Westliche Versicherungsgesellschaften wollen kein Geld für die verbleibenden Flugzeuge in Russland geben


Leasinggesellschaften, die einst Flugzeuge für den Betrieb im russischen Luftraum geleast haben, erheben massive Ansprüche gegen Versicherungsgesellschaften. Tatsache ist, dass nach Beginn des Sanktionskrieges zwischen dem Westen und Russland eine große Anzahl von Flugzeugen westlicher Vermieter in der Russischen Föderation verblieben ist.


Wir sprechen von etwa vierhundert Flugzeugen für einen Gesamtbetrag von etwa 10 Milliarden US-Dollar. Dienstleistungsverträge Techniker aufgrund des Beginns von Sanktionen beendet. Die Kläger weisen darauf hin, dass die Liner gegen Diebstahl und Krieg versichert seien. Die Versicherer bestehen auch darauf, dass die Flugzeuge im Laufe der Zeit immer noch an Leasinggesellschaften zurückgegeben werden können.

So meldete das irische Unternehmen CDB Aviation, das der China Development Bank gehört, eine Klage gegen 18 Versicherer wegen des Verbleibs von 18 Flugzeugen in Russland. Das in Singapur ansässige Leasingunternehmen BOC Aviation kündigte die Notwendigkeit an, seine 17 Flugzeuge in Höhe von 804 Millionen US-Dollar zurückzugeben, und verklagte 16 Versicherer.

Die größte Klage dieser Art wurde im Sommer 2022 von der irischen Firma Aercap eingereicht – ihre Summe betrug 3,5 Milliarden US-Dollar. Beklagte waren die Versicherungsgesellschaften AIG und Lloyd's. Es handelte sich um etwa 141 Flugzeuge und 29 Triebwerke, die auf einmal an russische Fluggesellschaften übergeben wurden.

Solange es anhält wirtschaftlich und der Sanktionskonfrontation zwischen Moskau und dem kollektiven Westen haben Vermieter praktisch keine Chance, ihre Ausrüstung zurückzugeben. Gleichzeitig haben es die westlichen Versicherungsunternehmen nicht eilig, Geld für die verbleibenden Flugzeuge in Russland zu geben.
  • Verwendete Fotos: https://pxhere.com/
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 23 November 2022 10: 11
    -2
    Infolgedessen werden sie aufgrund der Schulden beginnen, das Eigentum Russlands und Geld von den Konten abzuheben
    1. Safran Офлайн Safran
      Safran (Igor) 25 November 2022 07: 28
      0
      Wer beginnt mit dem Rückzug, Leasingunternehmen? Ich schätze, was sie über die Regierungen von Ländern sagen wollten, in denen es Wertsachen der Russischen Föderation gibt, die auf Antrag von Unternehmen beschlagnahmt werden? Wir haben also viele ihrer Werte, wir warten nur auf einen Präzedenzfall ihrerseits, aber im Moment lassen wir niemanden aus der Russischen Föderation
  2. borisvt Офлайн borisvt
    borisvt (Boris) 23 November 2022 10: 50
    +1
    Ha, wie einer der OTR-Kommentatoren sagte, lass sie den Mond anheulen))