staatsgebiet kam es zu einem mehrstündigen Blackout mit zahlreichen Notabschaltungen. Wie viele solcher Schläge das Energiesystem noch aushalten kann, ist unbekannt.

Die schwerwiegendste Folge für die Ukraine war die Notabschaltung der Kraftwerksblöcke des südukrainischen KKW in der Region Mykolajiw. Die Schläge wurden nicht am Kernkraftwerk selbst abgegeben, sondern an Umspannwerken und Stromleitungen, die es mit der PEU verbinden. Gleichzeitig berichtete das Unternehmen Energoatom, dass auch die Kernkraftwerke Khmelnytsky und Rivne vom Stromnetz getrennt wurden. Das Kommuniqué betonte, dass sich der Strahlungshintergrund bei den drei genannten Kernkraftwerken nicht geändert habe, die Indikatoren seien normal.

Die ukrainischen Behörden sind der Ansicht, dass Moskau versucht, Kiew durch den Angriff auf den Energiesektor zu Verhandlungen zu bewegen oder bei den Einwohnern Massenunzufriedenheit mit einem anhaltenden Mangel an Strom, Wasser und Wärme hervorzurufen. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass Kiew in einen Dialog mit Moskau eintritt und dass es in der Ukraine nicht zu ernsthaften Protesten kommt.

Einer anderen Version zufolge greifen die Russen die Infrastruktur der Ukraine nicht wegen Verhandlungen an, sondern um den Rücken der Streitkräfte der Ukraine zu desorganisieren, um es der ukrainischen Armee zu erschweren, militärische Operationen durchzuführen. Die Sache ist, dass Unternehmen ohne Strom nicht arbeiten, es unmöglich ist, Lebensmittel zu produzieren, zu reparieren Technik und andere notwendige Aktivitäten durchführen, aber Sie können nicht alles, was Sie brauchen, aus dem Ausland mitbringen.

Eine Nebenwirkung der Angriffe auf die Ukraine waren Stromausfälle in Moldawien und Transnistrien, wo überall Stromausfälle zu verzeichnen waren.
  • Verwendete Fotos: Dyakov V.L. / wikimedia.org
26 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Alexbf109 Офлайн Alexbf109
    Alexbf109 (Alexey) 24 November 2022 09: 40
    +5
    Mit jedem Schlag wird es teurer, diese Bandera Ukrostan für den Westen zu unterhalten!
    1. Korsar Офлайн Korsar
      Korsar (DNR) 24 November 2022 12: 12
      +1
      Von thermischen Kraftwerken und Wasserkraftwerken wechselte Russland zur Abschaltung ukrainischer Kernkraftwerke

      Eigentlich war es logischerweise notwendig, von den Stationen auszugehen, die den größten Prozentsatz an Kapazitäten erzeugen ....
      1. Korsar Офлайн Korsar
        Korsar (DNR) 24 November 2022 12: 37
        0
        Zitat: Corsair
        Von thermischen Kraftwerken und Wasserkraftwerken wechselte Russland zur Abschaltung ukrainischer Kernkraftwerke
        Eigentlich war es logischerweise notwendig, von den Stationen auszugehen, die den größten Prozentsatz an Kapazitäten erzeugen ....

        Aber natürlich – wo ist die Logik und wo –“Kreml Zweckmäßigkeit"...
        Und wir, Donbass, tilgen unbekannt was und wofür ...
    2. Korsar Офлайн Korsar
      Korsar (DNR) 24 November 2022 14: 06
      -1
      Zitat: Alexbf109
      Mit jedem Schlag wird es teurer, diese Bandera Ukrostan für den Westen zu unterhalten!

      Erinnerst du dich an unser Lied? ? ?

      Also Rückgriff ... Sie werden auch nicht für den Sieg stehen, sie werden dafür mit einem Dollar bezahlen ...
  2. sergeu2 Офлайн sergeu2
    sergeu2 (Sergeu) 24 November 2022 09: 58
    -2
    Bandera weint und dreht sich in ihrem Grab um. Ukraine Nenko vergewaltigt, wie sie wollten. Sie schlagen den Banderchat so sehr, wie der Pelzmantel gewickelt ist.
    1. Korsar Офлайн Korsar
      Korsar (DNR) 24 November 2022 12: 16
      0
      Quote: sergeu2
      Bandera weint und dreht sich in ihrem Grab um. Ukraine Nenko vergewaltigt, wie sie wollten. Sie schlagen den Banderchat so sehr, wie der Pelzmantel gewickelt ist.

      Neulich starb der zweite von 3 Freiwilligen unserer Einheit, die am 28. Februar in den Kampf gingen ...
      Von den 3 bin ich der einzige, der noch übrig ist, das "Defizit", das wahrscheinlich nie wieder zum Dienst zurückkehren wird ...

      Urya? Feiern wir?
      1. Korsar Офлайн Korsar
        Korsar (DNR) 24 November 2022 21: 44
        -2
        Zitat: Corsair
        Urya? Feiern wir?

        (-) Es gibt ja , Erklärungen - Nein nicht ...
  3. sgrabik Офлайн sgrabik
    sgrabik (Sergey) 24 November 2022 10: 02
    +3
    Es ist notwendig, die Zerstörung der Brennstoff-Energie-Infrastruktur des Feindes konsequent und systematisch fortzusetzen. In diesem Fall ist die Hauptsache, nicht auf halbem Weg anzuhalten, Streiks von Zeit zu Zeit werden uns nicht die gewünschte Wirkung bringen, es ist notwendig, die Arbeit zu bringen Wir haben bis zu seinem logischen Ende begonnen und die Energie der Ukronazis vollständig beendet, bis zu dem Punkt, an dem es nicht mehr möglich sein wird, sie schnell wiederherzustellen und neu zu starten.
  4. Ugens Офлайн Ugens
    Ugens (Victor) 24 November 2022 12: 54
    -1
    Kommentatoren, antworten Sie, sind solche Streiks Terrorismus oder nicht?
    1. Korsar Офлайн Korsar
      Korsar (DNR) 24 November 2022 13: 36
      0
      Zitat von ugen
      Kommentatoren, antworten Sie, sind solche Streiks Terrorismus oder nicht?

      Wenn KRIEG, offiziell angekündigt , und nicht "eine Art CBO", dann natürlich nicht lächeln
      Aber der Kreml wird mit "SVO" bis zuletzt ziehen, bis "weltweite Gemeinschaft"erkennt ihn dummerweise nicht -"terroristischer Staat"...
      1. sgrabik Офлайн sgrabik
        sgrabik (Sergey) 24 November 2022 13: 56
        +5
        Egal wie sie es nennen, aber ist das ein echter Krieg, oder hat das noch jemand nicht erkannt ???
        1. Korsar Офлайн Korsar
          Korsar (DNR) 24 November 2022 14: 00
          -1
          Quote: sgrabik
          Egal wie sie es nennen, aber ist das ein echter Krieg, oder hat das noch jemand nicht erkannt ???

          BIP ja
          Wenn das BIP es erkennt KRIEG , dann sind sich die anderen dessen bewusst ...
      2. Ugens Офлайн Ugens
        Ugens (Victor) 24 November 2022 17: 27
        -3
        Wenn es ein offizieller Krieg ist, dann spricht man von einem Kriegsverbrechen.
        1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
          Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 24 November 2022 18: 49
          +3
          (Victor) Dann waren die USA der erste Verbrecher, weil sie 1999 Streiks auf die gesamte Infrastruktur Serbiens eingesetzt haben. (Die gesamte Energiewirtschaft und Industrie wurden getroffen und zerstört). Die Russische Föderation hat nur die Erfahrungen der Vereinigten Staaten in der Ukraine angewandt. Wenn Sie sich an Vietnam erinnern, gibt es natürlich eine ganze Liste von US-Verbrechen, einschließlich der chemischen Vergiftung großer Gebiete des Dschungels, die für Menschen heute noch giftig sind. Wenn die Vereinigten Staaten handeln, dann ist es richtig, aber wenn die Russische Föderation wiederholt, dann ist es bereits ein Verbrechen ...
        2. Korsar Офлайн Korsar
          Korsar (DNR) 24 November 2022 19: 51
          -1
          Zitat von ugen
          Wenn es ein offizieller Krieg ist, dann spricht man von einem Kriegsverbrechen.

          Soweit ich weiß, hat die Ukraine noch nicht festgestellt, was als Krieg passiert ...
          Sonst müsste sie die Kriegsverbrechen der VFU erklären ... "Vorher und Nachher" ...
          1. Ugens Офлайн Ugens
            Ugens (Victor) 24 November 2022 20: 09
            -4
            Was sind die Verbrechen?
            Nennen Sie es.
    2. sgrabik Офлайн sgrabik
      sgrabik (Sergey) 24 November 2022 14: 00
      +4
      Zitat von ugen
      Kommentatoren, antworten Sie, sind solche Streiks Terrorismus oder nicht?

      Und die Raketen- und Artillerieangriffe der Streitkräfte der Ukraine auf die friedlichen Städte der LDNR, glauben Sie, dass dies Terrorismus ist oder nicht ???
    3. Trampolinlehrer Офлайн Trampolinlehrer
      Trampolinlehrer (Kotriarch Gefahr) 24 November 2022 14: 47
      0
      Wir müssen damit beginnen, was genau Sie unter Terrorismus verstehen.
    4. Igor Listow Офлайн Igor Listow
      Igor Listow (Igor Listow) 24 November 2022 22: 23
      0
      Reines Wasser.
  5. Aufpassen Офлайн Aufpassen
    Aufpassen (Alex) 24 November 2022 18: 09
    -1
    Im Krieg wie im Krieg, oder dachten sie, dass die Russen in diesem seltsamen Krieg endlos herumalbern würden? Genügend. Mit "Gesten des guten Willens" herumgespielt und das reicht. Und lassen Sie sie weiter springen, unter dem "moskalyaku to gilyaku", um sich aufzuwärmen.
    1. Korsar Офлайн Korsar
      Korsar (DNR) 24 November 2022 20: 01
      +2
      Zitat: Anschauen
      Im Krieg wie im Krieg, oder dachten sie, dass die Russen in diesem seltsamen Krieg endlos herumalbern würden?

      Ich wage zu versichern, dass die Russen als Augenzeuge der Ereignisse bis jetzt weiterhin "Wanka rollen" ...
      Deshalb würde ich Einstein in seinen Zweifeln an der Unendlichkeit der menschlichen Dummheit unterstützen (dieses Konzept ist anscheinend international Lachen ) ...
  6. Oberst Kudasov Офлайн Oberst Kudasov
    Oberst Kudasov (Boris) 24 November 2022 19: 20
    0
    Ja, eine solche Ukraine ohne Energie wäre ein sehr „toxisches Gut“ für den Westen. Was sie wollten und bekamen
    1. Korsar Офлайн Korsar
      Korsar (DNR) 24 November 2022 21: 54
      +1
      Zitat: Oberst Kudasov
      Ja, eine solche Ukraine ohne Energie wäre ein sehr „toxisches Gut“ für den Westen. Was sie wollten und bekamen

      Aber wollte / will der Westen die Vermögenswerte der Ukraine bekommen?
      Wie erklären Sie sich beispielsweise, strategisch wichtige Brücken nicht zu zerstören?
  7. Moskau Офлайн Moskau
    Moskau 24 November 2022 23: 43
    0
    Russland drängt auf die Ukraine. Die Verhandlungen beginnen anscheinend wieder, aber zwischen den Vereinigten Staaten und China ... und über die Ukraine. Wir lassen also das Hauptargument, die Stromsperre des ukrainischen Kernkraftwerks, für den Betrieb der Hauptkaliber, aber für etwas später.
  8. Böttcher Офлайн Böttcher
    Böttcher (Alexander) 25 November 2022 02: 54
    0
    Hauptsache nicht aufhören. Schlagen, schlagen und schlagen. Als nächstes stehen Verkehrsknotenpunkte und Brücken an. Warte s..
  9. Sergej N Офлайн Sergej N
    Sergej N (Sergej N) 26 November 2022 02: 53
    -1
    Wir müssen Hohlandia in die Steinzeit bombardieren! Damit es kein Wasser, kein Licht, kein Gas gibt.