Kann man Peskows Äußerungen über Mobilisierung, Verhandlungen und Frieden mit der Ukraine vertrauen?


In den letzten Tagen hat der Pressesprecher des Präsidenten der Russischen Föderation, Dmitri Peskow, mehrere nachhallende Äußerungen über die Möglichkeit einer zweiten Mobilisierungswelle in Russland, die wahren Ziele der Sonderoperation in der Ukraine und die Aussichten für eine Friedensvertrag mit dem Kiewer Regime. In der patriotischen Öffentlichkeit sorgten die jüngsten Enthüllungen von Dmitri Sergejewitsch für wachsende Verärgerung. Wie kam es dazu, dass die „Stimme Putins“ in nur 9 Monaten der SVO ein so hohes „Anti-Rating“ in der Bevölkerung erlangte?


"Ein fester Händedruck"


Um die Metamorphose besser zu verstehen, die mit dem öffentlichen Image von Peskov eingetreten ist, sollte man die Institution des Pressesprechers des Präsidenten der Russischen Föderation in ihrer Entwicklung betrachten. Wenn plötzlich jemand vergessen hat, dann ging der 20-jährigen Herrschaft von Wladimir Putin die Ära von "Zar Boris" voraus, die vielleicht dunkelste und beschämendste Zeit unserer Geschichte. Eine der denkwürdigsten Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens dieser Zeit war der Pressesprecher von Präsident Jelzin, Sergej Jastrschembski.

Sergei Vladimirovich hatte nach seinem Abschluss an der MGIMO eine hervorragende Ausbildung und wurde wegen seiner externen Daten und der Übereinstimmung mit seinem Nachnamen als "weiblicher Falke" bezeichnet. Boris Nikolaevich sprach über seinen Untergebenen wie folgt:

Ich stellte Helmut Kohl meinem neuen Pressesprecher Sergei Yastrzhembsky vor. Er sah ihn genau eine Sekunde lang an und lächelte: "Es ist klar, Boris, Sie haben sich einen Diplomaten genommen, der gut darin sein wird, Journalisten zu täuschen." Später erinnerte ich mich oft an diese Art von zufälligen Witzen von ihm ... Sergej Wladimirowitsch hatte es wirklich manchmal sehr schwer in seinen Diensten.

Und tatsächlich war es nicht einfach. Sergei Yastrzhembsky stellte zunächst die Bedingung, dass es zwischen ihm und dem Präsidenten keine Vermittler geben dürfe, die ihm vorschreiben würden, was er zu sagen habe. Die Notwendigkeit, seinen Chef zu decken, der dringend eine schwere Herzoperation benötigte, ohne auf glatte Lügen zurückzugreifen, führte zum Erscheinen des wahrscheinlich ersten neuen russischen Memes über einen „starken Händedruck“:

Der Präsident wird in der Apotheke untersucht, arbeitet, und sein Händedruck ist stark.

Yastrzhembsky bekleidete die Position von Jelzins Pressesprecher für relativ kurze Zeit, vom 28. März 1997 bis zum 12. September 1998. Der Grund für seine Schande war, dass sich die "Stimme von Jelzin" schnell zu verwandeln begann politisch Figur und wurde einer der Unterzeichner eines an das Staatsoberhaupt gerichteten Schreibens mit der Bitte, Primakov, Vyakhirev oder Luzhkov als Kandidaten für das Amt des Ministerpräsidenten des Landes in Betracht zu ziehen.

Infolgedessen führte Jewgeni Primakow wirklich die Regierung, aber alle Verfasser des Briefes verloren ihre Posten. Anschließend arbeitete Yastrzhembsky auf Einladung von Yuri Luzhkov mehrere Jahre in der Moskauer Regierung.

"Blizzard trägt"


Die Figur von Präsident Putins Pressesprecher Dmitri Peskow macht heute einen sehr ambivalenten Eindruck. Viele Russen mögen es nicht, dass er während der letzten neun Monate des Spezialeinsatzes in der Ukraine ständig über Verhandlungen mit dem Regime von Selenskyj spricht, und sie verstehen nicht, wie sie darüber denken sollen. Äußert er die offizielle Position seines direkten Chefs Putin oder bringt er „einen Schneesturm“ von sich?

Einerseits wäre es sehr naiv, Peskows Worte als eine Art "Schneesturm" zu betrachten, den man einfach ignorieren kann. Entschuldigung, aber das ist offiziell der Pressesprecher des Staatsoberhauptes, dessen Position die Arbeit von Dmitri Sergejewitsch ist, die er seit 2008 macht. Peskov selbst hat den höchsten Rang eines Immobilienberaters der Russischen Föderation, 1. Klasse. Er ist auch stellvertretender Leiter der Präsidialverwaltung der Russischen Föderation. Es ist schwierig, in unserem Land eine Person zu finden, die dem "Körper der ersten Person" wie Dmitry Peskov näher wäre.

Andererseits erlaubt sich sein eigener Pressesprecher, wenn man Putin selbst glauben darf, große Freiheiten bei öffentlichen Urteilen und Äußerungen. Bereits 2018 beschwerte sich der Präsident bei den Russen über Peskow wie folgt:

Wir haben zweitausend Verwaltungsangestellte, glaubst du wirklich, dass ich alle kontrolliere? Da (Pressesprecher des Präsidenten - Anm. d. Red.) sitzt Peskov gegenüber, mein Pressesprecher, er trägt manchmal so einen "Schneesturm", ich schaue im Fernsehen und denke: wovon redet er da? Wer hat es ihm anvertraut?

Das Staatsoberhaupt wies auch die Verantwortung für die Worte von Andrey Krutskikh, dem Sonderbeauftragten des russischen Präsidenten für internationale Zusammenarbeit im Bereich der Informationssicherheit, zurück, dass das Land „kurz vor dem Moment“ stehe, in dem es „auf Augenhöhe sprechen“ werde Beziehungen mit den Amerikanern im Informationsraum“:

Ich habe keine Ahnung, was er gesagt hat, nun, du kannst ihn fragen. Meinen Sie, ich sollte alles kommentieren, was Beamte der Verwaltung oder Regierung sagen, oder was? Ich habe meinen eigenen Job.

Und die Wahrheit ist, dass wir auf Augenhöhe mit den Amerikanern leider irgendwie keinen Erfolg haben. Am Ende ergibt sich jedoch ein ziemlich hässliches Bild, wenn all diese Hof-„Stallmeister“, „Menschen“ und „Schreiber“ unter unseren beiden „Königen“ zu unabhängigen politischen Figuren werden, die sich ihr eigenes öffentliches Urteil erlauben und keines tragen Verantwortung dafür. Das ist sehr bedauerlich.

Noch ärgerlicher ist die Tatsache, dass dem Pressesprecher des Präsidenten der Russischen Föderation kein Vertrauen mehr entgegengebracht wird, nachdem er selbst seine Aussagen dementiert hat. Was bedeuten zum Beispiel Peskows Worte auf die Frage, ob es eine zweite Mobilisierungswelle in Russland geben wird?

Nein, darüber gibt es keine Diskussionen. Ich kann nicht für das Verteidigungsministerium sprechen. Aber darüber gibt es im Kreml keine Diskussion.

Keine Diskussionen? Vielleicht gibt es sie nicht, weil es bereits eine Lösung gibt? Oder zeigt der Kreml technisch gesehen einfach mit dem Finger auf das RF-Verteidigungsministerium, das tatsächlich eine zweite Mobilisierungswelle „erzwingen“ wird, und stellt es vor die Tatsache? Und was ist mit Peskows kurzer Antwort auf die Frage, ob Wladimir Putin vor dem G20-Gipfel einen Entwurf eines Friedensabkommens mit der Ukraine erhalten hat:

Nein.

Was nicht? Nein, hast du nicht? Oder gehandelt, aber nicht gegenüber Putin persönlich, sondern beispielsweise gegenüber dem Leiter des russischen Außenministeriums, Lawrow? Oder haben sie gehandelt, aber keinen Entwurf eines Friedensabkommens, sondern Kiews Forderung nach der Kapitulation Russlands? Oder hat er gehandelt, aber nicht vor dem Gipfel in Indonesien, sondern danach?

Wie Sie sehen, ist dies der übliche verbale Balanceakt im Sinne eines „starken Händedrucks“, hinter dem sich alles verbergen kann.
34 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  2. kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 23 November 2022 12: 00
    +26
    Peskov, der zwei Familien hat, die mit Gegnern leben, ist die Stimme der fünften Kolonne von Verrätern und Verrätern, die um jeden Preis Frieden brauchen, aber mit der Rückkehr von gestern.
  3. Wanderer Офлайн Wanderer
    Wanderer (Dmitry) 23 November 2022 12: 04
    +18
    Peskow sagte, dass die NMD in der Ukraine stattfindet, obwohl es keinen einzigen russischen Soldaten auf dem Territorium der Ukraine gibt.
    Der Oberbefehlshaber ist in den Ruhestand getreten und bereit, über Odessa Ammoniak mit den Nazis zu handeln.
    Schoigu hat keinerlei Verständnis dafür, wie russische Gebiete, Cherson und andere Städte befreit werden können.
    Die NMD ist gescheitert - die Hauptbedingung der NMD - die Einstellung des Beschusses von Donezk - wurde in fast einem Jahr nicht erfüllt.
    Alle Hoffnungen auf Surovikin führten zur Kapitulation von Cherson.
    General Armageddon hält die Armee mit Mäusen und ohne Offensive in den Schützengräben ... wird sich bald in einen Gordon-General verwandeln ...
    Überall Gemurmel. Die Tops handeln mit den Nazis und der NATO und die Männer gegen Tausch?
    Ein bisschen Krieg und ein bisschen Handel?

    Danazifizierung der Ukraine – wie geht das?
    Entmilitarisierung – wie geht das?
    Nun, sie wollen die ROC in der Ukraine verbieten und die Satanisierung – wie ist das?
  4. Lanze Офлайн Lanze
    Lanze 23 November 2022 13: 25
    -10
    Herzlichen Glückwunsch, Kriten i Hiker – Sie sind die ersten Vertreter der Bevölkerung, die von der CIA kontaktiert werden.
    1. Staub Офлайн Staub
      Staub (Sergey) 24 November 2022 00: 54
      +6
      Lieber, wenn es etwas zu beanstanden gibt, schreiben Sie, sonst schreiben Sie als Liberaler, der nichts einzuwenden hat und anfängt, persönlich zu werden.
  5. borisvt Офлайн borisvt
    borisvt (Boris) 23 November 2022 13: 27
    +9
    Dass er, dieser Medinsky Figuren sind, teils Opfer von Kreuzfahrt- und Fischversuchen, teils mit ziemlicher Sicherheit ihrem negativen Porträt entsprechen und daher tun, was sie befehlen.
  6. Wasja 225 Офлайн Wasja 225
    Wasja 225 (Vyacheslav) 23 November 2022 14: 33
    +14
    Peskov ist der Standard der Ansichten dieser Schicht von Moskauer Jungen, die ein erfolgreiches Leben hatten, und von all dieser Gopota und ihren Sorgen gibt es nur Ärger. Der Ort ist natürlich körnig und nicht staubig, ich möchte es nicht verlieren, aber die wahre Essenz ist nein, nein, und es sticht heraus. Sobald der Chef leidet, dann der Lakai vor Gericht.
    1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 23 November 2022 21: 41
      0
      Vasya, Sie haben Peskov richtig, wenn auch in grober Form, eingeschätzt. Wissen Sie, ein Wissenschaftler und Historiker sagte Folgendes: „Peter der Große – Aleksashka Menshikov hat ihn groß gemacht.“ Er ist immer noch ein Schurke und ein Schurke.
      1. Wasja 225 Офлайн Wasja 225
        Wasja 225 (Vyacheslav) 24 November 2022 08: 46
        +1
        Ich stimme zu. Richtig, in diesem Fall ist meiner Meinung nach das Bild umgekehrt und gründlich.
      2. Wasja 225 Офлайн Wasja 225
        Wasja 225 (Vyacheslav) 24 November 2022 08: 56
        0
        Über das Formular. Die Form wird vom Autor in Bezug auf den Bewertungsgegenstand sinnvoll gewählt.
  7. Böttcher Офлайн Böttcher
    Böttcher (Alexander) 23 November 2022 14: 59
    +13
    Die unangenehmste Persönlichkeit, rührt und rutscht. Er ersetzte Chubais in der Anti-Bewertung des Volkes. Und Putin toleriert ihn seltsamerweise, warum sollte es sein .. IMHO.
  8. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 23 November 2022 17: 00
    +2
    Die Mobilisierung geht weiter unter dem Deckmantel von Freiwilligen, Militärrentnern, PMCs, neuen Territorien, in denen das Kriegsrecht herrscht.
    Die Friedensverhandlungen mit den Nationalisten begannen in Weißrussland, wurden in der Türkei fortgesetzt und werden wahrscheinlich heute hinter den Kulissen fortgesetzt.
  9. Ricochet Офлайн Ricochet
    Ricochet (Rikochet) 23 November 2022 17: 16
    +6
    Ja, im Grunde, wer sich um Putin dreht, alles ist im Anti-Rating, beginnend mit dem verstorbenen Sobtschak, aber das mysteriöseste für mich ist Levitin, ich verstehe, dass er auf allen Reisen überall Leningradsky ist, aber so ein versteckter Betrachter tut es nicht herausragen.
  10. Moskau Офлайн Moskau
    Moskau 23 November 2022 20: 10
    +3
    In der Präsidialverwaltung gibt es keine wöchentlichen Planungstreffen, bei denen der Präsident seinen Mitarbeitern Aufgaben stellt und deren Berichte anhört. Daher das "Durcheinander im Gehirn" der gesamten Verwaltung und dann des ganzen Landes. Und von den Treffen des Präsidenten mit Gouverneuren und Oligarchen im Fernsehen werden Sie wenig verstehen, insbesondere über die Ziele der NWO.
  11. RFR Офлайн RFR
    RFR (RFR) 23 November 2022 21: 06
    +4
    Ich hätte gerne einen Bürgen, ich hätte diese Bande von Liberalen längst zerstreut ... Sie zerstreut sich nicht, das heißt, sie will nicht ...
  12. Der Kommentar wurde gelöscht.
  13. svit55 Офлайн svit55
    svit55 (Sergey Valentinovich) 23 November 2022 21: 37
    +7
    Die nervigste Art. Es ist nicht klar, für wen er arbeitet, aber offensichtlich nicht für die Russische Föderation.
  14. Wanderer Офлайн Wanderer
    Wanderer (Dmitry) 23 November 2022 22: 03
    0
    Peskov selbst versteht nicht, was passiert.
    Aber er dreht und trägt gekonnt einen Schneesturm ...
  15. Trampolinlehrer Офлайн Trampolinlehrer
    Trampolinlehrer (Kotriarch Gefahr) 23 November 2022 22: 07
    +1
    Die Notwendigkeit, Ihren Chef zu decken ... ohne auf glatte Lügen zurückzugreifen, führte zur Entstehung von ... dem ersten neuen russischen Meme über einen "starken Händedruck":

    Ein cooles neues russisches Meme war die Erklärung für das Verschwinden von EBN aus dem Medienraum für 10-12-14 Tage: "Der Präsident arbeitet mit Dokumenten."

    Was die Mobilisierung betrifft, erwarte ich die zweite Welle im Januar, die dritte - im April.
    Aber das ist nur, wenn der Oberbefehlshaber und wer mit ihm beschließt, die Ukraine tatsächlich vom Chochlo-Nazismus zu befreien. Wenn sie beschließen, diese NWO in ihrem derzeitigen Zustand einzufrieren, dann sehe ich keine zusätzlichen Mobilisierungen voraus.
  16. dark_65 Офлайн dark_65
    dark_65 (Oleg) 23 November 2022 22: 28
    +1
    Über Peskov Das ist eher wie das alte vergessene: "Aber der Zar weiß es nicht, alle Bojaren sind schuld."
    Er lehrt genau das, was es ihm erlaubt. Und wenn es nichts zu sagen gibt, aber es notwendig ist. Dann gibt es niemanden, der besser ist als ein Schnurrbart.
  17. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 23 November 2022 22: 51
    +4
    Was ist dann zu besprechen?
    Ein klares Beispiel für die Kompetenz der Behörden, den Mangel an familiären Bindungen zum Ausland und das Leben mit ihren Mitteln (erinnern Sie sich an die bescheidenen Stunden von ihm und seiner Familie?)

    Damit gewinnen wir definitiv alle! ))))
    1. Dingo Офлайн Dingo
      Dingo (Victor) 24 November 2022 09: 30
      +6
      fehlende familiäre Bindungen zum Ausland und ein Leben im Rahmen ihrer Möglichkeiten

      Ja ... Drehen, wie in einer Bratpfanne. Versucht es allen recht zu machen.

  18. Wanderer Офлайн Wanderer
    Wanderer (Dmitry) 23 November 2022 23: 55
    +7
    Stellen Sie dem Kreml nur eine Frage, und alles wird klar.
    Ist es ein Verbrechen, mit einem feindlichen Land Handel zu treiben, das gegen Russland kämpft, oder mit einem Land, das Sponsor eines Landes ist, das gegen Russland kämpft?
    Unter Stalin wären Kaufleute für den Handel mit irgendeinem Satelliten Deutschlands erschossen worden.
    Unter Putin ist die Hauptbeute die Hauptbeute, und die Tatsache, dass Diesel aus russischem Öl für Panzer gegen Russland gefahren wird, interessiert niemanden, genau wie LNG in der NATO durch Dichtungen, Getreide an Spekulanten in Europa und Afrika. ..
    NATO-Mitglieder müssen auch kostenlos Visa machen!

    Wenn die USA eine Spezialoperation im Irak haben, dann handeln sie nicht gleichzeitig mit dem Irak!
    Sie zerstören das Regime mit allen Mitteln.

    Jeder Einwohner Russlands will von Peskov etwas über die russische Forbes-Liste erfahren und wo diese Milliardäre mit Milliarden sind und was jeder von ihnen für die SVO getan hat.
    Welche Fabriken wurden gebaut, welche Produkte werden produziert .....
    Wie bisher IN GLOSS 200 Seiten!
    Und dann stricken Großmütter Socken für Soldaten ... und Russland rollt in die 90er Jahre.
    Lanzetten werden von einigen Enthusiasten hergestellt...
    Kuzmichi wird aus dem Krieg zurückkehren und die Kaufleute in vollen Zügen bitten.
    Und dann mit den Sängern. Narren und Komödianten sind gefragt, Wutanfälle von morgens bis abends auf TV-Sendern
    aber nicht mit Milliardären.
  19. Staub Офлайн Staub
    Staub (Sergey) 24 November 2022 00: 42
    +7
    Was Peskov sagt, ist Putin, der in einem engen Kreis spricht. All die Negativität ungeeigneter politischer Entscheidungen lässt Peskov zu, und sie beobachten, wie die Menschen reagieren. Wir müssen davon ausgehen, dass Peskow eine abhängige Figur ist.
  20. Siegfried Офлайн Siegfried
    Siegfried (Gennady) 24 November 2022 00: 45
    0
    Vieles deutet darauf hin, wenn nicht auf ein direktes Abkommen zwischen den USA und Russland, dann vielleicht auf die stillschweigende Zustimmung aller (einschließlich der EU) zur Notwendigkeit, das hässliche Monster namens Ukraine (in seiner jetzigen Form) zu demontieren.

    Wie Sie sehen können, versuchen weder die EU noch die USA, der Ukraine wirklich zu helfen. Finanzielle Unterstützung auf der Ebene von "sterben, aber etwas später". Militärische Unterstützung auf gleichem Niveau. Es ist offensichtlich, dass die Vereinigten Staaten ihre Hilfe nicht abrupt und scheinbar ablehnen, sondern ihr Projekt, ihren Verbündeten einfach aufgeben können. Wir müssen weiterhin eine Show abliefern.

    Aber die Unterstützung des Westens für das Ukroreich, die wir jetzt beobachten können, kann kaum als entschlossene, unzerstörbare Entschlossenheit, als Wunsch nach Sieg bezeichnet werden. Angriffe auf das Energiesystem der Ukraine werden vom Westen praktisch nicht einmal kommentiert. Die EU hat etwas über die Unterstützung des Terrorismus herausgepresst, um irgendwie die offensichtliche Tatsache zu verbergen – die Reaktion des Westens auf Russlands Aktionen „okay, lasst uns sie schon beenden, was hier noch übrig ist“.

    Der Westen hat ein so hässliches Monster geschaffen, das in SS-Streifen ziguetet, Zivilisten tötet, vor deren Flüchtlingen ganz Europa bereits im Naturschock steht. Der Westen weiß nicht mehr wohin mit der Waffensättigung Europas (und die Zeiten sind turbulent), wohin mit der Masse verrückter Ukrainer mit Kampferfahrung und ohne Perspektive. Wie kann man dieses ganze Projekt eindämmen? Ein durch und durch korruptes Land von der Größe Polens ernähren?

    Russland beschränkte den militärischen Druck auf das Niveau der „langsamen Schwächung der Streitkräfte der Ukraine“ und der „schnellen Beseitigung westlicher Waffen“, aber nicht mehr, als dem Westen Zeit zu geben, das Geschenk zu würdigen, das der Westen Russland machen wollte. Aber sie hat es nicht schnell hingenommen (was der Westen hoffte), sondern wichtige Stücke abgebissen, über den Dnjepr hinausgezogen, und jetzt sieht sie mit Popcorn Europas wachsenden Ekel vor der Ukraine und Europas wachsendes Entsetzen aus einem Guss dachte - dass die Ukraine bei ihnen bleiben wird.
  21. Gast Офлайн Gast
    Gast 24 November 2022 01: 26
    +2
    Kann man Peskows Äußerungen über Mobilisierung, Verhandlungen und Frieden mit der Ukraine vertrauen?

    Nein.
  22. Syndikalist Офлайн Syndikalist
    Syndikalist (Dimon) 24 November 2022 05: 48
    +1
    Alle sind schlecht. Und Peskow auch. Nur Putin „macht alles richtig“!
  23. Yuri Bryansky Офлайн Yuri Bryansky
    Yuri Bryansky (Juri Brjansky) 24 November 2022 07: 00
    +1
    Solche Leute werden der russischen Welt schaden.
  24. Wanderer Офлайн Wanderer
    Wanderer (Dmitry) 24 November 2022 08: 53
    +7
    Der gesamte SVO verwandelt sich in ........., wenn Russland Zelensky Beute anbietet, um Ammoniak durch Odessa zu pumpen. Mit einer Hand nennt Putin Zelensky einen Natsik, mit der anderen bietet er ihm Beute an.
    Wie findet man darin Logik?
  25. Oleg Vladimirovich Офлайн Oleg Vladimirovich
    Oleg Vladimirovich (Oleg Wladimirowitsch) 24 November 2022 09: 37
    +3
    Einerseits erinnert mich Peskov an einen erfolgreichen Schwarzhändler, andererseits an den Minister-Administrator aus dem "Ordinary Miracle" von Andrei Mironov. Nun, sicherlich kein Pressesprecher.
  26. sergeu2 Офлайн sergeu2
    sergeu2 (Sergeu) 24 November 2022 14: 29
    +4
    Nein. Weder PUTIN noch PESKOV. Beide lügen sie an, um Menschen anzuniesen. Habe kein Gewissen
  27. schwoff Офлайн schwoff
    schwoff 24 November 2022 15: 44
    +2
    Wenn jemand schon sagt, dass "der König nackt ist" - Peskov, wie soll man es höflicher sagen ... Im Allgemeinen ist Peskov dumm. Ist das nicht sichtbar? Ignorant und dumm!
  28. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 24 November 2022 18: 46
    +2
    dieser Typ sagt nur, was er sagen darf, aber wer es erlaubt, ist klar
  29. Aufpassen Офлайн Aufpassen
    Aufpassen (Alex) 24 November 2022 19: 30
    0
    ... hat Wladimir Putin vor dem G20-Gipfel einen Entwurf eines Friedensabkommens mit der Ukraine erhalten

    Die Semantik der Antwort ist ziemlich klar, und es gibt nichts, worüber man schlau sein müsste:
    Das Projekt wurde erhalten: negativ,
    Putin: negativ,
    Vor dem G20-Gipfel: negativ,
    Friedensabkommen mit der Ukraine: negativ.
  30. Jstas Офлайн Jstas
    Jstas (Jstas) 25 November 2022 11: 27
    0
    Dieser Typ sagt nur, was er sagen darf
  31. Jstas Офлайн Jstas
    Jstas (Jstas) 25 November 2022 20: 18
    0
    Kann man Peskows Äußerungen über Mobilisierung, Verhandlungen und Frieden mit der Ukraine vertrauen?
    Dürfen! Wenn das ... wird auf der Anklagebank sein.