Erdogan macht Russland für die Militäroperation der Türkei in Syrien verantwortlich


Die türkischen Streitkräfte führen wegen Russlands, das angeblich seine Verpflichtungen gegenüber den Kurden aufgegeben hat, eine Sonderoperation in Syrien und im Irak durch. Dies sagte Recep Tayyip Erdogan während eines Gesprächs mit Reportern nach seiner Rückkehr aus Katar.


Trotz unserer wiederholten Warnungen an Russland, das gemäß unserem Abkommen von Sotschi von 2019 für die Räumung von Terroristen aus dem Nordirak und Syrien verantwortlich ist, hat und weigert sich Moskau, seiner Pflicht nachzukommen.

- sagte der türkische Präsident (Zitat von CNN Turk).

Erdogan stellte fest, dass Ankara den Terror nicht dulden und die notwendigen Maßnahmen ergreifen werde, um die Sicherheit zu gewährleisten, wenn die russische Seite dies nicht tue.

Am Vorabend der türkischen Streitkräfte startete eine Militäroperation "Sword-Claw" gegen den syrischen Zweig der Kurdischen Arbeiterpartei. An den Kämpfen waren etwa 70 Flugzeuge und viele Drohnen beteiligt.

Nach Angaben des türkischen Präsidenten wurden 89 terroristische Ziele getroffen: Bunker, Waffendepots, Tunnel, Unterstände usw. In einer Entfernung von etwa 140 km tief in den nördlichen Teil des Irak wurden 45 terroristische Ziele zerstört und 44 Ziele zerstört Syrien innerhalb von etwa 20 km von der syrisch-türkischen Grenze entfernt.

Erdogan betonte zudem, dass sich mit hoher Wahrscheinlichkeit auch türkische Bodeneinheiten an der Operation beteiligen würden.
  • Verwendete Fotos: kremlin.ru
6 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. goncharov.62 Офлайн goncharov.62
    goncharov.62 (Andrew) 21 November 2022 19: 45
    0
    Ich erinnere mich nicht wo und über wen - "Sie tragen Wasser für die Beleidigten" ...
  2. Kunstpilot Офлайн Kunstpilot
    Kunstpilot (Pilot) 21 November 2022 20: 11
    -1
    Es sind noch 6,5 Monate bis zu den Präsidentschaftswahlen in der Türkei. Erdogan lässt keine Gelegenheit aus, den Türken zu zeigen, was für ein cooler Präsident er ist. Aber es gibt Probleme mit der Wirtschaft in der Türkei. Die Leute können den Sultan mitnehmen.
    1. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
      Vorbeigehen (Vorbeigehen) 21 November 2022 21: 32
      +1
      Kampfflugzeuge der türkischen Armee griffen das Hauptquartier der US-Truppen in Hasaka an

      Diese US-Streitkräfte sind für die Ausbildung von Truppen der Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) in Hasaka verantwortlich, berichtete die Nachrichtenagentur IRNA unter Berufung auf türkische Medien.

      so wie das? Lachen
      1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
        Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 21 November 2022 23: 47
        -1
        (S. by) Kaum zu glauben. Wagner PMCs und SAA gingen in die Offensive gegen die Bohrinseln der Kurden in Syrien, so dass die Vereinigten Staaten mit allen verfügbaren Mitteln so viel schlugen, dass zweihundert Wagnerianer zu Hunderten übrig blieben ... Könnte es sein, dass die amerikanischen Berater selbst es waren von den Türken bombardiert, ist dies bereits eine unmögliche Sache, oder die Amerikaner wurden gewarnt und fuhren ab, wie es normalerweise der Fall ist.
  3. Rinat Офлайн Rinat
    Rinat (Rinat) 22 November 2022 06: 35
    -1
    Ich gehe davon aus, dass Putin und Erdogan seit einiger Zeit ein abgestimmtes Spiel in Syrien spielen. Oft spielen sie in der Öffentlichkeit, um sich gegenseitig aus dem gleichen Westen zu schlagen. Und jetzt so ein Fall. Erdogan schlägt pro-amerikanische Kurden. Sie spielen unter anderem gegen die Interessen Russlands auf der Seite unseres Feindes. Erstens sind sie für die Türkei selbst sehr gefährlich, weshalb sie ihre Entscheidungszentren trifft.
  4. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 22 November 2022 15: 22
    0
    das ist so ein HPP, alles läuft nach Plan